Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Bei Barcelona verletzt sich Suarez und man beginnt sofort Ersatz zu suchen, obwohl man Griezmann hat. Bei uns kann Müller das auch....nur mal so verglichen!

    Letztes Jahr haben sie als zusätzlichen Stürmer übrigens KP Boateng geholt, der dann komplett gefloppt ist. Hätten wir das gemacht, hätte ich gerne mal gesehen, was hier los gewesen wäre. Bei Wagner war ja auch schon Land unter.


    Mal schauen, ob Barca überhaupt vernünftigen Ersatz findet. Wird zwar mittlerweile auch oft ins Lächerliche gezogen, aber der Transfermarkt ist (aus vollkommen logischen und nachvollziehbaren Gründen) im Winter einfach deutlich schwieriger als im Sommer. Auch Barca wird nicht zaubern können.

  • SCHMETTERLING

    ROLLLADEN

    HASE

    SALAMI

    BRILLE

    FRESSEN

    MENSCH

    NASE

    DOSE

    GLÄSER

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Wo denn? Seh es doch realistisch. Es gibt nur ein entweder Lewandowski oder Haaland und nicht beide.

    Haaland ist ein klassischer 9er der genau auf dieser Position spielen muss.

    Wie wäre es denn, wenn man sich darauf einigt, dass die Farbpalette nicht nur die Farben Weiß und Schwarz hergibt?

    Einen Haaland hätte ich persönlich auch, wenn überhaupt, nur als “Renditeobjekt“ geholt.

    Denn wie wir ALLE hier vermuten, ist er in ca. 2 Jahren wieder per AK bei einem anderen Club.

    Auf der anderen Seite glaubt doch keiner hier, dass Lewa von den potentiell knapp 50 Spielen pro Saison alle spielt.

    Er ist zwar ehrgeizig, aber nicht dumm.

    Weiterhin will Flick ja alternativ auch mit 2 Stürmern spielen lassen.

    Also: Ein zweiter Stürmer würde schon auf so einige Spiele kommen.

    Und sogar auf viele, wenn Lewa mit fortschreitendem Alter auch öfter verletzt ist.

    Aber wo bleibt dann Zirkzee? 🤔

    Fragen über Fragen...

  • Olmo also fix zu RBL. Leipzig verstärkt sich punktuell und in der Spitze. Die sind mittlerweile nicht mehr Durchlaufstation für viele Spieler sondern schon ein Go-To Verein mit langfristigen Meisterschaftsambitionen, gefestigt durch eine sportliche Zukunftsvision und vernünftigen Trainerentscheidungen.

  • Was denkst du würden wir in einem Transferfenster tun, wenn klar wäre dass Lewy monatelang ausfällt?

    was denkst du würden wir tun, wenn sich Lewy Anfang Februar schwer verletzt? Richtig, improvisieren was nicht unbedingt vorbereitet ist und uns in den entscheidenden Spielen viel kosten kann.

    0

  • Olmo also fix zu RBL. Leipzig verstärkt sich punktuell und in der Spitze. Die sind mittlerweile nicht mehr Durchlaufstation für viele Spieler sondern schon ein Go-To Verein mit langfristigen Meisterschaftsambitionen, gefestigt durch eine sportliche Zukunftsvision und vernünftigen Trainerentscheidungen.

    Da wird halt in den letzten Jahren sehr sehr gut gearbeitet. Vor allem hat man da einen Plan und macht es nicht nach Prinzip Zufall

    rot und weiß bis in den Tod

  • was denkst du würden wir tun, wenn sich Lewy Anfang Februar schwer verletzt? Richtig, improvisieren was nicht unbedingt vorbereitet ist und uns in den entscheidenden Spielen viel kosten kann.

    was denkst du würde Barca tun, wenn sich Suarez Anfang Februar schwer verletzt? Richtig, improvisieren was nicht unbedingt vorbereitet ist und denen in den entscheidenden Spielen viel kosten kann.

    0

  • Es ist ermüdend. Es gibt hier einfach die Fraktion, die egal welchen Mist Brazzo hier verzapft, noch den grossen Masterplan dahinter vermuten. Und dann darf man sich deren Gewäsch hier unaufhörlich durchlesen.... Mein Favorit ist das ständige Verweisen auf die jeweils nächste Transferperiode, in welcher sich dann der große Plan auch für uns Ungläubige offenbaren wird. Mal schauen wie lange das noch so gehen wird....


    Fakt ist, dass bei uns transfertechnisch in den letzten Jahren nicht viel zusammen lief. Ich behaupte mal, dass hätte kaum einer schlechter machen können als Brazzo. Aber hey, im Sommer wird’s dann knallen mit den ganzen Toptransfers..... LOL

    0

  • Griezmann ist genauso wenig ein Suarez/Lewy Ersatz wie es Müller oder Gnabry ist.

    Griezmann ist aber eigentlich Stürmer und da noch dazu einer der besten der Welt.


    wir haben einfach einen zu kleinen Kader um hier dann auch noch zu improvisieren, die Kadergrösse ist eigentlich lächerlich im Europas Elite.

    0

  • Es ist ermüdend. Es gibt hier einfach die Fraktion, die egal welchen Mist Brazzo hier verzapft, noch den grossen Masterplan dahinter vermuten. Und dann darf man sich deren Gewäsch hier unaufhörlich durchlesen.... Mein Favorit ist das ständige Verweisen auf die jeweils nächste Transferperiode, in welcher sich dann der große Plan auch für uns Ungläubige offenbaren wird. Mal schauen wie lange das noch so gehen wird....


    Fakt ist, dass bei uns transfertechnisch in den letzten Jahren nicht viel zusammen lief. Ich behaupte mal, dass hätte kaum einer schlechter machen können als Brazzo. Aber hey, im Sommer wird’s dann knallen mit den ganzen Toptransfers..... LOL

    Es gab ja auch Leute die Kovac bis auf‘s Blut verteidigt haben und einen „Plan“ in seinem sogenannten Chaos erkannt haben.

    Kann man sich nicht ausdenken.

    #KovacOUT

  • Griezmann ist aber eigentlich Stürmer und da noch dazu einer der besten der Welt.

    Wenn man nicht zwischen Mittelstürmern wie Lewy und Halbstürmern wie Griezmann unterscheidet, dann kann man dir zustimmen. Macht nur keinen Sinn in der Debatte um einen Suarez/Lewy Ersatz.


    Wieso will Barca denn einen Neuner, wenn Griezmann das so toll können soll?

    0

  • Es gab ja auch Leute die Kovac bis auf‘s Blut verteidigt haben und einen „Plan“ in seinem sogenannten Chaos erkannt haben.

    Kann man sich nicht ausdenken.

    es gab so viele, die Kovac mit dem Argument, dass der Kader nicht diese Weltklasse aufweist verteidigt haben und dafür von den heutigen brazzo Kritikern zurechtgewiesen wurden. Es wurde betont, dass wir noch immer mit Abstand den besten Kader in Deutschland hätten - plötzlich spricht man hier von Jahren, in denen der transfermarkt verpennt wurde. Kann man sich nicht ausdenken