Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • MMn ist die Idee nicht utopisch

    - falls Neuer wirklich nicht bereit eine kürzere Vertragslaufzeit zu akzeptieren bzw Einsatzzeiten für Nübel

    - falls Mts bereit sein sollte seinen Vertrag auslaufen zu lassen und überhaupt Interesse am FCB hätte


    Rein vom sportlichen hätten wir mit mts natürlich eine Bank.


    Am meisten würde mich interessieren was Kahn denkt bzw. ob er wirklich dahinter stünde denn dann wäre Salihamidzic total desavouiert.

    Kahn hat sich längst klar positioniert. Nübel ist ein Kahn-Transfer.

    0

  • Kahn sagt er war nicht involviert dann kann man schlecht von einem Kahn Transfer sprechen


    Kahn bei Nübel-Transfer nicht involviert

    Der ehemalige U21-Nationaltorwart sei bereit, "sich hinten anzustellen und von Manuel Neuer zu lernen, über dessen Qualitäten wir nichts mehr sagen müssen", sagte Kahn.

    Der Ex-Keeper der Bayern erklärte, dass er in den Transfer Nübels nicht involviert gewesen sei. Der 23-Jährige wechselt im Sommer ablösefrei von Schalke zum FCB, wo er einen Fünfjahresvertrag unterschrieb.

  • Kahn hat die Entscheidung als strategisch klug erklärt und Nübel als ein hervorragendes Talent mit ausgezeichneten Fähigkeiten bezeichnet.


    sehe das genauso


    Aber das macht Nübel nicht zum Kahn Transfer wie das ein User platt abgetan hat

  • Wir wissen jetzt schon, dass der Coronavirus einen ökonomischen Schock in der Weltwirschaftssystem auslöst und der Fussbal bleibt nicht verschont .


    Daher glaube ich nicht an Sane und Havertz im FCB-Dress. Die Transferpreise werden vermutlich fallen , aber die Clubs werden ungern die Spieler billiger abgeben, für die sie noch gestern 90-130 Mio. haben wollten. Sie werden eher abwarten bis die besseren Zeiten kommen. Ob sie so schnell wieder kommen? Der Schock sitzt tief.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Laut Don Balon sind wir wohl an Luiz Felipe von Lazio dran. Ein IV, 50 Millionen, bevorzugt wohl uns gegenüber Barcelona, die ebenfalls dran sein sollen.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Laut Don Balon sind wir wohl an Luiz Felipe von Lazio dran. Ein IV, 50 Millionen, bevorzugt wohl uns gegenüber Barcelona, die ebenfalls dran sein sollen.

    Don Balon ist die mit Abstand schlechteste Quelle der Welt. Kann man also getrost ignorieren.

  • Hätte nichts dagegen in Corona Zeiten völlig auf nennenswerte Ablösesummen zu verzichten. Wie will man das den Menschen erklären, dass Millionen Euros für einen Spielerkauf ausgegeben werden.


    Man könnte auch voll auf Supertalente setzen. Mit Kouassi (IV, PSG), Esteves (RV, Porto), Aouchichi (Z/OM, PSG) und Lihadji (Winger, Marseille) gibt es in allen unseren "Kaufpositionen" echte Spitzenklassetalente. Bis auf Esteves (Vertrag bis 21) laufen deren Verträge sogar 2020 aus.

    0

  • Falls der Fußball nicht bald wieder normal anläuft, dann könnte ich mir durchaus vorstellen, dass wir ein Sparjahr einlegen und den ein oder anderen von den Amas hochziehen.

    Kann gut sein. Hätte damit auch nicht wirklich ein Problem. Der Kader ist auch so stark genug.

    Fein kommt schon dazu, dann noch 1-2 von den amateuren oder ablösefreie Spieler.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ich gehe auch davon aus, dass wir diesen Sommer bzw. in der nächstmöglichen Transferperiode keine nennenswerte Ablösesummen bezahlen werden und uns stark mit ablösefreien Spieler beschäftigen (sofern zumindest die Bundesliga fortgesetzt wird)


    Im Verhältnis zu vielen anderen Clubs steht unser Kader zu sehr großen Teilen und die Leihspieler mit Coutinho, Odriozola und Perisic bedeuten keinen wahnsinnig großen Qualitätsverlust. Alle anderen Spieler haben ja noch mindestens Vertrag bis 2021.


    Von den Amas sollte man jemanden wie Singh nun unbedingt fest in den Profikader holen.

  • Wenn man niemanden verpflichten will, was ich noch nicht glaube, dann kommen wieder die vielen ablösefreien Spieler ins Spiel.

    Und es wird dann natürlich auch niemand außer der Ausleihespieler den Club verlassen.

    Mit Sane und Havertz kann man sich aber auch jetzt schon für nächsten Sommer verständigen

  • Es wird zwar Geld fehlen aber einer der beiden (sane oder Havertz) + 1-2 Ergänzungen kann man sich trotzdem leisten trotz Corona, ein jahr später kann man dann den anderen holen

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern