Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Was soll der Unsinn mit meiner / deiner Quelle das ist Kindergarten. Moenne hat doch gerade neulich noch einmal dargelegt das es auch spezielle Situationen gibt wo auch mal die BILD echte Informationen hat. Zumeist produzieren die aber wie der Rest des Boulevard populistische Headlines oder wärmen auf. Ist in England Spanien Italien ja genauso.

    Man sollte eben differenzieren können.


    Die BILD benutzt die Vokabel MOMENTAN und momentan sind Thiago Alaba Javi allesamt in Kader. Wer hat denn damit ein Problem?

    Dazu arbeitet man an einen RAV und einem winger Backup dran.

    und dennoch ist der Artikel richtig , also wo ist dein Problem ?? Es ist nichts populistisch , sondern es sind Fakten

  • Und heute ist immerhin schon der 6.Oktober!

    man geht von heute aus und stand heute ist er zu dünn ... solltest selbst du begreifen und selbst wenn uns genannte verlassen, dann muss zu den offenen Baustellen noch was getan werden.. und das Pensum kannst du nicht leugnen und wir haben viele verletzungsanfällige Spieler im Kader ...

  • Gerade auf der Position sehe ich keinen Bedarf. Wir haben dort Lewandowski und dahinter Zirkzee, der bisher keinen Grund geliefert hat, warum man ihm nicht weitere Chancen geben sollte. Und da sind da mit Müller und Gnabry durchaus noch zwei andere Spieler, die das spielen können, wenn alle Stricke reißen.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • man geht von heute aus und stand heute ist er zu dünn ... solltest selbst du begreifen und selbst wenn uns genannte verlassen, dann muss zu den offenen Baustellen noch was getan werden.. und das Pensum kannst du nicht leugnen und wir haben viele verletzungsanfällige Spieler im Kader ...

    Man geht von heute aus! Eben!

    Und es wird ja auch nichts mehr getan, das weiß doch jeder! Wen interessieren denn die fast drei Wochen bis zum Transferende.

    Und wen interessiert denn das Geschwätz von diesem Trainer! Hat doch der Depp glatt behauptet, es gäbe noch Transfers.

    Wo doch der Uli gesagt hat, der Kader würde reichen. (Ironie aus - zur Sicherheit)

    Wenn sich bis zum 05.10. nichts getan hat, dann können wir uns aufregen - was allerdings bei der Vereinsführung auch keinen interessieren wird.

    Aber vorher muss das doch wirklich nicht sein.

    Was erwartest du denn? Ein tägliches Statement der Vereinsführung über geplante/gewünschte Transfers - die werden den Teufel tun.


    Es ist doch noch gar nicht so lange her, dass sich hier zu Recht aufgeregt wurde, weil es pausenlos irgendwelche Wasserstandsmeldungen in Transfersachen gab, was dann oft genug auch nicht gerade hilfreich war.

    Und jetzt wird eben nicht jeden Tag etwas geäußert - und es ist auch wieder nicht recht.

    Jeden Tag fühlt sich irgendein Blatt bemüßigt, irgendwelche Gerüchte zu veröffentlichen

    Beispiel - Sportbild: Brozovic nicht bayentauglich! Und schwupp neue Verlosung: Bellerin neben Dest und Aarons Kandidat!

    Wenn sich der FCB zu jedem Gerücht äußern würde, hätten die viel zu tun.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Gerade auf der Position sehe ich keinen Bedarf.

    Jeder mag das anders sehen, ich denke schon, dass wir einen Lewa Backup brauchen und er hat das selbst ja auch schon gesagt. Von dieser "der kann das auch spielen Notlösung" bin ich nicht so überzeugt.

    0

  • Der Lewandowski-Backup für die kommende Saison wird Zirkzee sein. Da werden wir garantiert keinen einzigen Cent mehr investieren, auch nicht für ablösefreie Spieler. Meiner Meinung auch zurecht. Man hat da ein konkurrenzfähiges Talent und dann muss man das auch nutzen. Erstmals wirft der Campus da nun einen Spieler als Profialternative ab.


    Echt bitter, dass wir da derzeit keinen konkurrenzfähigen Winger haben. Der hätte nun die Chance, Winger Nummer 4 bei den Profis zu werden.

  • was schreibst du denn für ein Unfug zusammen ... ich habe lediglich gesagt, dass der Artikel stimmt und alles was du draus machst ist dein Problem !!

  • was schreibst du denn für ein Unfug zusammen ... ich habe lediglich gesagt, dass der Artikel stimmt und alles was du draus machst ist dein Problem !!

    "und dennoch ist der Artikel richtig , also wo ist dein Problem ?? Es ist nichts populistisch , sondern es sind Fakten" Teil 1

    "man geht von heute aus und stand heute ist er zu dünn ... solltest selbst du begreifen und selbst wenn uns genannte verlassen, dann muss zu den offenen Baustellen noch was getan werden.. und das Pensum kannst du nicht leugnen und wir haben viele verletzungsanfällige Spieler im Kader ..." Teil 2

    Professor Dr. Klugscheixx! Solltest selbst du begreifen! dann muss... bla blabla.
    Wer hat das denn geschrieben du oder ich - ich habe nur behauptet, dass noch drei Wochen Zeit sind und es reicht, wenn wir uns dann aufregen, wenn nichts getan wird. Und dann werde ich von dir belehrt, dass ich das begreifen usw.

    Da frage ich mich,wer hier den Unfug schreibt! Oder schon vergessen, was du vor einer Stunde geschrieben hast?

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Vielleicht wolltest du den Artikel einfach erstmal lesen bevor du so an die Decke gehst ^^

  • Überhaupt nicht.

    Denn das hängt alles irgendwie zusammen.

    Javi ist zzt einer von 20 Feldspielern im Kader.
    20 Feldspieler bleibt wohl die Mindestkadergrösse.

    Wenn er noch geht will man wohl zeitnah einen neuen Spieler präsentieren.

  • Vielleicht wolltest du den Artikel einfach erstmal lesen bevor du so an die Decke gehst ^^

    Wieso ich? Da wird geschrieben, der Artikel - das sind Fakten! Und dann habe ich festgestellt, dass wir wohl schon den 6. Oktober haben.

    Und dann darf ich micht belehren lassen - "sollstest selbst du begreifen, bla,bla.

    Ich habe darauf hingewiesen, dass das Transferfenster in knapp drei Wochen schließt und nicht gestern.

    Muss ich dich am Odoi erinnern und das berechtigte Geschimpfe über die täglichen unnötigen Wasserstandmeldungen!

    Und jetzt hört man nichts und es ist wieder nicht recht.

    Ja, der Kader ist recht eng gestrickt - Stand heute. Ob das Stand 06.10. so ist, weißt du nicht ; ich auch nicht und die Bild sowieso nicht.

    Und ein Trainer Flick sagt den Medien: Es wird Transfers geben! Scheint aber auch keinen zu interessieren, was der sagt.

    Und noch einmal - heute ist nicht der 6. Oktober!

    Und fast drei Wochen vor dem 5. Oktober gibt es noch keinen Grund sich aufzuregen.


    Du regst dich ja auch nicht über ein Spielauf, dass noch nicht stattgefunden hat. Aber über eine Transferperiode, die noch gar nicht zu Ende ist und in der sich offensichtlich alle Vereine noch zurückhalten - außer Chelsea - da kann man sich schon mal aufregen und mit den Schuldzuweisungen langsam anfangen.


    Aber nachdem ich hier auch gelesen habe, dass Kovac Brazzos perfider Plan war und das Bleiben von Thiago und Alaba für uns der Supergau ist, wundert mich eigentlich nichts mehr.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Was ist mit dir los , du bist nicht nur heute als krawallnudel unterwegs ;) wir haben einen dünnen Kader , Flick wünscht sich Verstärkung ist doch nicht schlimmes ...


    und zeig mir bitte wo ich mich aufgeregt habe ???

  • Was ist mit dir los , du bist nicht nur heute als krawallnudel unterwegs ;) wir haben einen dünnen Kader , Flick wünscht sich Verstärkung ist doch nicht schlimmes ...


    und zeig mir bitte wo ich mich aufgeregt habe ???

    Es sind noch knapp drei Wochen Zeit, ein Flick sagt, es wird noch Transfers geben.

    Und dann macht ausgerechnet dieses geniale Blatt wieder die Welle, nachdem sie sich anscheinend mit Thiago und Alaba viel zu weit aus dem Fenster geleht haben.

    Ja, wir haben einen dünnen Kader - heute! Haben wir den auch am 6.10.?

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Es sind noch knapp drei Wochen Zeit, ein Flick sagt, es wird noch Transfers geben.

    Und dann macht ausgerechnet dieses geniale Blatt wieder die Welle, nachdem sie sich anscheinend mit Thiago und Alaba viel zu weit aus dem Fenster geleht haben.

    Ja, wir haben einen dünnen Kader - heute! Haben wir den auch am 6.10.?

    reite weiter auf deinem 6.10. rum... wir hatten auch letzte Saison einen dünnen Kader und der ist heute immer noch dünn und wird wenn man zb Javi und Ulreich abgibt immer noch dünn bleiben ... es werden Max 2. Spieler kommen .. und da sind noch nicht eventuelle Abgänge aufgefangen oder mit wieviel Zugängen rechnest du

  • wir hatten auch letzte Saison einen dünnen Kader und der ist heute immer noch dünn und wird wenn man zb Javi und Ulreich abgibt immer noch dünn bleiben

    Wobei die beiden genannten keine Probleme darstellen, egal ob sie bleiben oder gehen. Für Javi kam 1:1 Nianzou und für Ulreich kam Nübel.


    Problemstellen sind RV und Winger Nr. 4. Über Thiagos evtl. zu besetzende Position kann man noch diskutieren.


    Aber Javi und Nübel - so sehr ich deren Engagement für uns schätze - werden keine große Rolle mehr für uns spielen, ein neuer Verein täte denen am Besten und so wies aussieht ist Martinez auch kurz vor einem

    Wechsel.

  • Was mich wundert ist, dass das Thema mit Javi so lange dauert...

    Ich denke, dass alles an Thiago und Alaba hängt.

    Wenn die Entscheidungen endlich gefällt sind, weiß man, wieviel Geld verfügbar ist und welchen Spieler man eventuell noch braucht.

    Gehen zB Beide und man kann sich nicht auf einen Neuzugang einigen, könnte es sein, dass man Javi als Alternative behalten will.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind