Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Es ist ein Unterschied, ob man hier aufgrund der paar Tage, die uns noch bleiben, auch sachlich mal darlegt, wieso diese Engpässe im Kader zu Problemen führen können, oder ob man hier wieder und wieder betonen muss, wie scheiße und brutal und wahnsinnig das doch alles ist. Sorge ist angebracht und auch okay, aber dieses permanente Schießen gegen alles und jeden ist einfach nur peinlich.

    Gut dargelegt, warum der Thread hier auf den letzten 10 Seiten nicht mehr wirklich lesbar ist :)

  • Also die Aussagen von Flick lassen wirklich nichts Gutes vermuten. Der weiß ja genau was im Hintergrund passiert und das schmeckt ihm offenbar überhaupt nicht!


    Für mich ist die aktuelle Situation nicht nachvollziehbar. Trotz Corona bedingter drohender und bereits vorhandene Umsatzrückgänge sollten wir doch noch handlungsfähig sein:


    - Wir haben in den vergangenen Jahren eine sehr gute wirtschaftliche Basis geschaffen.

    - Der CL Titel war mit Sicherheit nicht geplant und sorgte für zusätzliche Einnahmen.

    - Lt. KHR schaffen wir im Geschäftsjahr 2019/2020 eine schwarze Null.

    - Ein nicht unerheblicher Teil der unerwartetenden CL Einnahmen fällt ins neue Geschäftsjahr und dürfte dort einiges ausgleichen.

    - Es kommen nicht geplanten Einnahmen durch den europ. Supercup und den Weltpokal hinzu.

    - Thiago bringt Ablöse (wenn auch zu wenig).


    Wir haben uns auch sportlich eine super Basis geschaffen, die jetzt kleinkariert aufs Spiel gesetzt wird. Dabei reden wir nicht von Unsummen, wir reden von einer notwendig Verbreiterung des Kaders, der in der Spitze toll besetzt ist.


    - Sieht das Problem keiner?

    - Wenn doch, warum wird so spät reagiert?

    - Hat der CL Erfolg die Sinne vernebelt (im Erfolg werden ja bekanntlich die größten Fehler gemacht)?

    - Was denken die ambitionierten Spieler darüber? Die wollen doch weiter Erfolge einfahren!


    Ich bin momentan etwas ratlos. Hoffe das ich bis zum 06.10.2020 positiv überrascht werde, mir fehlt allerdings mittlerweile der Glaube.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Gut dargelegt, warum der Thread hier auf den letzten 10 Seiten nicht mehr wirklich lesbar ist :)

    Gott bewahre, es wird jemand in seinem Persönlichkeitsrecht rein positive Beiträge über den FC Bayern zu lesen gestört. Packen wir doch lieber all unsere Worte in Watte ein, versehen wir sie noch mit einem rosaroten Schleifchen und lassen den Beitrag vor dem Absenden vom Persönlichkeitsrechtsbeauftragten gegenlesen. Nur so können wir auf dem Spielfeld gewinnen. Oder doch lieber kurz vor dem Transferschluss Kritik äußern? Ach was! Vorschusslorbeeren für alle, sind gerade im Angebot. Warten wir mit zurückhaltender Kritik lieber erst auf den ersten verlorenen Titel, dann ist es immer noch früh genug :)

  • Gott bewahre, es wird jemand in seinem Persönlichkeitsrecht rein positive Beiträge über den FC Bayern zu lesen gestört. Packen wir doch lieber all unsere Worte in Watte ein, versehen wir sie noch mit einem rosaroten Schleifchen und lassen den Beitrag vor dem Absenden vom Persönlichkeitsrechtsbeauftragten gegenlesen. Nur so können wir auf dem Spielfeld gewinnen. Oder doch lieber kurz vor dem Transferschluss Kritik äußern? Ach was! Vorschusslorbeeren für alle, sind gerade im Angebot. Warten wir mit zurückhaltender Kritik lieber erst auf den ersten verlorenen Titel, dann ist es immer noch früh genug :)

    Lies dir nochmal den Beitrag von tm1416 durch und dann meinen. Da du es beim ersten Mal scheinbar nicht verstanden hast möchte ich dir aber gerne helfen: sachliche Kritik gerne. Hysterische Scheißhausparolen weniger gerne.

  • Ja das ist eventuell nicht die A lösung oder von mir aus auch B- Lösung. Aber wir reden hier schließlich auch von einem Backup RV hinter Pavard. Und nicht Stammspieler. Lamptey ist durchaus schnell und dribbelstark. Hat sehr viel Potenzial sich zu entwickeln und wenn er nicht zu teuer sein sollte welches Risiko hat man denn?

    Hansi kann gut mit jungen Spielern und ist ein Spielerflüsterer. Ich würde dem ganzen durchaus eine Chance geben. Lieber so einen jungen Spieler der blitzschnell ist als niemanden zu holen. Ich will zumindest nichtmehr Kimmich auf RV aushelfen sehen weil Not am Mann ist.

    Der wird auch 20 Millionen und mehr kosten.Je weniger Zeit bleibt um so mehr wird man uns bluten lassen.

    Die sind nicht so blöd wie wir bei Thiago.

    #KovacOUT

  • + Wir sparen die Gehälter von Coutinho (25 Mio), Thiago (12 Mio?), Martinez 8-10 Mio, Perisic 5-7 Mio - dem ggü. steht Sane mit ~18 Mio.

  • + Wir sparen die Gehälter von Coutinho (25 Mio), Thiago (12 Mio?), Martinez 8-10 Mio, Perisic 5-7 Mio - dem ggü. steht Sane mit ~18 Mio.

    wie haben mit Sicherheit keine Existezprobleme, ich gehe weiterhin von einem Festgeldkonto von ca 150 MEUR aus. Da ist Genug Geld fuer Neuzugänge plus Gehalt vorhanden.

  • Dass bei uns einige Fehler bei den Transfers gemacht werden/wurden, ist Fakt. Habe gerade mal nachgesehen, wieviel Nübel kassiert, der zuletzt aus dem Kader gestrichen wurde und dem man seitens der presse schon einen Abgang von Bayern nahelegt. Demnach bekommt er 5,5 Mio. / anno. (Ja, Schalke soll ihm 7 geboten haben.) Das war auf jeden Fall kein cleverer Transfer unsererseits.


    Nur soviel zu: Unsere Vereinsführung wird schon wissen...


    "Nübels Gehalt soll nach SID-Informationen im Schnitt bei etwa 5,5 Millionen Euro pro Saison liegen"

    Zu Nübel...

  • Zu Aarons haben ja einige schon was geschrieben. Es könnte auch noch ein anderer Insel-Spieler in den Fokus rücken. Ryan Sessegnon von Tottenham. Angeblich will die Hertha ihn ausleihen. Großes Talent, 20 Jahre alt und er kann links die ganze Bahn beackern. Man kann auch noch in Fulham anfragen, wo sein Bruder spielt, der wiederum beide AV Positionen bekleiden kann.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Wann wurde der Transfer nochmal eingetütet?

  • Problem ist halt das 5 mio bei uns das Einstiegsgehalt ist.

    Warum spielen die Nachwuchskünstler für nahezu lau für Barca und Real, aber nicht für unter 5 Mio bei uns? Haben die so immens viel mehr Strahlkraft? Das kann ich mir gar nicht vorstellen.

    Du magst zwar recht haben, aber meine Meinung gefällt mir trotzdem besser :S

  • Extrem hoch? ~1,4% unseres Gehaltsetats für einen ablösefreien Perspektivtransfer soll extrem hoch sein?

    Warum spielt es eine Rolle wie viel % des gesamtetats das sind?

    Viel mehr gehts doch um die Perspektive des Spielers bei uns. Ansonsten kannst du ja auch 8 Mio für die größte Pfeife dadurch rechtfertigen, weil es im gesamten nur wenig % ausmacht.


    Ist doch auch nicht zielführend.

  • Warum spielt es eine Rolle wie viel % des gesamtetats das sind?

    Weil es zeigt dass wir es uns leisten können? Selbst wenn wir 6 Nübels hätten wäre noch über 90% unseres Gehaltsetats frei. Es ist wenig zielführend sich über solch löcherliche Kostenposten Gedanken zu machen.


    Ansonsten gilt wie immer, nicht jeder junge Spieler den man holt wird sein Geld letztlich wert sein. So ist das nunmal, wie überall, manche sind überbezahlt, manche unterbezahlt.

    0