Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Da passt doch was vorne und hinten nicht. Wir können nicht seit Dekaden "Unser Festgeldkonto!!!" vorgesetzt bekommen um dann wie heute, nackt mit leeren Taschen dazustehen. Die Zuschauereinnahmen brechen/brachen ja bei allen weg. Und ob jetzt jemand mit ein paar Tausend Leuten im Stadion spielt oder nicht, sind auch Peanuts. Denke wir spielen auch nicht mehr lange vor Geisterkulisse.


    Wenn unser Geld weg ist, wie soll das bei anderen Vereinen sein?


    Zusätzlich haben wir durch den CL-Sieg und auch den Supercup Sieg nicht unerhebliche Geldmittel eingenommen.

    Thiago und Cusiance mit Option Martinenz sollten (grob) 50-60 Millionen Euro neue Mittel geben.


    Wo ist das Geld?

    0

  • Inzwischen wäre ich mit Kevin Stöger oder Jannik Haberer zufrieden, wenn Brazzo sie am Montag anschleift

  • Bin ich froh, dass wir die CL gewonnen haben.... das gibt einem wenigsten eine gewisse Grundeuphorie und macht das Ganze ein wenig erträglicher.... stellt euch mal vor, wir hätten gegen Barca verloren..... wir hätten den gleichen Mist wie jetzt plus 30MEUR weniger in der Kasse.... plus ein extrem hohes Frustlevel in der Mannschaft..... momentan sind die doch alle noch happy....

  • Inzwischen wäre ich mit Kevin Stöger oder Jannik Haberer zufrieden, wenn Brazzo sie am Montag anschleift

    Das ist vermutlich die geniale Taktik von Brazzo! Lowering the expectations und dann zuzuschlagen! Bääääääääämmmmm! Stöger, Haberer und das Megacomeback von Sebastian Deisler.

    0

  • Es ist schon irgendwie komisch, dass die besten/guten Spieler nicht zum amtierenden CL-Sieger wechseln wollen. Sie gehen lieber zu Chelsea, Barca, Inter sogar Do usw. Und wir müssen uns mit C oder D Lösungen zufrieden geben. Alle Vereine müssen sparen, aber was wir da wegen Corona veransalten, ist schon großes Theater. So wird auch die BuLi eine Mammutaufgabe. Ich bin selten pessimistisch, aber die Verzweiflung ist jetzt groß bei mir.

    0

  • Laut Bild ( hinter der Bezahlschranke) hat der FCB Interesse an einem Real,-Spieler..

    Weiß jemand von euch,wer das sein soll?:/

    Ich finde dort nur etwas zu Atletico Madrid? Bist du dir sicher, dass es Real sein soll?

    Wenn du letztlich doch AM meinst, dann ist der Spieler Lemar.

  • Ich finde dort nur etwas zu Atletico Madrid? Bist du dir sicher, dass es Real sein soll?

    Wenn du letztlich doch AM meinst, dann ist der Spieler Lemar.

    Haben sie geändert, gerade stand da noch "Real-Star"...sind wohl auch nur Praktikanten ab Werk bei Springer.


    Edit: Dürfte dann wohl das Lemar-Gerücht sein.

  • Laut Bild ( hinter der Bezahlschranke) hat der FCB Interesse an einem Real,-Spieler..

    Weiß jemand von euch,wer das sein soll?:/

    Schnappt Leipzig den Bayern 70-Millionen-Mann Lemar weg?

    Der FC Bayern zauberte im vergangenen Sommer die Transfer-Leihe Philippe Coutinho (28) vom FC Barcelona aus dem Hut heraus. Gibt es diese Saison erneut eine Überraschung?



    SPORT BILD berichtete heute, dass beim FC Bayern über Flügelflitzer und Weltmeister Thomas Lemar (24) von Atletico Madrid diskutiert wird. Der Franzose wechselte 2018 für eine Ablöse von 70 Millionen Euro von Monaco nach Madrid.

    Nach Informationen von BILD und SPORT BILD mischt auch noch ein anderer Bundesligist bei Lemar mit!

    RB Leipzig war mit Atletico bereits über eine Leihe im Gespräch. Hintergrund: Der Außenspieler ist stark an einem Wechsel zu Leipzig interessiert. Das Problem der Sachsen: Sie sind finanziell am Limit. Im Transfer-Endspurt können sie nur das investieren, was für die Leihe von Stürmer Ademola Lookman (22) reinkommt.


    Der Engländer geht zum FC Fulham, soll rund 3 Millionen Euro Leihgebühr bringen. Zudem wird sein Gehalt frei. Das Paket aus Leihgebühr und Gehalt für Lemar liegt aber deutlich darüber. Für RB sind die aktuellen Forderungen nicht zu stemmen, zumal der Klub auch andere Kandidaten prüft.

    Klar ist: Bis zum Transferschluss am Montag (18 Uhr) ist aber noch einiges möglich. Sowohl bei Leipzig wie bei Bayern.