Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Nun ich hoffe doch, dass Kalle schon seit längerem am Start ist. Kann mir kaum vorstellen, dass er gerade am chillen ist und alles Brazzo übernehmen lässt. Entweder wir sind an einigen Spielern dran oder wir haben momentan finanziell wirklich Probleme. Kann doch eigentlich nicht sein, dass KHR und Kahn diese Saison mit dem Kader starten wollen.

    Aber wenn man ernsthaft an MEHREREN Spielern dran sein sollte warum tauchen dann in der Presse keine Namen auf? Außer jetzt mal CHO der sich länger hält. Wann gabs das zuletzt wo man vollkommen geheim Transfers eingetütet hat und wirklich niemand was auf dem Schirm hatte?

    Ich würde mich wirklich gerne täuschen und mich eines besseren belehrern lassen aber ich weiß nicht sorecht.

  • Ich würde hier definitiv nicht Brazzo allein die Schuld geben. Das ist ja jetzt die dritte Saison wo das Methode hat. Diesmal toppt man sogar alles bisher Dagewesene. Das wird schon mit allen abgestimmt sein. Man legt sich auf zwei, drei Spieler fest, setzt sich ein Limit und steckt dann nackt da, wenn Plan A nicht klappt. Schlimm ist nur, dass Plan A bei uns eben seit Jahren nicht mehr klappt. Was waren denn die letzten Topspieler, die man gewollt und die man am Ende auch relativ unkompliziert bekommen hat? Lewandowski? Hummels? Selbst Pavard war doch eher einer aus der zweiten Reihe. Danach waren doch gefühlt alles nur Talente, überteuerte Träumereien (Hernandez) oder langwierige Deals wie Sané.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Aber wenn man ernsthaft an MEHREREN Spielern dran sein sollte warum tauchen dann in der Presse keine Namen auf? Außer jetzt mal CHO der sich länger hält. Wann gabs das zuletzt wo man vollkommen geheim Transfers eingetütet hat und wirklich niemand was auf dem Schirm hatte?

    Ich würde mich wirklich gerne täuschen und mich eines besseren belehrern lassen aber ich weiß nicht sorecht.

    Ich weiß es auch nicht ehrlich gesagt :/

    0

  • Plan A nicht klappt. Schlimm ist nur, dass Plan A bei uns eben seit Jahren nicht mehr klappt. Was waren denn die letzten Topspieler, die man gewollt und die man am Ende auch relativ unkompliziert bekommen hat? Lewandowski? Hummels? Selbst Pavard war doch eher einer aus der zweiten Reihe. Danach waren doch gefühlt alles nur Talente, überteuerte Träumereien (Hernandez) oder langwierige Deals wie Sané.

    Das Problem ist halt auch das wir wegen Kovac den Kader so extrem verkleinert haben.

    Wir haben letztes Jahr ja schon 6 Spieler abgegeben und nur 5 geholt.

    Davon 2 Leihen.

  • Der Hernandez-Deal ging auch relativ flott über die Bühne. Da tauchte der Name auch kurzfristig auf, man verhandelte und zog dann doch sofort die AK. Vermutlich aus Angst, er könne woanders unterschreiben. Länger wie 14 Tage dauerte das nicht. Aber gut, jetzt sind es nur noch drei.


    Mit nur noch 3 Tagen, darunter ein Spieltag, wird es aber langsam verdammt eng. Es wird wohl Odoi kommen und vielleicht ein Leihspieler, den man durch Connections nach Spanien oder Italien bekommen kann. Eventuell Götze. Mit mehr rechne ich frühestens im Winter.


    Es bleibt nur das als Alternative, oder aber man zaubert Aouar oder einen aus der Kategorie hervor, weil man bis zuletzt auf den Preisverfall hofft. Bei Depay scheint das ja so zu sein. Aber selbst die Leihspieler aus England machen ja aufgrund der Position wenig Sinn. Sessegnon vielleicht, Ndombele wäre dann schon arg teuer, wenn auch top, aber Delle Ali am Bedarf vorbei. Aber dafür fehlt mir fast die Phantasie. Das würde zumindest erklären, warum man Spieler verkauft hat, anstatt den Status Quo zu halten. Aber gerade bei Aouar und co schlagen doch die Engländer eh wieder über die Strenge. Bei aller Liebe, aber wenn man nicht mal Dest aus Amsterdam zeitnah klar machen kann und sich am Ende von Barca abgrätschen lässt, dann brauchst du auf größere Namen gar nicht erst hoffen.


    In England ist sein Jahren Ed Woodward als Lachnummer verschrien, weil nie ein großer Name kommt, über den gesprochen wird. Ist ja bei Sancho aktuell auch wieder so. Inzwischen sind wir doch an der Stelle keinen Deut besser. Man redet und redet und redet und am Ende wird man vorgeführt.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Das Problem ist halt auch das wir wegen Kovac den Kader so extrem verkleinert haben.

    Wir haben letztes Jahr ja schon 6 Spieler abgegeben und nur 5 geholt.

    Davon 2 Leihen.

    Ich halte es noch immer für ein Gerücht, dass wir das wegen Kovac taten. Kovac hat doch selber Verstärkungen gefordert und war doch sogar die ärmste Sau, weil er im letzten Sommer gefühlt keine Vorbereitung mit der Mannschaft hatte. Das geht von anderer Stelle aus.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Ich halte es noch immer für ein Gerücht, dass wir das wegen Kovac taten. Kovac hat doch selber Verstärkungen gefordert und war doch sogar die ärmste Sau, weil er im letzten Sommer gefühlt keine Vorbereitung mit der Mannschaft hatte. Das geht von anderer Stelle aus.

    Wegen Kovac heißt ja nicht zwingend dass der das so wollte. Aber ich denke, seine Wünsche waren für uns weitgehend indiskutabel. Auch weil man ihm schlussendlich gar nicht genug vertraute, um einen Kader nach seinen Wünschen auszurichten.


    Das tun wir ja selbst für Trainer wie Pep oder auch jetzt Flick erkennbar nicht. Bei Kovac werden die Zweifel noch größer gewesen sein, "für ihn" Geld auszugeben.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • ich weiß ich nerve, aber der benötigte Zugänge pro Tag Index hat wie es schon lange zu erwarten war, die 1 überschritten. Vier benötigte Zugänge in dreieinhalb Tagen. Nur noch grenzenlose Optimisten können glauben, dass das noch was wird.

    Single-Nick-User.....

  • ich weiß ich nerve, aber der benötigte Zugänge pro Tag Index hat wie es schon lange zu erwarten war, die 1 überschritten. Vier benötigte Zugänge in dreieinhalb Tagen. Nur noch grenzenlose Optimisten können glauben, dass das noch was wird.

    Wenn er bei 4 liegt, drohen erstmals Geisterspiele auf dem Platz...:)

  • Der X-Players Wert ist heute seit langer Zeit mal wieder auf über 1 geschnellt, das bedeutet, dass 1 Brazzo mehr als eine Spieler-Person mit dem Bayern-Virus infiziert.


    Die Lage ist aber nicht allzu ernst, da wir in der Kabine an der Säbener derzeit besonders viele freie Spinde habe.


    P.s.: Ich bin kein Tierarzt!

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Mit so einer Unentschlossenheit und dem ständigen "nicht realisierbar" "zu teuer" oder "Gesamtpaket passt nicht kommt man halt auch nicht weiter. Was will man denn? Topspieler als Schnäppchen? Warten was am letzten Tag vom Laster fällt? Toller Plan...das betrifft aber nicht nur Brazzo der jetzt mehr oder weniger vors Loch gehängt wird.


    Besser gleich in der 2. Liga wildern. Da wird es günstiger...X(


    Das kann man einfach nicht mehr nachvollziehen. Vor allem werden sich Mannschaft und Trainer auch vollkommen verarscht vorkommen. Die Spieler werden, sollte niemand mehr kommen, trotz großspuriger Ankündigungen, dann richtiggehend verheizt.


    Allein mir fehlt der Glaube, dass die 4 vakanten Verstärkungen tatsächlich noch aufschlagen.

    Früher Tagano - dabei seit 23.08.2006 - ändere nie deine E-Mail Adresse im FC Bayern Forum!

  • Aber am nicht bestandenen Medizincheck von MC sieht man mal wieder, wie maßlos ungerecht manche Kritik ("kann nicht mal verkaufen") an HS sein kann.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Aber am nicht bestandenen Medizincheck von MC sieht man mal wieder, wie maßlos ungerecht manche Kritik ("kann nicht mal verkaufen") an HS sein kann.

    Es ist natürlich wohl allen klar, dass HS nicht der Alleinschuldige ist.


    Aber als Sportdirektor hat er maßgebliche Verantwortung für die Situation, Kritik ist mehr als berechtigt.

    Single-Nick-User.....