Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Sehr schade das man sich nicht ernsthafter um Bellingham bemüht hat- Bellingham mit Musiala im Mittelfeld wäre top auf lange Sicht gesehen.

    Von Camavinga hat man in letzter Zeit nicht mehr viel gesehen.

    MMn ist auch die Hauptsache eine Backup für Kimmich zu finden denn da drückt wer Schuh. Wenn Javi auch noch geht dann wäre ein Zakaria sicherlich eine gute Option. Auf Roca alleine sollte man sich kaprizieren.


    Irgendetwas an der Körpersprache von Alaba sagt mir das bei ihm der Drops noch nicht gelutscht ist. Evtl wartet man ja auch deshalb mit der möglichen Verlängerung mit Boa.

  • Weißt du genaueres? Man liest nur von Disziplinlosigkeiten. Allerdings finde ich das bei einem 10 Jährigen ein wenig krass.

    Also wenn man einen 10jährigen wegen Disziplinlosigkeit rausschmeißen muss, sollte man auch mal so einiges im eigenen Nachwuchsbereich hinterfragen, Offenbar gab es ja diese Disziplinlosigkiten in den folgenden Jahren bei Unterhaching und in der U-NM nicht.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Dann soll man mal bei Liverpool nachfragen wie man eine kleine Summe für einen Spieler aushandelt dessen Vertrag in einem Jahr ausläuft.;)

    und wie man diesen Betrag noch in kleinen Raten abstottert über Jahre hinaus, damit man gleich einen anderen Spieler für 45 Mio Euro Ablöse verpflichten kann.

  • Zwei Bundesliga-Stars stehen ganz oben BAYERNS GEHEIME EINKAUFSLISTE

    ...........Ganz oben auf der Wunschliste stehen gleich zwei Gladbacher Spieler: Denis Zakaria (24) und Florian Neuhaus (23). Zakaria wurde von den Münchnern bereits im letzten Sommer genau beobachtet, es bestand aber keine Möglichkeit, den Schweizer aus seinem bis 2022 laufenden Vertrag herauszukaufen. Und auch im nächsten Sommer wird Zakaria mit Sicherheit kein Schnäppchen – Gladbachs Ablösevorstellungen sollen bei rund 40 Millionen Euro liegen.

    Viel günstiger wird auch wohl Neu-Nationalspieler Florian Neuhaus nicht sein. Sein Vertrag bei den Fohlen läuft noch bis 2024, Trainer Hansi Flick (55) soll aber ein großer Fan des Mittelfeldspielers sein.

    Ebenfalls ein Name auf der Liste ist Eduardo Camavinga (18) von Stade Rennes. Der Franzose hat einen Vertrag bis 2022, kommt im Sommer auf den Markt und wäre dann ein passender Spieler für die Schattenliste. Außerdem hat Salihamidzic ein Auge auf Lucien Agoumé (18) geworfen, den Inter Mailand aktuell an Spezia Calcio verliehen hat. Er hat bei Inter einen Vertrag bis 2023. Beide Franzosen gelten als Alternativen.


  • Wir haben halt das Glück, dass wir keine ganz dringende Baustelle zu beheben haben. Dennoch wird sich auch im kommenden Jahr die Frage nach der Breite stellen. Mit Alaba, Boateng, Javi, Tolisso und dem Fragezeichen hinter Süle stehen nicht wenige Spieler vor einem möglichen Abgang. Auch Costa wird dann wieder weg sein und bei Roca weiß man auch noch nicht, was man von ihm halten soll.


    Irgendwas wird man schon machen müssen, das hat auch der Ausfall von Kimmich gezeigt.

    Also da wären schon ein paar "dringliche" Baustellen dabei dreydel ...:D

    Früher Tagano - dabei seit 23.08.2006 - ändere nie deine E-Mail Adresse im FC Bayern Forum!

  • Wir waren doch ernsthaft interessiert an ihm. Er hat sich dann halt für den Ausbildungsverein BVB entschieden.

    Das stimmt nicht. Wenn sich ein grundsätzlich interessanter Spieler für einen anderen Verein entscheidet, waren wir entweder nicht interessiert oder Brazzo hat es verkackt!

  • Verlängerung ja, aber Leihe nein. Was wird dann aus unseren Amas in der Rückrunde?

    Guter Einwand. Die Kaderplanung bei den Amas hat man leider vor der Saison völlig an die Wand gefahren. Man stelle sich mal vor, es wären nicht noch kurzfristig vier Spieler zu den Profis gekommen. Die Amas könnten direkt mit der U19 antreten...


    Ich behaupte, dass Stiller in der ersten Liga schon mithalten könnte. Vielleicht wird er auch mal einer für uns.

    Man muss sich eben entscheiden, ob das Schicksal eines einzelnen Spielers wichtiger ist als das Schicksal der Amateure.

    Und es geht noch weiter: Das wäre nun eine Option, Stiller an den Verein zu binden. Andernfalls ist er im Sommer wohl sicher weg.


    Wir müssen zwangsläufig im Winter nachjustieren. Es braucht einen treffsicheren Stürmer, mit Tillman rechne ich in dieser Saison nicht mehr. Und auch im Zentrum, als auch auf der offensiven Außenbahn braucht es noch richtige Kracher.

  • Sehe ich genauso

    Vertrag und Ausleihe


    An den Zakaria und Neuhaus Gerüchten kann schon etwas dran sein weil beide die Buli gut kennen und nun auch schon einige CL Erfahrungen haben. Kommunikation auf dem Platz dürfte auch kein Problem sein.

    Camavinga war auch gestern kaum zu sehen- jedenfalls in der Zusammenfassung bzw immer dann wenn ich mal rübergeschaltet habe (früher hat man ihn da öfter gesehen).

    Zakaria kann ja auch wie Javi zur Not IV spielen.

    MMn macht das mehr Sinn als 40 Mio für Upamecano rauszuhauen.


    Zakaria für Javi

    Neuhaus für Tolisso

    Boa bleibt

    Musiala bekommt 5J Vertrag


    LAV Backup?
    Sosa von Stuttgart hat sehr gut gegen uns gespielt- gut möglich das man den auf dem Zettel hat.

  • Der LAV back up könnte Vita werden.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Gut, vorher müsste man den Vertrag verlängern. Ich würde es sehr begrüßen, sowohl die Verlängerung als auch eine Leihe nach Hoffenheim.

    Würde ihn lieber hier sehen. Sowohl für die amateure als auch für die Profis. Stiller ist der einzige ZM von den amateuren den du sofort bei den Profis spielen lassen kannst.

    Dantas ist mir da momentan noch ein zu großes :?:

    rot und weiß bis in den Tod