Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • leider bei allen daneben gegriffen.


    Nianzou ist nicht zu bewerten (verletzt) und Sane bin ich persönlich hoffnungsvoll.

    Auf die anderen Spieler scheint Flick aber eher zu setzen, und er ist ja nah dran. Wahrscheinlich ist es am Ende wie robbery2409 sagt und Flick mag den Spielertyp Rocas einfach nicht.


    Ansonsten, ja... Denke, Nianzou war ein guter Fang und ich hoffe, der bleibt fit. Bei Sane würde ich mir keine Sorgen machen, das ist ein Top-Spieler, der uns noch sehr viel Freude bereiten wird.

  • Zei Baustellen:

    ZM

    Wie oft haben diese Saison Kimmich und Goretzka zusammen auf dem Platz gestanden ? 5 mal?

    Es bleibt dabei Thiago zum SSV Preis an den größten CL Konkurrenten zu verkaufen ist eine grandiose Fehlentscheidung.

    Und die Auffassung das es Tolisso auch kann ist mindestens eine genauso grandiose Fehleinschätzung.

    Roca kann es mindestens genauso gut wie Tolisso wahrscheinlich sogar besser.


    IV

    Wie oft haben Pavard Boa Alaba Davies zusammengespielt? Wenig. Boa und Alaba mit Formschwankungen, Pavard und Davies im Formtief. Lucas eigentlich noch ok.
    Süle ist nicht wiederzuerkennen. Er ist wohl am Scheideweg- hoffentlich entwickelt er sich nicht zu einem zweiten Badstuber.

    Egal welche Gegner jetzt kommen.

    MMn sollte Flick jetzt seine Stamm IV definieren und spielen lassen. Sicherlich ohne Süle und Sarr.


    Bin immer noch der Meinung das es keine gravierenden taktischen Veränderungen bedarf .
    Zum Sommer aber definitiv ein IV u d ein guter Spieler für die 6/8.

  • Auf die anderen Spieler scheint Flick aber eher zu setzen, und er ist ja nah dran. Wahrscheinlich ist es am Ende wie robbery2409 sagt und Flick mag den Spielertyp Rocas einfach nicht.


    Ansonsten, ja... Denke, Nianzou war ein guter Fang und ich hoffe, der bleibt fit. Bei Sane würde ich mir keine Sorgen machen, das ist ein Top-Spieler, der uns noch sehr viel Freude bereiten wird.

    oder er wurde ihm aufgedrückt. Vielleicht gab es Auffassungsunterschiede welche Qualität notwendig ist um Thiago zu ersetzen. Genau werden wir das nie erfahren.

    0

  • oder er wurde ihm aufgedrückt. Vielleicht gab es Auffassungsunterschiede welche Qualität notwendig ist um Thiago zu ersetzen. Genau werden wir das nie erfahren.

    Aufgedrückt sicher auch, daß größte Problem ist aber das wir bis zur letzten Sekunde gewartet haben um jemanden zu holen. Da musste man (Flick) halt nehmen was man kriegt.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Musst dann wohl geschlafen haben bei den hohen langen Pässen in die Spitze gestern. Das spielt bei uns sonst niemand. Fiel dann (eigentlich) auch sofort auf, dass jemand solche Bälle in die Spitze spielte. Sieht man sonst überhaupt nicht. Daher sind wir auch so berechenbar geworden. Bälle auf die Winger oder die gehen ins Dribbling und versuchen dann Doppelpässe im letzten Drittel. Das ist unser Offensivspiel. Dass ein MF-Spieler auch direkt Sturm und Winger einsetzt, gibt es bei uns nicht mehr. Erst recht durch das Doppeln von Kimmich.

    https://thefalsefullback.de/20…i-flick-fc-bayern-taktik/

    Zentrum verdichten, Außenbahnen öffnen

    Des Weiteren setzt Bayern im Offensivspiel alles darauf, die Außen(verteidiger) freizuspielen, um in eine gute Ausgangslage für Flanken zu gelangen. Oftmals erhält Müller im halbrechten Zwischenlinienraum den Ball und spielt ihn nach außen; in der darunter abgebildeten Szene gegen Chelsea ist es Gnabry, der durch das Zentrum driftet und den Angriff initiiert. Coman zieht in die Mitte und öffnet dadurch den Raum für Pavard, der als Flankengeber von Gnabry gesucht wird.


    Die Anspiele aus dem Zentrum sind nicht das einzige, wo es offensiv gewaltig knirscht im Flick-System.

    Was momentan so gut wie nicht stattfindet, sind die Flanken durch den Rechtsverteidiger, worauf Flicks Angriffsspiel stark abzielt.

    Pavard kann dies aktuell überhaupt nicht leisten, weil er in einer monatelangen Formkrise steckt.

    Der versprochene offensive RV, den Flick sich laut Anforderungsprofil deshalb auch händeringend gewünscht hat (siehe auch Transferversuche bei Dest und Dodo), wurde in Person von Sarr geliefert. Dieser bringt dafür aber nicht die Qualität mit.

    Wie der RV im Flick-System spielen soll, demonstrierte Kimmich gegen Mainz in der 2.HZ. Dies führte zu unmittelbarer Torgefahr und auch zu Toren.

    Flick sagte nach dem Spiel, dass Kimmich den RV so interpretiert hat, wie er es sich vorstellt.

  • Die Ermüdungserscheinungen sind offensichtlich . Die Abwehr schwimmt, der Offensivpresding findet nur halbherzig statt. Es ist auch kein gnadenloser Teamoressing mehr da. Wir sind schlapp und einige Spieler sind in einem Formtief . Dazu ein voller Spielplan, kaum Pausen für die überspielt wirkenden Stammspieler, eine schlechte Reservebank.


    Es war allen klar, dass diese Saison besonders schwer wird, und dies wurde vom Trainer und dem Team deutlich genug mit der drIngenden Bitter nach den Verstärkungen der Clubleitung artikuliert. Wenn Brazzo heutige Situation nicht voraussehen oder verhindert könnte befreit ihn nicht von seiner SCHULD.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • TW Neuer, Nübel


    LV Davies, LH

    LIV LH, Nianzou, Mbi

    RIV Upamecano, Süle

    RV Pavard, C. Richards


    DM Camavinga, Kimmich, Stiller

    ZM Kimmich, Goretzkq

    OM Müller, Musiala

    LA RA Coman, Gnabry, Sane

    MS Lewy, Zirksee


    Upamecano und Camavinga wären keine Alibiverpflichtungen a la Brazzo und zu solchen Schritten ist der FCB immer nach den Rückschlägen bereit. Für mehr wird nicht das Geld reichen.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Ja, Glückwunsch an Brazzo, dass wir CHO nun doch verpflichtet haben. Ist mir bislang gar nicht aufgefallen 8o:/


    Gehe mal von EMCM aus.


    Ja, nun ist die Hinrunde bald rum und nun kann man ein erstes Fazit ziehen und muss leider sagen, dass Sarr, Roca, Costa und EMCM bislang nichts gebracht haben. Bei Sané habe ich ja noch Hoffnung.

    Gut aufgepasst...vor lauter CHO...:D

    Früher Tagano - dabei seit 23.08.2006 - ändere nie deine E-Mail Adresse im FC Bayern Forum!

  • Angeblich sollen wir an Militao interessiert sein.

    Macht MMn überhaupt keinen Sinn.

    Positionell macht das schon Sinn.


    Wenn Alaba, Boateng und Javi gehen, dann brauchen wir Neuzugänge in der Abwehr.


    Ob es jetzt Militao sein muss ist eine andere Frage, aber "überhaupt keinen Sinn" ist dann doch übertrieben...

    0

  • Die Frage ist halt, was passiert, wenn Upamecano nicht zu uns wechselt? Ich gehe stark davon aus, da die Engländer ihn seit Monaten in die Premier League schreiben, aber die ersten Gerüchte gab es zu uns vor über einem Jahr.

    Wenn der aber nicht kommen sollte, wird es richtig bitter.


    Ohnehin brauchen wir einen zweiten Kimmich, den ich finanziell nicht in Reichweite sehe.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Zakaria kommt aus einer komplizierten schwierigen Verletzung und läuft grätscht bzw. geht in Zweikämpfe ohne Skrupel.

    Davon abgesehen kann er richtig gut kicken

    ME besser als Tolisso

    Problem: Wir werden nicht so viele teure Transfers durchführen solange Corona aktuell ist.


    Im Endeffekt wird man sich entscheiden müssen, ob man den Königstransfer im ZM oder in der IV tätigen wird.

    Beides wird es wohl nicht geben.

    0

  • Problem: Wir werden nicht so viele teure Transfers durchführen solange Corona aktuell ist.


    Im Endeffekt wird man sich entscheiden müssen, ob man den Königstransfer im ZM oder in der IV tätigen wird.

    Beides wird es wohl nicht geben.

    vorausgesetzt man kann für Tolisso Süle Cuisance Fein ca50 Mio einnehmen dann kann man MMn auch zwei Spieler für IV und 6/8er verpflichten.

    Insbesondere auch weil man ab 21/22 wieder mit Stadioneinnahmen rechnen kann.

  • vorausgesetzt man kann für Tolisso Süle Cuisance Fein ca50 Mio einnehmen dann kann man MMn auch zwei Spieler für IV und 6/8er verpflichten.

    Insbesondere auch weil man ab 21/22 wieder mit Stadioneinnahmen rechnen kann.

    Wenn du Süle auch noch verkaufst, dann brauchst du wieder einen Abwehrspieler mehr...

    0

  • Rafinha steht angeblich vor einer Rückkehr jetzt im Winter zu Schalke. Hat wohl eine Ausstiegsklausel und kann ablösefrei wechseln.


    Wäre zwar ein Armutszeugnis für unseren Sportdirektor nach der ominösen Sarr-Verpflichung, aber könnte uns Rafinha nicht auch deutlich mehr helfen als Sarr? War auch schon meine Idee im Sommer als Pavard-Backup, aber irgendwie wollte Brazzo nicht auf mich hören.

    0