Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Dembele halte ich für ziemlich unrealistisch, da ja jüngst erst berichtet wurde, man wolle die Stelle des 4. Wingers mit einem jungen Spieler besetzen wollen.


    Denke mal, man wird sich den Stress nicht ins Haus holen, zudem ist man ja auf den Stellen 1 bis 3 wirklich überragend besetzt. Da wird man das Risiko mit so einem Charakter nicht eingehen wollen, wenn er denn überhaupt mal spielfit ist.


    Ist halt das typische mediale Säbelrasseln. Hätten wir Sane nicht bekommen, wäre das vielleicht realistisch gewesen und angeblich wäre er ja auch eine mögliche Alternative gewesen. Aber das Thema dürfte durch sein.


    Die Flügel mit Sane, Coman, Gnabry und Dembele zu besetzen, macht man vielleicht bei FIFA. Aber in der Realität kaum vorstellbar. Zumal, wie gesagt, will man ja auch auf Musiala, Sieb und co setzen.

  • Klar, aber wenn man ihn uns anbietet und Brazzo in London wieder auf taube Ohren stößt, schließe ich das nicht aus.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Dembele ist jünger als Sané, Coman und Gnabry. Der ist 23. Wird schnell vergessen, da er schon so lange auf dem Schirm ist.
    Glaube zwar auch nicht an einen Wechsel zu uns, aber Kalle scheint ihn so gerne zu haben wie Brazzo sonst nur CHO.

    0

  • Dembele ist jünger als Sané, Coman und Gnabry. Der ist 23. Wird schnell vergessen, da er schon so lange auf dem Schirm ist.

    „Junger Spieler“ = „Jugendspieler“ (oder alternativ ein sehr junger externer Spieler, wie damals z. B. Coman).


    Ich halte Dembele auch für sehr talentiert, eigentlich sogar für ein Top 5-, vielleicht sogar Top 3-Talent weltweit. Aber ja, den holt man nicht, wenn man schon Sane, Coman und Gnabry hat, die zwar älter sind, aber auch nur in geringfügigem Maße.

    Wären wir nicht so gut besetzt auf den Flügeln, wäre er sicherlich eine Option. Dann würde man vielleicht hoffen, eine ähnliche Erfolgsgeschichte wie mit Robben zu schreiben, wobei Vergleiche zu Robben aus charakterlicher Sicht schon fast beleidigend ist.. Aber körperlich hätte man da vielleicht Parallelen ziehen können.


    Ich glaube, der bleibt bei Barca und sitzt da sein fürstliches Gehalt aus. Spielen wird er ja sowieso, wenn er fit ist. Da hat er aufgrund der Altersstruktur der Offensivspieler auch eine bessere Perspektive als bei anderen Vereinen (wie z. B. uns).

  • Dembele ist jünger als Sané, Coman und Gnabry. Der ist 23. Wird schnell vergessen, da er schon so lange auf dem Schirm ist.
    Glaube zwar auch nicht an einen Wechsel zu uns, aber Kalle scheint ihn so gerne zu haben wie Brazzo sonst nur CHO.

    Kalle und Brazzo steigen einfach live für fcbtv ins octagon und der Gewinner kriegt seine Liebe <3 fertig, aus, mickey mouse :evil:

    rot und weiß bis in den Tod

  • Da wird nach Weltklasse gefragt und du kommst mit Can und Hojbjerg? Really?

    Vielleicht nimmt man da mal die eigene MIASANMIA**** Brille ab die hier doch auch oft genug eine totale Abneigung gegenüber dem BVB beinhaltet und bewertet das ganze neutral.

    Für mich sind beide sehr nah dran an Weltklasse.

    Nach der Definition der Medien oder auch einigen hier, geht das Thema ja sehr weit auseinander was genau Weltklasse ist und was nicht.

    Da war oder ist sogar ein Gündogan oder ein Özil Weltklasse.

    Was ist überhaupt denn Weltklasse? Ein Messi, ein Neuer, Kahn, Lewandowski, Pele, Matthäus, Maradona, Beckenbauer, Maier Sepp und der Müller Gerd? Ja, alles Weltklasse.

    Hier gabs aber auch schon Personen die einem Davies, einen Sane oder einem Schweinsteiger den Weltklasse-Stempel aufdrückten. Oder auch einem Alaba, einem Kimmich.

    Nochmal, was ist Weltklasse?

    Woran mach ich das genau fest, was muss alles erfüllt sein dafür?

    Ist jemand Weltklasse, weil es auf der Position aktuell nicht großartig bessere gibt?

  • PEH ist bestimmt an der Playstation weltklasse, aber nicht auf dem grünen Rasen. Vielleicht kommt das aber noch...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Can und PEH sind gehobene Bundesligaspieler, mehr nicht. Wenn man die als Weltklasse einstufen will, dann laufen in jeder Mannschaft 15 Spieler dieser Qualität rum. Zumal ich dann gerne mal den Begriff geklärt hätte, der dann für Lewy, Neuer, Messi oder Ronaldo zutreffend wäre.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Can und PEH sind gehobene Bundesligaspieler, mehr nicht. Wenn man die als Weltklasse einstufen will, dann laufen in jeder Mannschaft 15 Spieler dieser Qualität rum. Zumal ich dann gerne mal den Begriff geklärt hätte, der dann für Lewy, Neuer, Messi oder Ronaldo zutreffend wäre.

    Sith Lords

    rot und weiß bis in den Tod

  • Can und PEH sind gehobene Bundesligaspieler, mehr nicht. Wenn man die als Weltklasse einstufen will, dann laufen in jeder Mannschaft 15 Spieler dieser Qualität rum. Zumal ich dann gerne mal den Begriff geklärt hätte, der dann für Lewy, Neuer, Messi oder Ronaldo zutreffend wäre.

    Meinen Beitrag haste aber schon gelesen oder? :sleeping:

  • Fakt ist, langsam müssen Transfers den Kader mal wieder verstärken, nicht nur verbreitern.

    Deswegen hätte ich gg Upa und Zak nichts. Beides Topbulispieler mit Entwicklungspotential - damit wäre ich zufrieden, wobei mir ein RAV, der Pavard mal Feuer unterm Hintern macht, auch gefallen würde.


    Ich hoffe im Verein sieht man das auch so, auch wenn ich schon wieder pessimistisch nach den letzten Interviews von Flick und Brazzo bin.

    0

  • Ist SPORT1 aber interessant das man von einem Budget von 50-80 Mio redet.


    Im Hintergrund wird bereits auf Hochtouren daran gebastelt, in der kommenden Saison einen Kader zusammenzustellen, der allerhöchsten Ansprüchen genügen wird.

    Deshalb darf Salihamidzic zwischen 50 und 80 Millionen Euro im Sommer investieren. Flick wird genau hinschauen, wie sich die Kaderstruktur entwickelt, denn nach Thiago (Liverpool) drohen mit Alaba und Jérôme Boateng zwei weitere routinierte Abgänge, die für Flick unverzichtbar waren und sind.


    https://amp.sport1.de/article/5699239

  • Wäre wie schon oft vermutet 1 größerer Transfer plus paar für die Breite

    rot und weiß bis in den Tod

  • Dreesen ist jetzt der nächste, der nicht dicht halten kann?


    Bullshit. Spocht1 ist der Werbesender, der zwischendurch Sportmeldungen präsentiert und Thomas Helmer zu lange durchgeschleppt hat. Da kommt nix Gescheites her...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.