Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Upamecano ist aber kein 18 jähriges Talent mehr, dass ist ein gestandener Spieler mit internationaler Erfahrung und einigen Profijahren auf dem Buckel, dazu waren wohl mindestens zwei weitere Topvereine an ihm dran, dass da ein Zweistelliges Millionengehalt anfällt ist doch völlig normal.
    Süles nächster Vertrag wird auch nicht mehr 7 Millionen als Gehalt beinhalten, dass ist ja noch sein ursprünglicher Vertrag, als er den unterschrieben hat war er doch eher als Rotationsspieler eingeplant.

  • Es deutet alles darauf hin aber meine favorisierte Option wäre immer noch, dass wir Sarr verkaufen und Süle der RV Back Up ist. Hernandez würde dann weiterhin der Back up für Davies sein. Das wäre wohl die stärkste Abwehr die der FCB jemals hatte.


    Also Pavard, Süle, Boateng, Upamecano, Nianzou, Hernandez und Davies für vier Positionen.

    Wäre auch die absurd teuerste.

    Für mich sollte man sich von Boa trennen und mit Süle verlängern, wenn das Angebot passt.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Wäre auch die absurd teuerste.

    Für mich sollte man sich von Boa trennen und mit Süle verlängern, wenn das Angebot passt.

    Warum die absurd teuerste? Wegen der Gehälter? Die von Alaba und Sarr würden wegfallen. Dafür bezahlt man das von Upa und etwas mehr als aktuell für Süle. Selbst wenn man mit Boateng zu den gleichen Bezügen verlängert ist es nicht teurer als in dieser Saison. Dafür wäre man aber wirklich überragend besetzt.

  • Weiterhin fehlen uns:


    LIV, LAV, 6er, bei Tolisso-Abschied wenn's geht 8er.


    Also noch kein einziges Problem gelöst, Minus 42,5 Mio.

    Finde den Upamecano-Transfer gut, aber so wie du es schreibst, vor allem ein 6er von Format sollte noch kommen.

    #KovacOUT

  • Sowohl Gehalt als auch Markwert.

    Dazu die Ansprüche.

    Denn keiner der Spieler ist mit dem Backup „zufrieden“.

    Klar klingt das schön, ist aber zum Einen ein Pulverfass und vor allen Dingen zum Anderen ein Hemmschuh für die noch vorhandenen Baustellen.


    Es ist mE auch unrealistisch. Denn warum sollte gerade Süle das akzeptieren? Als RV käme er vielleicht auf 10 Spiele, in der IV wäre er aber IV Nr. 4 und da gäbe es ja auch noch Nianzou.

    Da käme er in der Saison, wenn sich Pavard nicht verletzt, vielleicht auf 15 Einsätze insgesamt und die meisten davon gegen Barfuß Jerusalem und Holzbein Hintertupfing.

    Damit er das akzeptiert, müsste man ihn mit Geld zuscheißen.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Zakaria für Tolisso und ich bin mit dem kommenden Transferfenster zufrieden. Upa hat zwar sehr viel Potential, sehe ihn aber noch nicht so stark wie andere hier. Aber er ist auch noch sehr jung und noch weit entfernt von seinem Peak.


    Räumen wir den Kader dann noch ein wenig auf und holen bessere Backups oder werden auf eine andere Art kreativer, könnte das ein 10/10 Sommer werden.

  • Ich fürchte wenn sich zentral was tut, dann holen wir wirklich eher Neuhaus. Das Thema hält sich einfach schon zu lange in den Medien, gefühlt waren die Artikel dazu auch schon konkreter als die eher latenten Zakaria-Gerüchte.

  • Ich finde den Transfer klasse. Upamecano ist ein Zweikampfmonster und trotz seiner Figur dazu noch sehr schnell. Er hat zwar noch Schwächen im Spielaufbau, aber er wird hier sicher den nächsten Schritt machen. Good work, Brazzo.

    I wasn´t born to follow

  • Hi Leute, bin neu hier. Was sag ihr eigentlich zu der Belastung durch die Europameisterschaft im Hinblick auf den Kader? Ich finde vor diesem Hintergrund einen Depay für die Offensive nicht schlecht. Verletzungen in der Offensive sind durch die Belastung sehr wahrscheinlich und dann hätten wir einen Spieler der jede Position in der Offensive spielen könnte und Top Qualität hat

  • Denke die ganze Neuhaus Geschichte ist eher von Medien getrieben als das wir wirklich Interesse haben. Erinnert sehr an die Werner Episode.

    Denke das man die offensichtlichen Defizite im ZM erkennt und entsprechend handelt.

    Zakaria liegt nahe, würde aber nicht ausschließen das man da noch einen anderen aus dem Hut zaubert.

    Neuhaus hat einen langfristigen Vertrag und angeblich eine ASK über 40 Mio. Zakaria hat Vertrag bis 2022 und dürfte wenn er eine Verlängerung ablehnt im Sommer auf dem Markt sein, und sicherlich in einem schwierigen Umfeld unter der Thiago Ablöse also Max. 20 Mio.

    Eberl hat mehrfach kundgetan das man es sich nicht leisten kann spieler ablösefrei zu verlieren.

  • Hi Leute, bin neu hier. Was sag ihr eigentlich zu der Belastung durch die Europameisterschaft im Hinblick auf den Kader? Ich finde vor diesem Hintergrund einen Depay für die Offensive nicht schlecht. Verletzungen in der Offensive sind durch die Belastung sehr wahrscheinlich und dann hätten wir einen Spieler der jede Position in der Offensive spielen könnte und Top Qualität hat

    Interessante Personalie. Zu dem im Sommer ablösefrei, falls er nicht bereits verlängert hat. Ist halt nur die Frage, ob sich ein absoluter Stammspieler mit hervorragenden Scorerwerten und Mannschaftskapitän bei uns mit der Back up Rolle zufrieden geben würde. Eher utopisch.

    I wasn´t born to follow

  • Ich begrüße den (frühzeitigen) Wechsel von Upa zu uns. Er entspricht unserem typischen Beuteschema. Das Gesamtpaket passt.


    Bin aber gespannt, was im Sommer noch so passiert. Sofern Süle und/oder Boa gehen werden, wird der Anteil der deutschen Spieler nochmal geringer. UH war es immer wichtig, dass genügend inländische Spieler, der berühmte FCB Deutschland, im Kader stehen bzw eine tragende Rolle spielen. Eine Mindestanzahl muss der Kader ja eh haben. Könnte mir daher vorstellen, dass man deshalb doch mehr auf Neuhaus schaut, ich fände

    den Transfer aber mit 40Mio € deutlich zu hoch. Mal schauen, ob HS und OK diese Philosophie beibehalten wollen...

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Interessante Personalie. Zu dem im Sommer ablösefrei, falls er nicht bereits verlängert hat. Ist halt nur die Frage, ob sich ein absoluter Stammspieler mit hervorragenden Scorerwerten und Mannschaftskapitän bei uns mit der Back up Rolle zufrieden geben würde. Eher utopisch.

    es ist utopisch das er nicht einen der Plätze in unserem 4er Angriff ergattert. Depay braucht sich vor niemandem verstecken. Kann auch Lewa ersetzen wenn notwendig und auch Müller wird nicht jünger.

    Das wäre für mich als ablösefrei ein Königstransfer

    0

  • es ist utopisch das er nicht einen der Plätze in unserem 4er Angriff ergattert. Depay braucht sich vor niemandem verstecken. Kann auch Lewa ersetzen wenn notwendig und auch Müller wird nicht jünger.

    Das wäre für mich als ablösefrei ein Königstransfer

    Er würde aber erst mal hinter Coman, Gnabry, Müller und Lewa anfangen. Daher ist es utopisch, so einen Spieler zu uns zu lotsen, wenn er woanders Stammspieler wäre.

    I wasn´t born to follow

  • im laufe des morgigen tages soll der transfer offiziell verkündet werden.


    https://twitter.com/mano_bonke…/1360332241801478149?s=20

    Wenn ich mir einen Innenverteidiger hätte aussuchen dürfen, wäre Upamecano mein klarer Favorit gewesen. Generell bringen die Franzosen ganz viele top ausgebildete Spieler heraus, gerade auch in der Innenverteidigung. Der Junge ist eine Naturgewalt, man sieht es auch in Leipzig, wenn er sich nach vorne einschaltet. Ganz wichtig ist, dass er einen sauberen Spielaufbau hat und technisch stark ist. Ich kann ihn mir sehr gut neben Hernandez vorstellen.


    Im ZM sollten wir aber auch noch etwas machen. Ich würde mir da noch einen kreativen Spieler wünschen. Wenn wir neben Javi auch noch Tolisso von der Gehaltsliste bekommen sollten, wäre noch genügend Spielraum vorhanden.

    0

  • Er würde aber erst mal hinter Coman, Gnabry, Müller und Lewa anfangen. Daher ist es utopisch, so einen Spieler zu uns zu lotsen, wenn er woanders Stammspieler wäre.

    gerade offensiv seh ich Flick nicht so.


    Als neuer muss man sich ohnehin immer und überall neu beweisen und hat sich anzubieten, ob das bei uns oder wo anders ist ändert daran nichts.


    gnabry und Coman fehlen ja auch nie, daher wirklich sinnloser Transfer *Ironie aus

    0

  • Der Kelch Neuhaus geht hoffentlich an uns vorbei. Für mich ein Goretzka light, nur in nochmal deutlich schlechter als das light es überhaupt vermuten lässt.


    Das Argument Hauptsache deutscher Nationalspieler ist hoffentlich ad Acta gelegt, Werner lässt auch darauf schließen. Klar brauchen wir Spieler für die Quote, aber dafür gibt es auch herausragende Talente, die man dann eben einbinden muss (Mbi, Rhein, Sieb uvm).


    Mir geht bspw immer das Herz auf, wenn ich Sammy über uns reden höre. Der trägt den Verein weitaus mehr im Herzen und zeigt es stets nach außen. Das ist doch für die Vereinsreputation hundert mal besser, als der xte deutsche Nationalspieler, der aber sowohl im Verein, als auch in der NM nur Mitläufer ist.

    Dieser Traum von Uli war schon immer Blödsinn. Es muss um Qualität gehen, erst dann um die Nationalität.

  • Der Kelch Neuhaus geht hoffentlich an uns vorbei. Für mich ein Goretzka light, nur in nochmal deutlich schlechter als das light es überhaupt vermuten lässt.


    Das Argument Hauptsache deutscher Nationalspieler ist hoffentlich ad Acta gelegt, Werner lässt auch darauf schließen. Klar brauchen wir Spieler für die Quote, aber dafür gibt es auch herausragende Talente, die man dann eben einbinden muss (Mbi, Rhein, Sieb uvm).


    Mir geht bspw immer das Herz auf, wenn ich Sammy über uns reden höre. Der trägt den Verein weitaus mehr im Herzen und zeigt es stets nach außen. Das ist doch für die Vereinsreputation hundert mal besser, als der xte deutsche Nationalspieler, der aber sowohl im Verein, als auch in der NM nur Mitläufer ist.

    Dieser Traum von Uli war schon immer Blödsinn. Es muss um Qualität gehen, erst dann um die Nationalität.

    Mittlerweile werden wir ja eher zum "Lieferant" für die Französische Nationalmannschaft. ;)

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Seh bei Neuhaus auch keine Must have, allerdings seh ich auch Zakaria nicht so euphorisch und für uns passend.


    kann mittlerweile sogar sehr gut mit Alaba im ZM leben, wird halt nix mehr werden

    0