Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • kaum jemand hat ihn bisher spielen sehen, aber jeder zweite stempelt ihn bereits als sarr 2.0 ab.


    man kann sarr und richards doch gar nicht miteinander vergleichen. hinter dem einen (richards) sind wir wohl schon länger her und sarr kam nur, weil das mit wunschspieler dest nicht geklappt hat.

    bei einem ablösefreien spieler kann man ohnehin nicht viel falsch machen. funktioniert er nicht, dann wird er eben wieder verkauft.

  • hm ich bin skeptisch , bevor ich jemand aus der 2. englischen Liga hole, gebe ich doch lieber einem eigenen Talent ne Chance oder

    Skeptisch bin ich auch, ich bin auch weit davon entfernt, Omar Richards als den neuen Stern am Fußballhimmel zu sehen, aber die Berichte aus England zeigen, dass er in Liga 2 zu den "Top Performern" gehört und damit deutlich weiter als jeder unserer Talente ist.


    Solche Transfers sind mir halt deutlich lieber als Spieler für 10 Mios wie Sarr auszugeben. Der Vergleich zu Sarr passt auf mehreren Ebenen halt überhaupt nicht. Wenn Richards nicht funktioniert, kann man da ziemlich unproblematisch eine neue Lösung finden. Sarr muss man aufgrund der Ausgaben schon zwangsläufig eine zweite Saison geben und hoffen, dass er sich steigern wird.

  • Wie viele Spiele über 90 Minuten hast du von ihm gesehen?

    habe mir ein paar Scoutingvideos angesehen. Geht man davon aus, dass das ein Best of des Spielers ist, dann ist „ablösefrei“ seine größte Stärke.


    Er wirkt ein wenig schlaksig, versucht sich in allerhand Übersteigern, ist jetzt nicht übermäßig schnell.

    0

  • Der Vergleich zu Sarr passt auf mehreren Ebenen halt überhaupt nicht.

    So ist es.


    Alleine die Punkte "Alter" und "Kosten" sind komplett unterschiedlich.


    Der wird voraussichtlich in der Abwehr die Nr. 7 oder Nr.8.


    Gerade in Corona Zeiten sind das die Kaderplätze auf denen man finanziell sparen muss.

    0

  • das kann man ja nicht erwarten oder

    wenn er zu uns wechselt eigentlich schon. West Ham oder Palace sind normalerweise nicht unsere Konkurrenz.

    Bei Upa haben wir uns ja auch mit Liverpool und Chelsea "gestritten".

  • Vielleicht sollte man einfach mal abwarten. Da gab es einen 22jährigen IV, den hat Glasgow in der niederländischen Liga geholt, zwei Jahre später haben sie den für 15 Mio an Southampton verkauft. Und drei Jahre später ging der dann 27jährige für schlappe 85 Mio zu Liverpool.

    Das hatte vorher auch keiner so vorhergesagt.

    Man kann natürlich auch einen 22jährigen schon mal gleich als Flop einstufen, ehe er das erste Spiel gemacht hat.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • wenn er zu uns wechselt eigentlich schon. West Ham oder Palace sind normalerweise nicht unsere Konkurrenz.

    Bei Upa haben wir uns ja auch mit Liverpool und Chelsea "gestritten".


    und wen hättest du als davies backup verpflichtet? theo hernandez?

    man wird in den aktuellen zeiten vermehrt auf ablösefreie spieler setzen. auch bayern wird sonst finanzielle probleme bekommen. vorallem wünschen sich alle noch einen spielstarken 6er, der auch noch irgendwie finanziert werden muss.

  • Wir verlieren bei dem Transfer doch gar nichts. Selbst, wenn er nicht das Niveau haben sollte, hier auszuhelfen, wenn es notwendig ist, haben wir mit Hernández noch eine Alternative zu Davies in der Hinterhand und könnten in der Innenverteidigung und auf rechts noch mehrere Varianten aufbieten. Mit Süle, Hernández, Upamecano und Nianzou sind wir innen prima dabei.


    Ich begreife nicht ganz, wo jetzt hier das Problem liegen soll - zumal, wie st3v3 richtig schrieb - auch wir auf unser Geld schauen müssen.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • https://twitter.com/iMiaSanMia…/1360932120726802434?s=20


    wenn es nach falk geht, wollen wir sogar noch einen RV und einen spieler fürs mittelfeld. wird dann halt teuer und deshalb versteh ich die kritik nicht so ganz, wenn man zwischendurch mal einen ablösefreien spieler holt.
    irgendwo wird man abstriche machen müssen.

    nen RV macht doch nur Sinn, wenn man Sarr verkauft, aber da gibt es doch keine Interessenten, oder