Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Und Neuer hat er auch nicht zugerufen dass er den Ball doch nicht ins Netz fausten soll. Wirklich übel von ihm.


    Slapstick im rhetorischen Sinne sehe ich eigentlich nur von dir. Davon aber auch viel zu viel.

    Der Fehler beginnt bei Hernandez. Der Rest ist dann nur noch reaktiv, das Spiel war mit diesem Fehler entschieden. 5Sekunden später ist der Ball im Tor. Durch die harte Saison (schlechte Transfer) und dem fehlen von Lewa hatte die Mannschaft nicht mehr die Kraft, das Spiel zu drehen. Und ja, Neuer hält den normal.

    Normal haben wir aber auch nicht solche Böcke in der ersten Minute. Gegen Neymar u Mbappe. Die lachen heute noch über diesen sinnlosen Kopfball. Was für eine Vorlage. Und theshadow72 Du weisst also viel über Fussball? Ich halte mich für nicht so schlau, mehr als der Trainer zu wissen. Und der setzt auch nicht auf Hernandez. Warum wohl?

  • Sicher nicht alle. Aber auf jeden Fall viele hier im Forum und auch der Trainer. Der Rest hat halt ein persönliches Problem mit Thiago und erfindet irgendwelche Fehlpässe.

    :D:D Ich hab jetzt keine Lust hier irgendwelche Links zu posten, aber google mal Fehlpässe Thiago....

    I wasn´t born to follow

  • Der Fehler beginnt bei Hernandez. Der Rest ist dann nur noch reaktiv, das Spiel war mit diesem Fehler entschieden. 5Sekunden später ist der Ball im Tor. Durch die harte Saison (schlechte Transfer) und dem fehlen von Lewa hatte die Mannschaft nicht mehr die Kraft, das Spiel zu drehen. Und ja, Neuer hält den normal.

    Normal haben wir aber auch nicht solche Böcke in der ersten Minute. Gegen Neymar u Mbappe. Die lachen heute noch über diesen sinnlosen Kopfball. Was für eine Vorlage. Und theshadow72 Du weisst also viel über Fussball? Ich halte mich für nicht so schlau, mehr als der Trainer zu wissen. Und der setzt auch nicht auf Hernandez. Warum wohl?

    Was sagst du eigentlich zum Abwehrverhalten von Alaba, z.B. gegen Mainz vor 2 Wochen?

    I wasn´t born to follow

  • RV Nr. 1 wäre Pavard. Ein Talent als Backup Chris Richards oder Hugo Siquet (18, Stsndard Lüttich) wäre wünschenswert.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • noname Ach bist Du süss.


    Weil Hansi Alaba Hernandez oft vorgezogen hat ist Alaba Fussballgott und Hernández Slapstick? Tolisso wäre dann der neue Platini oder?


    Aber immerhin ist nächste Saison Hernández auch Dein Fussballgott sofern Nagelsmann auf ihn setzt.

  • Das ist doch gar nicht die Frage. Du verteidigst jetzt dann bald ein Jahr den Verkauf des ballgewantesten Spieler von uns, stellst ihn gar als ein ‚gutes‘ Geschäft hin. Und genau das ist doch absolut eine Fehleinschätzung, welche Du partout nicht eingestehen willst.

    Er wollte weg, und bevor wir ihn wie Alaba hätten ablösefrei ziehen lassen müssen, ist das für mich immer noch ein gutes Geschäft.

    Dass jedoch mit dem Schnäppchenverkauf des Ballvirtuosen ein spielerisches Element und somit eine Variable in unserem Spiel verloren gegangen ist, kann meiner Meinung nach einfach nicht von der Hand gewiesen werden!

    Tja, ohne Corona hätte man wohl 10 Mio. mehr bekommen, wir aber auch weit mehr für Sané bezahlt. Ob wir mit ihm gegen Kiel oder PSG weiter gekommen wären, darf jeder für sich ins Blaue spekulieren, ich für mich meine nicht, sondern eher mit einem fitten Lewa, zumindest gegen PSG. Hätte Hansi zudem mehr auf Roca gesetzt, wäre dieses spielerische Element in meinen Augen auch nicht ganz so verloren gegangen.

  • Der Fehler beginnt bei Hernandez. Der Rest ist dann nur noch reaktiv, das Spiel war mit diesem Fehler entschieden

    Klar. Das Spiel war so sehr entschieden, dass wir nach einem weiteren Gegentor sogar das zwischenzeitliche 2:2 geschossen haben.


    Merkst du eigentlich überhaupt welchen Unsinn du schreibst?

    :D:D Ich hab jetzt keine Lust hier irgendwelche Links zu posten, aber google mal Fehlpässe Thiago....

    Mir fehlt auch die weitere Lust auf sowas einzugehen. Danke.

  • Apropos Kult und Dreht uns den Rücken Thiago


    "Defensivqualitaeten von Thiago hervorgehoben haben, ist es wirklich unfassbar, zu behaupten, diese waeren "ueberschaubar"."


    Braucht man nur nach Liverpool rüberschauen, wo er Dank seiner fehlenden Schnelligkeit und Defensivqualitäten ständig ein Schritt zu spät da ist und fleissigst gelbe Karten an der Strafraumgrenze sammelt.

    0

  • Apropos Kult und Dreht uns den Rücken Thiago


    "Defensivqualitaeten von Thiago hervorgehoben haben, ist es wirklich unfassbar, zu behaupten, diese waeren "ueberschaubar"."


    Braucht man nur nach Liverpool rüberschauen, wo er Dank seiner fehlenden Schnelligkeit und Defensivqualitäten ständig ein Schritt zu spät da ist und fleissigst gelbe Karten an der Strafraumgrenze sammelt.

    Man merkt immer wieder, dass du keinerlei Ahnung hast, was Statistiken, Zahlen und Fakten bedeuten.


    Vier (!) gelbe Karten in der PL bedeuten also fleißiges Sammeln. Auf alle Wettbewerbe bezogen kassiert er dort alle 350 Minuten eine gelbe Karte. Letzte Saison waren es bei ihm noch 298 Minuten pro gelbe Karte.


    Schaust du dir vorher eigentlich Zahlen an, bevor du haltlose Behauptungen aufstellst? Das ist doch wirklich einfach nachzuschauen und für jeden einsehbar.

  • Wer ist dieser Thiago?

    Thiago oder Wijnaldum würde ich jetzt nicht mehr nehmen. Wir müssen den Kurs auf die Verjüngung des Kaders fortsetzen.

    Roca und Koopmeiners sind ähnliche Spieler, ihr Spiel gegen Ball ist mäßig, dazu sind beide keine Aufbauspieler und passen nicht als Kimmich-Ersatz.

    Tolisso passt seinem ZOM-Profil nach nicht zum gesuchten DZM, er wird siche woanders wechseln wollen, wo er mehr Glück als bei uns haben würde.


    Wir brauchen einen jungen DZM , der in Ruhe sich im Schatten von Kimmich und Goretzka entwickeln kann und mit einem Spielanteil von ca. 20% zufrieden wäre. Gleichzeitig muss es einbSpieler sein, der Kimmich und Goretzka problemlos vertreten kann.

    Viele französische, holländische und belgische Vereine haben wegen Corona finanzielle Probleme. Ich denke , dass man dort findige werden kann und vermute, dass dort intensiv gesucht wird. Wir haben zu viele Gegentore kassiert.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Thiago hat letzte Saison bei uns 10 Ligaspiele verpasst. In diesen 10 Spielen haben wir gerade mal 4 Gegentore bekommen und 7 Mal zu Null gespielt. Mit ihm auf dem Platz stand die Null lediglich 8 Mal in 24 Spielen. Die Probleme liegen woanders, aber sicher nicht am Fehlen von Thiago. Offensiv siehts ähnlich aus. Er hat es in 24 Spielen gerade mal auf 3 Tore gebracht und nicht einen einzigen Assist.

    Insgesamt hat er in seiner Bayernzeit 141 !!!!!! Spiele verletzungsbedingt verpasst. Das sind 3 komplette Saisons. Wahnsinn. Jetzt bei Liverpool auch schon wieder 17 in seiner ersten Saison. Ich bin froh, dass ein so teurer Spieler, der wenig von seinem Preis zurückzahlt, weil er ständig ausfällt, weg ist.

    Zustimmung bis auf den letzten Teil.

    Thiago hat in seinen fitten Phasen sehr zurückgezahlt.

    Er war ein wichtiger Faktor bei vielen Erfolgen und es wäre sehr schön und wichtig gewesen, wenn er geblieben wäre.

    Aber der erste Teil ist halt einfach richtig. Unser Team hat ohne Thiago funktioniert.
    Dass das selbe Team in der nächsten Saison nicht mehr (so gut) funktioniert, kann man einfach nicht an Thiago festmachen.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Könnte daran gelegen haben, dass das Team ausgeruht aus einer sehr langen Pause kam und in der Phase so gut wie keine englischen Wochen spielen musste.


    Aber Fitness spielt im Leistungssport wahrscheinlich keine Rolle. Der User Redrum ist schließlich auch der Meinung, dass sich diese Saison - inklusive Sommerpause, Winterpause und Terminkalender - so verhält wie jede andere auch. Von daher....

  • Man merkt immer wieder, dass du keinerlei Ahnung hast, was Statistiken, Zahlen und Fakten bedeuten.


    Vier (!) gelbe Karten in der PL bedeuten also fleißiges Sammeln. Auf alle Wettbewerbe bezogen kassiert er dort alle 350 Minuten eine gelbe Karte. Letzte Saison waren es bei ihm noch 298 Minuten pro gelbe Karte.


    Schaust du dir vorher eigentlich Zahlen an, bevor du haltlose Behauptungen aufstellst? Das ist doch wirklich einfach nachzuschauen und für jeden einsehbar.

    Das ist erstaunlich. Danke für die Info. Ich habe 4 Spiele gesehen und in alles gab es schnell Gelb.

    Zählst Du nur seine Spielminuten. Viel Spielminuten hat der doch gar nicht. Wenb er startet wird er meist ausgewechselt nachdem er früh die gelbe Karte holt.

    0

  • Auch das stimmt erneut nicht. In der Startelf kassierte er drei gelbe Karten.


    Gegen Southampton sah er in der 3. Minute die gelbe Karte und spielte durch. Gegen die Spurs gab es gelb in der 24. Minute, ausgewechselt wurde er in der 78. Minute (definitiv keine frühe Auswechslung). Gegen City hat er erneut in der dritten Minute die gelbe Karte gesehen, ausgewechselt wurde er in der 68. Minute. Hier könnte man, wenn überhaupt, über eine frühe Auswechslung sprechen. Aber auch die 68. Minute ist alles andere als ein typischer früher Zeitpunkt. Nach seiner Auswechslung kassierte Pool übrigens noch drei Gegentore.


    Wie vorhin gesagt: Es ist ein leichtes, solche Dinge nachzuschauen. Dennoch werden hier haltlose Behauptungen aufgestellt.

  • noname Ach bist Du süss.


    Weil Hansi Alaba Hernandez oft vorgezogen hat ist Alaba Fussballgott und Hernández Slapstick? Tolisso wäre dann der neue Platini oder?


    Aber immerhin ist nächste Saison Hernández auch Dein Fussballgott sofern Nagelsmann auf ihn setzt.

    Alaba ist bestimmt kein Fussballgott, aber sicher der bessere IV. Abgeklärt, ohne sinnlose Fouls, Pass -und Pressingsicher. Nagelsmann hat auch wenig Bock auf sinnloses gebolze. Schau dir RBL Spiele an. Das könnte für einige hier ein schlimmes erwachen werden. Spricht sehr viel dafür, das Hernandez zweite Wahl hinter Davies bleibt.

    Und ja, ich mag Spieler wie Hernandez nicht sonderlich. Wirkt mit seinen sinnlosen Aktion wie aus den 80gern. Heute braucht es andere Spielertypen, aber ich weiss warum gerade die deutschen Zuschauer solche Spieler mögen.

  • Alaba ist bestimmt kein Fussballgott, aber sicher der bessere IV. Abgeklärt, ohne sinnlose Fouls, Pass -und Pressingsicher. Nagelsmann hat auch wenig Bock auf sinnloses gebolze. Schau dir RBL Spiele an. Das könnte für einige hier ein schlimmes erwachen werden. Spricht sehr viel dafür, das Hernandez zweite Wahl hinter Davies bleibt.

    Und ja, ich mag Spieler wie Hernandez nicht sonderlich. Wirkt mit seinen sinnlosen Aktion wie aus den 80gern. Heute braucht es andere Spielertypen, aber ich weiss warum gerade die deutschen Zuschauer solche Spieler mögen.

    Ich bin Schweizer. :)


    Ungeachtet dessen hast Du offenbar keine Ahnung was für ein Spielertyp Hernández ist, sondern wiederholst bloss Dein Vorurteil. Aber egal.

  • Ihr müht euch echt am Alaba-Fanboy ab.


    Muss einen als Bayernfan nicht interessieren. In ein paar Wochen ist er weg, wie sein Mensch gewordener Gott Alaba.

    Sitze aufm neuen Gartensofa in der Sonne und geniesse es gerade als warm up zum Meistertitel.


    Das macht keine Mühe. :)