Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Haben sie in dem Artikel oben auch was zu geschrieben. :D


    Das dickste Ding wäre natürlich der prominenteste deutsche Torwart ohne Vertrag. Aber dass die Bayern tatsächlich Tim Wiese holen, ist wohl ausgeschlossen.

    0

  • tim wiese wird nur noch von der wwe verpflichtet...


    seine ligaspiele sind dann monday night raw und die turniere wrestlemania, summer slam und survivor series...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Ich hoffe ja, dass wir zukünftig noch variabler spielen, also uns auch durch die Mitte kombinieren (dazu braucht es auch Thiago) und nicht mehr so abhängig von den Außen werden.


    Robben ist einfach ein außergewöhnlicher Spieler. Wie der mit einem Antritt auf engstem Raum 2-3 Spieler binden kann, was Platz für die Mitspieler schafft, ist schon heftig. Ribery ist als Vorbereiter stärker, für das kreative Element sehr wichtig.


    Wenn Reus kommt, werden wir ihn schon irgendwie einbauen. Ich habe schon immer gesagt, Robbery zu ersetzen, wird die größte Aufgabe der letzten Jahre. Das waren absolute Ausnahmespieler auf ihrer Position, ein Glücksfall für den FC Bayern.

    0

  • Absolut korrekt. Genau deshalb sollte man auch nicht danach schauen 1:1-Kopien dieser Ausnahmekönner zu verpflichten. Das wird vermutlich nicht gelinigen.


    MR ist hinsichtlich PL-Verhältnis, Verfügbarkeit usw. eine sicher sehr gute Alternative. Schließt ja nicht aus, dass man noch einen Spieler demnächst verpflichtet, der auf engstem Raum noch stärker ist.

    0

  • Ich denke nicht, dass wir noch einen weiteren TW holen werden. Warum auch...nur für die paar Wochen, wo wir nur noch Neuer als Profi-TW haben?
    Zumal Reina ja im November schon wieder fit sein soll.


    Das gäbe nur Unruhe, wenn man jetzt einen weiteren namhaften TW mit ins Boot holt - schon jetzt sind wir auf der Position so stark besetzt wie kein anderer Fussball-Verein weltweit.



    Wenn Neuer jetzt wirklich auch was passieren sollte (Gott bewahre) sieht es vielleicht schon wieder anders aus, da selbst die Nummer eins der Amas verletzt ist.

    0

  • Ich persönlich denke, dass es wir für Reus nicht einmal die beste Möglichkeit wären. Zumindest so lange er nicht zu sehr an Deutschland hängt.


    Bei der Ablöse werden eh alle Vereine auf der Matte stehen, ganz besonders die englischen Teams. Und auf der Insel könnte er seinen Stil mMn besser spielen als er es je in Deutschland konnte. Wenn man da mal von Woche zu Woche schaut in welch riesigen Räumen es da munter hin und her geht (Chelsea ausgenommen), dann glaube ich, dass er dort einschlagen würde wie 'ne Bombe. Denn das ist ja nun mal seine große Stärke. Dann noch bei einem Club wie United, der ja für die eigenen Verhältnisse derzeit die Hölle durchmacht und nach Erfolg giert... ja, dort könnte er wirklich so etwas wie der Heilsbringer werden, solche Zahlen wie Bale vor zwei Jahren auflegen und in der weltweit anerkannten Premier League zum absoluten Welstar werden.
    Weil es eben seinen Stärken absolut entgegenkommt.


    Bei uns dagegen müsste er erst einmal beweisen, dass er auf allerengstem Raum die zündende Idee haben kann, die von einem Spieler seines Standings erwartet wird. Und wenn ich sehe, wie er an dieser Aufgabe in Dortmund regelmäßig scheitert, habe ich da so meine Zweifel dran. Auch aus anderen, hier im Forum geposteten Gründen, möchte ich ihn nicht unbedingt hier sehen. Aber gut, wurde schon alles gesagt... ;-)

    0

  • Sehe das ähnlich. England wäre für Reus wie gemacht und van Gaal scheint sich ja eh in der Bundesliga bedienen zu wollen. Zumindest waren ja einige Spieler schon beinahe bei ManU. Gerüchteweise zumindest.


    Am Ende wird es darauf ankommen, was Reus will. Er ist allerdings auch in einem Alter, wo es die letzte Chance sein wird, in Ausland zu gehen. Insofern wird er es sich genau überlegen müssen. Geht er am Ende für 25 Millionen nach Manchester, werden die Dortmunder Fans und Watzke eh ne Erfolgsmeldung daraus machen, weil er nicht zu uns gewechselt ist. Dass sie vermutlich 20 Millionen mehr bekommen müssten, spielt dann keine Rolle mehr.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Ausgerechnet England? Gerade er ist doch der Inbegriff des Spielers, der nicht dorthin passt. Er fällt leicht und gerne, kann in Zweikämpfen nicht dagegen halten, ist zwar technisch stark, aber irgendwo auch ein Schönwetterspieler...dass Özil auf der Insel solche Probleme hat, ist kein Zufall. Ok, Reus hat denke ich mehr drauf, aber hat es als Flügelspieler wohl auch noch schwieriger.

    0

  • Özil ist aber viel mehr der Feingeist, der die Eleganz ins Spiel bringt, die Tore vorbereitet.


    Nicht, dass Reus ein Holzfuß wäre, aber mit seinem Tempo würde der dort abgehen wie es (ja, ich hab es schon mal gesagt) ein Bale getan hat. Ich hielte es von seiner Seite wirklich für fahrlässig, wenn er diese Möglichkeit nicht annehmen würde, weil er damit die besten Chancen hätte in die Weltfußballer-Diskussion zu gelangen...

    0

  • Deutet schon vieles darauf hin, dass es wirklich dazu kommen könnte...erst die Äusserungen von Kalle und Götze, jetzt Reus selbst, der nichts ausschließen will...


    Ich denke, wenn wir ihn wirklich wollen, dann wird er zu uns kommen. Die Frage ist: Wollen wir ihn wirklich?
    Kann mir gut vorstellen, dass Pep am Ende die Entscheidung überlassen wird.

    0

  • Die Frage ist: Brauchen wir ihn wirklich?


    Robben und Ribery haben beide noch Vertrag bis 2017. Mit Götze und Müller haben wir zwei weitere Weltklassespieler für die Offensive 3er Reihe. Und dann wurde vor kurzem erst mit Sinan Kurt ein riesen Talent für die linke Außenbahn verpflichtet. (Ja ich weiss er ist erst 18 hat noch nix geleistet etc. Aber man hat ihn sicherlich nicht ohne Grund geholt.)


    Reus ist für mich weltklasse und ich würde ihn nur zu gerne irgendwann bei Bayern sehen, denn hier gehören die besten deutschen Spieler hin. Aber macht es Sinn ihn in der jetzigen Situation zu verpflichten? Meiner Meinung nach macht das keinen Sinn und ich wünsche ihm viel Erfolg in England/Spanien.



    | Ribery/Kurt |---------------------| Götze/Reus |------------------| Robben/Müller |


    Das wäre schon ein wenig pervers und auch irgendwie sünde für die anderen Top-Clubs in Europa. :8

  • Das ist eine unserer grossen Baustellen, die Jugendarbeit. Ä


    Dennoch würde ich mir wünschen, dass wor noch mehr Talente verpflichten und ggf bei "Partnervereinen" erst mal parken.

    0