Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Wobei Barca IMHO gerade erst nen 500 Millionen Kredit aufgenommen hat, um die Schulden umverteilen zu können. Laporta hat ja auch erst vor ein paar Tagen gesagt, es werde ein Umbruch anstehen. Deren Problem ist halt, dass all die alten Säcke noch Vertrag bis 2023 oder länger haben.


    Die können am Ende ja auch nur bei Spielern ohne Ablöse zuschlagen. Klar wird doch ein Handgeld fällig, aber Ablösen können die sich doch gar nicht mehr leisten.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • . Deren Problem ist halt, dass all die alten Säcke noch Vertrag bis 2023 oder länger haben.

    Agüero wird im Juni 33 und soll bis 2023 oder 2024 unterschreiben. Im Grunde kommen sie in der Hinsicht dann auch nicht voran. Da hätten sie auch einfach Suarez halten können, der liefert bei Atlético weiterhin ab. Das ist einfach dieses „Statement setzen“ mit großen und gleichzeitig unnötigen Namen. Total dämlich.

  • Coutinho und Griezmann will man wie wohl noch viele andere Spieler verkaufen.


    Aquero ist von Messi gefordert nachdem man seinen Kumpel Suarez verkauft hat.
    war natürlich total überflüssig.

    Messi wird wohl nur verlängern wenn man Spieler holt mit denen er sMn etwas gewinnen kann

  • An deren Stelle müsste man Messi halt endlich mal klar machen, dass er den Laden nicht schmeißt. Dann soll er halt gehen. Offensiv hat der dieses Jahr auch nicht sooo viel gerissen. Zumindest nichts, was andere nicht auch schaffen würden, die aber keine 100 Millionen im Jahr kosten. Was Besseres kann Barca doch gar nicht passieren als dass er wechselt. Dann sehen sie zwar keine Ablöse, aber haben 100 Millionen weniger laufende Kosten.


    Und er muss auch erst mal nen Verein finden, der ihn nimmt. Die reißen sich ja alle nicht gerade die Beine aus, um ihn zu bekommen. City will Harry Kane und PSG hat da vorne auch nicht gerade mangelnde Auswahl.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Wenn aber wohl alle Sponsorenverträge an Messi gekoppelt sind bzw größere Abschläge mit diesen Abgang verbunden sind dann ist es wohl eine b/e Kalkulation.
    Man ist eben in jeder Hinsicht in einer Sackgasse.

    Es geht wohl um Lösungen die am wenigsten schmerzen.

    Natürlich müssten die sich extrem gesund schrumpfen aber das ist gegen südeuropäische Mentalität und Selbstverständnis bzw wohl mit jahrelangem Abstieg aus den Top ten verbunden.

  • Agüero wird im Juni 33 und soll bis 2023 oder 2024 unterschreiben. Im Grunde kommen sie in der Hinsicht dann auch nicht voran. Da hätten sie auch einfach Suarez halten können, der liefert bei Atlético weiterhin ab. Das ist einfach dieses „Statement setzen“ mit großen und gleichzeitig unnötigen Namen. Total dämlich.

    Suarez war halt auch einer der Topverdiener bei denen.

    Barza hätte Messi vor der Saison gehen lassen sollen. Paris hätte auch sicher 50 mio gezahlt. Das wären dann auf einen schlag 150mio mehr in der Kasse gewesen, aber nein sie müssen ja auf dicke Hose machen wie die anderen Spanier.

  • Nachdem Weggang von Costa und angesichts dass unsere 3 Winger verletzungsanfällig sind und dass unser System von der effektiven Flügelzange lebt schlage ich als 4 Winger


    den Brasilianer Matheus Pereira von West Brom vor, dessen Verein absteigen wird. Der Mann ist mir schon bei Sporting aufgefallen, aber in England hat er sich durchgesetzt.


    https://www.transfermarkt.de/m…ira/profil/spieler/225984

    Hast du nicht noch einen Tipp für einen Spieler aus Usbekistan?

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Hast du nicht noch einen Tipp für einen Spieler aus Usbekistan?

    Pereira würde garantiert liefern. Costa hat nur 12 Mio. Gehalt gekostet. Dämlich schon für die, die keine Tips benötigen. Aber ein Tipp für Deine Frau: zwei Mal die Woche Dich zu verprügeln finde ich eindeutig zu wenig.

  • Das ist eine Seite der Medaille, die andere ist, dass Depay verwöhnt werden muss und sicherlich der ansolute Star des Teams sein.

    Wenn er der Star des Teams sein will, weil er verwöhnt werden muss, dann hat er bei uns auch nix zu suchen. Da stehen sicherlich auch noch mal mindestens 5 Leute vor ihm, eher mehr. Dann muss er in Lyon bleiben, falls das ausschlaggebend für ihn ist.

  • Wenn er der Star des Teams sein will, weil er verwöhnt werden muss, dann hat er bei uns auch nix zu suchen. Da stehen sicherlich auch noch mal mindestens 5 Leute vor ihm, eher mehr. Dann muss er in Lyon bleiben, falls das ausschlaggebend für ihn ist.

    Ich habe ihn in Lyon in Rolle eines Messi gesehen, wie er mit rinemboder anderen Spielernicht zurechtkam und sich oft über sie ärgerte. Für mich kann er nur der Star eines Teams wie OL sein.


    Memphis wird ein Ego-Problem in einem großen Verein mit einem oder mehreren großen Spielern haben.


    Ich schaue fast jeden Barca-Spiel an und in diesem Jahr, als Messi schon monumental gegen Griezmann aufgefahren hat dachte ich wenn es Memphis wäre, hätte er dem kleinen katalanischen Genie einige Male Einen verpasst.

  • Ich habe ihn in Lyon in Rolle eines Messi gesehen, wie er mit Diaz, z.B., nicht zurechtkam und sich oft über ihn ärgerte. Für mich kann er nur der Star eines Teams wie OL sein.


    Memphis wird ein Ego-Problem in einem großen Verein mit einem oder mehreren großen Spielern haben.


    Ich schaue fast jeden Barca-Spiel an und in diesem Jahr, als Messi schon monumental gegen Griezmann aufgefahren hat dachte ich wenn es Memphis wäre, hätte er dem kleinen katalanischen Genie einige Male Einen verpasst.

    Widerspricht du dir nicht gerade selbst? Wieso sollte Depay zu uns kommen, wenn er ein Problem mit mehreren großen Spielen hat?

    0

  • Ich habe ihn in Lyon in Rolle eines Messi gesehen, wie er mit Diaz, z.B., nicht zurechtkam und sich oft über ihn ärgerte. Für mich kann er nur der Star eines Teams wie OL sein.


    Memphis wird ein Ego-Problem in einem großen Verein mit einem oder mehreren großen Spielern haben.


    Ich schaue fast jeden Barca-Spiel an und in diesem Jahr, als Messi schon monumental gegen Griezmann aufgefahren hat dachte ich wenn es Memphis wäre, hätte er dem kleinen katalanischen Genie einige Male Einen verpasst.

    Aber dann hat er bei uns doch nichts zu suchen? Du meinst doch, wir sollen den holen. Das passt ja dann überhaupt nicht zusammen. Bei uns stehen doch mindestens genauso viele „Stars“ über ihm wie bei Barca.