Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Das sagen die, die schnell zufrieden sind. Die letzte Saison war nicht schlecht. Ging was schief dann meist weil der Kader platt war. gegen Paris zum Beispiel, wobei wir trotzdem gut waren. Nun sind Alaba und Boateng noch weg, ein Ersatz da. Besser wird es jedenfalls so nicht, es sei denn man setzt auf Glück. Kompetente Planung ist bis jetzt jedenfalls eher nicht zu erkennen, ich glaube das darf man sagen? Eine Frage des Anspruchs. "Wir wollen überall die Nummer eins sein!" Das ist man damit keinesfalls. Wie gesagt, das kann man schon sagen.


    Es kommt doch Tolisso zurück, dazu Roca der vllt eine positive Entwicklung machen könnte unter JN, dazu Nianzou... 8):thumbsup:


    Aber du hast Recht, mit einem breiteren Kader hätte man vllt ein Aus verhindern können.

  • Das sagen die, die schnell zufrieden sind. Die letzte Saison war nicht schlecht. Ging was schief dann meist weil der Kader platt war. gegen Paris zum Beispiel, wobei wir trotzdem gut waren. Nun sind Alaba und Boateng noch weg, ein Ersatz da. Besser wird es jedenfalls so nicht, es sei denn man setzt auf Glück. Kompetente Planung ist bis jetzt jedenfalls eher nicht zu erkennen, ich glaube das darf man sagen? Eine Frage des Anspruchs. "Wir wollen überall die Nummer eins sein!" Das ist man damit keinesfalls. Wie gesagt, das kann man schon sagen.

    Gegen paris sind wir doch durch eigene "Dummheit" gescheitert.

    Im hinspiel waren wir klar besser und hatten Chancen für 3 Spiele und im rückspiel hatten wir noch in der 90. die Chance zum weiterkommen.

    Und das trotz aller Ausfälle.


    Das einzige was uns in der letzten Saison gefehlt hat war der 3. starke ZM. Vielleicht noch ein besserer RV back up.

    Ansonsten war der Kader sowohl in der Spitze wie auch in der Breite gut/stark genug

    rot und weiß bis in den Tod

  • Naja, bis dahin und darüber hinaus haben wir immer voller Kapelle wie unter Kovac gespielt...

  • Naja, bis dahin und darüber hinaus haben wir immer voller Kapelle wie unter Kovac gespielt...

    Was aber am Trainer lag


    Tw: neuer, Nübel

    Rv : Pavard, Sarr

    IV : Boateng, Alaba, Süle, Nianzou, Hernandez, Pavard, richards*, Martinez

    Lv: Hernandez, davies

    Zm: kimmich, Goretzka, Martinez, tolisso, roca

    Winger: Sané, coman, Gnabry, costa, Müller, musiala

    10er/ hängende spitze: Müller, musiala

    9er: Lewandowski, Choupo-Moting, zirkzee *


    Der Kader gab also sowohl in der Spitze als auch in der Breite genug Möglichkeiten.


    Einzig ein besserer Backup für RV und ein Dritter starker ZM (wie Thiago) hat da gefehlt. Ansonsten war das ein spitzen Kader

    rot und weiß bis in den Tod

  • Das kann man absolut so sehen robbery2409. Jetzt wird es sehr interessant werden, wenn die Leihspieler zurück kommen. Neuer Trainer hat evtl. eine ganz andere Sicht der Dinge, die Spieler zu bewerten wie HF.

  • Das sagen die, die schnell zufrieden sind. Die letzte Saison war nicht schlecht. Ging was schief dann meist weil der Kader platt war. gegen Paris zum Beispiel, wobei wir trotzdem gut waren. Nun sind Alaba und Boateng noch weg, ein Ersatz da. Besser wird es jedenfalls so nicht, es sei denn man setzt auf Glück. Kompetente Planung ist bis jetzt jedenfalls eher nicht zu erkennen, ich glaube das darf man sagen? Eine Frage des Anspruchs. "Wir wollen überall die Nummer eins sein!" Das ist man damit keinesfalls. Wie gesagt, das kann man schon sagen.

    das exakt gleiche Gejammer kam von dir vor 2 Jahren.

    Irgendwie war da die Saison nicht soo schlecht.

    Wir haben und werden nie den Ausfall von mehreren Eckpfeilern verkraften können.

    Das gilt aber nicht nur für uns. ALLE CL Sieger der letzten Jahr (Zehnt)e zeichnen sich dadurch aus, dass das Gros der Spieler und insbesondere die Superstars fit waren

    Selbst die mE beste Mannschaft ever spielte keine besondere Saison als Messi ein halbes Jahr ausfiel.

    Das kannst du nicht einplanen und auch nicht verhindern. Wenn du es versuchst, landest du dort, wo Barca derzeit steht, beim Kontostand

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Genau auf diesen beiden Positionen wären aber gute Backups wichtig gewesen. Insbesondere um Kimmich Goretzka Pausen zu geben.

    Der Kader war also schon sehr gut bis auf diesen neuralgischen Punkt. Und wenn der Trainer die Leistungsfähigkeit der infrage kommenden Spieler nicht als ausreichend einstufen kann um die gesteckten Ziele, auch die des Teams selbst, zu erreichen dann setzt er sie eben nicht ein. Beide in der Hinrunde verletzt, beide bei den NM Spielen volle Distanz gegangen, dann war eben gegen PSG nicht mehr alles drin.

    Vielleicht ist Roca ja gut genug, aber ohne ausreichende Vorbereitung wohl letzte Saison eben nicht.


    Nagelsmann hat jetzt die Zeit zu sichten und vorzubereiten die Flick überhaupt nicht hatte, auch weil die Spieler zu spät geholt wurden bzw man Thiago garnicht erst hätte abgeben dürfen

  • Hab gestern Niederlande - Ukraine gesehen. Also wenn man noch einen guten RV sucht, dann sollte man sich den Dumfries holen. Der war an sehr vielen Aktionen beteiligt und war viel auf der rechten Seite unterwegs. Ich denke, dass man genau so einen Spieler sucht. Also der hat mir echt gut gefallen.

    0

  • Vielleicht findet sich ja tatsaechlich ein Abnehmer fuer B. Sarr ich glaube man tut ihm und uns keinen Gefallen beim FC B. Dafuer sollte man Rashica holen dem traue ich auch bei uns auch einiges zu.

    0

  • Vielleicht findet sich ja tatsaechlich ein Abnehmer fuer B. Sarr ich glaube man tut ihm und uns keinen Gefallen beim FC B. Dafuer sollte man Rashica holen dem traue ich auch bei uns auch einiges zu.

    Rashica ist nee Pumpe mit falscher Einstellung zum Beruf. B.Saar muss weg …. Da gebe ich dir recht

    0

  • Man sah in beiden Spielen, gerade an Kimmich wie platt die Mannschaft war, ja, dann macht man Chancen auch nicht. Und im Rückspiel hatte Paris extrem viele Chancen!