Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Was haltet ihr eigentlich von ruben Vargas von Augsburg? Haben noch nicht so viele auf dem Schirm und traue dem Jungen echt viel zu. Wollte nur mal eure Meinung dazu hören, könnte Ihn mir als vierten Flügel vorstellen.

  • Dumfries, Dorsch und Perisic holen. Das wäre sicherlich finanziell machbar.

    Früher Tagano - dabei seit 23.08.2006 - ändere nie deine E-Mail Adresse im FC Bayern Forum!

  • Perisic will sicher viel verdienen und ich halte wenig davon, Altstars viel Gehalt zu bezahlen, wenn man sparen muss. Außerdem würde Perisic hier kein Problem lösen, sondern nur Musiala Einsatzzeiten wegnehmen.


    Wenn wir die Dreierkette spielen, gibt es vorne sowieso nur noch drei Positionen. Da könnte man Coman ersatzlos streichen und wäre trotzdem pro Position breiter als jetzt aufgestellt.

  • Zuerst steht oben, dass ein Rechtsverteidiger gesucht wird und kommen soll und dann steht irgendwann, dass ein Rechtsverteidiger kommen soll, falls Süle geht.

    Habe das so verstanden, dass man auf der Suche nach einem ( entwicklungsfähigen ) RV-Backup ist. Sollte Süle verkauft werden, dann rückt Pavard nach innen und mit der Ablöse für Süle würde man einen RV-Stamm kaufen.

    0

  • Habe das so verstanden, dass man auf der Suche nach einem ( entwicklungsfähigen ) RV-Backup ist. Sollte Süle verkauft werden, dann rückt Pavard nach innen und mit der Ablöse für Süle würde man einen RV-Stamm kaufen.

    So steht das dort aber nicht.


    "Für die Position rechts in der Abwehrkette gibt es zwei Kandidaten: Niklas Süle (25) und Benjamin Pavard (25). Aus dieser Grundformation ergibt sich das oberste Transferziel der Bayern: Während links mit Alphonso Davies (20) der perfekte Schienenspieler vorhanden ist, braucht es noch ein Pendant für rechts: einen Außenverteidiger mit starken Offensivqualitäten, der die Seite beackern kann.

    Der Rechtsverteidiger-Markt wird von Sportvorstand Hasan Salihamidzic (44) und Kaderplaner Marco Neppe (35) – den beiden wichtigsten Ansprechpartnern von Nagelsmann – intensiv beobachtet."


    Ganz klar geht es da um einen Stamm-RV. Süle/Pavard als rechter Spieler in der Dreierkette, neuer RV als Gegenstück zu Davies.

  • Dann wird dort aber alles davon abhängen, was wann mit Sarr passiert. Denn einen schnellen RAV haben wir mit ihm ja durchaus im Kader. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass wir da dann Sarr mit genau 0 zu erwartenden Einsatzmöglichkeiten weiter bezahlen, wenn wir doch eh kein Geld haben.

    Oder ist das wieder eine dieser Ausnahmen?

    Schätze, dass man da erst eine Lösung sucht, bevor man einen Neuzugang konkret macht.

  • Denke es kommt darauf an.

    Wenn man den perfekten Spieler aus Nagelsmanns Perspektive gefunden hat, der finanziell im akzeptablen Rahmen liegt, könnte ich mir vorstellen, das man kauft bevor man Sarr verkauft. Von Sarr hört man ja garnichts mehr also wird man da einen Haken gemacht haben. Irgend einen Spieler der nur eine semi optimale Lösung darstellt (aber immer noch besser als Sarr bewertet wird), wird man aber nicht einfach so kaufen bevor man Sarr verkauft hat.


    Bei Tolisso wird das sicherlich andersherum sein weil man davon ausgeht das Roca noch eine Chance hat. Also Ersatz für Tolisso nur, wenn man ihn vorher verkaufen kann.

  • Dann wird dort aber alles davon abhängen, was wann mit Sarr passiert. Denn einen schnellen RAV haben wir mit ihm ja durchaus im Kader. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass wir da dann Sarr mit genau 0 zu erwartenden Einsatzmöglichkeiten weiter bezahlen, wenn wir doch eh kein Geld haben.

    Oder ist das wieder eine dieser Ausnahmen?

    Schätze, dass man da erst eine Lösung sucht, bevor man einen Neuzugang konkret macht.

    Eine Lösung muss vorher schon stehen, sonst verzettelt man sich wieder damit Sarr loszukriegen und hat wie immer kurz vor Transferfenster Ende wenig zählbares vorzuweisen und macht sich damit mal wieder "erpressbar".

    0

  • Ein Trainer wie Nagelsmann hat doch bei uns seit jeher einen Spieler frei, zumindest haben wir das in der Vergangenheit, Trainerpersönlichkeiten immer zugestanden.


    Er will nen RAV, den wird er auch kriegen.


    Sarr darf keinerlei Einfluss darauf haben, zur Not Vertrag auflösen und ablösefrei abgeben.

    0

  • Man kann ja auch so argumentieren, dass er bereits mit Upamecano seinen Abwehrchef mit nach München für läppische 42 Mio. Euro nehmen durfte. Da wird zudem ja kein Geld haben, wobei das auch sehr individuell betrachtet wird, sollte man da keine großen Sprünge mehr erwarten.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Ein Trainer wie Nagelsmann hat doch bei uns seit jeher einen Spieler frei, zumindest haben wir das in der Vergangenheit, Trainerpersönlichkeiten immer zugestanden.


    Er will nen RAV, den wird er auch kriegen.


    Sarr darf keinerlei Einfluss darauf haben, zur Not Vertrag auflösen und ablösefrei abgeben.

    Das stimmt so nicht. Kovac und Flick hatten auch keinen Spieler frei.


    Gerade aktuell mit dem finanziellen auferlegten Sparzwang werden wir sehen was rauskommt.

    Daher glaube ich auch nicht das wir oft eine typische 3er Kette sehen werden.

  • Das stimmt so nicht. Kovac und Flick hatten auch keinen Spieler frei.


    Gerade aktuell mit dem finanziellen auferlegten Sparzwang werden wir sehen was rauskommt.

    Daher glaube ich auch nicht das wir oft eine typische 3er Kette sehen werden.

    die haben auch keine Weltrekordablöse gekostet und einen 5 Jahresvertrag bekommen. Hier wird es auch in Brazzos Interesse sein, Julian diesen Wunsch zu erfüllen. Wenn man sich mit 3er Kette auseinandersetzt, dann kommt man zwangsläufig auf sehr schnelle Aussenverteidiger, ist absolut elementar. Es hilft da nicht wie im 4231, das asymmetrisch zu gestalten, das funktioniert nicht und Benjamin fehlt der Speed, als Ersatz passt er sehr gut aber in meinen Augen wird er den RIV spielen, passt einfach viel besser, auch für ihn.

    0

  • die haben auch keine Weltrekordablöse gekostet und einen 5 Jahresvertrag bekommen. Hier wird es auch in Brazzos Interesse sein, Julian diesen Wunsch zu erfüllen. Wenn man sich mit 3er Kette auseinandersetzt, dann kommt man zwangsläufig auf sehr schnelle Aussenverteidiger, ist absolut elementar. Es hilft da nicht wie im 4231, das asymmetrisch zu gestalten, das funktioniert nicht und Benjamin fehlt der Speed, als Ersatz passt er sehr gut aber in meinen Augen wird er den RIV spielen, passt einfach viel besser, auch für ihn.

    Und wie oft werden wir 3er Kette spielen mit unserem Kader?

    Wohl eher nicht so oft. Sonst würde es ja keinen Sinn machen noch einen 4. Klassischen winger holen zu wollen.

  • Und wie oft werden wir 3er Kette spielen mit unserem Kader?

    Wohl eher nicht so oft. Sonst würde es ja keinen Sinn machen noch einen 4. Klassischen winger holen zu wollen.

    da wette ich dagegen, lies dir den Artikel nochmals durch, verfolge Nagelsmanns Linie

    0

  • Das stimmt so nicht. Kovac und Flick hatten auch keinen Spieler frei.


    Gerade aktuell mit dem finanziellen auferlegten Sparzwang werden wir sehen was rauskommt.

    Daher glaube ich auch nicht das wir oft eine typische 3er Kette sehen werden.

    natürlich hatten kovac und Flick einen Spieler frei … aber schau dir die Wünsche mal an

  • Und wie oft werden wir 3er Kette spielen mit unserem Kader?

    Wohl eher nicht so oft. Sonst würde es ja keinen Sinn machen noch einen 4. Klassischen winger holen zu wollen.

    Das ist doch genau der Punkt. Man will den Kader halt umbauen und Nagelsmann ist nun mal ein Fan der 3er Kette. Die passt zu unserem Kader doch auch hervorragend, weil man mehrere Probleme auf einmal behebt. Wir haben relativ viele Verteidiger, die du so einbinden kannst, gleichzeitig fällt vorn eine Stelle weg. Einzig den rechten Schienenspieler braucht man noch, wenn nicht Gnabry dort auflaufen lassen will.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."