Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Ich hab auch keins gesehen, im Gegenteil zu dir behaupte ich aber auch nicht einfach etwas ohne den Spieler wirklich zu kennen.


    Wenn er aber ein so großes Talent ist wie es behauptet wird, was sicher nicht aus der Luft gegriffen ist wenn man sieht wer sich alles um ihn bemüht, wüsste ich nicht wieso er nicht zb. in Southhampton zu Einsätzen kommen sollte. Dass er wahrscheinlich noch zu jung ist um eine tragende Rolle zu spielen dürfte klar sein, aber wenn ein Sahin schon vor ca. zehn Jahren mit 16 Bundesliga gespielt hat, kann man mMn. nicht einfach behaupten dass es bei diesem Jungen nur für die 2. oder 3. Liga reicht.

  • Dann zieht die Nummer "Er war da und da im Training, also geht er da hin" auch nicht mehr!
    Wenn er erst beim geilsten Trainer Europas landet, können wir ihn eh abschreiben :D

    Man fasst es nicht!

  • Jer Junge ist jung und soll sich erst mal um eine anständige schulische Ausbildung kümmern. Danach darf er sich im Training und einer 2. Mannschaft aufdrängen. Und erst dann kann der kleine Möchtegern irgendwelche Ansprüche an einen Verein stellen.


    Momentan ist der Typ nichts weiter als ein gehypter Fußballer, der wie eine billige 5-Euro Schl@mpe durch alle Betten getrieben wird.

  • Schon mal auf die Idee gekommen, dass er sich alles anschaut, WEIL er sich um eine anständige Ausbildung, sowohl sportlich ALS AUCH schulisch, kümmert? Gerade auch die schulische Bildung und die Voraussetzungen dazu können sich bei den verschiedenen Vereinen grundlegend unterscheiden.


    Außerdem frage ich mich wieso er hier von einigen als N(u)tte oder S(c)hlampe bezeichnet wird. Der Junge ist 16 und trifft vielleicht die wichtigste Entscheidung seines Lebens, warum sollte er sich dann nicht alle Optionen anschauen, die ihm geboten werden?
    Oder habt ihr auch schon mal einen normalen 16-jährigen, der vor dem Start ins Berufsleben steht und möglichst viele Praktika macht, um zu schauen was das richtige für ihn ist, so tituliert?

  • Diese tingeltangel-tour dürfte mittlerweile wohl einzigartig sein.
    Man müsste meinen, hier kommt pele, maradona, beckenbauer und messi in einer person.
    Doch wenn ich mich nicht irre, dann hat der kerle bislang nur in der norwegischen hammelliga gespielt, oder etwa nicht?
    Da wird ein stammplatz für einen 16 jährigen bei einem topclub gefordert >:|
    Geht's noch?
    Von mir aus kann dieser fjord-messi unterschreiben wo er will!
    Hauptsache nicht beim fc bayern.:x

    0

  • Wo hat er je einen Stammplatz bei einem Topclub gefordert? Ich kann mich nur daran erinnern, dass es hieß er möchte zu einem Verein wo die Aussicht auf Einsatzzeiten gut ist.

  • Wie oben schon geschrieben...bis zu einem gewissen Punkt fand ich das gut und richtig, aber inzwischen wirkt das schon etwas übertrieben und verkrampft, was vielleicht auch an den täglichen Meldungen liegt wo er jetzt schon wieder vorgespielt hat.


    Es ist ja nun auch nicht so das man ein mögliches Scheitern auf diese Art und Weise ausschliessen kann. Ob er sich durchsetzt oder nicht wird in allererster Linie von ihm abhängen und nicht vom Verein. Ronaldo hat es damals bei Eindhoven geschafft und die gelten nun wahrlich nicht als Mekka der Jugendförderung. Qualität und Talent setzen sich in den allermeisten Fällen durch und deshalb wirkts ein wenig als würde man mit dem Antilopen-Filet vor dem Löwenkäfig auf und ab laufen.

  • Tja, wenn die Angebote vorliegen, kann er es halt machen. Was er sich davon verspricht, bleibt wohl sein Geheimnis. Bei den Top-Clubs sind überall beste Voraussetzungen und Trainingsbedingungen, was soll dann so eine Tour? Einen Stammplatz bei einem Top-Club wird er nirgends geschenkt bekommen, und wenn er sich da den ganz großen Sprung noch nicht zutraut, ist es vielleicht besser, er geht doch nach Southampton.

  • Eben. Von mir aus southampton, hoffenheim, sporting lissabon oder ajax.
    Das ist die art von clubs, bei denen er vorspielen sollte.
    Alles drüber sind luftschlösser und hat eben den geschmack von einem ziellosen affentanz seines ach so fürsorglichen vatis.

    0

  • Auf der einen Seiten ist dieser Hype schon etwas nervig. Der Junge weiß natürlich, dass ihn alle Topclubs haben wollen. Ich kann schon verstehen, dass er sich erstmal alles vor Ort anschauen will, da werden auch lose Gespräche geführt und Kontakte geknöpft. Ob man da jetzt wirklich 20 Vereine abklappern muss (etwas überspitzt ausgedrückt), ist wieder ein anderes Thema. Für einen jungen Burschen ist es bestimmt interessant, in Madrid, München oder Manchester hinter die Kulissen zu schauen.;-)

    0

  • so wirklich beurteilen kann man das alles ohnein erst im geregelten alltag...


    bei dem bissl showlaufen, wo sich unternehmen immer mächtig ins zeug legen, will mir keiner erzählen wollen, dass man da einen realistischen eindruck bekommt...
    klar... man sieht, wie alles aufgebaut ist und evt. ein paar abläufe, aber ob man sich selbst wohlfühlt, oder nicht, hängt von vielen faktoren ab und ein großteil davon wird man erst nach längerer zeit im alltag beurteilen können...


    nun ja... ist nicht mein kind und ich bin nicht der vater... so what... :8

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-