Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Sabitzer ist unsere Rückversicherung, falls Goretzka 2022 ablösefrei uns verlässt. Es ist traurig, dass die Bosse, die wie im Panzer sitzen, diese Gefahr unterschätzen und Goretzka nicht vor der Wahl gestellt haben, entweder die VWL oder Transfer zu einem anderen Club. Wir haben wenig Zeit.

    Entweder oder gibt es nicht. Denn da ist auch eine weitere Option: wie Alaba den Vertrag in der S11 abzuarbeiten.


    Und wer entscheidet, ist der Spieler.

    0

  • Was immer Du rauchst, pack es ganz schnell weg


    Und wir haben Leipzig den 2Spieler, den Trainer und selbst den Psychologen gestohlen. Wenn wir die jetzt nicht locker besiegen, dann weiß ich auch nicht.

    stefan2206 Nagelsmann, Upamecano, Sabitzer, Sportpsychologe Maximilian Pelka. Alle diese Saison :) Was sollen sie auch machen, dem Verein sind ja auch viele weggelaufen. Flick, Alaba, Klose, Gerland. Reicht Dir das. Erst denken, dann 'Speichern' drücken. Ich bin übrigens Nichtraucher.

  • Natürlich ist es albern, dass wir RB ‚bestohlen‘ haben sollen, aber wir haben ihnen zweifelsohne recht wichtiges Personal weggekauft.


    Das zeigt halt einmal mehr den Kräfteunterschied in der BuLi zwischen uns und dem Rest der Liga. In England oder Spanien wäre es eher schwer denkbar, dass der Erste dem Zweiten in einer Transferperiode den Trainer, den besten IV und den Captain abkauft.

    0

  • Natürlich ist es albern, dass wir RB ‚bestohlen‘ haben sollen, aber wir haben ihnen zweifelsohne recht wichtiges Personal weggekauft.


    Das zeigt halt einmal mehr den Kräfteunterschied in der BuLi zwischen uns und dem Rest der Liga. In England oder Spanien wäre es eher schwer denkbar, dass der Erste dem Zweiten in einer Transferperiode den Trainer, den besten IV und den Captain abkauft.

    Sie haben aber ordentlich abkassiert bei uns diesen Sommer, bei Sabitzer muss man es auch anders sehen, sie bekommen für einen Spieler mit 10 Monate Restvertrag, 16 Mio, wir bleiben auf Tolisso sitzen und bluten da auch finanziell.

    0

  • Bestohlen ist nur ein Wort. RM hat uns um Alaba bestohlen. Liverpool hat uns um Thiago bestohlen. Wir haben dem BVB um Lewandowski und Götze bestohlen. Deals, bei denen der abgebende Verein hilflos dasteht. Aktuell eben Nagelsmann, Upamecano, Sabitzer, Sportpsychologe Maximilian Pelka.


    Und dazu den Tabellen 2. der letzten Saison massiv geschadet. Wird bestimmt eine spannende Saison und ist sicher nur in der BL möglich.

  • Sie haben aber ordentlich abkassiert bei uns diesen Sommer, bei Sabitzer muss man es auch anders sehen, sie bekommen für einen Spieler mit 10 Monate Restvertrag, 16 Mio, wir bleiben auf Tolisso sitzen und bluten da auch finanziell.

    Klar haben sie gutes Geld bekommen, daher finde ich auch nicht, dass wir etwas gestohlen haben.


    Aber dennoch würden es etwa Real oder City doch nicht zulassen, dass sich Barca bzw. Chelsea in der gleichen Form mit Personal bei ihnen eindeckte. Auch würden die meisten Spieler dies gar nicht wollen, da die Spitzenclubs untereinander auf Augenhöhe konkurrieren, was Lohnhöhe und Titelchancen anbelangt.

    0

  • Entweder oder gibt es nicht. Denn da ist auch eine weitere Option: wie Alaba den Vertrag in der S11 abzuarbeiten.


    Und wer entscheidet, ist der Spieler.

    Wir sind nicht so reich um solche wertvolle Spieler wie Alaba oder Goretzka ablösefrei gehen zu lassen.

    Wir müssen die Ablösr generieren und da muss man von dem Spieler eine Entscheidung fordern. Wenn er blockt dann holt man auch eine Keule heraus und zeigt auf die Tribüne. Ich hoffe sehr,dass mit Goretzka alles schon klar ist. War bei Thiago auch fast erledigt. Und Alaba dürfte rumeiern bis zum Schluss.


    Rennes kann sich nicht leisten, dass ein Camsvinga mit einem ehemaligen Höchstwert von 60 Mio. ablösefrei geht. Darum sind die bereit auf eine harte Tour. Wenn mit GORE nicht klappt, dann müssen wir wenigstens bei Coman versuchen uns nicht zu blamieren. Die Ablöse zu generieren ist eine Notwendigkeit geworden, denn die Neuen kosten auch Geld. Die Erdnüsse liegen in unserer Reichweite solange der Spieler noch 1 Jahr Vertrag hat. Noch 2 Tage haben wir einen Spielraum

  • Natürlich ist es albern, dass wir RB ‚bestohlen‘ haben sollen, aber wir haben ihnen zweifelsohne recht wichtiges Personal weggekauft.


    Das zeigt halt einmal mehr den Kräfteunterschied in der BuLi zwischen uns und dem Rest der Liga. In England oder Spanien wäre es eher schwer denkbar, dass der Erste dem Zweiten in einer Transferperiode den Trainer, den besten IV und den Captain abkauft.

    Also im leipzig Forum lese ich das sie ihn easy ersetzen können

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Im Grunde würde Sabitzer uns doch bei dem Spiel eh nichts bringen. Der wird hier in den nächsten Tagen nicht eine Sekunde trainieren, dann ist Länderspielpause und wie viele

    Einheiten hat er dann noch, wenn er von der Nationalmannschaft wiederkommt? 3? Insofern würde der in Leipzig sowieso niemals nennenswert viel spielen. Wäre schon etwas lächerlich von Leipzig, jetzt um sowas zu schachern. Vor allem: Was ist der Unterschied zu einem früheren Wechsel? Wir spielen doch so oder so gegen die. Wollen die jetzt bei jedem Wechsel so eine Klausel einbauen? Gefährlicher wäre Sabitzer wohl für die, wenn er beim FCB schon seit 4 Wochen im Saft stehen würde.

    Geht denn so eine Klausel überhaupt?

    Bei Leihen gibt es so etwas, aber bei Transfers?

    Halte ich für erfunden.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Und wir haben Leipzig den 2Spieler, den Trainer und selbst den Psychologen gestohlen.

    Sabitzer will seinen Vertrag nicht verlängern und Leipzig hat einen Preis für den Wechsel aufgerufen. Wie kann man da so einen Schmarrn wie "gestohlen" schreiben?

    0

  • damit wir mal wieder zum thema zurückkommen. unser transferguru "mr. true or not true" hat soeben auf die frage, ob außer sabitzer noch was passiert das geantwortet:


  • Wird höchstens ne Leihe werden. Kann mir nicht vorstellen das wir nach Sabitzer nochmal Kohle auf den Tisch legen.

    Aber wer kommt in Frage und vorallem auf welcher Position?


    Wird uns Brazzo am letzten Tag nochmal alle vom Hocker hauen? :D

    We will See :P

  • damit wir mal wieder zum thema zurückkommen. unser transferguru "mr. true or not true" hat soeben auf die frage, ob außer sabitzer noch was passiert das geantwortet:


    Könnte natürlich auch Taktieren sein. Wenn da noch einer kommt, wusste er es natürlich sofort. Kommt keiner mehr, interessiert der Name auch nicht sonderlich.

  • Könnte natürlich auch Taktieren sein. Wenn da noch einer kommt, wusste er es natürlich sofort. Kommt keiner mehr, interessiert der Name auch nicht sonderlich.


    denke ich auch. er lässt sich eben immer alle türen offen.

    die bild stochert dann mal komplett im dunkeln und das ist auch gut so.