Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Jetzt ist ja doch noch ein guter Trainer frei geworden, hätte nicht gedacht das der Guardiola bei Barca
    geht..... soll sich ein Jahr Auszeit nehmen, und dann Jupp s Posten übernehmen wenn der in Rente geht..;-) , aber die wollen ja evtl schon wieder verlängern mit JH......

    0

  • Ich befürchte Guardiola wäre mit dem FCB bestimmt nicht so erfolgreich von vermutlichen Sprachproblemen mal ganz abgesehen. Aber das Spielsystem was der verinnerlicht hat, das wird mit dem FCB Kader vermutlich leider nicht so ganz kompatibel sein.

    „Let's Play A Game“

  • Das Interesse an Höwedes soll ja da sein, ich kann mir jedoch nicht vorstellen, dass man für rund 15 mil. einen 4. IV kauft. Als allrounder in der Defensive und als möglicher Ersatz im DM ist es einleuchtend das könnte aber nur bedeuten, dass ein van Buyten oder evtl. ein Tymoschuk den Verein neben sicheren Abgängen wie Breno und Pranjic verlassen werden.

    0

  • Jupp Heynckes meinte ja auf der PK dass er allein entscheidet wer neue Nummer 2 wird (und anscheinend wird es ein Transfer), da fällt einem natürlich ein Name ein: Christofer Heimeroth

    0

  • Die würden ihre sehr erfolgreiche Fussballphilosophie normalerweise einfach durchziehen.


    Sprache hin, Sprache her. Nur sind sie als Persönlichkeit zu stark, dass es unseren Alphatieren nicht gefallen kann, deshalb fällt ein Transfer aus.

    0

  • Höwedes, Pizarro. Sind das die Transfers und Boben für den Sturm, die uns voranbringen sollen? Ich habe mein Zweifel.


    Die Kosten nur Geld. Leistung überschaubar.

    0

  • Wenn du den Kader mit Dante, Höwedes, Shaqiri und Pizarro erweiterst, dann ist das schon eine enorme Qualitätssteigerung. Dazu dann noch die Bombe und wir haben umgehend wieder einen Spitzenkader und nicht nur eine Topelf.

    0

  • Sehe ich nicht so. Wir nehmen sicher einen Haufen Kohle in die Hand, aber summa summarum ist das Durchschnitt.


    Dante ist sicher gut und günstig, aber vor allem, weil wir zwei Dauerverletzte auf den IV Positionen haben. Höwedes kostet 20 Millionen, ist aber kein Gramm besser als Boa-stuber.


    Pizarro als dritter Stürmer vielleicht aus freundschaftlichen Gründen, als zweiter Stürmer vollkommen daneben.


    Shaqiri ist da für mich noch der hoffnungsvollste Transfer, wird aber mangels Einsatzzeiten auch auf der Bank sitzen. Da müsste der Jupp schon flexibel aufstellen, kann er aber nicht.


    Insgesamt sind das bisher 40 Millionen an Ablöse, aber kein Kracher oder wirklicher Qualitätssprung dabei.

    0

  • :|Den Südkoreaner aus Hamburg könnte man mal als Back up verpflichten......hat Potential und ist sicherlich nicht überteuert.....auch wenn Newcastle an ihm dran ist.....


    Macht man sicherlich nichts falsch....

    0

  • wenn die nachrichten um k-p boateng stimmen. dann hier mal ein vorschlag, der alle parteien glücklich machen könnte:


    robben --> milan (van bommel will ihn eh zu sich holen und robben war schon bei chelsea und real, somit denk ich nicht, dass er nach england oder spanien gehen würde --> italien)


    k-p boateng --> uns (meiner meinung nach genau der spieler und typ der uns abgeht)


    beide haben hier und da ihre problemchen, somit würde sich weder für den fcb noch für milan was ändern.


    dazu holen wir uns noch hazard, belhanda, hoilett, oder eriksen oder irgend nen kasper der offensiv halt variabel einsetzbar ist.


    WIN - WIN

    0

  • Ich glaube da interpretieren manche zu viel in UH Worte... er sagte:


    "Unser größtes Problem ist doch: Was machen wir, wenn sich Mario Gomez verletzt?", fragt Hoeneß - und antwortet gleich selbst: "Da werden wir eine richtige Bombe brauchen, einen, der immer spielen kann, in Barcelona oder in Manchester."


    Dort steht nirgendwo, dass es sich um einen 20+ Mios Stürmer handelt, der auf Jahre bei uns spielen könnte, noch das es sich um einen Spieler handelt, der der klangvollen Namen hat! Man könnte das genauso gut so auffassen, dass man einen älteren, treffsicheren Stürmer sucht, der klaglos auf der Bank platz nimmt, bis Gomez mal Erholung/Vertretung braucht! Es könnte sich mMn sehr gut um Leute wie Pizzaro handeln, denn treffsicher ist er und man könnte ihn jederzeit auch gegen Barca oder ManU aufstellen - NIRGENDWO sagte UH, dass es der kommende Welttorjäger oder dergleichen handeln wird!