Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Aktuell kauft der BVB angeblich drölfzig 9er inkl. Nunez und Kalajdzic. Die werden nicht alle dort landen.

    Genau. Nur ängstigen mich die, die vermutlich bei uns landen. CL gewinnen? Total lachhaft. Leider spielt sich das gerade in meinem Verein ab. Sollte man für Lewa tatsächlich 60 bekommen und 89 für Nuñez bezahlen müssen, es wäre ein Traum. Stattdessen der 2 Meter Hühne vom fast Absteiger, ich muss mich da im Zaum halten....

  • Ja klar und wie soll der BVB Nunez jetzt noch bezahlen,haaland Millionen sind weg und ob man beim BVB überhaupt was von der restrampe verkaufen kann außer den schweizer, fraglich und wenn dann gibt es nicht vile Kohl . Wer soll da groß noch Geld bringen außer vielleicht Brandt aber für den sehe ich jetzt auch nicht den markt

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Genau. Nur ängstigen mich die, die vermutlich bei uns landen. CL gewinnen? Total lachhaft. Leider spielt sich das gerade in meinem Verein ab. Sollte man für Lewa tatsächlich 60 bekommen und 89 für Nuñez bezahlen müssen, es wäre ein Traum. Stattdessen der 2 Meter Hühne vom fast Absteiger, ich muss mich da im Zaum halten....

    wenn es nicht so typisch wäre für dich, nun soll man gar 89 Mio für Nunez zahlen. Wie oft hast du den überhaupt gesehen, vermutlich 2-3x in der UCL. Du willst mir doch nicht erzählen du schaust portugiesische Liga, nach Sanches werden wir sicher nicht einen Spieler aus Der portugiesischen Liga holen der jenseits der 60Mio kostet, Never ever. Deine Schlagzahl zu diesem Spieler steigert sich schon wieder täglich, bisserl runter vom Gas bitte.

    0

  • Fast 90Mio wäre absurd und das würden wir auch nicht zahlen. Trotzdem würde ich den Transfer mit Sanches vergleichen, denn Nunez kommt zum Einen aus Uruguay und hat den ersten großen Schritt weg aus der eigenen Heimat in jungen Jahren bereits hinter sich.


    Das, was ich von dem Jungen sportlich gesehen habe hat zumindest neugierig gemacht. Leider reicht das nicht, um das Gesamtpaket (Mentalität, Charakter, Fitness, Belastbarkeit, Intellekt, Entwicklungspotential) wirklich bewerten zu können. Weiß daher nicht, ob wir in solch einer Größenordnung so hoch pokern würden.

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Wir wäre das zu heiß Unmengen für einen südländischen Spieler rauszuhauen. Gerade wenn er noch relativ jung ist und wir jetzt nicht gerade die tolle Erfolgsbilanz haben was die Integration dieser Spieler angeht.


    Da sind mir Spieler die die Liga kennen und wo das Risiko gering ist lieber.

    0

  • Fast 90Mio wäre absurd und das würden wir auch nicht zahlen. Trotzdem würde ich den Transfer mit Sanches vergleichen, denn Nunez kommt zum Einen aus Uruguay und hat den ersten großen Schritt weg aus der eigenen Heimat in jungen Jahren bereits hinter sich.


    Das, was ich von dem Jungen sportlich gesehen habe hat zumindest neugierig gemacht. Leider reicht das nicht, um das Gesamtpaket (Mentalität, Charakter, Fitness, Belastbarkeit, Intellekt, Entwicklungspotential) wirklich bewerten zu können. Weiß daher nicht, ob wir in solch einer Größenordnung so hoch pokern würden.

    Sanches war frisch gebackener golden Boy der Euro 2016 und eine entscheidende Kraft eben bei Benfica, wie er bei uns eingeschlagen hat ist Geschichte. Die Parallelen sind da einfach gegeben, ich trau mir Nunez nicht zu bewerten, allerdings werden wir niemals in solchen Millionen Regionen einen weitern Spieler aus Portugal holen, da kriegt Uli Schnappatmung und Brazzo müsste zum Raport an den Tegernsee.

    0

  • Also ganz einfach. Wird Lewy verkauft um gutes Geld muss einfach ein guter Ersatz sofort her Nunez, Kane, Lukaku (will ich nicht) also etwas von der ersten Garde. das muss drin sein, wenn man sogar an Haaland gebaggert hat oder 2 jüngere Talente bzw eine Kategorie drunter, die wirklich Potential haben. Behält man Lewy ein Jahr wird ein Junger kaum spielen, da wäre ich eher für ein Jahr mit Cavani, Suarez oder so, die immer treffen können wenn sie reinkommen. Im Schatten von Lewy bauen wir jemanden auf, daran glaub ich nicht, dass das klappt, sonst hätten wir das ja schon tun können. Wer soll denn das tun und riskieren nur auf der Bank zu sitzen so wie Jovic bei Real?

  • Nunez zum BVB? das glaubt doch nicht mal der BVB selber....die Kohle was die vom haaland Deal bekommen haben ist schon weg und ich bezweifel sehr stark das man 60Mio+ für einen Nunez hat haha


    Mbappe bleibt anscheinend nun doch bei PSG nachdem sie gefühlt die ganze Macht des Vereins ihm überreichen + astronomischen Gehalt. Damit geht Real leer aus, die brauchen ebenfalls neues Spielzeug und wollen gewiss einen großen Namen verpflichten. Vielleicht steigen die bei Lewi ein und treiben den Preis hoch...bei 50Mio+ würde ich dann auf jedenfall verkaufen...war real auch nicht das eigentliche Ziel von Lewi? Könnte auf jedenfall noch spannend werden.


    Und alle die Nunez nur abwerten und ihn als Wuntertüte bezeichen, sind dann in 2-3 Jahren die ersten die rumheulen und sowas raushauen wie "wieso hat Bayern ihn nie auf dem radar gehabt?" oder "wieso hat Bayern denn nicht gekauft als er noch halbwegs bezahlbar war". DasRisiko, dass Nunez ein Sanches 2.0 wird ist recht gering...da müsste eigenes passieren. Die Wahrscheinlichkeit das er in paar Jahren der neue Lewi sein wir ist da um einiges höher. Aber gut...Kalajdzic kann das ja auch. Unter dieser Vorrausetzung würde ich es schon wieder feiern wenn die Bienen Nunez holen und dieser dann in der Saison allein in der Liga an die 30 Buden macht.....da würden einige richtig abkotzen

    0

  • Nunez zum BVB? das glaubt doch nicht mal der BVB selber....die Kohle was die vom haaland Deal bekommen haben ist schon weg und ich bezweifel sehr stark das man 60Mio+ für einen Nunez hat haha


    Mbappe bleibt anscheinend nun doch bei PSG nachdem sie gefühlt die ganze Macht des Vereins ihm überreichen + astronomischen Gehalt. Damit geht Real leer aus, die brauchen ebenfalls neues Spielzeug und wollen gewiss einen großen Namen verpflichten. Vielleicht steigen die bei Lewi ein und treiben den Preis hoch...bei 50Mio+ würde ich dann auf jedenfall verkaufen...war real auch nicht das eigentliche Ziel von Lewi? Könnte auf jedenfall noch spannend werden.


    Und alle die Nunez nur abwerten und ihn als Wuntertüte bezeichen, sind dann in 2-3 Jahren die ersten die rumheulen und sowas raushauen wie "wieso hat Bayern ihn nie auf dem radar gehabt?" oder "wieso hat Bayern denn nicht gekauft als er noch halbwegs bezahlbar war". DasRisiko, dass Nunez ein Sanches 2.0 wird ist recht gering...da müsste eigenes passieren. Die Wahrscheinlichkeit das er in paar Jahren der neue Lewi sein wir ist da um einiges höher. Aber gut...Kalajdzic kann das ja auch. Unter dieser Vorrausetzung würde ich es schon wieder feiern wenn die Bienen Nunez holen und dieser dann in der Saison allein in der Liga an die 30 Buden macht.....da würden einige richtig abkotzen

    eine Frage: wie viele Spiele über 90 Minuten hast Du von Nunez gesehen?


    Ich habe noch keines gesehen, und lasse mich überraschen wie er bei seinem neuen Verein performen wird.


    Vielleicht ja bei uns, wie einige hier fordern.

  • Ich habe alle Spiele in der CL gesehen wo Benfica beteiligt war, hinzu kommen nochmal 10-13 Ligaspiele. Hat den Hintergrund dass mein Arbeitskollege aus Portugal kommt und dieser Benfica Fan ist. Wenn man sich dann immer mal zum Bierchen verabredet hatte, meist zum Fußball, kommt man halt nicht drumherum da auch bissel was zu sehen.

    0

  • Nunez zum BVB? das glaubt doch nicht mal der BVB selber....die Kohle was die vom haaland Deal bekommen haben ist schon weg und ich bezweifel sehr stark das man 60Mio+ für einen Nunez hat haha


    Mbappe bleibt anscheinend nun doch bei PSG nachdem sie gefühlt die ganze Macht des Vereins ihm überreichen + astronomischen Gehalt. Damit geht Real leer aus, die brauchen ebenfalls neues Spielzeug und wollen gewiss einen großen Namen verpflichten. Vielleicht steigen die bei Lewi ein und treiben den Preis hoch...bei 50Mio+ würde ich dann auf jedenfall verkaufen...war real auch nicht das eigentliche Ziel von Lewi? Könnte auf jedenfall noch spannend werden.


    Und alle die Nunez nur abwerten und ihn als Wuntertüte bezeichen, sind dann in 2-3 Jahren die ersten die rumheulen und sowas raushauen wie "wieso hat Bayern ihn nie auf dem radar gehabt?" oder "wieso hat Bayern denn nicht gekauft als er noch halbwegs bezahlbar war". DasRisiko, dass Nunez ein Sanches 2.0 wird ist recht gering...da müsste eigenes passieren. Die Wahrscheinlichkeit das er in paar Jahren der neue Lewi sein wir ist da um einiges höher. Aber gut...Kalajdzic kann das ja auch. Unter dieser Vorrausetzung würde ich es schon wieder feiern wenn die Bienen Nunez holen und dieser dann in der Saison allein in der Liga an die 30 Buden macht.....da würden einige richtig abkotzen

    und wie viele Spiele von Nunez hast du analysiert, um das so genau bewerten zu können?

    Die Liste der Pflichtkäufe hier, für die man bedenkenlos 70,80,90 oder 100 Mio raushauen kann, ist nahezu endlos

    Die meisten davon kicken inzwischen bei Arsenal und Co.

    Viele nicht mal mehr dort.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Wie viel Spiele ich gesehen habe, habe ich ja schon geschrieben und diese waren sehr überzeugend. Ich habe nirgends verlangt das man jetzt 100 oder gar 90Mio für ihn auf den Tisch legen sollen. Aber wenn man ihn für 60-80Mio bekommen könnte, dann würde ich mir das auf jedenfall mal durch den Kopf gehen lassen. Für die Eintagsfliege vom VFB ist ja anscheinend auch bereit 20Mio auf den Tisch zu legen, da sehe ich die Wahrscheinlichkeit das dieser flopt höher als bei Nunez. Wenn man sich nicht ganz über den Tisch ziehen lässt und für Lewi für ca 50Mio verkauft, dann braucht man auch nur noch 30Mio investieren....


    Ein restrisiko besteht immer.....CR7 hätte damals auch floppen können oder auch ein Messi usw. Eine 100% garantie kann dir niemand geben. Wer nicht wagt, kann am ende auch nichts gewinnen

    0

  • Ich habe alle Spiele in der CL gesehen wo Benfica beteiligt war, hinzu kommen nochmal 10-13 Ligaspiele. Hat den Hintergrund dass mein Arbeitskollege aus Portugal kommt und dieser Benfica Fan ist. Wenn man sich dann immer mal zum Bierchen verabredet hatte, meist zum Fußball, kommt man halt nicht drumherum da auch bissel was zu sehen.

    Vllt hast du es schon geschrieben und ich übersehen - würdest du Nunez empfehlen? Glaubst Du er ist bereit für den nächsten Schritt? Was sagt Dein Arbeitskollege über ihn?

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • wenn es nicht so typisch wäre für dich, nun soll man gar 89 Mio für Nunez zahlen. Wie oft hast du den überhaupt gesehen, vermutlich 2-3x in der UCL. Du willst mir doch nicht erzählen du schaust portugiesische Liga, nach Sanches werden wir sicher nicht einen Spieler aus Der portugiesischen Liga holen der jenseits der 60Mio kostet, Never ever. Deine Schlagzahl zu diesem Spieler steigert sich schon wieder täglich, bisserl runter vom Gas bitte.

    Ich spreche spanisch und Reise einmal im Jahr nach Uruguay. Wie auch immer. Du hast Dir den zwei Meter Mann vom fast Absteiger sicher jede Woche angesehen. Und Gnabry kann auch weg solange sein Nachfolger nicht Nkunku heisst, bloß nicht! Wegen dieser, Deiner Einstellung, bist da ja nicht alleine, kein Wunder das es so läuft wie es läuft...Nuñez für mich der kommende Weltstar, never ever? Ja, fürchte ich auch. Bei der Schlagzahl hast Du sicher recht. Kann aber sein das dies bei mir dieses Jahr schneller vorbei ist, so erbärmlich wie das läuft. Ich bin bisher schockiert, einfach nur erbärmlich was da so geboten wird. Und gegen den Tabellensiebten der spanischen Liga? Keine Chance. Portugal zu schlecht. Meinetwegen, die besten der Bundesliga bekommen wir eben auch nicht mehr...schlicht erbärmlich.

  • und wie viele Spiele von Nunez hast du analysiert, um das so genau bewerten zu können?

    Die Liste der Pflichtkäufe hier, für die man bedenkenlos 70,80,90 oder 100 Mio raushauen kann, ist nahezu endlos

    Die meisten davon kicken inzwischen bei Arsenal und Co.

    Viele nicht mal mehr dort.

    Nuñez wird nirgends nicht als Top Transfer gesehen, wir hätten eh nur eine Chance wenn nicht zu PSG, also wenn Mbappe bleibt. Wieviele Spiele hsst Di vom Hühnen des fast Absteigers gesehen? Was qualifiziert den mehr als Nuñez? Das er billiger ist? Nicht zu fassen...

  • Keiner sagt das man Kalajdzic holen soll, keine Ahnung wieso du immer vergleichst. Du hast aber sicher schon 50+ mal von Nunez geschrieben, die Abstände werden kürzer und wie du selber geschrieben hast 89Mio. Wie soll das gehen?


    Ps: bei deinem Uruguay Urlaub hast du den sicher auch nie gesehen, Benfica hat ihn aus der dortigen Liga 2 geholt.


    Nach Sanches, holen wir sicher keinen 60Mio+ Mann aus Portugal, und falls doch kannst du dich freuen, die Wahrscheinlichkeit liegt unter 5%, die portugiesische Liga ist übrigens schwach, auf dem Niveau der Holländer oder Belgier, da sticht man nunmal leichter heraus als in einer Top 5 Liga. Nichts für ungut, Gute N8


    Ps: vergiss den 2022 Countdown nicht 😅

    0

  • Ich spreche spanisch und Reise einmal im Jahr nach Uruguay.

    Ob man dadurch aber einen Spieler aus Uruguay automatisch besser einschätzen kann? :/


    Zur Wahrheit gehört grundsätzlich zudem auch: Hätten wir jeden Spieler geholt, der für dich ein Pflichttransfer gewesen ist und auf Basis der Nichtverpflichtung du den Verantwortlichen sämtliche Kompetenzen abgesprochen hast, wären zwei Dinge passiert:


    1. Wir wären weniger erfolgreich gewesen als wir es in den letzten Jahren waren


    2. Wir würden mittlerweile in Liga 4 bis 8 spielen, weil wir Insolvenz hätten anmelden müssen

  • Keiner sagt das man Kalajdzic holen soll, keine Ahnung wieso du immer vergleichst. Du hast aber sicher schon 50+ mal von Nunez geschrieben, die Abstände werden kürzer und wie du selber geschrieben hast 89Mio. Wie soll das gehen?


    Ps: bei deinem Uruguay Urlaub hast du den sicher auch nie gesehen, Benfica hat ihn aus der dortigen Liga 2 geholt.


    Nach Sanches, holen wir sicher keinen 60Mio+ Mann aus Portugal, und falls doch kannst du dich freuen, die Wahrscheinlichkeit liegt unter 5%, die portugiesische Liga ist übrigens schwach, auf dem Niveau der Holländer oder Belgier, da sticht man nunmal leichter heraus als in einer Top 5 Liga. Nichts für ungut, Gute N8


    Ps: vergiss den 2022 Countdown nicht 😅

    In Uruguay ist er der Star, nein gesehen habe ich da nur Zusammenfassungen. Und die Liga ist wie Holland? Meinetwegen, die Transfers die wir überhaupt hinkriegen, woher kommen die. Und beim Stuttgarter Hühnen bin ich nicht mal bereit den Namen zu lernen..Schrott! Was mich rasend macht, Nuñez ist der beste auf dem Markt und Leute wie Du lehnen den vehement und neunmalklug ab. Ok. ALTERNATIVEN? Und bevor der Vorwurf kommt ich sei Transfergeil. Lewandowski, Gnabry, Thiafo, Alaba und Süle hätten von mir aus gerne bleiben können. Bekommt manbauch nicht hin. Erbärmlich. Countdown? Da ist selbst mir der Humor vergangen. Schon jerzt ist klar, der Sportdirektor verpflichtet im August und September eas übrig bleibt. Wie jedes Jahr...