Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Pulisic kostete 60.

    OK, war jünger, ist aber dafür mE nicht auf Gnabrys Level (oder siehst du das anders?)

    Das sollte schon so in etwa die Benchmark sein.

    30 kostete sogar Bailey, obwohl der so gar nichts mehr gezeigt hat.

    Es sind schon viele Spieler für zu viel Geld gewechselt, teilweise auch vor corona, deswegen bezahlt kein Verein automatisch zu viel für Gnabry.

    Und bei dem kommt halt noch dazu das er sehr viel verdienen will.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Das mit dem Local Player is tatsächlich ein sehr gutes Argument. Stimmt, der war ja lange in der Arsenal Jugend

    Man fasst es nicht!

  • Es sind schon viele Spieler für zu viel Geld gewechselt, teilweise auch vor corona, deswegen bezahlt kein Verein automatisch zu viel für Gnabry.

    Und bei dem kommt halt noch dazu das er sehr viel verdienen will.

    er wird nirgends weniger verlangen, als wir ihm bereits geboten haben, dazu die Ablöse, die dann eben nicht so dolle ausfallen wird. Meine Hoffnung wäre ja, dass er verlängert und ein Teil der Lewandowski Nachfolge wäre, +zb Etikette. Kann mir vorstellen, dass er auf die Stürmer Position scharf ist, die ist ja auch im Nationalteam vakant.

    0

  • was ist eigentlich mit diaby, der will doch eh angeblich aus leverkusen weg. hat halt leider noch vertrag bis 2025. marktwert liegt bei 60 mio.


    flügelspieler gibt es genug gute bis sehr gute. schwieriger dürfte wirklich die stürmersuche werden.

    Da ist wohl PSG für ne Rückholaktion dran.

  • Confirmation from @kerry_hau that Bayern have discarded the idea of signing Saša Kalajdžić this summer. Kalajdžić would only have been considered as a backup if Eric Maxim Choupo-Moting were to leave. However the Cameroon striker wants to stay, as confirmed by his agent


    https://twitter.com/imiasanmia…&t=k4yfKMPXdYdEyU9E1dieWA


    Mittlerweile können wir einen Haken hinter Kalajdzic machen. Wir haben jetzt aus allen Ecken gehört, dass er nicht kommen wird. Das wird man bewusst in die Breite durchgesteckt haben, damit man über den nicht mehr spekulieren muss. Kalajdzic wird nicht kommen.

  • Confirmation from @kerry_hau that Bayern have discarded the idea of signing Saša Kalajdžić this summer. Kalajdžić would only have been considered as a backup if Eric Maxim Choupo-Moting were to leave. However the Cameroon striker wants to stay, as confirmed by his agent


    https://twitter.com/imiasanmia…&t=k4yfKMPXdYdEyU9E1dieWA


    Mittlerweile können wir einen Haken hinter Kalajdzic machen. Wir haben jetzt aus allen Ecken gehört, dass er nicht kommen wird. Das wird man bewusst in die Breite durchgesteckt haben, damit man über den nicht mehr spekulieren muss. Kalajdzic wird nicht kommen.

    Sehr gut!

    Man fasst es nicht!

  • Confirmation from @kerry_hau that Bayern have discarded the idea of signing Saša Kalajdžić this summer. Kalajdžić would only have been considered as a backup if Eric Maxim Choupo-Moting were to leave. However the Cameroon striker wants to stay, as confirmed by his agent


    https://twitter.com/imiasanmia…&t=k4yfKMPXdYdEyU9E1dieWA


    Mittlerweile können wir einen Haken hinter Kalajdzic machen. Wir haben jetzt aus allen Ecken gehört, dass er nicht kommen wird. Das wird man bewusst in die Breite durchgesteckt haben, damit man über den nicht mehr spekulieren muss. Kalajdzic wird nicht kommen.

    Das war schon vor diesem Tweet klar. Als Nr. 3 hätte ich ihn noch hingenommen, alles andere sinnlos.

  • OK 1 im Sinn, einen fallen lassen

    Wenn jetzt auch noch von Laimer Abstand genommen würde näherte sich die Transferperiode langsam der Perfektion...

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • An wem sind die denn angeblich nicht dran? Stand jetzt habe sie vorne Messi, Neymar und Mbappe. Da würde ich derzeit nicht hinwechseln wollen als junger spieler.

    Bei Sky kam vor geraumer Zeit das er eher noch ein Jahr bei Leverkusen bleibt. Zumindest im Zusammenhang mit einen Wechsel zu PSG. Andere Vereine wurden bei Transverupdate nicht genannt.

  • Wenn wir Kaladingsbums und Laimer tatsächlich nicht holen, dafür Gnabry noch gut verkaufen und das Geld wieder investieren, dann wird das ein richtig geiles Transferfenster. Irgendwie kommt sowas wie Vorfreude auf :thumbsup:

  • Wenn wir Kaladingsbums und Laimer tatsächlich nicht holen, dafür Gnabry noch gut verkaufen und das Geld wieder investieren, dann wird das ein richtig geiles Transferfenster. Irgendwie kommt sowas wie Vorfreude auf :thumbsup:

    Und als Krönung noch Sabitzer und Sarr loswerden.

    Man fasst es nicht!

  • Der ist in Dortmund die nächsten 2-3 Jahre perfekt aufgehoben. Der FCB wäre für ihn viel zu früh gekommen.

    denke ich nicht. Der wäre hier sofort unumstrittener Stammspieler geworden. Er kann, was bei uns niemand kann: Spielaufbau. Klar er hat noch ab und zu einen Schnitzer drin, aber er ist wahnsinnig stark. Man wird sich noch brutal ärgern, den nicht geholt zu haben.

  • denke ich nicht. Der wäre hier sofort unumstrittener Stammspieler geworden. Er kann, was bei uns niemand kann: Spielaufbau. Klar er hat noch ab und zu einen Schnitzer drin, aber er ist wahnsinnig stark. Man wird sich noch brutal ärgern, den nicht geholt zu haben.

    Vielleicht. Momentan ist Schlotterbeck aber definitiv ein typischer BVB-Transfer von dt. Nationalspielern aus der zweiten Reihe alá Brandt, Can und Co. Das konnte man auch gut im letzten halben Jahr bemerken als der Fokus auf ihn gerichtet wurde. Bis auf das Pokalfinale hat er da die letzten Monate nicht grade geglänzt und es darf doch sehr bezweifelt werden, dass der hier jetzt eine Weltkarriere startet. Da steckt momentan sehr viel übertriebener Hype in dieser Verpflichtung.


    Wie gesagt, beim BVB ist er die nächsten 2-3 Jahre sehr gut aufgehoben. Das ist im Jahr 2022 genau seine Kragenweite und es liegt an ihm zu beweisen, dass er doch irgendwann mal ein Spieler wird, dessen Qualität uns deutlich weiterhelfen würde. Aktuell ist das noch nicht der Fall. Dafür ist der Spieler Schlotterbeck einfach noch zu sehr mit sich selbst beschäftigt.

  • Die Bild berichtet aktuell, dass der Mane - Transfer/Gehalt deutlich mehr kosten soll als offiziell verkündet. Laut Aussage des Mane- Managers ist die Summe um einige Millionen höher.

    Ich kenne nur einen Bild-Bericht, der sich auf sein bisheriges Gehalt bei Liverpool bezog, welches höher gewesen sein soll als zuvor berichtet wurde.


    Aber Hauptsache mal wieder negative Stimmung verbreiten...