Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Die Meinung des anderen als "vollkommenen Unsinn" zu betiteln muss aber auch nicht sein.


    In welcher Kategorie Schlotterbeck deutlich besser als Upamecano sein soll, erschließt sich mir auch nicht, aber letztlich wird es die Saison zeigen.

    wenn man das nüchtern und objektiv betrachtet und die Bayern Brille abnimmt, muss man halt einfach zugeben, dass sie Saison von Schlotterbeck deutlich stärker war als die von Upa. Das haben auch alle Sportjournalisten so bewertet. Er war in vielen Kategorien eine oder zwei Stufen besser. Wenn du eine hören möchtest: Torgefährlichkeit. Aber ich hoffe ja auch, dass upa nächste Saison sich steigert.

  • wenn man das nüchtern und objektiv betrachtet und die Bayern Brille abnimmt, muss man halt einfach zugeben, dass sie Saison von Schlotterbeck deutlich stärker war als die von Upa. Das haben auch alle Sportjournalisten so bewertet. Er war in vielen Kategorien eine oder zwei Stufen besser. Wenn du eine hören möchtest: Torgefährlichkeit. Aber ich hoffe ja auch, dass upa nächste Saison sich steigert.

    Ich bin ja hier im Forum nun nicht als Upamecano Fan bekannt aber deutlich stärker? Sorry, ne....


    Tore (eigentlich egal bei IV) 4 :1 für schlotterbeck

    Vorlagen 6 : 1 für Upamecano

    Pässe schlotterbeck : 84% in eigener Hälfte, 68% in gegnerischer Hälfte

    Upamecano : 93% in eigener Hälfte, 86% in gegnerischer Hälfte


    Lange Bälle Upamecano 64 % schlotterbeck 48 %


    Zweikämpfe am Boden : Upamecano 63%, Schlotterbeck 64%

    In der Luft : Upamecano 59%, Schlotterbeck 75 %.


    Das kopfballspiel ist also die einzige Sache wo schlotterbeck wesentlich stärker war.



    Allerdings sollte man Upamecano und schlotterbeck nicht miteinander vergleichen. Wäre schlotterbeck hierher gekommen wäre sein Konkurrent Hernandez gewesen, nicht Upamecano

    rot und weiß bis in den Tod

  • Aber schon witzig die Zahlen zu sehen, wo Upa doch die Katastrophe im Spielaufbau ist und man Schlotterbeck genau deshalb holen hätte müssen:D


    Ja, Schlotterbeck hat Potential. Seit er medial im Fokus steht und man auf ihn achtet, waren das mindestens genau so viele Böcke. Aus meiner Sicht. war die Saison von Schlotterbeck schon besser, aber der Trend zum Ende der Saison ging bei Schlotterbeck bergab und bei Upa bergauf.

  • Ich bin auch kein riesengroßer Upa Fan, aber für mich hat Upamecano auch einfach objektiv gesehen mehr drauf als Schlotterbeck. Und zwar in allen Bereichen.


    Das Upa hier in seiner Debütsaison in einem Großteil der Saison komplett baden gegangen ist und Schlotterbeck dadurch natürlich die bessere Saison gespielt hat, sollte man doch bitte nicht vergleichen. Schlotterbeck konnte in Freiburg 5 Spiele hintereinander Böcke schießen, 2 Elfer in 3 Spielen für den DFB verursachen und ist trotzdem durch den Wechsel nach Dortmund immer noch everybodys Darling.


    Der 22jährige Upamecano war doch wirklich eindeutig weiter als der 22jährige Schlotterbeck. Da braucht man auch keine FCB-Brille um das zu sehen.

  • Also das was ich zuletzt von Schlotterbeck gesehen habe, kann Upamecano auch, sowohl defensiv als auch offensiv, und zwar auf beiden Enden der gut / schlecht - Skala... die nehmen sich aktuell nicht viel.

    Das einzige, was Schlotterbeck besser macht ist dass ihn die Geilen verpflichtet haben...

    also an die defensiven peaks von Upa kommt Schlotterbeck mE bei Weitem nicht ran. Dafür fehlt ihm auch einfach die Physis.

    Dafür waren seine Böcke auch lange nicht so übel und von so höher Frequenz wie bei Upaiin dessen Schwächephase.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Allerdings sollte man Upamecano und schlotterbeck nicht miteinander vergleichen. Wäre schlotterbeck hierher gekommen wäre sein Konkurrent Hernandez gewesen, nicht Upamecano

    Klar, aber die These war ja, dass bei uns keiner Spielaufbau kann. Und dass Schlotterbeck da so viel besser wäre, war zumindest nicht mein subjektiver Eindruck, und die Zahlen bestätigen das auch.


    Der Unterschied ist halt, dass Schlotterbeck "ein junger Spieler" ist, bei dem man schon mal über hundert bescheuerte Fehler hinwegsieht wenn er dafür eine gute Vorlage gibt (vor allem wenn er dann noch für Medienlieblingsvereine wie Freiburg oder Dortmund spielt), während von einem Upamecano beim FC Bayern erwartet wird, dass er auf Anhieb der beste IV der Welt ist und ansonsten als Flop abgestempelt wird.

    0

  • Wir hatten aber auch die größten Probleme im ZM im letzten Jahr.

    Dito. Vor allem ist halt ZM nicht ZM. Aber das wurde ja schon diskutiert. Angeblich will JN keinen VIer, sondern lieber ganz viele VIIIer. Er rennt wohl gerne sehenden Auges in sein Verderben. Schau mer mal. Die naechste Saison, auf die sich hier so viele freuen, weil wir einen "tollen Transfersommer" (sic) hinlegen, wird bestimmt spannend. Bin jetzt schon auf die Ausreden gespannt.

    0

  • Dito. Vor allem ist halt ZM nicht ZM. Aber das wurde ja schon diskutiert. Angeblich will JN keinen VIer, sondern lieber ganz viele VIIIer. Er rennt wohl gerne sehenden Auges in sein Verderben. Schau mer mal. Die naechste Saison, auf die sich hier so viele freuen, weil wir einen "tollen Transfersommer" (sic) hinlegen, wird bestimmt spannend. Bin jetzt schon auf die Ausreden gespannt.

    Kannst du nicht einfach 6er und 8er schreiben wie sonst alle hier?

    0

  • Kannst du nicht einfach 6er und 8er schreiben wie sonst alle hier?

    So sorry...hab ich dich intellektuell ueberfordert? Oder bist du sauer, weil ich aus dem mainstream ausgebrochen bin? Allerdings muss ich dich enttaeuschen, ich bin nicht der Einzige hier, der hier auch mal roemische Ziffern benutzt...

    0

  • So sorry...hab ich dich intellektuell ueberfordert? Oder bist du sauer, weil ich aus dem mainstream ausgebrochen bin? Allerdings muss ich dich enttaeuschen, ich bin nicht der Einzige hier, der hier auch mal roemische Ziffern benutzt...

    alle die Nachkommen der alten Römer eben. :)

  • So sorry...hab ich dich intellektuell ueberfordert? Oder bist du sauer, weil ich aus dem mainstream ausgebrochen bin? Allerdings muss ich dich enttaeuschen, ich bin nicht der Einzige hier, der hier auch mal roemische Ziffern benutzt...

    Auf Krawall gebürstet, was?


    Weitermachen, du intellektueller Mainstream-Ausbrecher.


    Aber gib VIII, dass nicht noch mehr ungebildete Trottel wie ich von deinen Beiträgen genervt sind...

    0

  • So sorry...hab ich dich intellektuell ueberfordert? Oder bist du sauer, weil ich aus dem mainstream ausgebrochen bin? Allerdings muss ich dich enttaeuschen, ich bin nicht der Einzige hier, der hier auch mal roemische Ziffern benutzt...

    Meine Fresse:thumbsup: "Aus dem Mainstream ausgebrochen" weil er in einem deutschsprachigen Forum römische Ziffern nutzt. Ich bin tief beeindruckt. Wenn du jetzt noch Firefox statt Chrome nutzt, bist du mindestens auf Weg, eine Weltrevolution zu starten...


    Nur mal so als Tipp: IV ist hier seit 20 Jahren der Innenverteidiger. Deine revolutionären römischen Zahlen verursachen da einfach nur Verwechslungsgefahr. Geht das in deinen Nicht-Mainstream-Kopf?

  • Meine Fresse:thumbsup: "Aus dem Mainstream ausgebrochen" weil er in einem deutschsprachigen Forum römische Ziffern nutzt. Ich bin tief beeindruckt. Wenn du jetzt noch Firefox statt Chrome nutzt, bist du mindestens auf Weg, eine Weltrevolution zu starten...


    Nur mal so als Tipp: IV ist hier seit 20 Jahren der Innenverteidiger. Deine revolutionären römischen Zahlen verursachen da einfach nur Verwechslungsgefahr. Geht das in deinen Nicht-Mainstream-Kopf?

    Wie Innenverteidiger? Ich dachte immer wir sprechen vom Vierer?!

  • Meine Fresse:thumbsup: "Aus dem Mainstream ausgebrochen" weil er in einem deutschsprachigen Forum römische Ziffern nutzt. Ich bin tief beeindruckt. Wenn du jetzt noch Firefox statt Chrome nutzt, bist du mindestens auf Weg, eine Weltrevolution zu starten...


    Nur mal so als Tipp: IV ist hier seit 20 Jahren der Innenverteidiger. Deine revolutionären römischen Zahlen verursachen da einfach nur Verwechslungsgefahr. Geht das in deinen Nicht-Mainstream-Kopf?

    Nein. Aber du hast deine Denke eh exklusiv, wie du rekurrent unter Beweis stellst. Sei dir belassen. Der Unterschied zw. IV und VI und VIII ist also zu komplex? Sorry again...werde mir in Zukunft mehr Muehe geben, mich anzupassen...

    0

  • Nein. Aber du hast deine Denke eh exklusiv, wie du rekurrent unter Beweis stellst. Sei dir belassen. Der Unterschied zw. IV und VI und VIII ist also zu komplex? Sorry again...werde mir in Zukunft mehr Muehe geben, mich anzupassen...

    Völlig richtig. Wir sind alle komplett überfordert.

    Den Unterschied zwischen "zu komplex" und "Verwechslungsgefahr" gibt es eben auch nur im Mainstream, o großer Revoluzzer!:)