Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Barca bietet Dembele 6 Mio. + 1,5 Mio. Bonusz., im Dezember haben sie noch 7,5 + 3,5 geboten.


    Angebot von Chelsea soll auch nicht viel höher sein.


    Also einem ablösefreien Dembele kann man doch jetzt einfach 10 Mio. fix + 3 Mio oder so bieten und man hat nen potentiell überragenden LF mehr im Kader.

  • Barca bietet Dembele 6 Mio. + 1,5 Mio. Bonusz., im Dezember haben sie noch 7,5 + 3,5 geboten.


    Angebot von Chelsea soll auch nicht viel höher sein.


    Also einem ablösefreien Dembele kann man doch jetzt einfach 10 Mio. fix + 3 Mio oder so bieten und man hat nen potentiell überragenden LF mehr im Kader.

    glaube nicht, dass wir da wirklich im Rennen sind. Falls man aber Gnabry abgeben wird, wäre es eine interessante Option.

  • Hat er den selben Berater, den auch Coman hat(te)?

    Vielleicht bist du das Geld nicht wert, wenn es keinen Club gibt, der die das zahlen will, was du gerne möchtest. Noch nicht einmal in der Nähe deiner Forderung. Coman musste es ja auch einsehen. Wer berät denn die Spieler so unseriös?

    0

  • ManU scheint De Jong für ~65 Mio+Boni zu bekommen. Das wäre ein echter Gewinn für unseren Kader und die Bundesliga gewesen. Dembele hingegen könnte ich nicht wirklich verstehen.

  • Bei Dembele kann es ja dann nur um Netto-Zahlen gehen. Angeblich verdient der doch bei Barca bisher schon über 20 Mio. brutto.. daher glaube ich eher nicht an die oben geposteten Zahlen, selbst wenn sie netto sind.


    Dass er sich verkalkuliert hat, kann schon sein, aber kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass der Vereinen nicht mehr wert ist.

  • Auf der IV spielen bei uns der IIer, der Ver, der XXIer und manchmal der XXIIIer, der aber oft Gefahr läuft mit der IIten gelben Karte und somit Gelb-Rot vom Platz zu fliegen...

    ich dachte, der xler wäre der Gute bei Stratego?

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Barca bietet Dembele 6 Mio. + 1,5 Mio. Bonusz., im Dezember haben sie noch 7,5 + 3,5 geboten.


    Angebot von Chelsea soll auch nicht viel höher sein.


    Also einem ablösefreien Dembele kann man doch jetzt einfach 10 Mio. fix + 3 Mio oder so bieten und man hat nen potentiell überragenden LF mehr im Kader.

    Dembele ist ein RA, RF würde schon passen

    0

  • ManU scheint De Jong für ~65 Mio+Boni zu bekommen. Das wäre ein echter Gewinn für unseren Kader und die Bundesliga gewesen. Dembele hingegen könnte ich nicht wirklich verstehen.

    Leider hat ManU mit ten Hag nun einen Trainer, der nachweislich gezeigt hat, was man mit de Jong anfangen kann. Hier könnte ManU nach vielen dämlichen, sportlichen Entscheidungen in der Vergangenheit leider wirklich einen Volltreffer gelandet haben.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Leider hat ManU mit ten Hag nun einen Trainer, der nachweislich gezeigt hat, was man mit de Jong anfangen kann. Hier könnte ManU nach vielen dämlichen, sportlichen Entscheidungen in der Vergangenheit leider wirklich einen Volltreffer gelandet haben.

    So ähnlich dachte ich bei nagelsmann auch

    0

  • Leider hat ManU mit ten Hag nun einen Trainer, der nachweislich gezeigt hat, was man mit de Jong anfangen kann. Hier könnte ManU nach vielen dämlichen, sportlichen Entscheidungen in der Vergangenheit leider wirklich einen Volltreffer gelandet haben.

    Ganz ehrlich, auch wenn wir gegen ManU eine der bittersten Niederlagen der Vereins-Historie einstecken mussten, so sind die mir trotzdem immer noch wesentlich lieber als alle anderen PL Clubs. Selbst wenn sie nicht mehr ganz oben mitspielen. De Jong hätte ich trotzdem gerne bei uns gesehen.

  • Bei Dembele kann es ja dann nur um Netto-Zahlen gehen. Angeblich verdient der doch bei Barca bisher schon über 20 Mio. brutto.. daher glaube ich eher nicht an die oben geposteten Zahlen, selbst wenn sie netto sind.


    Dass er sich verkalkuliert hat, kann schon sein, aber kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass der Vereinen nicht mehr wert ist.

    Bei der Verletzungshistorie? Und er wird ja nicht jünger.

    Der hat in den letzten 5 Jahren bei Barcelona insgesamt 7605 Minuten gespielt und dabei 26 Tore erzielt und 30 Assists gemacht (CL und Liga).

    Das sind jährlich 1521 Spielminuten und 5,2 Tore und 6 Assists.

    0

  • Bei der Verletzungshistorie? Und er wird ja nicht jünger.

    Der hat in den letzten 5 Jahren bei Barcelona insgesamt 7605 Minuten gespielt und dabei 26 Tore erzielt und 30 Assists gemacht (CL und Liga).

    Das sind jährlich 1521 Spielminuten und 5,2 Tore und 6 Assists.

    Also zumindest für den nächsten Vertrag würde ich davon ausgehen, dass der noch mal einen besseren Vertrag bekommen würde und dann muss man sehen, was in 3-4 Jahren ist. Aber der ist immer noch jung, brutal talentiert und letztlich halt ein ablösefreier Barca-Spieler. Glaube schon, dass für den mehr drin ist, vor allem wenn dann irgendwelche Vereine aus England mitbieten. Wenn man dann noch bedenkt, um welche Zahlen es bisher bei dem so ging..


    Wegen der Anfälligkeit würde ich den auch nicht holen, aber es gibt sicher Vereine, die das tun würde. Welche, die dann auch mehr zahlen als 12 Mio. brutto.

  • Nicht beeindruckt, weil er nicht glaubt, dass der FCB das wirklich durchzieht. Aber dann muss man es auch wirklich machen und kann damit schon in den Testspielen anfangen. Da spielt er, wenn die Jungs von den Amas eingewechselt werden. Bekommt nur garbage time. Und am ersten Spieltag sitzt er auf der Tribüne.

    0

  • Und am ersten Spieltag sitzt er auf der Tribüne.


    coman ist doch gesperrt. da schauen seine chancen gar nicht so schlecht aus, dass er auch spielen wird.

    mane dürfte vermutlich gesetzt sein, dann wird es sich zwischen sane, musiala und gnabry entscheiden.

  • Der geht ablösefrei und lässt sich so lange noch die Sonne auf den ähmm "Bauch" scheinen.

  • Das ist doch Müll.

    Wofür will man Gnabry denn "bestrafen"?

    Der erfüllt hier seinen Vertrag und fertig.

    Wenn er hier nicht verlängern will,warum auch immer,dann

    ist das seine Entscheidung,die man einfach so respektieren sollte.

    Basta

  • coman ist doch gesperrt. da schauen seine chancen gar nicht so schlecht aus, dass er auch spielen wird.

    mane dürfte vermutlich gesetzt sein, dann wird es sich zwischen sane, musiala und gnabry entscheiden.

    Das zeigt doch erst recht, dass man nicht mit plant. Wir haben im Normalfall noch immer genug Offensivspieler mit Mané, Sané, Müller, Musiala, Wanner.
    Wenn wir da nicht einmal auf ihn verzichten, muss ihn die Drohung wirklich nicht beeindrucken.

    0