Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Ronaldo ist für 15 Millionen zu ManU gewechselt. Wenn er kommt, sollte die Ablöse wieder in diesem geringen Rahmen sein. Sonst eben nicht.


    Und er selbst müsste beim Gehalt gewaltige Abstriche machen.


    Die Vorwürfe mit One-Man-Show kann ich nicht nachvollziehen. Es ist durchaus richtig, dass er gern eine Show abzieht, aber umso mehr tut er eben in den allerwichtigsten Spielen die entscheidenden Dinge und mir wäre neu, dass Mitspieler Probleme mit ihm hätten. Das ist ein fußballverrückter wie Arjen Robben, der seinen Körper perfekt trainiert und nichts außer gewinnen will.


    Die Gerüchte ranken sich ansonsten um Ekitike und Kalajdzic. Müssten wir zwischen Lautaro und Ronaldo entscheiden, sähe die Sache anders aus. Stand jetzt ist das aber mit sehr weitem Abstand die beste vielleicht machbare Idee für die 9, wo es Gerüchte gibt.

  • Da musste ich gerade gut lachen. Ronaldo? 37? halte ich eigentlich für Quatsch. Wenn die Alternativen die anderen beiden sind? Dann holen....

  • Bayern have shown Mathys Tel more consideration than Rennes. The tendency is towards a departure [@lequipe]


    https://twitter.com/iMiaSanMia…?cxt=HHwWhICw6eXdoO0qAAAA


    Die Anzeichen verdichten sich.


    Kann mir vorstellen, dass ein Wechsel realistisch ist. Die Frage ist halt: Wie weit ist er schon? Grundsätzlich ist die Konstellation Talent/Mané/Gnabry/Choupo ja schon denkbar, aber Tel ist halt 17 und hat knapp ne Handvoll Profispiele gemacht. Kann der plötzlich eine ernsthafte Alternative für uns sein? Oberflächlich betrachtet kann man das eigentlich ausschließen. Allerdings dürfte der VIEL zu weit für die Amateure sein, man müsste ihn also sofort an wen Höheres verleihen.


    Vermute, der käme selbst für die Talentlösung 1-2 Jahre zu früh. Würde mich aber gerne auch eines Besseren belehren lassen. Man muss eh offen für vieles sein, sonst wird's bitter mit der Lewa-Nachfolge..

  • Ich würde ihn erstmal losgelöst vom Profikader sehen. Bei den Profis mittrainieren, hier und da mal bei den Amas spielen (oder gar A-Jugend) und im Winter schaut man, ob man ihn verleiht oder a la Davies/Musiala an den Kader heranführt.

  • Also in Frankreich halten sie sehr sehr viel von ihm.

    Aber bei Talenten muss man eben immer vorsichtig sein.

  • Verwunderlich ist halt, dass schon Summen um die 20 Mio. plus für den kursierten. Und sollte das stimmen, kann man den eigentlich kaum für die Amas holen. Anderseits hat Davies ja auch erst Amas gespielt und war teuer.. der war dann aber auch schnell bei den Profis.


    Mal schauen. Wenn man die Lewandowski-Nachfolge mit einem Talent regeln möchte, müsste dieses Talent auf jeden Fall direkt profitauglich sein. Aber es muss halt auch so ein Talent geben und zu bekommen sein.. sonst hat man kaum eine Wahl, als jemanden zu holen, der noch 1-2 Jahre braucht.

  • Verwunderlich ist halt, dass schon Summen um die 20 Mio. plus für den kursierten. Und sollte das stimmen, kann man den eigentlich kaum für die Amas holen. Anderseits hat Davies ja auch erst Amas gespielt und war teuer.. der war dann aber auch schnell bei den Profis.


    Mal schauen. Wenn man die Lewandowski-Nachfolge mit einem Talent regeln möchte, müsste dieses Talent auf jeden Fall direkt profitauglich sein. Aber es muss halt auch so ein Talent geben und zu bekommen sein.. sonst hat man kaum eine Wahl, als jemanden zu holen, der noch 1-2 Jahre braucht.

    Zu möglichen Ablösen habe ich noch gar nichts gelesen. Intuitiv wäre ich erst einmal von einem niedrigen Millionenbetrag ausgegangen. 20 Mio werden wir aber nicht für einen Spieler hinlegen, der gefühlt eine Halbzeit Profierfahrung hat. Da war selbst das Risiko bei Davies noch sehr noch, obwohl dieser immerhin schon Leistungsträger in der MLS war.

  • Zu möglichen Ablösen habe ich noch gar nichts gelesen. Intuitiv wäre ich erst einmal von einem niedrigen Millionenbetrag ausgegangen. 20 Mio werden wir aber nicht für einen Spieler hinlegen, der gefühlt eine Halbzeit Profierfahrung hat. Da war selbst das Risiko bei Davies noch sehr noch, obwohl dieser immerhin schon Leistungsträger in der MLS war.

    Wenn ich so drüber nachdenke, kann es auch sein, dass irgendwer irgendwo spekuliert hat, dass er 20 Mio. kosten könnte. Ist also nicht wirklich valide, also nehmt es am besten mit großer Skepsis ^^ nicht dass das zum Selbstläufer wird.


    Sollte man diesen Betrag für den ausgeben, dann würde man wirklich 100% überzeugt sein müssen. Und er müsste wohl sehr zügig eine Profi-Alternative sein..


    Im Grunde ist es ja schon attraktiv, dass wir den Stürmerplatz bald frei haben. Schade, dass es derzeit nicht DAS Stürmertalent gibt, denn dann hätten wir wohl so gute Chancen wie selten.

  • 7 Mio. plus wäre jedenfalls schon mal mit weniger Risiko behaftet. Aber dass man mit dem direkt für die erste Mannschaft planen würde, bezweifle ich irgendwie. Aber wenn er so gut ist, gerne. Aber der hat halt praktisch keine Profierfahrung..


    Schauen wir mal. Allein wegen der Ablösesumme wird man dann aber schon annehmen müssen, dass das keiner ist, bei dem man jetzt schon "weiß", dass der mindestens durchschnittlicher BL-Spieler werden würde. So viel gibt man für keinen aus, der zwischen Amas und Zweitligaleihe pendelt, um dann nach Österreich zu wechseln.

  • Endlich mal wieder einen Linksaußen :thumbsup:

    Kann mir kaum vorstellen, dass der für die erste Mannschaft geholt werden soll. Abgesehen davon hat der einen Marktwert von 2 MEUR und ist mit Sicherheit (noch) keine 20 MEUR wert.

    0

  • Endlich mal wieder einen Linksaußen :thumbsup:

    Man sieht ihn wohl mittelfristig als Stürmer, auch wenn er bisher häufiger LA gespielt hat. In den französischen U-Mannschaften trägt er die 9 und spielt auch auf dieser Position (und trifft auch entsprechend):


    https://www.transfermarkt.de/m…er/801734/verein_id/10831

    https://www.transfermarkt.de/m…er/801734/verein_id/25250


    Ansonsten.. 2 Mio. Marktwert bei TM heißt ja erstmal nicht viel. Kann z. B. auch bedeuten, dass er bisher ziemlich unter dem Radar fliegt und die ganzen Hobby-Bewerter ihn noch nicht hochgestuft haben, weil sie ihn nicht auf dem Schirm haben. In dem Alter haben ja meist nur die absoluten Überflieger (Musiala, Bellingham und co.) einen sehr hohen Marktwert. Vielleicht sind wir auch einfach sehr früh dran, wer weiß.

  • Aber genau das ist es ja, was man/wir auch zum Teil oft fordern.

    Talente frühzeitig erkennen und holen, bevor sie das ganz dicke Geld kosten.


    Vielleicht sehen die Verantwortlichen in ihm genau das.


    Natürlich ist es immer mit hohem Risiko verbunden und dann damit eventuell den berühmten Griff ins Klo zu machen.

  • also wer in seiner Aussage hier oben etwas negatives bezüglich Brazzo interpretiert, hat einfach nicht mehr alle Latten am Zaun. Die Aussage von solidsnake85 bwzieht sich einfach auf das schelmische Grinsen, nicht mehr und nicht weniger.

    dann soll er "schelmisches" und nicht "doofes" schreiben. Zweiteres ist nämlich abwertend.

    0

  • Ronaldo is willing to take a considerable pay cut in order to join a Champions League challenger, with his desire to try and win the competition again - or at least a major domestic title. Bayern, Chelsea - and much less likely PSG - are his preferred options [@Independent]


    The majority of clubs balked at the prices that would be involved, but also had issues about what Ronaldo’s style might mean for their teams. It is hoped that the player’s willingness to adapt might see the clubs move for him [@Independent]


    https://twitter.com/imiasanmia…&t=ERga0N_EPxfx6Q_o1DLe8w


    So wie die Medienberichte aus dem Boden schießen, die Ronaldos angeblichen Wunsch darstellen, kann ich mir schon vorstellen, dass der Bock auf uns hätte. Aber es wirkt halt eher so, dass die Ronaldo-Seite eben genau das auch erreichen möchte, um es dem ein oder anderen Verein schmackhaft zu machen bzw. auch leichten öffentlichen Druck zu erzeugen.

  • Wenn er erstmal zu den Amas geht und sich dort entwickelt und bei den Profis mittrainiert, ist es ja okay. Vielleicht ist er ja auf Dauer wirklich ein 9er mit Potential. Wünschenswert wäre es

    0

  • Ronaldo is willing to take a considerable pay cut in order to join a Champions League challenger, with his desire to try and win the competition again - or at least a major domestic title. Bayern, Chelsea - and much less likely PSG - are his preferred options [@Independent]


    The majority of clubs balked at the prices that would be involved, but also had issues about what Ronaldo’s style might mean for their teams. It is hoped that the player’s willingness to adapt might see the clubs move for him [@Independent]


    https://twitter.com/imiasanmia…&t=ERga0N_EPxfx6Q_o1DLe8w


    So wie die Medienberichte aus dem Boden schießen, die Ronaldos angeblichen Wunsch darstellen, kann ich mir schon vorstellen, dass der Bock auf uns hätte. Aber es wirkt halt eher so, dass die Ronaldo-Seite eben genau das auch erreichen möchte, um es dem ein oder anderen Verein schmackhaft zu machen bzw. auch leichten öffentlichen Druck zu erzeugen.

    Natürlich hätte der Lust in einer Liga zu spielen wo er noch nicht aktiv war. Vorallem bei einem Verein wie uns, wo es immer berechtigte Ambitionen und Chancen auf den CL Titel gibt.

    Wenn es denn stimmt, dass er auf Gehalt verzichten würde und sich anpassen will was das jeweilige Spielsystem angeht, würde ich fast sagen gibt es keinen besseren Stürmer für uns aktuell auf dem Markt.

    Wirklich dran glauben, dass wir ernst machen bei ihm kann ich aber immernoch nicht.

  • Und hier kann er auch seine Torquote hochjagen.

    Wenn es wirklich nur noch darum geht, dass wir hier Lewandowski für ein Jahr haben und dann macht er zu 100% den Abflug, dann bin ich auch als jemand, der Angst vor einem Abgang von Lewy hat, klar für einen Verkauf, wenn wir dann halt CR7 für 2 Jahre holen und 50Mio von Barca bekommen.


    Mir geht es hier halt nur um die sportlichen Ziele und die Torjägerkanone in der Bundesiga, sowie wichtige Tore in der CL, traue ich CR7 auch in dem Alter noch zu. Somit sind dann auch unsere Mindestziele nicht gefährdet, unabhängig von der taktischen Entwicklung der Mannschaft. Heldenfussball wird uns notfalls weiterhin retten können.

    0

  • bei tel wird man vermutlich erstmal die vorbereitung abwarten, wenn er denn kommt.

    den amas könnte er schon entwachsen sein, ob er aber direkt startelf-kandidat mit 17 wird? daran hab ich große zweifel. das muss dann schon ein übertalent sein, wenn er sofort regelmäßig spielzeit bei uns bekommt.