Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Genau das denkt sich Laporta auch- du machst dir seine Sichtweise zu eigen.


    FdJ will ja wohl wirklich bei Barca bleiben, und besteht gleichzeitig auf Erfüllung seines Vertrages, und Zahlung der vereinbarten „aufgeschobenen“ Gehaltszahlungen der Vorjahre. Er hat schließlich dem Club geholfen, auf dessen Veranlassung/Wunsch und wird jetzt als Bad Boy der in Kriminelle Handlungen verstrickt ist und den Club schadet, dargestellt. Funktioniert ja auch offensichtlich bei einigen, die ihn jetzt beleidigen.


    Ob er gut in das 3-4-3 von Tuchel passt, würde ich auch mal bezweifeln.

    Natürlich ist Chelsea dennoch eine Möglichkeit, wenn sie das gesamte ausstehende Gehalt von FdJ zahlen. Aber warum sollte Chelsea das machen?


    Das Ganze ist jetzt auf rechtlicher Ebene, was alles weiter verkompliziert. FdJ wird mMn nichts machen, was Barca nutzen könnte, ihren Verpflichtungen nicht nach zu kommen.


    Ein phantastisches Vertragsverhältnis !

  • Das ist es eben was bei solchen Planspielen am Reißbrett immer vergessen wird: der Spieler muss das auch wollen


    Sehe ich auch so, also mir macht es nicht den eindruck das er da hin will.....sonst gäbe es jetzt nicht so ein riesen Theater. sicherlich wünscht sich Barca das, weil es die optimale Lösung für sie wäre. Verstehe auch nicht wieso Chelsea die 80Mio + Gehaltsrückstand erfüllen will? Barca ist doch gar nicht in der Position um groß Vorderungen zu stellen, hier müssten sie eiggentlich das nehmen was Chelsea ihnen anbietet.


    Verstehe auch nicht was Chelsea mit De Jong will vorallem für 80Mio, mit Jorginho, Kante, Kovacic, Gallagher, Loftus-Cheek, Barkley, Gilmour, Chukwuemeka hat man 8 Spieler im Zentrum für 2 Positionen, FDJ wäre dann Nummer 9. Oder plant man hier FDJ als IV spielen zu lassen? Vielleicht auch einer der Gründe wieso FDJ nicht zu Chelsea will, da es hier ein mächtiges Überangebot gibt.


    Da würden am ende sogar wir nocch mehr Sinn ergeben, wir haben Kimmich, Gore, Gravenberch, Sabitzer....das wars

    0

  • Verträge von Jorginho und Kante laufen 2023 aus. Jorginho will angeblich nach Italien zurück. Bei Kante gibt es wohl das Problem, das er sich partout nicht impfen lassen will, und damit potentiell den besten Kader „gefährdet“.
    Also gut möglich, das beide den Club verlassen. Es wäre auch möglich, das Tuchel wieder auf 4er Kette mit 2IV umstellt.

  • Verträge von Jorginho und Kante laufen 2023 aus. Jorginho will angeblich nach Italien zurück. Bei Kante gibt es wohl das Problem, das er sich partout nicht impfen lassen will, und damit potentiell den besten „Kader“ gefährdet.
    Also gut möglich, das beide den Club verlassen.

    Die Anführungszeichen verstehe ich nicht ^^

  • Soll man jetzt darüber lachen?

    Wenn er das so gesagt haben sollte, im Kontext wie er sich bisher verhalten hat, ist das eher nicht ernst zu nehmen! Da muss er wohl noch einiges an Kreide fressen, und lernen wo es nach Canossa geht.


    Pini Zahavi to @SPORTBILD: "I hope Bayern and I can have a good and friendly relationship in the future. I hope I can bring them players as well and not just take players away from them"


    Hat jemand mal das Foto von Zahavi in der aktuellen Sport Bild auf Seite 21 gesehen?


    Alter Falter. Aber mit Geld kann man sich eben auch nicht alles kaufen.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Laut Hau hätten wir Lewandowski lieber an Chelsea verkauft um im Gegenzug havertz zu holen, zu der havertz Seite ( ROOF) pflegt man ja gute Kontakte.

    Tuchel hat da aber schnell abgelehnt.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Laut Hau hätten wir Lewandowski lieber an Chelsea verkauft um im Gegenzug havertz zu holen, zu der havertz Seite ( ROOF) pflegt man ja gute Kontakte.

    Tuchel hat da aber schnell abgelehnt.

    Ob das stimmt? Havertz mag ja recht gut sein, aber ich sehe gerade mal so überhaupt keinen Bedarf für ihn.

    "Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann."

    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Finde ich nicht überraschend, das man sich angeblich weiterhin mit Havertz beschäftigt, genauso wenig wie Kane, Nkunku,Felix. Gründe stehen ja im Artikel.


    Ist ja völlig normal und eine wichtige Aufgabe von Salihamidzic/Neppe.
    Trotzdem sollte man mMn einem Havertz nicht hinterher laufen, hat der sich mal gegen uns ausgesprochen?


    Könnte sogar so gelaufen sein, das man wegen Havertz angefragt hatte, das verneint wurde aber dann der Hinweis auf die Verfügbarkeit von Mane kam. Who knows.


    ps

    War mir garnicht bewusst, das die Havertz Leute mit ROOF zusammen gegangen sind, und das office den Hauptsitz in Grünwald hat. Tatsächlich kurze Wege.

  • Ist ja völlig normal und eine wichtige Aufgabe von Salihamidzic/Neppe.
    Trotzdem sollte man mMn einem Havertz nicht hinterher laufen, hat der sich mal gegen uns ausgesprochen?

    Ausgesprochen gegen uns hat der sich meines Erachtens nicht. Soweit ich mich erinnere, wollte der 2020 unbedingt den Schritt von Leverkusen weg machen, aber wir waren in Corona-Jahr 1 nicht bereit, 100 Mio. für jemanden zu bezahlen, dessen erste Konkurrenten Müller und Lewandowski gewesen wären. Also ging er zu Chelsea.


    Vorher hieß es immer mal wieder, wir hätte so eine Art lose Vereinbarung mit dem, sowas rumort ja z. B. auch bei Wirtz so ein bisschen im Hintergrund. Aber als er dann wechseln wollte, wollten bzw. konnten wir nicht.


    Brazzo und Kahn denken da zum Glück internationaler, aber so ganz ohne deutsche Nationalspieler werden wir uns auch nicht aufstellen wollen, glaube ich. Und Havertz ist halt einer von den 2-3 DFB-Spielern, die Bayern-Niveau hätten, aber nicht bereits bei uns spielen. Daher schätze ich mal, wird man da die Lage einfach im Blick halten und sollten in ein paar Jahren mal alle Rahmenbedingungen (seine Leistungen, die Ablöse, Chelseas Bereitschaft, ihn abzugeben sowie die passende Perspektive bei uns) passen, könnte ich mir vorstellen, dass wir vielleicht doch noch mal versuchen, ihn zu holen. Derzeit sehe ich da aber auch gar keine Notwendigkeit. Sollte man nächstes Jahr einen Stürmer suchen, dann sollte man da in meinen Augen auch klar Richtung klassischer Neun gehen. Und das ist Havertz nicht.

  • Denke auch Havartz ist für die nächsten beiden Saisons uninteressant.



    Bei Nkunku sage ich, wenn es die Möglichkeit gibt ihn für die Klausel zubekommen (war mMn um die 65 Millionen) würde ich es versuchen.

    Der kann halt vorne wirklich jede Position besetzen.

    Für diese Saison sehe ich aber kein Bedarf.

  • Havertz ist ein toller Spieler. Aber kein klassischer 9er.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Über havertz soll man wohl während den Verhandlungen über Mane gesprochen haben, sind ja die gleichen Leute... Also havertz wäre dann zusätzlich zu Mane gekommen... Wohl als falsche 9 anstelle von Lewandowski.


    Es dürfte aber ziemlich sicher sein das einer der Namen havertz, Kane, Felix, Nkunku hier im nächsten Sommer auftaucht.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Und mit Sane hat man eine Einnahmequelle, da ich weder vorstellen kann, dass er durchstartet noch dass wir in eine vierte Saison mit ihm gehen, verlängern, man besten noch zu höheren Bezügen.

    0

  • Grundsätzlich finde ich den eingeschlagenen Weg, das man Spieler nur dann ernsthaft angeht zu verpflichten, wenn Sie eindeutig signalisiert haben, nur zu uns zu wollen, goldrichtig.


    Wie im Artikel steht, wird mal wohl eine echte 9 nur dann verpflichten wollen, wenn die jetzige Idee nicht funktionieren sollte (ist wohl robbery2409 Annahne/Befürchtung).


    Und Nkunku, Felix, Havertz etc nur dann eine ernsthafte Option, wenn ein Offensivspieler (Sane?), gehen sollte.
    Müller wird ja auch irgendwann mal aufhören, und sicherlich ist dann auch ein Wirtz immer wieder mal ein Thema.


    Hängt wohl alles davon ab, wie die Saison insgesamt und im einzelnen (Sane?) läuft.

  • Ein offensiver dürfte nächsten Sommer ziemlich sicher kommen.

    Bei Sané kann ich mir ein 4. Jahr nur vorstellen wenn er diese Saison absolut durchstartet, ansonsten werden wir da nicht wirklich Interesse an einer weiteren Saison haben noch wird Sané Bock haben weiter den edel Joker zu geben.

    Zudem sind ja auch Müller und Mane eher auf der Zielgerade ihrer Karrieren, so das man schon an die Zukunft denken muss.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ich finde die Ausgangslage für die kommenden Jahre nach dem bisherigen Transfersommer hervorragend, was ich vor gut 3 Monaten so nicht für möglich gehalten habe.


    Es sind ja nicht nur 5 sinnvolle Neuzugänge. Man hat alle wichtigen Verträge verlängert (Süle und Tolisso aus nachvollziehbaren Gründen eben nicht, Lewandowski gemessen an Vertragslaufzeit und Alter für eine stolze Summe verkauft) und im Kader "aufgeräumt" (Früchtl, Hofmann, Arp, Mai, Roca, C.Richards, O. Richards endgültig verkauft). Was mit Sarr, Zirkzee und Nianzou noch passiert wird man sehen.


    Alle Positionen sind doppelt besetzt und im Sommer 23 wird es aus meiner Sicht nur um Sane und Sabitzer gehen. Sollten beide eine gute Saison spielen und das System so funktionieren, muss man zwingend gar nichts tun. Eher schon perspektivisch an den Sommer 24 denken, wo man sich um Neuer und Müller Gedanken machen muss. Auch wenn aktuell noch nicht vorstellbar, so sollte man sich frühzeitig Gedanken um die Neuer Nachfolge machen, um ein Rensing-Kraft-Butt-Szenario zu vermeiden.


    Mit dem was man diesen Transfersommer erreicht hat, kann man das entspannt und gezielt angehen.

  • Auch bei Neuer gilt wie bei Lewa, den ersetzt du nicht gleichwertig, da wird es einen Qualitätsabfall geben. Die Frage ist wie man das abfängt, im Kollektiv wie bei der 9 wird das im Tor ja nicht gehen.

  • Auch bei Neuer gilt wie bei Lewa, den ersetzt du nicht gleichwertig, da wird es einen Qualitätsabfall geben. Die Frage ist wie man das abfängt, im Kollektiv wie bei der 9 wird das im Tor ja nicht gehen.

    Da wird man sich entscheiden müssen zwischen einem Keeper der gut auf der Linie ist und einem der gut mitspielt...

    Beides in einem wird man wohl nicht finden.

    rot und weiß bis in den Tod