Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Ich würde mich sehr freuen wenn wir Tah holen würden. Der Junge hat sehr gute Anlagen und ja auch schon Champions League gespielt diese Saison. Ist halt die Frage inwiefern der Rudi hier wieder rumzickt.


    Je nach System was Carlo spielen will wäre ein RV sicher auch nicht verkehrt da Lahm & Rafinha auch nicht jünger werden. Außer man will Kimmich auf dieser Position installieren...

    - hier könnte Ihre Werbung stehen -

  • Rode wäre vielleicht auch eine Option als RV.

    So sympathisch Rode auch ist - zu 99% wird er nie die Qualität haben um Stammspieler bei uns zu sein.



    Für die Kaderplätze 19-22 ist er der ideale Mann, aber ich glaube, dass er selbst nicht mehr lange Lust darauf hat. Ich könnte mir vorstellen, dass er im Sommer wechseln will.

    0

  • Rode sehe ich als Spieler, den du bringen kannst, wenn es darum geht, aber Minute 70 einen Vorsprung zu verteidigen. Ansonsten fehlt ihm die Spielstärke. Kimmich hat diese. Der RV Markt ist ja nahezu nicht existent und ich glaube durchaus, dass die Gerüchte wahr sind, wonach Reschke im Herbst/Winter auch offensivere Spieler gescouted haben soll, die man umlernen kann. So ganz ohne Grund werden wir uns auch nicht mit Rodriguez getroffen haben.


    Ich halte es daher nicht für ausgeschlossen, dass Rodriguez als LV kommen könnte und Alaba als Ribery-Ersatz weiter vorn angedacht ist bzw Kimmich wirklich als RV eingeplant sein könnte. Die Qualität hat er sicherlich und er ist jung genug, um die Position zu erlernen. Im ZM wird die Konkurrenz jedenfalls immer deutlich größer sein. Von daher...


    Gewinnen wir am Ende sogar die CL, gehe ich auch davon aus, dass Lahm Adios sagt und wir es dort einfach mit Kimmich/Rafinha probieren. Sind wir doch ehrlich, Lahm wird unter Ancelotti nicht mehr wirklich im Mittelfeld auflaufen und zwei RV-Backups über 30 brauchen wir auch nicht.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Ich denke Rode wird sich erst noch mit Ancelotti unterhalten. Aber dass er nicht zufrieden ist mit der Situation wie es für ihn jetzt in der Rückrunde gelaufen ist, kann ich absolut nachvollziehen. Wobei wir im ZM jetzt natürlich auch endlich mal alle mit an Bord haben. Da finden sich dann selbst Spieler wie Vidal, Thiago und v.a. Alonso des öfteren auf der Bank wieder.


    Ich denke er wird uns nach dieser Saison verlassen, was ich schade fände, aber er hat sicher das Potential bei einem anderen ebenfalls großen Verein Stammspieler zu sein. Sein Pech ist halt, dass er beim am stärksten besetzten Verein der Welt spielt.



    Was das Gerücht mit Sanchez angeht...kann man sicher vergessen. Wenger hat bereits angekündigt seinen Kader zusammenhalten zu wollen, verkaufen werden die ihren wichtigsten Mann niemals und wenn nur für eine Summe die wir nicht bezahlen sollten. Er ist ein toller Spieler, aber auch er ist keine 20 mehr für die Zukunft gibt es für diese Position andere vielversprechendere Spieler.
    Einzige Chance sehe ich wenn Arsenal die CL verpassen sollte.

    0

  • nur noch mal kurz, Respekt an unsere Vereinsführung, verkauf von BS ersetzt duch Vidal, besser gehts nicht. Ich denke in den letzten 4-6 Wochen konnte man sehen wie wichtig Vidal ist. Kein vergleich zum Fußballgott Schweinsteiger im letzten Jahr

    :thumbsup: PEP oder nix :thumbsup:

  • Rode sehe ich als Spieler, den du bringen kannst, wenn es darum geht, aber Minute 70 einen Vorsprung zu verteidigen.

    Ich nicht. Rode ist Antreiber, aber kein Verwalter. Er ist praktisch nicht pressingresistent und oft viel zu hektisch. Darum bekommt er auch so wenig Spielzeit. Guter Junge, aber vielleicht haben sich unser Fußball und auch unser Kader über ihn hinaus entwickelt.
    Prognosen abgeben kann man trotzdem keine, weil alles auf Carlo ankommen wird.

  • Ich nicht. Rode ist Antreiber, aber kein Verwalter. Er ist praktisch nicht pressingresistent und oft viel zu hektisch. Darum bekommt er auch so wenig Spielzeit. Guter Junge, aber vielleicht haben sich unser Fußball und auch unser Kader über ihn hinaus entwickelt.
    Prognosen abgeben kann man trotzdem keine, weil alles auf Carlo ankommen wird.

    Sehe ich komplett genauso, @eddiedean. Er mag dynamisch sein und auch gute Bälle spielen, aber sobald er unter Druck gerät, kriegt er damit seine Probleme, weil er zu schnell zu viel will und da einfach nicht so schnell schaltet. Es hat schon seine Gründe, dass er nicht spielt, auch wenn seine Fanbasis hier riesig ist.

  • Tah wäre interessant und könnte hier sicher viel lernen. Ansonsten fällt mir grad keiner ein, aber ich vertraue da voll auf Reschke und Sammer.

    gut möglich auch aus meiner sicht, dass man sich bei den verantwortlichen für diese psoition gedanken macht.
    eigentlich haben wir dort genug qualität aber diese im gesamten gesehen ist überdurchschnittlich verletzungsanfällig gewesen in zurückliegender zeit und das wird man prüfen, überdenken und so möglicherweise auch handeln ...


    tah hat sich in leverkusen gut entwickelt, dort den nächsten schritt gemacht und zudem wichtige internationale erfahrung gesammelt.
    wenn wir davon ausgehen, dass es ein sehr junger talentierter mann sein soll, welcher gesucht wird, schmeiss ich mal noch den freiburger kempf ins rennen.


    einer der das in jungen jahren auch schon sehr abgeklärt macht aber diese zwischenstufe, welche tha ihm jetzt vorraus ist durch den schritt nach leverkusen, noch nicht erklommen hat.


    wäre also mit noch etwas mehr risiko behaftet ... ist aber einer mit perspektive der über kurz oder lang fixpunkt in der bundesliga sein wird ;)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Brandt steigert sich weiter, nicht das im Sommer jemand aus England mit der Brieftasche bei Rudi steht.

    Kalle ist ein großer Fan von Brandt. Wenn der auf den Markt kommt, dann sind wir dabei. Fragt sich halt nur, ob Tah und Brandt im Doppelpack kommen, oder man bei Brandt noch ein Jahr wartet. Bei Tah bin ich jedenfalls recht sicher, dass der hier recht zeitnah nach der Saison vorgestellt wird.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Wie wurde aus Lahm ein Lahm ?

    Indem man die schon immer vorhandenen und deutlich sichtbaren Fähigkeiten förderte, und nicht versuchte ihn zu verbiegen.

  • Bei Tah bin ich jedenfalls recht sicher, dass der hier recht zeitnah nach der Saison vorgestellt wird.

    würde ich dagegen halten. da wird ein anderer deutscher abwehspieler kommen. den namen nimm ich aber nicht in den mund, hab grad erst gegessen. ;)

    rot und weiß bis in den Tod