Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Ich würde mich schämen für einen Millionär so einen Quatsch zu machen.

    Wird auch nichts helfen. Hummels wird nächste Saison bei einem anderen Verein spielen. Gut möglich, dass er mit Jerome zusammen in der IV steht. Von der EM gemeinsam direkt weiter in seine Heimatstadt...während diverse Gekränkte sich hier schon "Koane Hummeln"-Schilder malen...


    Beim BVB ist Umbruch angesagt. Gündogan, Mikhytarian, Hummels, Aubameyang, Reus. Alle werden sie nicht bleiben. Und für das viele Geld wird geshoppt und mit Tuchel ein neues Team aufgebaut. Die Fans ahnen, dass die "wahre Liebe" mit ständigem Partnerwechsel nicht wirklich funktioniert. Das Gesicht des BVB wird nächste Saison anders aussehen...

  • Auch City und andere Vereine in der Verlosung...


    Na, diese Statements von Hummels' Vater hören sich ja schon wieder ganz "allgemein" an. Ihr könnt die Malutensilien für die "Koan Hummels" Plakate mal zur Seite legen.


    Das kann aber auch ein kleiner Rückzieher sein, damit das Thema nicht so stark auf Bayern fokussiert ist. Wahrscheinlich ist er aber wirklich bei mehreren Vereinen auf der Liste. Er hat eine sehr gute (Saison) Rückrunde gespielt und kann alle Angebote in Ruhe abwarten.


    Ich denke aber, der FC Bayern ist recht nahe dran. Allein, weil sein und Cathys Freundeskreis hier groß sind. Gündogan UND Hummels zu City? Kann auch sein. Pep steht auf kreative Spieleröffnung. Und die sind ist bei Hummels besser als das Defensivverhalten. Wobei er statistisch nach Jerome in der Buli diese Saison die besten Zweikampfwerte hat (...von Spielern, die mindestens 10 Partien bestritten haben...).

  • Nein ich habe die letzten Jahre nicht gepennt. Mir sind auch seine Aussagen gegenüber dem FCB nicht entgangen. Aber waren da Äußerungen unter der Gürtellinie dabei? Nein...das war alles im Rahmen. Mir fällt zumindest kein Zitat von ihm ein wo ich sage: "Das schw*** will ich hier nicht sehen!"
    Er wurde halt auch von uns an den bxb verkauft, weil wir nicht von ihm überzeugt waren. Der Stachel saß halt lange bei ihm und ab und an musste es halt raus. Who cares^^


    Ich bin jetzt auch keiner der sagt: hummels muss kommen!
    Wenn er nicht kommt ist mir das völlig egal. Ich sage nur: es macht sinn. Wir suchen einen iv. Hummels ist deutscher Nationalspieler im besten fussballalter dessen vertrag 2017 ausläuft.


    Kommt er, dann sehe ich das positiv. Kommt er nicht, geht mir das total am ar*** vorbei^^


    Ich nehme das alles beim bxb nicht so persönlich wie scheinbar die meisten hier.

  • Da wird viel geschrieben den langen Tag. Der Röckenhaus meint in der SZ, dass weder City, Barcelona oder sonst wer im Spiel sind und es nur um die Frage geht, bleibt er oder geht er zum FCB.


    Wartet ab, dem hängt morgen nach dem Spiel die ganze Reportermeute an den Socken. Wenn er da den FCB nicht explizit dementiert kommt der so sicher wie das Amen in der Kirche. Und vor allem: Mir ist der Watzke viel zu schweigsam zu dem Thema, kommt ja eher selten vor, dass der seine Bappen halten kann. Deswegen vielleicht auch dieser, auch für Watzke völlig abstruse, Nebenkriegsschauplatz mit Dardai zur Ablenkung vom Thema.

    Kommt er, dann sehe ich das positiv. Kommt er nicht, geht mir das total am ar*** vorbei^^

    Kommt er, ja mei, dann ist er halt wieder da und wird sich anpassen (auch müssen). Kommt er nicht, werde ich weiterhin gut schlafen und der FCB ein tolle Mannschaft haben. Wir können das eh nicht beeinflussen.

    0

  • Was die Bienen teilweise schon wieder ablassen...wow. Da warst du 8 Jahre im Verein hast eine tolle Zeit gehabt, Erfolge gefeiert und sobald du mal darüber nachdenkst den Verein zu verlassen, bist plötzlich Hassobjekt Nummer 1 und das mit Götze war dann nur noch halb so schlimm. Klar falls Götze zum BVB zurückkehrt kann man dann leichter den Wendehals machen. Als Spieler würde ich mir ganz genau überlegen zum BVB zu wechseln wenn es jedes mal so ein Theater entsteht

    0

  • Könnt ihr mir mal helfen - Hummels Senior läuft durch Europa und teilt allen mit, weclhe Vereine Familie Hummels gut findet für seinen Sohnemann.
    Konkrete Angebote liegen aber - so hört es sich für mich an - nicht vor, höchstens vom FCB.....
    Ungewöhnlich für einen Weltklassespieler....


    Hummels will weg vom BVB, unbedingt und am liebsten Barca, Real oder Mancity - wenn die ihn nicht wollen kommt er zu uns.....
    der Hummelsche Charakter ist schon arg gewöhnungsbedürftig.....

    0

  • Gevatter Hummels vergleicht seinen Sprössling mit frischem Spargel! Habe ich so jetzt auch noch nicht gehört! :D

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Und vor allem: Mir ist der Watzke viel zu schweigsam zu dem Thema, kommt ja eher selten vor, dass der seine Bappen halten kann. Deswegen vielleicht auch dieser, auch für Watzke völlig abstruse, Nebenkriegsschauplatz mit Dardai zur Ablenkung vom Thema.

    Das an dem Thema irgendwas dran ist kann man wohl als gegeben sehen, wäre das totaler Quatsch hätte es da längst zumindest eine Seite dementiert in dieser Phase der Saison. Es ist auch sicher kein Zufall das er das was er gesagt hat, nach dem HF gesagt hat. Die Zecken haben nur noch ein wichtiges Spiel in dieser Saison, wenn er die Stimmung testen oder den Pöbel auf seine Entscheidung vorbereiten wollte, dann war jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. Denke mal das hat er aus der Götze-Nummer gelernt, das so eine Nachricht "aus heiterem Himmel" alles nur noch schlimmer macht.


    Mal völlig unabhängig von der persönlichen Abneigung, er wäre wahnsinnig wenn er ein FCB-Angebot ausschlägt und weiter in Dortmund bleibt. Egal wo, dies wird sein größter Vertrag, man kann bei unserem Angebot sicherlich von Laufzeit 2021 ausgehen mit einem ordentlichen zweitstelligen Gehalt und durch die ganzen Verlängerungen der letzten Monate hat er hier was Aki ihm nicht bieten kann: Sportliche Planungssicherheit auf Top-Niveau. Was soll er da mit einem "Legendenstatus" beim BVB? Im Pott wird er nach seiner Karriere sowieso nicht bleiben.


    Auch wenn es mir nicht gefällt, die Puzzleteile passen auf allen Seiten schon erschreckend gut zusammen. Man wird sich mit dem Gedanken wohl anfreunden müssen dass das wirklich passieren kann.

  • keine ahnung, ob an den gerüchten etwas dran ist und das ding womöglich unter dach und fach gebracht wird.
    eines ist für mich allerdings sonnenklar, über hummels qualitäten lass ich nicht mit mir diskutieren.
    er ist einer, der uns auf alle fälle gut zu gesicht stehen würde und uns gerade auf seiner psoition qulitativ nochmal einen schritt nach vorne bringen würde.
    ich mag sein spiel hintenraus, seine übersicht und in topform ist er einer der besten derzeit überhaupt!

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • "Mats Hummels hat bei Borussia Dortmund einen Vertrag bis 2017. Das gilt es zu respektieren und damit ist alles gesagt."


    D.h. dann wohl, dass wir nun Abloese bezahlen oder ihn abloesefrei holen. Wenn wir einen Spieler nicht wollen, teilen wir das doch mittlerweile mit. Gerade bei unseren neuen, alten BVB-Freunden waere ein klares Dementi doch wohl angesagt, wenn es wirklich kein Thema ist.


    Bisher auch kein Wort aus Dortmund. Normalerweise brennt doch da schon immer der Baum, wenn es solche Geruechte gibt.

    Genau diese Sachen sind es, die mich auch stutzig machen. Als ich die Aussage von Hörwick gestern gehört hatte, war meine erste Reaktion: Die Sache ist durch.

  • Es kam bisher keine Reaktion von uns auf das ganze Zeugs. Ich weiß schon was heute wieder bei den Interviews passiert. Sammer am Mic und dann kommt die Frage und dann...... :thumbsup:

  • Wenn heute keim Dementi der beteiligten kommt, dann sind wir offenbar dick im Rennen, wenn nicht schon für uns entschieden.


    Auch Hörwick gestern, ein Dementi klingt anders...

    Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht!
    :thumbsup: