Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • ich denke auch das die Sache Durch ist. Und nein ich freu mich nicht.

    Was heißt freuen? Ich bin zwar auch kein Hummels Fan in diesem Sinne, vielleicht auch weil er gerade bei den Teufelsjüngern spielt, aber er könnte bei uns noch besser gemacht werden und uns eine große Verstärkung in der IV werden. Ganz abgeneigt bin ich deswegen nicht. Zudem ist ja bekannt, dass wir diese Brut zerstören wollen.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Es geht darum die besten Optionen für die Zukunft zu generieren. Wenn ein Hummels auf dem Markt ist dann ist es abseits aller Dinge unsere Pflicht da mit einzusteigen bis Summe X.

  • Ist doch mir egal ich kann ihm nix abgewinnen . Persönlich wie Sportlich kann ichs nicht.


    ja beschimpft mich als ahnungslos ist mir auch egal. Ist mir sowas von egal. Es ist meine Meinung .

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • Könnt ihr mir mal helfen - Hummels Senior läuft durch Europa und teilt allen mit, weclhe Vereine Familie Hummels gut findet für seinen Sohnemann.
    Konkrete Angebote liegen aber - so hört es sich für mich an - nicht vor, höchstens vom FCB.....
    Ungewöhnlich für einen Weltklassespieler....


    Hummels will weg vom BVB, unbedingt und am liebsten Barca, Real oder Mancity - wenn die ihn nicht wollen kommt er zu uns.....
    der Hummelsche Charakter ist schon arg gewöhnungsbedürftig.....

    Du weißt also mehr als die Familie Hummels. Erstaunlich! Woher hast Du Dein Insiderwissen?

  • Es geht darum die besten Optionen für die Zukunft zu generieren. Wenn ein Hummels auf dem Markt ist dann ist es abseits aller Dinge unsere Pflicht da mit einzusteigen bis Summe X.

    Ganau so ist es. Es handelt sich hier ja nicht um einen Großkreuz. Und unter der Gürtellinie war keine seiner Aussagen. So empfindlich muss man nicht sein. Er hat jahrelang bei uns gespielt. Sein Vater war Jugendtrainer. Er ist quasi Münchner. Das sollte doch auch eine Rolle spielen.


    Aber vor allem die sportliche Kritik verstehe ich nicht. Da haben viele die letzte Saison im Kopf oder ein paar vermurkste NM Spiele. Aber in dieser Saison spielt Hummels Weltklasse. Gegen Liverpool war er z.Bsp. großartig. In der Spieleröffnung ist er einer der Weltbesten. (Hallo: Auch ein Piqué oder Ramos machen Fehler. Von Luiz etc. ganz zu Schweigen...).


    Die Weltmeister IV im Verein zu haben ist doch nicht das Schlechteste. Man muss auch mal kurz die Vereinsbrille abnehmen dürfen. Ich lese hier viel vom schlechten Charakter. Aber ich habe noch keinen Post gesehen, der explizit auf eine solche, extreme Aussage verlinkt. Denn, die gibt es gar nicht. Es handelt sich - wie bei Neuer - um Stammtisch-Vorurteile. Sonst nix!

  • Wenn heute keim Dementi der beteiligten kommt, dann sind wir offenbar dick im Rennen, wenn nicht schon für uns entschieden.


    Auch Hörwick gestern, ein Dementi klingt anders...

    Wenn Hörwick dementiert, kommt er. Also vlt. ganz gut so.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Ja Hummels spaltet die Fan und wie schon mal geschrieben habe bin ich auch kein wirklicher Anhänger vom Schuppen-Mats. Aber er wird sich mit Sicherheit auch ändern wenn er zurück kommt zumal er diese "Sparifankerl" bei uns gar nicht machen kann.


    Aber es stimmt natürlich, dass er ein weiterer Baustein für die Mannschaft der nächsten 5 Jahre sein kann
    oder wahrscheinlich schon ist.


    Ich habe gestern auch den Kommentar von Hörwick gehört. Sehr verdächtig. Wenn da nix dran ist und man nicht ernsthaft interessiert wäre hätte der das direkt dementiert. Dem war aber nicht so.

    Alles wird gut:saint:

  • Ich schrieb es vor eine Tagen schon mal.


    Dessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing.


    Hummels spielt in der laufenden Saison wieder auf seinem Niveau. Für mich hat er durchaus das Potential auch auf der 6 zu spielen bei seiner Übersicht und seinen Pässen, sicher wird nicht passieren.
    Dazu sein Kopfballspiel und bei Ecken haben wir dann auch wieder eine Waffe mehr die mal halt mal mit dem Kopf einen reinbügelt.


    Und für meine Dortmunder Freunde werde ich mir erstmal ein Hummels Trikot kaufen, sofern er denn kommen wird. :thumbsup:

  • Ganau so ist es. Es handelt sich hier ja nicht um einen Großkreuz. Und unter der Gürtellinie war keine seiner Aussagen. So empfindlich muss man nicht sein. Er hat jahrelang bei uns gespielt. Sein Vater war Jugendtrainer. Er ist quasi Münchner. Das sollte doch auch eine Rolle spielen.
    Aber vor allem die sportliche Kritik verstehe ich nicht. Da haben viele die letzte Saison im Kopf oder ein paar vermurkste NM Spiele. Aber in dieser Saison spielt Hummels Weltklasse. Gegen Liverpool war er z.Bsp. großartig. In der Spieleröffnung ist er einer der Weltbesten. (Hallo: Auch ein Piqué oder Ramos machen Fehler. Von Luiz etc. ganz zu Schweigen...).


    Die Weltmeister IV im Verein zu haben ist doch nicht das Schlechteste. Man muss auch mal kurz die Vereinsbrille abnehmen dürfen. Ich lese hier viel vom schlechten Charakter. Aber ich habe noch keinen Post gesehen, der explizit auf eine solche, extreme Aussage verlinkt. Denn, die gibt es gar nicht. Es handelt sich - wie bei Neuer - um Stammtisch-Vorurteile. Sonst nix!

    Ich habe jetzt einige Beiträge von dir hier und zu Ancelotti/Guardiola geliked, weil du gegen die ewigen Jammerer vorgehst.


    Aber dass du jetzt an einem Punkt bist, wo du alles und jeden super findest, ist mir wiederum zu unbedacht.


    Mir z.B. geht es nicht darum, dass er mal was über Bayern gesagt hat. Er sagt dauernd was über seine Mitspieler, kritisiert sie immer wieder öffentlich. Auf seine (vorhandenen!) defensiven Fehler angesprochen meint er, er mache ja kaum welche und sieht sich fehlerfrei. Dass er eine tolle Spieleröffnung hat, hat hier meiner Beobachtung nach über mehrere Tage kein einziger User bestritten. Es geht aber um die Defensivstärke. Spieleröffner haben wir so viele, dass das nicht das alleinige Kaufargument sein kann. Es ist aber das einzig wirklich brauchbare, was er mitbringt. Nicht mal BVB-Fans behaupten wohl (was ich hier gelesen habe), dass er der beste Verteidiger beim BVB sei.


    Sportlich gesehen wären meine Bedenken weggewischt, wenn er 6er spielen und damit seine Vorzüge ausleben könnte, ohne seine Nachteile zur Wirkung kommen zu lassen. Dennoch bliebe der Spieler, der an schlechten Tagen sein Team öffentlich klein macht.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Ich habe das Gefühl, dass viele nicht damit umgehen können, wenn jemand klare Aussagen tätigt, artikuliert ist ist und ein bisschen über dem üblichen Intelligenzniveau im Fußball liegt. Was hier gegen Hummels abgeht, das liest man doch auf ähnliche Weise in Bezug auf Pep.


    Dumpfbacken wie Poldi etc. werden in der Regel viel wohlwollender betrachtet. Und sogar Schweinis Abgang bei uns, der unter aller Sau war, wurde statt dem Spieler dem Trainer angelastet.


    Unabhängig davon hätte ich gerne mal ein paar Argumente, warum man Hummels auch sportlich nicht im Verein haben will. (Und bitte ohne die Namen Rüdiger oder Mustafi zu verwenden...)

  • Ich habe gestern auch den Kommentar von Hörwick gehört. Sehr verdächtig. Wenn da nix dran ist und man nicht ernsthaft interessiert wäre hätte der das direkt dementiert. Dem war aber nicht so.

    Dann kennst du Hörwick nicht und misst mit dem Maß, mit dem du bei anderen misst. Wenn er nicht wirklich dementiert, ist natürlich alles möglich. Vor allem, dass er mal reden lässt. Wenn er sofort klar dementiert, um das Thema wegzuschieben, kam bisher so oft nachher raus, dass alles richtig war. Manchmal gar 2-3 Tage später, dass die Sache zum Zeitpunkt des Dementis schon durch war. Vor allem bei Pep war das einfach lächerlich.
    Also: So lange Hörwick nix dementiert, kann es auch falsch sein. Wenn er's dementiert, ist es ziemlich sicher schon passiert.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Ich werde mich damit abfinden müssen . Dass heisst aber noch lange nicht das ich ihm zujubeln werde. Dass heisst auch , dass ich die letze bin , die im threat dann zum grossen angriff gegen ihn schreiben wird wenn er Böcke schiesst.


    Ich halte mich dann aus allem raus, was Hummels betrifft.


    Das behalt ich mir ganz einfach vor. Zu verbittert dass ich dann ständig schlecht schreiben muss bin ich dann auch nicht.
    Tunnelblick an zähne zusammenbeissen und gut ist. Unser Verein muss wissen was gut ist. Er entscheidet schliesslich.
    Mir muss halt auch nicht alles gefallen aber gut. Augen zu und durch.

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • Ich habe das Gefühl, dass viele nicht damit umgehen können, wenn jemand klare Aussagen tätigt, artikuliert ist ist und ein bisschen über dem üblichen Intelligenzniveau im Fußball liegt. Was hier gegen Hummels abgeht, das liest man doch auf ähnliche Weise in Bezug auf Pep.


    Dumpfbacken wie Poldi etc. werden in der Regel viel wohlwollender betrachtet. Und sogar Schweinis Abgang bei uns, der unter aller Sau war, wurde statt dem Spieler dem Trainer angelastet.


    Unabhängi davo hätte ich mal ein paar Argumente, warum man Hummels auch sportlich nicht im verein haben will. (Und bitte ohne die Namen Rüdiger oder Mustafi zu verwenden...)

    Ich finde nicht, dass er intelligenter wirkt als andere. Was ist daran so intelligent wirkend, wenn der einzige Unterschied zu anderen ist, alles zu kommentieren? Er schießt gegen Mannschaftskameraden und spricht auch über Vereinsbelange. Nur weil er bei wichtigen Sachen völlig unnötigerweise als Spieler sich einmischt, macht das seine Aussagen nicht intelligent.
    Er ist der wohl unüberlegteste Spieler in der Liga, der quasi filterloseste, der zu allem was sagt. Das finde ich eher unterdurchschnittlich intelligent.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Ich werde mich damit abfinden müssen . Dass heisst aber noch lange nicht das ich ihm zujubeln werde. Dass heisst auch , dass ich die letze bin , die im threat dann zum grossen angriff gegen ihn schreiben wird wenn er Böcke schiesst.


    Ich halte mich dann aus allem raus, was Hummels betrifft.


    Das behalt ich mir ganz einfach vor. Zu verbittert dass ich dann ständig schlecht schreiben muss bin ich dann auch nicht.
    Tunnelblick an zähne zusammenbeissen und gut ist. Unser Verein muss wissen was gut ist. Er entscheidet schliesslich.
    Mir muss halt auch nicht alles gefallen aber gut. Augen zu und durch.

    Besonders viel Liebe gegenüber unserem Verein und unserem Team sehe ich da nicht. Das ist gehässig.


    Wenn er da ist, gehört er zu uns. Man pickt sich nicht die Rosinen raus.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Ist doch mir egal ich kann ihm nix abgewinnen . Persönlich wie Sportlich kann ichs nicht.


    ja beschimpft mich als ahnungslos ist mir auch egal. Ist mir sowas von egal. Es ist meine Meinung .

    Ist doch in Ordnung
    Sportlich is er für mich eine klare Verstärkung Boa und Hummels ergänzen sich hervorragend und wären vielleicht die Beste IV im Weltfußball. Menschlich naja ganz so schlimm wie andere aus dem Pott fand ich ihn nie trotz Sprüchen...schwierig

    0

  • Unabhängig davon hätte ich gerne mal ein paar Argumente, warum man Hummels auch sportlich nicht im Verein haben will.

    Auch das passt zu deiner heute einfach überheblichen "ihr seid alle so daneben, weil euch nicht alles gefällt" Art. Seit Tagen steht das oft genug da. Jedem ist das klar. Und Hummels ist bekannt. Wenn man sich 2 Minuten mit ihm beschäftigt hat, weiß man, wo seine Schwächen liegen. Er ist einer der Verteidiger anderer Vereine, die man als FCB-Fan noch am ehesten gut kennt. Wenn man seine Fehler nicht sieht, ist nicht mehr zu helfen. Dann wird man überheblich und drückt bei den anderen Themen 3 Augen zu.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Auch das passt zu deiner heute einfach überheblichen "ihr seid alle so daneben, weil euch nicht alles gefällt" Art. Seit Tagen steht das oft genug da. Jedem ist das klar. Und Hummels ist bekannt. Wenn man sich 2 Minuten mit ihm beschäftigt hat, weiß man, wo seine Schwächen liegen. Er ist einer der Verteidiger anderer Vereine, die man als FCB-Fan noch am ehesten gut kennt. Wenn man seine Fehler nicht sieht, ist nicht mehr zu helfen. Dann wird man überheblich und drückt bei den anderen Themen 3 Augen zu.

    Nun ja, unsere Abwehrspieler sind nun auch nicht immer fehlerfrei oder? Wir können über vieles diskutieren, über die sportlichen Fähigkeiten eine Hummels dann bitte weniger.