Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • er kann zu kloppo, deshalb ist er happy :D

    Sofern Carlo ihn nicht halten will, kann er das gerne tun. Lieber zu denen als nach Dortmund, wo die Chance besteht, dass Tuchel den wieder hinkriegt. Nach England kann er gerne gehen, die zahlen sein Gehalt, Klopps System liegt ihm. Außerdem müssen wir dann keine Rücksicht auf unsere Ablöseforderungen nehmen, weil die Engländer das bezahlen, was wir haben wollen. Bei Dortmund würden wir dann wohl wieder Sankt Martin spielen und ihn für 20 Mio. ziehen lassen.


    Apropos Carlo. Ob Hummels wohl sein ausdrücklicher Wunsch war? Einen großen Transfer wird er sich wohl wünschen dürfen, vielleicht auch zwei. Kann mir schon vorstellen, dass Hummels auf seinem Mist gewachsen ist. Scouten muss man den ja nicht mehr, daher wird Reschke wohl nicht auf einmal mit Hummels um die Ecke gekommen sein.

  • Dortmund wird zu unserem IV-Ausbildungsverein. Die holen dann Tah und/oder Süle, spätestens in 4 bis 5 Jahren kannst du das Hummels-Drehbuch mit geänderten Namen nach Hollywood schicken und der nächste Teil der Transfer-Saga beginnt.

    It's the kendiman!

  • Dortmund wird zu unserem IV-Ausbildungsverein. Die holen dann Tah und/oder Süle, spätestens in 4 bis 5 Jahren kannst du das Hummels-Drehbuch mit geänderten Namen nach Hollywood schicken und der nächste Teil der Transfer-Saga beginnt.

    Solange sich der Teil mit 2 Meisterschaften und einer 5:2-Pokalfinalniederlage nicht wiederholt... Ansonsten war der Streifen wirklich großartig! Sogar in Farbe und in Dolby-Surround!

    0

  • Der Hummels würde uns sofort in der IV weiterhelfen daher wäre eine verpflichtung gut! Tah süle und Rüdiger sind meiner Meinung nach noch nicht ganz soweit. Die wären aber was für die Zukunft.

  • Langsam muss man sich wohl tatsächlich mit MH als zukünftigen Spieler des FCB anfreunden.

  • Das Geld für Hummels hätte ich lieber in Süle und Tah investiert. Dann hätten wir mit Boateng, Martinez, Süle und Tah 4 gute stabile IV zzgl. Badstuber.
    Das Hummels ein so großes Upgrade zu Tah ist sehe ich einfach nicht. Dazu hat er sich gerade in der Saison viele Böcke geleistet. Außerdem wird es interessant wie er sich charakterlich in die Mannschaft integrieren kann. Das kann auch böse enden wenn er seine Art vom BVB mit herüber bringt.

  • Ich gehe mittlerweile davon aus das er kommt, hoffe aber dennoch das Benatia bleibt.

    Benatia muss bleiben. Wir haben viel zu wenig Innenverteidiger. Meiner Meinung nach Tasci noch zurück nach Moskau + neben Hummels noch einen gestandenen IV verpflichten.

  • Das Geld für Hummels hätte ich lieber in Süle und Tah investiert. Dann hätten wir mit Boateng, Martinez, Süle und Tah 4 gute stabile IV zzgl. Badstuber.
    Das Hummels ein so großes Upgrade zu Tah ist sehe ich einfach nicht. Dazu hat er sich gerade in der Saison viele Böcke geleistet. Außerdem wird es interessant wie er sich charakterlich in die Mannschaft integrieren kann. Das kann auch böse enden wenn er seine Art vom BVB mit herüber bringt.

    bei allem respekt und fehlern die hummels macht, man muss ihn auch nicht mögen ( so wie ich ), aber das hummels kein so grosses upgrade zu tah sein soll, ist hanebüchen

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • bei allem respekt und fehlern die hummels macht, man muss ihn auch nicht mögen ( so wie ich ), aber das hummels kein so grosses upgrade zu tah sein soll, ist hanebüchen

    Tah UND Süle würden wir auch nicht für die 30 Mio., die Hummels angeblich kosten soll, bekommen.

    It's the kendiman!

  • Einfach mal Leverkusen anschauen und auf das Aufbauspiel von Tah achten. Selbst wenn wir bald nicht mehr Pep als Trainer haben, aber auch bei einem Italiener spielst du nicht in der IV, wenn du keinen Ball über 5 Meter an den Mann bringen kannst. Das darf er gerne in Dortmund erst einmal lernen.
    Das Spiel von Leverkusen gegen Dortmund ist das beste Anschauungsmaterial. Drotmund presst und Tah sieht kein Land, wenn der Ball bei ihm landet. Es ist ein starker Zweikämpfer, aber das war es bisher. Er muss noch viel zu viel lernen und das reicht einfach noch nicht für den FCB.

    0