Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Im Forum wurde dieses .... hmhh.... Machwerk auch ziemlich abgewatscht.


    Stimmt, einer dort bringt es tatsächlich schön auf den Punkt:


    Ich trink zwar ganz gern Alkohol, aber soviel kann man gar nicht saufen um so was Unterirdisches gut zu finden... Was sich hier in den letzten Tagen in diesem Forum bezüglich MH abgespielt hat ist unwürdig für die BVB-Community. Ein solches Uschi-Gehabe ist zum Kot... als BVB-Fan ist Fremdschämen angesagt wie noch nie zuvor. Auch der einfach gestrickte BVB-"Fan" muss mal erkennen, dass die Leibeigenschaft auch im Fußball abgeschafft ist. Bei Stilfragen besteht bei manchem hier im Forum großer Nachholbedarf... sorry, aber dieses Winsel-Forum ist schon lange nicht mehr mein Ding

    0

  • Das große Problem Fans anderer Vereine ist dass es kaum sachlichere Fans gibt als die unseres Vereins. Mit uns kannst du fabelhaft sachlich über Fussball diskutieren. Viele Fans anderer Vereine leben von Hass auf andere Vereine, gerade auf uns. Da kannst du kaum ein klares Wort reden, irgendwann kommen sie an die Grenzen der sachlichen Diskussion.


    Irgendwie wollte ich keinen Dortmunder mehr hier sehen, außer in der Gastkabine, aber aufgrund der fehlenden Sachlichkeit ist das eine feine Sache :)

  • Laut Sport1 sind wir auf Verteidigersuche: Topkandidaten Laporte, Bellerin, Carvajal

    Das ist einfach eine zig mal wiedergekaute Meldung, die noch nicht der aktuellen Situation angepasst wurde. Eines kann man zu 100% sicher sagen: Kommt Hummels, ist Laporte kein Thema mehr. Wenn er denn intern je wirklich ein Thema war.

    0

  • bezüglich Kathy sag ich mal als Frau nix.......ne wirklich. Aber gut die werde ich noch weniger mögen müssen weil sie hoffentlich nicht so oft in den Vordergrund rücken wird.


    Reicht schon dass ich mir erstmal zeit nehmen muss, mich richtig an Matsi gewöhnen zu müssen . Da will ich Kathy wenigstens ignorieren dürfen.

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • ich glaube man sieht in welche richtung das es heuer geht auf dem transfermarkt. Hummels ist mal fix so wie alles aussieht. In der iv wird glaub ich nichts mehr passieren javi wird ins mf gehen und benatia bleibt auch. bei badi seh ich leider das man nicht mehr mit ihm planen kann was sehr schade ist!! Glaube das badi an einen verein ausgeliehen wird oder ins 4-5 glied rutscht. Tasci wird uns auch verlassen!!


    Die nächste position ist der rv kann mir gut vorstellen das rafi uns verlässt und wir ein junges talent holen was auch immer spekuliert wird.


    Rode und götze werden uns auch verlassen sehe kimmich dann für rode. Dadurch das robben und ribery schon ins alter kommen aber auch sehr verletzungsanfällig sind und götze gehen wird kann ich mir schon vorstellen das wir an einem alexis sanchez intressiert sind würde auch ideal passen finde ich :)


    Zusammen gefasst für götze, rode und rafi bekommen wir ca. 44-55mio
    hummels 33 mio, rechterverteidiger talent 20 mio, alexis sanchez 55 mio ca 110 mio


    Das wäre so alles machbar und würde auch budget mässig sehr passen zu uns finde ich :)


    Der kader wäre dann top besetzt da fang ich jetzt schon zu sabbern an was wir da aufbieten könnten :D

    0

  • Stimmt, einer dort bringt es tatsächlich schön auf den Punkt:


    Ich trink zwar ganz gern Alkohol, aber soviel kann man gar nicht saufen um so was Unterirdisches gut zu finden... Was sich hier in den letzten Tagen in diesem Forum bezüglich MH abgespielt hat ist unwürdig für die BVB-Community. Ein solches Uschi-Gehabe ist zum Kot... als BVB-Fan ist Fremdschämen angesagt wie noch nie zuvor. Auch der einfach gestrickte BVB-"Fan" muss mal erkennen, dass die Leibeigenschaft auch im Fußball abgeschafft ist. Bei Stilfragen besteht bei manchem hier im Forum großer Nachholbedarf... sorry, aber dieses Winsel-Forum ist schon lange nicht mehr mein Ding

    gez. @eternal2302 :D

  • Rafinha liegt ein 3-Jahres Vertrag von Arsenal vor. Wäre blöd, wenn er den nicht nähme. Bayern fragt nach dem bei Arsenal spielenden Chilenen Alexis Sanchez ( 27 -Ex-Barca Stürmer).
    Das hört sich so an, als wenn man den Abgang (oder das Ende von Robbery) plant. Franck ist 33 und verdient ziemlich viel bei uns. Und Arjen (32) ist laufend verletzt.
    Mit Müller, Coman und Costa hat man bereits drei potentielle Aussenstürmer. Sanchez wäre der Vierte im Bunde. Sechs Stück wird man sich nicht leisten.
    Und auch wenn Sanchez Mittelstürmer spielen könnte. Arjen oder Franck - oder beide - werden den Verein vermutlich verlassen. Das wage ich jetzt mal vorherzusagen.
    ....falls Sanchez wirklich kommt. Hört sich aber konkret an. Vor allem in Verbindung mit dem Rafinha Vertragsangebot von Arsenal...

  • bei badi seh ich leider das man nicht mehr mit ihm planen kann was sehr schade ist!! Glaube das badi an einen verein ausgeliehen wird oder ins 4-5 glied rutscht.

    Woher willst Du das wissen? Badstuber hat einfach Mega-Pech gehabt. Wenn er mal zwei, drei Monate verletzungsfrei bleibt - und ein Knöchelbruch heilt aus (Frag nach bei Lahm) - dann ist möglicherweise mit ihm zu rechnen. Ich würde Badstuber nicht abschreiben., Das wäre auch nicht fair!

  • Aber sicher nicht diesen Sommer.

    Da bin ich mir gar nicht so sicher...beide nicht, aber einer vielleicht. Andererseits kann ich mir kaum vorstellen, dass man mit diesen Top-Stars der vergangenen Jahre, die für uns so viel geleistet haben, nicht eine gute Vereinbarung trifft. Vermutlich ist Sanchez, sollte er kommen, als zweiter Stürmer in einem 4-4-2 vorgesehen. Aber spielt das noch jemand? :D

  • Rafinha liegt ein 3-Jahres Vertrag von Arsenal vor. Wäre blöd, wenn er den nicht nähme. Bayern fragt nach dem bei Arsenal spielenden Chilenen Alexis Sanchez ( 27 -Ex-Barca Stürmer).
    Das hört sich so an, als wenn man den Abgang (oder das Ende von Robbery) plant. Franck ist 33 und verdient ziemlich viel bei uns. Und Arjen (32) ist laufend verletzt.
    Mit Müller, Coman und Costa hat man bereits drei potentielle Aussenstürmer. Sanchez wäre der Vierte im Bunde. Sechs Stück wird man sich nicht leisten.
    Und auch wenn Sanchez Mittelstürmer spielen könnte. Arjen oder Franck - oder beide - werden den Verein vermutlich verlassen. Das wage ich jetzt mal vorherzusagen.
    ....falls Sanchez wirklich kommt. Hört sich aber konkret an. Vor allem in Verbindung mit dem Rafinha Vertragsangebot von Arsenal...


    Rafinha gehen zu lassen, wäre ein riesiger Fehler. Der ist im Gesamtgefüge des FC Bayerns als "Mutter der Nation" für die ganzen Spanier und Brasilianer wahnsinnig wichtig. Und wenn er auf dem Platz ist, bringt er auch seine Leistung. Mal abgesehen davon, dass er auch eine enge Beziehung zu Neuer und Müller hat.


    Und Franck geht sicherlich nicht. Und Arjen weiß, dass er fit sein muss. Der geht ggf. nach Vertragsende zum Karriereende nach Holland - den sehe ich nicht mal irgendwo in USA etc. nochmals Geld machen - aber vorher nicht.


    Sanchez sehe ich nicht bei uns. Die Engländer müssen halt immer was schreiben - die saugen sich dabei aber die Hälfte aus den Fingern. Der ist jetzt auch bald 28. Der passt eher zur Story - Arsenal wieder kein Titelgewinn, Starspieler hungrig, wollen weg, wohin könnte er wollen, da nehmen wir mal den FC Bayern, kann eh keiner widerlegen...

    0

  • Da bin ich mir gar nicht so sicher...beide nicht, aber einer vielleicht. Andererseits kann ich mir kaum vorstellen, dass man mit diesen Top-Stars der vergangenen Jahre, die für uns so viel geleistet haben, nicht eine gute Vereinbarung trifft. Vermutlich ist Sanchez, sollte er kommen, als zweiter Stürmer in einem 4-4-2 vorgesehen. Aber spielt das noch jemand?

    Da braucht es keine Vereinbarung. Gerade diesen beiden werden wir sicher keinen Wechsel nahe legen. Wenn sie von sich aus aufhören wollen, natürlich- dafür kann ich aber überhaupt keine Anzeichen entdecken.


    Sanchez wäre mein Wunschtransfer für die Offensive, weil er theoretisch alle vier Positionen spielen könnte. Also RF, LF, ST und HS. Würde mir in der jetzigen Konstellation durchaus sinnig erscheinen, da einen sehr flexiblen Mann zu haben.