Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Fanboy trifft es da schon eher.


    Ich find' Sané auch gut, aber nicht für eine Summe von jenseits der 40 oder gar 50 Mio. So weit ist der noch lange nicht.

    passt genau zu mein Profil.

    Behandle die Fehler des anderen mit ebenso viel Milde wie deine eigenen.
    Albert Camus.

  • hast du zufällg die statistik in der cl griffbereit?

    Gerne.


    UEFA CL Chancenverwertung 15/16


    Da kannste auch die Jahre davor anschauen.


    Interessant finde ich da die Schüsse aufs Tor, da sind wir mit Abstand erster.
    Da ist dann klar das es einem so vorkommt als hätten wir eine sehr schlechte Chancenverwertung.
    Ist aber nicht der Fall. Eher durchschnitt.
    Ich hatte das nämlich vor ein paar Monaten auch schon mal vermutet und nachgeschlagen.
    Verzerrte Wahrnehmung. Ist ganz normal. :)

    0

  • Die ‚Sun‘ berichtet, dass der Transfer von Mario Götze zum FC Liverpool für umgerechnet rund 26 Millionen Euro zeitnah über die Bühne gehen soll. Klopp sei demnach zuversichtlich, den 23-Jährigen nach seiner Formkrise wieder zu alter Verfassung zurückzuführen. Zudem freue es den Kult-Trainer, dass er Götze trotz Verpassens des internationalen Geschäfts von einem Wechsel in die Industriestadt überzeugen konnte.


    http://www.fussballtransfers.c…auf-der-zielgeraden_65087


    http://www.thesun.co.uk/sol/ho…p-winner-Mario-Gotze.html

  • Die ‚Sun‘ berichtet, dass der Transfer von Mario Götze zum FC Liverpool für umgerechnet rund 26 Millionen Euro zeitnah über die Bühne gehen soll. Klopp sei demnach zuversichtlich, den 23-Jährigen nach seiner Formkrise wieder zu alter Verfassung zurückzuführen. Zudem freue es den Kult-Trainer, dass er Götze trotz Verpassens des internationalen Geschäfts von einem Wechsel in die Industriestadt überzeugen konnte.


    http://www.fussballtransfers.c…auf-der-zielgeraden_65087

    26 mio. Wahnsinn. Und geben dann wahrscheinlich für irgendeinen anderen 17 jährigen aus Nordkorea wieder 91 Mio. aus.

  • 26 mio für Götze sind ein Witz, wenn da keine krassen Bonuszahlungen bei dementsprechenden Erfolgen hinzu kommen. Das kostet zur Zeit jeder 0815 Spieler.
    Götze hat einen grossen Namen, ist noch jung und hat eine Menge Potential. Wenn den ein Engländer für unter 40 Mio bekommt breche ich ins Essen. Das geht garnicht. Völlig egal wieviel Gehalt wir sparen.

  • Zugegeben, auch ich finde die Summe etwas arg niedrig, sofern sie denn stimmt, es zeigt aber auch, dass wir das Thema unbedingt schnell vom Tisch haben wollen. Das spricht weder für Götze, noch für seinen Berater. Eigentlich sollte man ja annehmen, dass er die EM nutzen möchte, um sich anzubieten. Scheinbar rechnet er sich da aber auch nicht wirklich aus, das Interesse von Barca und co zu erregen. Ein Wechsel zu Klopp, den er vor drei Jahren unbedingt noch verlassen wollte, um sich weiter zu entwickeln, spricht auch Bände. Zumal ich auch nicht wirklich das Gefühl habe, dass einer wie Götze wirklich gut ankommt, in Liverpool. Da steht man doch auch eher auf "ehrlichen" Kampf und weniger auf Posterboys wie Mario.


    Nun ja. Wir sollten froh sein, dass das Thema damit vom Tisch ist. Benatia wird sicherlich auch früher denn später wechseln und damit dürfte der Verein wieder Kapazitäten frei haben, um selbst tätig zu werden. Auf dem Flügel wird sich definitiv noch was tun und sicherlich auch im Sturm, wenn man nicht jemanden findet, der beides kann.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Aber trotzdem erzielen wir nicht mehr Tore als in früheren Jahren. Woran liegt das also? Entweder werden die Spieler fahrlässig und verlieren dadurch in den entscheidenden KO Spielen ein paar Prozente, die zum Weiterkommen reichen würden, oder aber es fehlt einfach genügend Qualität.

    Nein es liegt an der eigenen und der gegnerischen Spielweise. Ein Team dass auf Ballbesitz setzt und erstmal zehn Gegner im Strafraum ausschalten muss schießt öfter aufs Tor und trifft dabei weniger häufig als ein Team das kontert und dann nur noch den ein oder anderen Verteidiger + Torwart bezwingen muss.


    Klingt logisch, oder?


    Klar sind wir mit unserer Spielweise dann auf Spieler angewiesen die stark im 1 gegen 1 sind und brauchen Knippser wie Müller und Lewa (deren CL und Buli Torausbeute darfst du selbst nachschlagen)


    Natürlich bin ich auch enttäscht, dass wir gegen Atletico und Dortmund klar das bessere Team waren und trotzdem nicht die nötigen Tore gemacht haben um zu gewinnen bzw. nicht vorm Elfer Bolzen, aber das ist erklärbar. Lässt sich aber nur durch eine andere Spielweise ändern, was dann Aufgabe von CA sein wird.
    Man wird sehen was er da ändern will, aber es ist auch nicht gesicht, dass unser Erfolg durch ihn noch größer wird. Was ja eh fast nicht zu schaffen ist.

    Da kommt ihr nie drauf!

  • Lässt sich aber nur durch eine andere Spielweise ändern, was dann Aufgabe von CA sein wird.
    Man wird sehen was er da ändern will

    Was soll er denn groß ändern? Glaubt wirklich jemand, dass ab nächste Saison die Gegner gegen uns plötzlich das Spiel machen werden?

    0

  • Was soll er denn groß ändern? Glaubt wirklich jemand, dass ab nächste Saison die Gegner gegen uns plötzlich das Spiel machen werden?

    Eben, er kann nicht viel ändern in der Buli schon gar nicht. Aber vielleicht rücken wir in der CL mal nicht ganz so weit auf und lassen je nach Gegner auch den mal ein bisschen mitspielen. Kleinigkeiten eben.
    CA kommt aber auch nicht um alles beim alten zu belassen, er wird schon auch andere Vorstellungen haben.

    Da kommt ihr nie drauf!

  • Nein es liegt an der eigenen und der gegnerischen Spielweise. Ein Team dass auf Ballbesitz setzt und erstmal zehn Gegner im Strafraum ausschalten muss schießt öfter aufs Tor und trifft dabei weniger häufig als ein Team das kontert und dann nur noch den ein oder anderen Verteidiger + Torwart bezwingen muss.


    Klingt logisch, oder?

    Natürlich, aber das ändert IMHO nichts daran, dass wir uns extrem schwer tun und ein weiterer Dosenöffner nicht schaden kann. Sich nur auf Lewandowski oder Müller zu verlassen, geht halt oft genug auch schief bzw tut man sich schwerer als man es muss.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Ich hab ja nichts dagegen einen weiteren Offesiv Spieler zu holen, aber ändert ja an der Grundproblematik nichts.


    Auch mit dröllf Stürmern kann dan Tor vernagelt bleiben.

    Da kommt ihr nie drauf!