Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Statement zum Aprilscherz bzgl ibracadabra. :D
    Aber wenigstens ist hier mal wieder was los

    Was ist daran unrealistisch?
    Grundsätzlich gibt es Barca, Real und Bayern. England ist ja (da gebe ich Hinko recht) kaputt und ManU nicht in der CL. Eigentlich muss er sowieso zu Barca, Real oder uns, wenn er möglichst sicher die CL gewinnen will.
    Barca mit MSN kannst du vergessen, Real scheint wohl nicht interessiert zu sein (holen eher Morata, wenn sie Lewa nicht bekommen). Real macht aber noch am meisten Sinn, aber wir eben nochmal mehr: Wir haben und nach Hinko tatsächlich (er sagt ja 'kein Gerücht') mit Ibras Beratern besprochen und Carlo, sein Lieblingstrainer, kommt her.


    Wenn Carlo ihn will, kommt er. Und er hat in der Vergangenheit sehr sehr gut über den FC Bayern und die Liga gesprochen.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Übrigens glaube ich nicht an eine Forderung von 15 Mio. netto. Mal abgesehen davon, dass ihm das keiner zahlen würde, verdient er wohl auch jetzt unter 20 Mio., wohlgemerkt brutto, und zwar in Frankreich. D.h. es bleiben jedenfalls unter 5 Mio. netto übrig, da würde er mit 10 Mio. hier schon aufsteigen.


    Darum ergeben die Zahlen, die ich zuletzt im Zusammenhang mit ManU las, Sinn. Erinnerte mich ja an etwas einstelliges.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Ibra ist ja auch kein Doofen, er will die CL gewinnen, er will spielen und nehmen wir mal an wir sind da involviert dann bei einem 1a Verein mit Chancen nächstes oder übernächstes Jahr den großen Wurf zu landen. Da wird er nicht herkommen und sagen ich will 20 Mio im Jahr. Er ist 34 und das weiß er auch. Er muss sich entscheiden was er will, Geld oder Titel, Geld hat er genug und er wird auch nach seiner Karriere seinen Weg gehen.
    Es wäre der Hammer wenn er kommen würde.

  • Er ist 34 und das weiß er auch. Er muss sich entscheiden was er will, Geld oder Titel, Geld hat er genug und er wird auch nach seiner Karriere seinen Weg gehen.

    er will ja sowieso nur noch 2 jahre europa spielen und dann nochmal 1,2 jahre in den usa ( wohl beim neugegründeten club von beckham). bei dem deal in den usa dürfte er noch mal richtig absahnen,


    will er die cl ( was ich mir vorstellen kann) dann fällt england weg. zu barca wird er nicht nochmal gehen. bleiben nur wir und real.


    weiß aber nicht ob real es sicht traut prinzessin ronalda sauer zu machen mit nem ibra transfer. :)

    rot und weiß bis in den Tod

  • Was ist daran unrealistisch?Grundsätzlich gibt es Barca, Real und Bayern. England ist ja (da gebe ich Hinko recht) kaputt und ManU nicht in der CL. Eigentlich muss er sowieso zu Barca, Real oder uns, wenn er möglichst sicher die CL gewinnen will.
    Barca mit MSN kannst du vergessen, Real scheint wohl nicht interessiert zu sein (holen eher Morata, wenn sie Lewa nicht bekommen). Real macht aber noch am meisten Sinn, aber wir eben nochmal mehr: Wir haben und nach Hinko tatsächlich (er sagt ja 'kein Gerücht') mit Ibras Beratern besprochen und Carlo, sein Lieblingstrainer, kommt her.


    Wenn Carlo ihn will, kommt er. Und er hat in der Vergangenheit sehr sehr gut über den FC Bayern und die Liga gesprochen.

    es handelt sich um ein Statement von sammer am 2.April bzgl des Aprilscherzes mit ibracadabra. Was du weiteres aus meinem Beitrag dichtest ist mal dein Problem...

  • Kann ich darauf verzichten! Was sollen wir mit einem 35 Jahre alten Selbstdarsteller, derzudem alleiniger Spitzenverdiener wäre? Richtig, nichts....

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • selbst der zaubertrank von miraculix dürfte in dem fall nicht ausreichen das vidal das packen könnte. Spielkontrolle gleich null... :D

    Wir brauchen ja jetzt keine Spielkontrolle mehr. Weil wir eben fünf bis sieben Meter tiefer stehen werden (je nach Rasenstreifenbreite!) und die Gegner ganz clever locken und dann auf einmal ganz viel Platz haben.

  • Kann ich darauf verzichten! Was sollen wir mit einem 35 Jahre alten Selbstdarsteller, derzudem alleiniger Spitzenverdiener wäre? Richtig, nichts....

    alleiniger spitzenverdiener wäre er garantiert nicht.


    glaube auch das viele bei ibra ein falsches bild haben. fast alle seine ehemaligen mitspieler reden nur gut von ihm. wäre er so ein @rsch wie vile meinen wäre das wohl anders.


    bisschen ähnlich wie mourinho

    rot und weiß bis in den Tod

  • Kann ich darauf verzichten! Was sollen wir mit einem 35 Jahre alten Selbstdarsteller, derzudem alleiniger Spitzenverdiener wäre? Richtig, nichts....

    Und wie kommst du darauf, dass er alleiniger Spitzenverdiener wäre? Auf solche uninformierten, undifferenzierten Kommentare kann wiederum ich verzichten. Was sollen wir damit? Richtig, nichts....

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • glaube auch das viele bei ibra ein falsches bild haben. fast alle seine ehemaligen mitspieler reden nur gut von ihm. wäre er so ein @rsch wie vile meinen wäre das wohl anders.


    bisschen ähnlich wie mourinho

    Ist bei Ronaldo auch nicht anders. Unter Mitspielern und Ex-Trainern stets beliebt.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016


  • Seine Mitspieler folgen ihm gern, er ist ein Leader-Typ. Je mehr ich mich heute wirklich mal endlich mit ihm beschäftige, desto mehr gefällt mir die Idee. Vor 24h mochte ich ihn nicht so, hätte es aber auch nicht differenziert erklären können, warum. Zu viel Show hätte ich wohl gesagt, aber Fußball ist Unterhaltung und ich mag eigentlich schon länger solche Typen im Sport.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016