Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Ohje. Ich sehe es schon wieder kommen. Ein Running-Gag bei uns. ''Wir lösen das intern. Wir haben einen starken Kader. Wieso sollten wir einen neuen Spieler kaufen, wenn Robben ''nur'' sechs Wochen ausfällt.''


    Ich bete wirklich, dass das letzte Wort noch nicht gesprochen ist. Aktuell fehlen mit Robben und Costa zwei Flügelspieler. Das kann während der Saison wieder vorkommen.

    Dazu noch etliche Spieler, die bei der EM waren und seit Jahren (Müller) einfach völlig überspielt sind.
    Boateng noch verletzt, Kandidaten wie Ribery und Badstuber - auf den Saisonstart bin ich sehr gespannt, aber nicht entspannt wenn auf dem Transfermarkt nichts mehr passiert.

    #KovacOUT

  • @eddie und @aurelion


    @bayernfan_89 hat es ja schon mehr oder weniger bestätigt. Er soll nächstes Jahr eine Ausstiegsklausel haben. Auf Weizen-Rudi hätte ich auch kein Bock gehabt...
    Ansonsten scheint mir der Transfer mehr oder weniger vorgezeichnet. Brandt wusste immer was er tut, hat ne feste Karriereplanung und - wie gesagt - einen sehr klaren Kopf. Für das Alter, selbst wenn er kein Fußballer wäre, finde ich ihn in den Interviews oftmals schon sehr überdurchschnittlich.
    Zumal wir dann auch diesen oberpolyvalenten Spieler hätten, der mindestens drei von vier Offensivpositionen spielern kann.

    0

  • Sane wird der Shootingstar und spielt in zwei bis drei Jahren bei Real oder Barca.
    Denkt an meine Worte.

    kann schon sein


    falls Pep ihn wirklich fördert und ausbildet so wie er über ihn gesprochen hat... auch gut dann holen wir ihn gut geschult von MCity

    0

  • @eddie und @aurelion


    @bayernfan_89 hat es ja schon mehr oder weniger bestätigt. Er soll nächstes Jahr eine Ausstiegsklausel haben. Auf Weizen-Rudi hätte ich auch kein Bock gehabt...
    Ansonsten scheint mir der Transfer mehr oder weniger vorgezeichnet. Brandt wusste immer was er tut, hat ne feste Karriereplanung und - wie gesagt - einen sehr klaren Kopf. Für das Alter, selbst wenn er kein Fußballer wäre, finde ich ihn in den Interviews oftmals schon sehr überdurchschnittlich.
    Zumal wir dann auch diesen oberpolyvalenten Spieler hätten, der mindestens drei von vier Offensivpositionen spielern kann.

    ...und wir waren schon mal sehr nah an ihm dran. Ich bin da schon sehr bei Dir. ;)

  • Wenn sane es bei City zum Star schafft, dann ist er gehaltstechnisch für uns versaut.


    Wenn er es nicht packt, dann ist er sportlich für uns nicht interessant...

    gehaltstechnisch würden wir sowieso das zahlen was wir dann bereit wären zu zahlen wer weis wie viel das sein wird?


    wenn er es nicht packt hamma auch nichts falsch gemacht... wenn er kommt muss er spielen in Konkurrenz zu Arjen, Coman, Costa, Ribery, Müller etc

    0

  • Sportbild, Ancelotti:


    " Ich würde Lewandowski gegen keinen Stürmer der Welt tauschen. Einen zweiten brauch ich nicht."


    Einige hier dürften Herzkasper bekommen :thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    die Meinung von Herrn Ancelotti in Ehren, aber so wie sich das alles für mich darstellt, dürfte er die letzten Jahre den FC Bayern so genau beobachtet haben wie ich den SV Meppen.....


    wie an anderer Stelle schon mal von mir geschrieben: ich hoffe, dass das alles nur Taktik ist, ansonsten...... :rolleyes:

  • Sportbild, Ancelotti:


    " Ich würde Lewandowski gegen keinen Stürmer der Welt tauschen. Einen zweiten brauch ich nicht."


    Einige hier dürften Herzkasper bekommen :thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    DIESE Einstellung ist sehr riskant...hat Ancelotti die EM denn nicht verfolgt ?


    Löw hatte ja auch nur einen echten Stürmer dabei...und was dabei rauskam, als der sich verletzte, wissen wir ja alle !
    Nein, ein einziger echter Stürmer ist zu wenig für eine ganze lange Saison !


    Wenn Ancelotti das wirklich ernst meint, dann wird er das auf die harte Tour lernen...

  • Und auf Badstuber und Javi zu bauen als Backups wäre auch ein wenig gewagt...hier würde ich mir auch noch einen Einkauf, einen soliden IV als Backup wünschen...


    Ebenso wie einen offensiven MF, also einen 10er - falls Götze wirklich geht.


    Also hätten wir noch 3 Baustellen:


    • Innenverteidigung
    • offensives MF und
    • den Sturm.


    Idealerweise könnte man auch einen Offensivallrounder holen, der die 10 UND den Sturm besetzen könnte...


    Wobei mir da auf Anhieb keiner einfallen möchte...

  • SOLLTE- und das glaub ich irgendwie nicht- er diese ganzen aussagen wirklich ernst meinen, werden sie ihm früher oder später um die Ohren fliegen. Wenn man das ganze einfach Realistisch betrachtet und auf die Erfahrungen der letzten Jahre baut, dann kann man nicht so verrückt sein und mit diesem Kader in die Saison gehen.

    0

  • SOLLTE- und das glaub ich irgendwie nicht- er diese ganzen aussagen wirklich ernst meinen, werden sie ihm früher oder später um die Ohren fliegen. Wenn man das ganze einfach Realistisch betrachtet und auf die Erfahrungen der letzten Jahre baut, dann kann man nicht so verrückt sein und mit diesem Kader in die Saison gehen.

    Zwei Wochen sind vergangen und ich vermisse die bis dato geräuschlose Arbeit unserers Vereins bereits.

    0

  • Sehe ich prinzipiell genauso, wobei dieser Allrounder auch die Außen besetzen können sollte. Robben und Costa verletzt, Ribery sehr verletzungsanfällig.
    Innenverteidigung klingt auf den ersten Blick gut: Boa/Hummels Stamm, Badstuber Martinez Ersatz, zur Not hat man diverse Spieler anderer Positionen (Alaba, Kimmich). ABER aufgrund der Verletzungsanfälligkeit sollte auch hier nochmal was getan werden.

    Man fasst es nicht!

  • Die Lösung ist doch ganz einfach. Wir spielen einfach nicht mehr über die Flügel. Das Tor steh eh in der Mitte. :D

    und mir wäre lieb, wir wären generell einfach flexibler und bearbeiten ALLE löcher... ;)


    pep war letzte saison doch vermehrt zentral gewichtet und das war irgendwie auch nicht mehr so the yellow of the egg...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Hallo,

    SOLLTE- und das glaub ich irgendwie nicht- er diese ganzen aussagen wirklich ernst meinen, werden sie ihm früher oder später um die Ohren fliegen

    wir haben nun Sanchez für Rode und Hummels für Benatia im Vergleich zur letzten Saison. Verschlechtert haben wir uns mit den Transfers eher nicht, denke ich.


    Letzte Saison waren wir doch ganz gut unterwegs, oder?! Double und CL-Halbfinale.
    Woher der ganz dringende Handlungsbedarf jetzt kommen soll kann ich nicht erkennen.


    Wenn noch ein Abgang erfolgt, Götze z.B., kann man sicher auch noch mal aktiv werden. Oder wenn sich irgendwo eine attraktive Möglichkeit ergibt. Aus dieser Situation heraus kann man den Markt doch entspannt beobachten...


    Ralf