Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Dann fängt ihr mit Beleidigungen an

    Freundchen, du begibst dich hier gerade auf sehr dünnes Eis. Wenn du den Gegenwind nicht erträgst, der dir entgegen weht, wenn du alle, die dir mit Gegenargumenten kommen, als Nullchecker bezeichnest, dann solltest du deine Wortwahl mal überprüfen.
    Man kann hier gerne etwas rauer diskutieren, kein Ding- aber was du da machst, wird dir wenig Spaß bringen.

  • Wenn und das ist ein großes WENN, er endlich erwachsen geworden sein sollte, dann könnte man sich mit ihm beschäftigen. Ich verfolge allerdings nicht wie er in Nizza agiert, von daher müssen das andere beurteilen. Wenn er auch nur ansatzweise noch so drauf ist wie vor ein paar Jahren, dann sollte sich das Thema von selbst erledigt haben.


    Ich verstehe aber auch nicht, warum der Name hier überhaupt fällt. Es ist offensichtlich, dass wir keinen Spieler für diese Position suchen. Das ist doch der gleiche Käse wie bei James. So lang Müller hier ist, wird niemand kommen, der Stürmer oder hängende Spitze spielen kann. Das Interesse an Sanchez zeigt klar, was wir wollen. Einen starken Flügelspieler, der notfalls auch woanders aushelfen kann.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Freundchen, du begibst dich hier gerade auf sehr dünnes Eis. Wenn du den Gegenwind nicht erträgst, der dir entgegen weht, wenn du alle, die dir mit Gegenargumenten kommen, als Nullchecker bezeichnest, dann solltest du deine Wortwahl mal überprüfen.Man kann hier gerne etwas rauer diskutieren, kein Ding- aber was du da machst, wird dir wenig Spaß bringen.

    Wat willst du? ich habe über ein Spieler Diskutiert ihr wurdet Persönlich mir gegenüber? also was willst du?

  • Wenn und das ist ein großes WENN, er endlich erwachsen geworden sein sollte, dann könnte man sich mit ihm beschäftigen. Ich verfolge allerdings nicht wie er in Nizza agiert, von daher müssen das andere beurteilen. Wenn er auch nur ansatzweise noch so drauf ist wie vor ein paar Jahren, dann sollte sich das Thema von selbst erledigt haben.


    Ich verstehe aber auch nicht, warum der Name hier überhaupt fällt. Es ist offensichtlich, dass wir keinen Spieler für diese Position suchen. Das ist doch der gleiche Käse wie bei James. So lang Müller hier ist, wird niemand kommen, der Stürmer oder hängende Spitze spielen kann. Das Interesse an Sanchez zeigt klar, was wir wollen. Einen starken Flügelspieler, der notfalls auch woanders aushelfen kann.

    Das ist das Problem Müller war die letzte Saison nicht hier. Oder hast du Müller in wichtigen Spielen gesehen? ich nämlich nicht.

  • Er spielt in Nizza! Warum spielt er in Nizza?!

    Er will nur unter dem Radar fliegen, quasi einen Schritt, ok einen grooooßen Schritt zurückmachen, um eine niedrige Ablösesumme zu haben und von da beim FC Bayern durchzustarten und dort den Ballon dö Öhr zu holen.


    Alles ein hochkomplexer Plan, den Männer wie du mit fetter Wampe, die nie einen Ball nur aus der Nähe gesehen haben und ausserdem alt sind, nie verstehen werden.

    0

  • STEELO33 :


    Ich lasse mal das Persönliche hier raus. Welches Beuteschema verfolgen wir hier, wenn wir über potentielle Kandidaten im Sturm sprechen?
    Wir suchen einen Spieler, der sich ohne zu klagen hinter unserer unangefochtenen Nummer 1 einsortiert. Ein Spieler, der nicht gleich für Unruhe sorgt, wenn er nur als BackUp agieren wird. Aus meiner Sicht ist spätestens hier der Name Balotelli ad acta zu legen, denn genau das wäre anhand der bisherigen Vita/seinem bisherigen Auftreten keinesfalls gegeben. Punkt. Daher ist das evtl. fußballerische Potential nebensächlich.
    Wir bräuchten einen Stürmer, der entweder noch sehr jung ist und von Lewa viel lernen kann und ihn in unwichtigen Spielen (sofern der Trainer das überhaupt zulässt) entlastet.
    Alternativ wäre ein erfahrener Haudegen eine Option, der vom Niveau her noch mithalten kann, aber sich auf der Zielgeraden mit einem Backup-Status (dafür noch ein paar Titel mitnimmt) begnügt.
    Claudio war vor einigen Jahren genau solch ein Spieler, der uns gut zu Gesicht gestanden hat, da hat das Gesamtbild einfach gepasst. Diese zu finden wird nicht ganz einfach.

    Wahr ist an einer Geschichte immer nur das, was der Zuhörer glaubt.

  • Wird hier ernsthaft seitenlang über B a l o t e l l i diskutiert?


    X/:D

    Eigentlich weniger über die Wahrscheinlich, dass kommt, sondern eher über die Garantie, dass er nicht kommen wird.
    STEELO33 möchte hier aber noch ein wenig den Don Quichotte spielen...

    Wahr ist an einer Geschichte immer nur das, was der Zuhörer glaubt.

  • Dann werden wir uns wohl in diesem digitalen Leben nie mehr sprechen :thumbsup:


    Aber so ein Spieler gibt es nicht und wird es nie wieder nicht geben. Welche der Topmannschaften besitzen ein Top Stürmer hinter dem Top Stürmer? Warum sind wir in der CL gescheitert? ( Ok der Schiri hat wohl das Größte damit zu tun) aber weil wir kein 2 Topstürmer hatten.James sollte keinen Rolle spielen da gebe ich den meisten Recht. Sanchez? er würde mindestens 40 Mios, mit Recht natürlich. So wie ich das sehe wird CA ein 4-3-3 spielen mit einem Sanchez- Lewa und Robben. Was passiert mit Ribery? denkt ihr er bringt dann keine Unruhe in die Mannschaft? wir warten mal ab.

  • Mal wieder etwas Sinnvolles, Fremdscham- und Pöbelfreies:


    After having turned down Arsenal renewal proposals for the umpteenth time, Chilean international winger/forward Alexis Sanchez (28) is getting more and more likely to join Bayern Munich. German giants are defining the new deal details with former Barcelona FC player, enthusiast about getting to work under Carlo Ancelotti. Leaving Gunners after three seasons, Sanchez will earn an about 8.5 million euros annual salary


    http://www.transfermarketweb.com/?action=read&idsel=186273


    Daily Star hat es auch aufgegriffen:


    Reports suggest Bayern Munich are poised to win the race for Sanchez’s signature though.
    According to Transfer Market Web, the forward is increasingly likely to join the Bundesliga champions.
    And they say the final details of a deal are currently being finalised.
    Sanchez is apparently enthusiastic about playing under Carlo Ancelotti.


    http://www.dailystar.co.uk/spo…sip-Rumours-Live-AFC-News


    Beides nicht die aller seriösesten Quellen, aber die Berichte häufen sich weiter. Zumal sich hier auf keine Quelle berufen wird, die zuvor irgendetwas berichtet hat.


    Die 8,5 Mio. € im Jahr wären dann aber wohl netto.


    Sport Bild berichtet, PSG sei sich mit Aubameyang einig. Das würden die wohl auch schon mal aus dem Rennen um Sanchez aussteigen. Bleibt noch City - sofern die weiter so auf dem Transfermarkt wüten werden wie bisher. Aber noch ein Offensivspieler, der als Stammspieler kommen würde? Langsam wird es eng..


    Ich denke, wir haben da weiterhin sehr gute Karten. Vielleicht wartet man wirklich nur noch ab, bis Arsenal sich Ersatz beschafft hat.

  • Ok gut. Wenn er gute Mann in die Bundesliga wechseln sollte wie z.B BVB und er Mindestens 20 Tore macht dann Sprechen wir uns wieder. Dann müsstet ihr euch alle hier lieber abmelden oder vor mir niederknien. Ihr Fußballkenner.

    :thumbsup::thumbsup: Bei Deinem selbstvertrauen glaub ich gerne das Du auf Balotelli stehst - aber kennst Du den Unteschied zwischen Selbstvertrauen und selbstüberschätzung?