Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Der ist ja nicht schlecht. Kann man schon machen.
    Aber Kracher werden dann wohl doch nicht kommen ;-)

    der ein oder andere, den man als Kracher bezeichnen könnte wird vielleicht noch kommen - aber sicher nicht der absolute "Voll-Kracher".


    Bei unserem jetzigen Trainer hielt ich das auch für falsch. Bei dem "richtigen" Trainer kann man dann gerne "in all" gehen....


    ein Jahr Carlo werden unsere Youngster auch noch irgendwie "überleben"....

  • der ein oder andere, den man als Kracher bezeichnen könnte wird vielleicht noch kommen - aber sicher nicht der absolute "Voll-Kracher".
    Bei unserem jetzigen Trainer hielt ich das auch für falsch. Bei dem "richtigen" Trainer kann man dann gerne "in all" gehen....


    ein Jahr Carlo werden unsere Youngster auch noch irgendwie "überleben"....

    Fragt sich nur ob wir das noch überleben,diesen Rumpelfußball :D:D:D

    0 :thumbup:

  • jetzt Verratti und Goretzka.

    Verratti wird nicht kommen und bei Goretzka habe ich das blöde Gefühl, dass er entweder verlängert weil ihm Heidel was vorlabert oder er diesen Sommer ins Ausland geht, weil wir nicht genug bieten. Ist ja schön das in den Medien davon gesprochen wird, dass wir uns mit ihm für 2018 einig sind, ich glaube das aber noch nicht so wirklich.

  • Ancelotti können wir da mal gepflegt aus dem Thema lassen, denn die Transfers werden ja mit ihm abgestimmt sein, von daher gehe ich davon aus, dass er die jungen Spieler wie Gnabry, Süle aber auch Coman und Kimmich und Sanches häufiger einsetzen wird! Gerade Kimmich wird Stammspieler sein auf rechts! Zu Goretzka hat er sich auch positiv geäußert. Er wird um die jungen Spieler nicht mehr herum kommen und das ist auch gut so!

    die letzte Saison lässt grüßen

    0

  • Verratti wird nicht kommen und bei Goretzka habe ich das blöde Gefühl, dass er entweder verlängert weil ihm Heidel was vorlabert oder er diesen Sommer ins Ausland geht, weil wir nicht genug bieten. Ist ja schön das in den Medien davon gesprochen wird, dass wir uns mit ihm für 2018 einig sind, ich glaube das aber noch nicht so wirklich.

    glaube ich auch nicht....wird wohl so laufen wie seinerzeit bei Sane.....

  • Anstatt die Kohle zu bündeln und die Kracher zu holen verpflichten man einen Gnabry (der sicher Talent hat) Ich glaube wir müssen uns für die nächsten jahre 2-3 vom Champions League Titel verabschieden

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • wie ich mir gedacht habe. Sanchez wird zuviel Gehalt gefordert haben. Trotzdem braucht man, wenn Costa geht meiner Meinung nach noch einen starken weiteren offensiven Spieler. Als Lewa Backup taugt der Gnabry auch nicht.

    0

  • Ancelotti können wir da mal gepflegt aus dem Thema lassen, denn die Transfers werden ja mit ihm abgestimmt sein, von daher gehe ich davon aus, dass er die jungen Spieler wie Gnabry, Süle aber auch Coman und Kimmich und Sanches häufiger einsetzen wird! Gerade Kimmich wird Stammspieler sein auf rechts! Zu Goretzka hat er sich auch positiv geäußert. Er wird um die jungen Spieler nicht mehr herum kommen und das ist auch gut so!

    Da würde ich nun nicht drauf wetten. Es gab mal einen gewissen FCB-Meistertrainer, der mit jungen Spielern arbeiten musste, obwohl nicht seine Idee und nicht seine Wunschspieler. Und auch damals gingen zwei wichtige Spieler. Erst verfrachtete er diese jungen Spieler zu den Amas, weil sie ihm zu abgehoben waren und dann wurde er Monate später gefeuert. Die Bosse haben halt schon einmal eine eigene Idee entwickelt und durchgezogen. Dies aber nicht mit dem passenden Trainer.

    0

  • wie ich mir gedacht habe. Sanchez wird zuviel Gehalt gefordert haben. Trotzdem braucht man, wenn Costa geht meiner Meinung nach noch einen starken weiteren offensiven Spieler. Als Lewa Backup taugt der Gnabry auch nicht.

    klar taugt er als Lewa BackUP. Ausserdem bringt Gnabry ordentlich Speed mit und das benötigen wir in unserem Spiel einfach etwas mehr als andere Mannschaften die aus der Zentrale kommen, mit Wingern geht das eben nicht anders.

    0