Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Ich finde es ok, wenn nun nichts mehr geplant ist, denn im Moment ist eh alles überteuert ohne Ende. Sollen die sich erst mal alle eindecken, und dann kann man nochmal schauen, ob etwas Brauchbares hinten rüberfällt.

  • "Das wäre mit anderem Trainer auch gar nicht so schlecht."
    @morri


    Jetzt mal ganz ehrlich, dass machst du doch jetzt aus Spaß und mit Absicht, damit andere anspringen oder? Das kann ja nicht wirklich Dein Ernst sein, dass du wirklich in jedem Beitrag das Thema Trainer erwähnst?
    Bei bulle habe ich ja verstanden, dass CA ihm anscheinend mal in den Vorgarten gepinkel hat, aber Du hast hier echt einen sehr langen Atem.

    Ich weiß wiederum nicht, was Du ständig willst.


    Es macht für mich eben einen Unterschied, ob man etwa einen Gnabry mit einem Trainer Ancelotti holt oder mit einem Trainer, bei dem man weiß, dass er junge Spieler entwickeln kann und will.


    Deshalb wäre meines Erachtens ein Spieler der Kategorie Sanchez für Ancelotti elementarer als bei anderen Trainern.


    Das sage ich, solange ich eines Besseren belehrt wurde. Dann kannst Du gerne den Stinkefinger zeigen.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ich weiß wiederum nicht, was Du ständig willst.
    Es macht für mich eben einen Unterschied, ob man etwa einen Gnabry mit einem Trainer Ancelotti holt oder mit einem Trainer, bei dem man weiß, dass er junge Spieler entwickeln kann und will.


    Deshalb wäre meines Erachtens ein Spieler der Kategorie Sanchez für Ancelotti elementarer als bei anderen Trainern.


    Das sage ich, solange ich eines Besseren belehrt wurde. Dann kannst Du gerne den Stinkefinger zeigen.

    Ist der 78 er mit henic verwandt?

    Keep calm and go to New York

  • Uli Hoeneß hat nie gesagt, dass Bayern München eine "Granate" verpflichten wird. Er hat lediglich gesagt, dass man zur Verstärkung des Kaders schon "Granaten" verpflichten müsse. Solche Spieler müssen aber auch realisierbar sein. Natürlich wäre es spektakulär, James und Sanchez für insgesamt 130 Millionen Euro zu verpflichten - aber garantiert das dann mehr Erfolg? Es gibt nur eine handvoll Spieler, die Bayern München wirklich direkt weiterbringen würden, und die sind in aller Regel auch woanders im Gespräch. Wenn es da zu einem Wettbieten kommt, machen wir das eben nicht mit, und das ist auch richtig so.


    Dann geht Sanchez eben zu Manchester City. Wenn es ihn da hinzieht, soll er halt gehen und sich diesem Konkurrenzkampf stellen, anstatt bei uns Stammspieler zu sein. Soll Bayern München deshalb 20 Millionen Euro Gehalt und 50 Millionene Euro Ablösesumme für einen 29-jährigen zahlen? Ich sehe das nicht. Da ist mir der Weg, talentierte Spieler zu holen, lieber. Gnabry kostet 8 Millionen Euro, das ist finanziell kein Risiko. Wenn man in zwei Jahren erkennt, dass es nicht passt, dann geht der Spieler eben wieder und es kommt ein anderer. Wenn Sanchez hier nicht die Leistung bringt, die er bringen kann, haben wir ein Problem.


    Man muss einfach anerkennen, dass wir in der allerobersten Liga finanziell nicht mitspielen und nicht mitspielen wollen. Dafür haben wir unseren Erfolg eben erwirtschaftet und andere lassen sich ihre Spieler von Investoren bezahlen. Kann man machen, muss man aber nicht. Da ist mir eine eigene, solide finanzierte Identität lieber. Die Champions League gewinnen wir auch so wieder irgendwann.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • stand jetzt, haben wir 3 spieler geholt - 2 davon sehr jung und viel Talent, die sich sportlich beim FCB weiterentwickeln können und deutsch sind


    wie schon mal geschrieben, ich messe Hoeneß an seiner Titelaussage nicht an den Granaten - aber im mom hab ich eher das Gefühl man will wieder den FC Deutschland...aber schon da höre ich Hoeneß wieder jammern, dass unsere Spieler sooft bei der NM im Einsatz sind und das ja viielllll mehr als die Spieler vom BVB....



    ich hoffe, dass Köhler nicht recht behält...

    0

  • Dieser FC Deutschland-Mist kotzt mich an.
    Hoeneß scheint während seiner Abwesenheit einiges verpasst zu haben, da lief es mit der "Hispanisierung" nämlich ganz gut!

    Keep calm and go to New York

  • Hoeneß hat zumindest dafür gesorgt, dass viele Gnabry an dieser Granaten-Aussage messen werden, vor allem wenn für die Offensive wirklich keiner mehr kommen sollte. Herzlichen Glückwunsch dazu schon mal!

  • Hoeneß hat zumindest dafür gesorgt, dass viele Gnabry an dieser Granaten-Aussage messen werden, vor allem wenn für die Offensive wirklich keiner mehr kommen sollte. Herzlichen Glückwunsch dazu schon mal!

    richtig um jetzt aber den jungen aus der Schusslinie der Medien zu nehmen und ihn eben nicht an der Granatenaussage messen lassen, müsste man jetzt schon einen Hammertransfer hinlegen..

    0

  • Mich würde mal interessieren, warum lt. Transfermarkt ein Tolisso (1 Länderspiel für France) 12 Millionen mehr wert ist als ein jüngerer Gnabry mit 2 Länderspielen beim Weltmeister ?(


    Findet ihr wirklich, das ist DIE Granate von der UH sprach? Das mein ich übrigens nicht negativ, aber ich habe nie von dem gehört, sorry!

    0

  • richtig um jetzt aber den jungen aus der Schusslinie der Medien zu nehmen und ihn eben nicht an der Granatenaussage messen lassen, müsste man jetzt schon einen Hammertransfer hinlegen..

    wird aber nicht mehr passieren


    allerhöchstens tolisso kommt noch und das wars dann

  • Ich könnte damit gut leben. Man sollte realistische Erwartungen stellen. Wobei mir n rv lieber wäre als ein zm.

    Ohne Stürmerbackup in die gerade vergangene Saison zu gehen war Wahnsinn, denselben Fehler heuer aber wieder zu machen grenzt an Dummdreistigkeit.

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Gnabry statt Sanchez als "Granätchen". Die Position ist damit besetzt; das dürfte es mit Sanchez gewesen sein. Der wechselt wohl zu City und steckt monatlich 20 Mio.€ netto ein. Wahnsinn, welchen Sturm Pep kommende Saison auffährt...


    Da wir aber so viel Geld gespart haben. Wieso Tolisso holen? Dann doch lieber den besten verfügbaren AV und Kimmich auf die 6 oder?


    Lustig wird es, zu sehen, wie CA mit dem ganzen Gemüse klar kommt... :D

  • @mexicola
    Naja der Transfermarkt öffnet ja offiziell erst zum 1.Juli. Daher bleibt ja noch etwas Zeit, um das Thema Stürmer -BU anzugehen. Das sollten wir jetzt noch nicht abschließend bewerten.

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Na wahnsinn was wir für granaten holen . real barcelona und co zittern schon vor unserer internationalen strahlkraft - gnabry den wir wohl eh schon im letzten jahr gekauft haben eigentlich

    0

  • Ist der 78 er mit henic verwandt?

    Naja, das wird ihm nicht gerecht. Nur weil er sich für den Trainer einsetzt ist er noch lange kein henic, der mit seiner Art und Weise immer für Unfrieden gesorgt hat.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • richtig um jetzt aber den jungen aus der Schusslinie der Medien zu nehmen und ihn eben nicht an der Granatenaussage messen lassen, müsste man jetzt schon einen Hammertransfer hinlegen..

    Er hat doch gar nicht gesagt, dass wir Granaten holen, sondern nur, dass man schon solche holen müsste, um die Mannschaft sofort zu verstärken.


    Er sagte im Gegenteil auch, dass man Probleme nicht immer über die Transfers lösen kann - nur leider hat man den dann eigentlich logischen Lösungsansatz eben nicht gewählt - und das wäre eben der Trainer gewesen.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."