Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • stand heute, sind es bisher ordentliche/gute Transfers , auch was die Gesamtsumme anbelangt


    ABER


    vergangene Saison hatten wir einen Kader mit 23 Profis


    stand jetzt haben wir 24 Profis -


    dennoch noch einige Baustellen : was passiert mit Costa, an Robbery nagt der Zahn der Zeit, wir haben ne Menge verletzungsanfällige spieler


    da muss noch mehr kommen, denn auch diese Saison haben wir wieder gesehen, selbst mit reduziertem Training, gab es einige Verletzte, deren Ausfall eben NICHT aufgefangen werden konnte

    0

  • Da der Transfermarkt noch nicht mal offiziell geöffnet hat, wird das mit Sicherheit noch nicht das Ende der Fahnenstange gewesen sein. Bedenkt mal, zu welchem Zeitpunk Martinez, Robben oder Alonso verpflichtet wurden.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Meine ZU-und Abgänge für die neue Saison inklusive Wunschelf:


    Zugänge:
    Rudy, ablösefrei
    Süle, 20 Mio
    Gnabry; 8 Mio
    Mohamed Salah: 50 Mio
    Eden Hazard: 75 Mio
    James Rodriguez: 60 Mio
    Oliver Torres: 25 Mio
    Jean Michael Seri: 25 Mio
    Sebastian Driussi: 15 Mio
    Moussa Dembele Celtic Glasgwow: 15 Mio
    = 293 Mio Ausgaben


    Abgänge:
    Lewandowski: 130 Mio Real Madrid
    Renato Sanches: 35 Mio
    Douglas Costa: 35 Mio
    Kingsley Coman: 60 Mio
    Javier Martinez: 35 Mio
    = 295 Mio Einnahmen = 2 Mio Transferüberschuss


    Wunschelf:
    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::Neuer


    :::::::::::::Kimmich:::::::::::Boateng:::::::::::::::::Hummels:::::::::::::::::::::Alaba


    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::Torres::::::::::::::Thiago


    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::James
    :::::::::::::::::::::Salah::::::::::::::::::::::Driusssi:::::::::::::::::::::Hazard

    0

  • äh, ja....
    Kann ich auch was haben von dem Zeug, das du rauchst? Und ich weiß noch nicht mal, mit welchem der Namen ich anfangen soll. Vielleicht mit Hazard. Oder mit Lewa. Martinez? Oder lieber mit Coman?


    Ah ich machs kurz, das einzige, was noch nicht feststeht und in meinen Augen kommen wird, ist der Abgang von Costa.

    Versuch`s mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit....

  • "Große Namen" erinnert eher an Marketing.


    Wir brauchen ein klares Konzept und die passenden Spieler dazu. Auf der vorhandenen Basis könnte man damit eine Menge erreichen. Auch international.


    Selbst wenn wir nicht mehr zu den absoluten Topfavoriten gehören, kann daraus etwas sehr gutes und reizvolles entstehen.


    Leider scheint mir der Weg aber noch nicht klar in Umsetzung zu sein und man befindet sich in einer Übergangsphase, bevor man die Weichen entsprechend stellt.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Verratti hat ja angeblich bei PSG um Freigabe gebeten. Also geht er entweder zu Barca oder zu uns. Wenn weder Sanchez noch Varratti bei uns landen, dann war das Gerede von den "Granaten" in der Tat peinlich...


    Beide kommen sicher nicht. Es geht also nur noch um Verratti (oder nix).

  • mir gehts auch nicht um Sanchez - aber wir hatten auch immer regelmäßig ein Bam in unseren Transfers und der geht mir irgendwie ab - etwas wo jeder annerkennend dann sagte o-ha - Und solche transfers brauchen wir auch ab und an - Süle gnabry und rudy , das sind natürlich gute transfers - aber ob die richtig einschlagen steht in den sternen - ach ich weiss auch nicht.

    0

  • mir gehts auch nicht um Sanchez - aber wir hatten auch immer regelmäßig ein Bam in unseren Transfers und der geht mir irgendwie ab - etwas wo jeder annerkennend dann sagte o-ha

    Anfang September wäre diese Kritik berechtigt, wenn nichts passiert. Aber jetzt würde ich raten, erstmal gelassener zu sein. Wir haben noch eine Menge Zeit.


    Immer dran denken, dass der TM nicht mal geöffnet ist. Wie gesagt, wer weiß, ob da nicht noch ein Hammer kommt. Unsere Oberen handeln besonnen und das finde ich gut. Manchmal liest sich das hier, als sei die Transferphase schon vorbei. Aber das ist sie noch lange nicht - im Gegenteil.

  • Der Gnabry Transfer ist der Sargnagel für diese Spekulation. Gnabry wird sicher kein Bankspieler hinter Ribéry und Sanchez bzw. Lewandowski. Einzig, wenn Ribéry noch zu Marseille wechseln sollte, könnte ich mir vorstellen, dass Alexis kommt.

    ...oder wenn Gnabry für ein Jahr nach Hoffenheim verliehen wird und dann erst nächstes Jahr für Ribéry kommt, zusammen mit Nagelsmann...

  • Anfang September wäre diese Kritik berechtigt, wenn nichts passiert. Aber jetzt würde ich raten, erstmal gelassener zu sein. Wir haben noch eine Menge Zeit.
    Immer dran denken, dass der TM nicht mal geöffnet ist. Wie gesagt, wer weiß, ob da nicht noch ein Hammer kommt. Unsere Oberen handeln besonnen und das finde ich gut. Manchmal liest sich das hier, als sei die Transferphase schon vorbei. Aber das ist sie noch lange nicht - im Gegenteil.

    Naja aber was soll da noch kommen wir haben bereits 3 Spieler - vor allem werden diese Bams nicht billiger werden - wie gesagt verückt ist normal - damit sollte man sich abfinden

    0