Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Die gesunde Mischung machts.


    Lewy, Alonso, Vidal, Hummels, alles fertige Spieler die Weltklasse sind, bei denen der zeitpunkt des Transfers, oder andere gegebenheiten dafür gesorgt haben das wir sie bekommen können.
    Das ist für mich der perfekte weg und genau in dieses Raster würde Sanchez wohl auch passen (wenn das Gehalt passt).
    Daneben noch in Junge Spieler investieren, bei denen man das Gefühl hat sie können diese Klasse auch erreichen. UND hoffentlich in naher zukunft auch wieder eigene vielversprechende Talete hervorbringen, die es schaffen können.

  • Sollte seit gestern nicht Costa weg und Sanchez da sein?


    Ich glaube wir geben Vidal noch nach China ab für richtig viel Geld und holen Verratti. Die 100 Mio von Barca toppen wir allemal dann.

    0

  • Sollte seit gestern nicht Costa weg und Sanchez da sein?


    Ich glaube wir geben Vidal noch nach China ab für richtig viel Geld und holen Verratti. Die 100 Mio von Barca toppen wir allemal dann.

    Könnte man machen, aber ist Vidal weg kommt ja Sanchez nicht. :)

    #KovacOUT

  • Sollte seit gestern nicht Costa weg und Sanchez da sein?


    Ich glaube wir geben Vidal noch nach China ab für richtig viel Geld und holen Verratti. Die 100 Mio von Barca toppen wir allemal dann.

    Würde ich mir wünschen.


    Wenn Vidal wirklich nächste Saison wechseln willl, dann gibt es auch wenig grund ihn nicht jetzt schon für eine höhere Summe abzugeben.


    Ich fürchte nur das Verratti auch eher zu Barca will als zu uns.

  • Verstehe ich sowieso nicht warum man als 21 Jähriger Topstürmer des FC Porto für 5 Jahre beim AC Mailand unterschreiben muss. Der hatte doch sicherlich andere Alternativen und wenn nicht bleibe ich halt in Porto.

    in 1,2 jahren wird milan wieder ein top team in Italien sein, vielleicht sogar das top team

    rot und weiß bis in den Tod

  • in 1,2 jahren wird milan wieder ein top team in Italien sein, vielleicht sogar das top team

    abwarten, an juve müssen die erstmal rankommen, die zu überholen wird schwer genug.


    In Milan wird jetzt aber wieder ordentlich Geld gepumpt, und so wie es aussieht auch sinnvoll. Denke auch das die bald wieder ein "top" team werden können.

  • abwarten, an juve müssen die erstmal rankommen, die zu überholen wird schwer genug.
    In Milan wird jetzt aber wieder ordentlich Geld gepumpt, und so wie es aussieht auch sinnvoll. Denke auch das die bald wieder ein "top" team werden können.

    bei juve wird man sehen müssen wie die ihren Umbruch meistern, da fallen vor allem defensiv bald viele Spieler weg.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Im Prinzip hast du vollkommen Recht, allerdings hat das ganze einen Haken!


    Wir haben keinen Trainer, der einen Spieler besser macht :whistling:

    0

  • Ich könnte auch mit einem Lemar anstelle Sanchez gut leben.
    Dann wären wir altersmäßig sehr gut und breit aufgestellt.

    Aha...und wer wäre dann der Lewa-Backup ?
    Der würde uns immer noch fehlen - und das ist mit die größte Baustelle !


    Lemar wäre definitiv kein Lewa-Backup, Alexis dagegen aber sehr wohl.
    Wenn man also Lemar holte, dann müsste zusätzlich noch ein Lewa-Backup kommen.


    Und mit Alexis hätte man sozusagen ein "Winger + LewaBackup-Paket".
    Dann wären wir auch bei einem Abgang von Douglas noch top besetzt...

    #KovacOut

  • Aha...und wer wäre dann der Lewa-Backup ?Der würde uns immer noch fehlen - und das ist mit die größte Baustelle !


    Lemar wäre definitiv kein Lewa-Backup, Alexis dagegen aber sehr wohl.
    Wenn man also Lemar holte, dann müsste zusätzlich noch ein Lewa-Backup kommen.


    Und mit Alexis hätte man sozusagen ein "Winger + LewaBackup-Paket".
    Dann wären wir auch bei einem Abgang von Douglas noch top besetzt...

    Für das Geld, was wir für Sanchez vor lauter Verzweiflung auf den Tisch legen werden, bekämen wir Lemar und Sandro Wagner oder einen anderen passablen BackUp.

    0

  • Für das Geld, was wir für Sanchez vor lauter Verzweiflung auf den Tisch legen werden, bekämen wir Lemar und Sandro Wagner oder einen anderen passablen BackUp.

    Kann mir nicht vorstellen, dass Lemar so günstig zu haben wäre. Und man hätte dann einen Spieler mehr, der spielen möchte. Und zudem die Ungewissheit, wohin die Reise mit ihnen geht.


    Interessante Alternative, aber Vorrang hat eine Einigung mit Sanchez.


    Falls man nun wirklich nach den letzten Monaten ein konkretes Angebot an Arsenal abgeben möchte, hat man sich wohl bereits mit dem Spieler geeinigt.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • @davedavis Ich bin mir gar nicht sicher, ob wir für Lemar (zumindest auf die Ablöse bezogen) wirklich soviel weniger zahlen würden als für Sanchez. Ich schließe mich aber den Meinungen hier an, dass wir, wenn es mit Sanchez nciht klappt, zwingend noch einen Lewa-Bu benötigen. Allerdings fällt es mir schwer hier momentan den richtigen zu finden, der sich klaglos auf die Bank setzt und trotzdem eine Verstärkung ist.
    Es fiel hier der Name Modeste - der wird amS eher für teures Geld woanders hinwechseln (wollen).

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Wie auch schon vor Wochen von mir und auch anderen genannt und befürwortet, würde ich Wagner aus Hoffenheim holen. Er macht kein Geheimnis draus, dass er Bayernfan ist. Zudem ist er ein Spieler, den man nicht leiden kann, wenn er beim Gegner spielt, aber im eigenen Team Potential zum Publikumsliebling hat.
    Wagner wäre die Option Brecher, der dahin geht, wo es weh tut, trifft mit links, rechts und dem Kopf.


    Lewa macht gut und gerne 90% der Spiele. Ob ein Wagner Aufstand machen würde, wenn er bei uns den Backup gibt und in den unbedeutenden Spielen zum Zug kommt? Er mag fußballerisch nicht der Größte sein, punktet aber mit Einsatz und Wille. Die Lösung hätte aus meiner Sicht einen gewissen Charme.


    Sagnol perfektioniert mit Kimmich die Halbfeldflanken, Wagner mimt den Ballack ;)

  • @davedavis Ich bin mir gar nicht sicher, ob wir für Lemar (zumindest auf die Ablöse bezogen) wirklich soviel weniger zahlen würden als für Sanchez. Ich schließe mich aber den Meinungen hier an, dass wir, wenn es mit Sanchez nciht klappt, zwingend noch einen Lewa-Bu benötigen. Allerdings fällt es mir schwer hier momentan den richtigen zu finden, der sich klaglos auf die Bank setzt und trotzdem eine Verstärkung ist.
    Es fiel hier der Name Modeste - der wird amS eher für teures Geld woanders hinwechseln (wollen).

    Stand jetzt gehe ich von 60 Mio und 20-25 Mio Gehalt aus.


    Für Lemar wäre die Ablöse sicher in diesen Sphären, das Gehalt wäre aber nur ein Bruchtteil, weshalb ein BackUp drin wäre.

    0

  • @th0mi


    Sinn der Sache wäre ja, dass Lewandowski dann eben nicht mehr 90% der Spiele macht. Und Einwechslungen gibt es für den zweiten Stürmer auch. Außerdem kann man manchmal in engen Spielen so einen Wagner zusätzlich im Strafraum sehr gut gebrauchen.


    Dieses "klaglos auf die Bank"-Gerede ist sowieso zu ignorieren. Keine Ahnung, woher das kommt. Nicht nur haben alle anderen Vereine auch mehrere 9er, nicht nur war es bei und selbst bis vor kurzem genau so (sogar 3 Mittelstürmer), nein, wir haben auch heute auf allen anderen Positionen mehr Auswahl.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • man könnte doch Vidal jetzt schon abgeben..
    mag sein dass dann kein Sanchez kommt, aber da gibt es sicher noch andere Optionen


    ich hoffe nur, dass es keinen FC Bayern Deutschland gibt

    0

  • Stand jetzt gehe ich von 60 Mio und 20-25 Mio Gehalt aus.
    Für Lemar wäre die Ablöse sicher in diesen Sphären, das Gehalt wäre aber nur ein Bruchtteil, weshalb ein BackUp drin wäre.

    Ich gehe davon aus, dass wir Sanchez eben nicht für dieses Gehalt holen würden. Ergo geht es um den Gehaltsbereich Müller und Lewandowski, falls Sanchez bei uns landet. Lemar + Stürmer, da wird die Ablöse insgesamt garantiert höher sein und das Gehalt möglicherweise ein bisschen weniger.


    Da würden wir mindestens das ausgeben, was wir für Sanchez hingelegt hätten. Geld spart man sich jedenfalls keines, wenn man dann Lemar holt.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016