Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Naja, was die Presse schreibt sollte uns eigentlich nicht wirklich tangieren. 99% davon ist eh nur Spekulation.


    Was allerdings klar wird ist, daß wir finanaziell in der OBERSTEN Transferliga zur Zeit nicht mithalten können.
    Das Kapital, daß vor allem in England oder durch Irgendwelche Investoren (PSG oder in nächster Zeit auch Milan) im Umlauf ist, versaut den ganzen Markt.
    Es wird uns nichts übrigbleiben, als andere Wege zu suchen. Wie besseres Scouting, bessere Jugendarbeit usw.
    Das heißt, kleinere Brötchen backen und hart arbeiten, damit wir irgendwann mal wieder eine Generation wie die um Lahm aufbauen.

  • UH hätte aber erwarten müssen, dass ihm die Aussage um die Ohren fliegt.
    Das war abzusehen.

    Medial gesehen sicher richtig, aber dass eigenen Fans diese Ausssage so verdrehen finde ich eher befremdlich. War doch bei den "Krachern" auch so. Und ja, er sollte sich da zurückhalten.


    btw: Ich persönlich würde von Alexis Sanchez Abstand nehmen. Offenbar ist der FCB hier nur seine maximal 2.Wahl, könnte nicht gut enden und im Sommer 2018 Zirkus geben.

    0

  • UH hätte aber erwarten müssen, dass ihm die Aussage um die Ohren fliegt.Das war abzusehen.

    Hoeness ist sich der medialen Tragweite, der Wucht der sozialen Netzwerke und des Internets nach wie vor nicht bewusst und plaudert munter drauf los und redet sich um Kopf und Kragen.

    0

  • Die Bemühungen um Paris-Star Marco Verratti (24/Vertrag bis 2021) haben die Bayern trotz der Tolisso-Einigung übrigens nicht eingestellt!


    dann wird uns wohl auch Sanches verlassen

    0

  • :thumbsup::thumbsup:

    Quote from BIld

    Die Bemühungen um Paris-Star Marco Verratti (24/Vertrag bis 2021) haben die Bayern trotz der Tolisso-Einigung übrigens nicht eingestellt!

    PEP kommt doch zurück - ich kann mir ansosnten diese MF Dichte nicht erklären. ;(
    Oder wir verkaufen/verleihen mehr als geahnt


    Ups - airlion war etwas schneller 8)

  • Na dann herzlich Willkommen, Tolisso.
    Wenn die Bild es berichtet, ist die Sache durch.


    Ich sehe persönlich aber auch einen Abgang im Mittelfeld auf uns zukommen.
    Thiago, Vidal, Sanches, Tolisso, Rudy, Müller, Martinez. Bei 3 Positionen ein wenig viel.


    Kimmich scheint als RV gesetzt, bei Martinez muss man abwarten.

  • mein größter Traum, allerdings wird Pep hier nicht mehr auftauchen. Er hat seine Erfahrung bei uns gesammelt. Wir merken alle jetzt erst was er bei uns wirklich bewegt hat.

    :thumbsup: PEP oder nix :thumbsup:

  • Die Bemühungen um Paris-Star Marco Verratti (24/Vertrag bis 2021) haben die Bayern trotz der Tolisso-Einigung übrigens nicht eingestellt!


    dann wird uns wohl auch Sanches verlassen

    Wow.


    Dann würde ich gar auf Sanches und Vidal tippen.
    Verratti und Thiago sind gesetzt. Dazu dann Tolisso, Vidal, Sanches, Rudy (+Müller und möglicherweise auch Martinez).

  • Verratti wird nicht kommen. Paris möchte mindestens 80 MIO haben, wir können nicht 120 MIO in das ZM stecken und die Flügel hängen weiter durch,


    Costa wird uns verlassen da gehe ich jede Wette ein. Und bei alle Liebe ich kann mir nicht vorstellen das wir schon voll mit Gnabry planen.

    :thumbsup: PEP oder nix :thumbsup:

  • Ich kann mir nicht vorstellen, dass man gleich 3 neue ZM holt (Tolissi, Verratti und Rudy).


    Wenn man Verratti aber bekommt, was ich nicht glaube, und dafür Vidal teuer nach China verkauft, dann hätte ich nix dagegen.

    0

  • Wenn Tolisso kommt, kommt Verratti niemals. Sport Bild schrieb gestern, dass der zu teuer ist, BILD nun, dass wir weiter dran sind? Mit unserem 55 Mio.- Angebot bezahlen wir höchstens ein Bein von dem Typen.


    Sanchez ist ja auch weiterhin relativ konkret. Wenn wir Tolisso, Verratti (selbst wenn er "nur" 80 Mio kosten würde) und Sanchez holen, sind wir schon locker bei 160-180 Mio. Ablöse. Dazu Süle, Coman und Gnabry.

  • Wenn Tolisso kommt, kommt Verratti niemals. Sport Bild schrieb gestern, dass der zu teuer ist, BILD nun, dass wir weiter dran sind? Mit unserem 55 Mio.- Angebot bezahlen wir höchstens ein Bein von dem Typen.


    Sanchez ist ja auch weiterhin relativ konkret. Wenn wir Tolisso, Verratti (selbst wenn er "nur" 80 Mio kosten würde) und Sanchez holen, sind wir schon locker bei 160-180 Mio. Ablöse. Dazu Süle, Coman und Gnabry.

    Es schreibt aber die Bild, das Sprachrohr vom Uli ;-)


    Merkwürdigerweise stolpert die SportBild auch immer im Dunkeln, berichtet die Bild hingegen, liegen wir sehr nahe an der Wahrheit. Zumindest gilt dies für die letzten Monate...

  • Es schreibt aber die Bild, das Sprachrohr vom Uli ;-)
    Merkwürdigerweise stolpert die SportBild auch immer im Dunkeln, berichtet die Bild hingegen, liegen wir sehr nahe an der Wahrheit. Zumindest gilt dies für die letzten Monate...

    Ja, das stimmt. Bild ist definitiv näher dran als die Sport Bild. Aber vorstellen kann ich mir das trotzdem nicht. Das sind eigentlich Summen, bei denen wir nicht mithalten können.


    Und zwei ZMs? Sanches wäre dann wohl leider weg, aber wer wäre der zweite? Vidal? Den "braucht" man doch gerade auch noch, um Sanchez zu überzeugen. Mit dem wäre natürlich noch recht viel Ablöse zu erzielen.


    Aber der Schuh drückt auch eigentlich woanders mehr, da muss man keine zwei ZMs holen. Tolisso scheint für mich die Alternative zu Verratti zu sein. Rein vom Bedarf her, muss Sanchez eigentlich Priorität haben. Kann mir weiter nicht vorstellen, dass der 25 Mio. fordert. Wenn ja, dann ist es allerdings vollkommen vernünftig, dass wir davon abrücken.

  • Wenn Tolisso kommt, kommt Verratti niemals. Sport Bild schrieb gestern, dass der zu teuer ist, BILD nun, dass wir weiter dran sind? Mit unserem 55 Mio.- Angebot bezahlen wir höchstens ein Bein von dem Typen.


    Sanchez ist ja auch weiterhin relativ konkret. Wenn wir Tolisso, Verratti (selbst wenn er "nur" 80 Mio kosten würde) und Sanchez holen, sind wir schon locker bei 160-180 Mio. Ablöse. Dazu Süle, Coman und Gnabry.

    Das wäre nur möglich wenn man Costa, Sanches und Vidal verkauft und ca. 130 Millionen einnimmt, glaube ich aber nicht dran.
    Der Offensivmann fehlt dann immer noch.

  • Wenn Tolisso kommt, kommt Verratti niemals. Sport Bild schrieb gestern, dass der zu teuer ist, BILD nun, dass wir weiter dran sind? Mit unserem 55 Mio.- Angebot bezahlen wir höchstens ein Bein von dem Typen.


    Sanchez ist ja auch weiterhin relativ konkret. Wenn wir Tolisso, Verratti (selbst wenn er "nur" 80 Mio kosten würde) und Sanchez holen, sind wir schon locker bei 160-180 Mio. Ablöse. Dazu Süle, Coman und Gnabry.

    Falls die verrückten Chinesen - rein spekulativ - irgendwas um die 70-80 Mio Ablöse hinblättern, dann halte ich Verratti nicht für ausgeschlossen.


    Von den 70 Mio bleiben dir ca. nach Abzug Steuern 45-50 Mio (meine mal gelesen zu haben, dass ca. 30-35% sofort an Steuern wegfallen beim FCB). Das wäre dann schon die halbe Miete, wenn die 80 Mio stimmen.


    Also dann eben mit Verratti - Tolisso - Thiago im Mittelfeld :thumbsup:

    0