Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Kann ich aber auch gut verstehen wenn Lewy mit der Stirn runzelt. Mr. 120% setzt du nicht auf die Bank. Der steht in der Blüte seines Lebens und will spielen,spielen,spielen. Seine Quote spricht für ihn. Warum sollte er jemanden neben sich wünschen bzw. applaudieren wenn wir jetzt einen Stürmer für 50 o. 60 mio. holen?

    "Wenn man gewinnt ist es nie schlimm" Mark van Bommel

  • Kann ich aber auch gut verstehen wenn Lewy mit der Stirn runzelt. Mr. 120% setzt du nicht auf die Bank. Der steht in der Blüte seines Lebens und will spielen,spielen,spielen. Seine Quote spricht für ihn. Warum sollte er jemanden neben sich wünschen bzw. applaudieren wenn wir jetzt einen Stürmer für 50 o. 60 mio. holen?


    Tja wir sind aber der FC Bayern und nicht der FC Lewandowski


    Wir wollen die CL gewinnen. Die Torjägerkrone bringt uns als Verein nix

    0

  • Wenn ich an die zahlreichen versemmelten Großchancen von Lewa in der abgelaufenen Saison denke, sollte er eventuell die Schuld am Nichtgewinn der Torjägerkanone auch ein wenig bei sich selber suchen.

  • Weil er Titel gewinnen will, aber nur er die Tore dann macht.
    Lewy will die Show nur für sich alleine!

    Das passt nicht zusammen. ;)


    Wenn er Titel gewinnen will ist er auf seine Mitspieler angewiesen. Bindet er 2,3 Gegenspieler reißt er somit Lücken für seine Mitspieler....
    All das weiste aber selber....

    "Wenn man gewinnt ist es nie schlimm" Mark van Bommel

  • Bei Goretzka können wir jetzt sowieso erstmal entspannt sein. Ich glaube nicht, dass der Berater nur so mal eben an der Säbener vorbeischaut. Das liest sich schon so, als hätte man da konkret verhandelt - sonst hätte man auch telefonieren können. Auch wenn das offenbar eigentlich nicht erlaubt ist, so wissen wir doch alle, was da im Fußball so im Hintergrund gemauschelt wird. Selbst bei Lewa und seinen Psycho-Beratern hat das ja alles geklappt.


    Ich hoffe und denke, dass wir bereits mit ihm für 2018 einig sind und da nichts mehr zwischenfunkt, selbst wenn er einen super Confed Cup spielt. Die nächste Saison ist dann eigentlich auch nicht mehr so relevant, weil wir den Transfer dann im Januar 2018 bekanntgeben würden. Klar besteht immer die Chance, dass Schalke ihn plötzlich überteuert nach England verkauft in diesem Sommer, aber, wie gesagt, selbst Lewandowski und seine zwielichtigen Berater haben ihr Wort gehalten und er ist trotz Angebote seines Traumvereins aus Spanien zu uns gekommen.

  • Was ist mit Kyle Walker von Tottenham?


    Wir sollen da der Favorit auf ihn sein, weil auch die T., wie Arsenal ihren Spieler nicht in der eigenen Liga wechseln lassen wollen.


    Aber machen wir sowas denn?
    Ich meine Fünfzig Mio. für einen RAV aus GB.


    Wenn Walker nicht so dermaßen Teuer wäre, wäre ich schon dafür.
    Zumal Walker recht gut ist und dafür ausgebildet.

    0

  • Tja wir sind aber der FC Bayern und nicht der FC Lewandowski


    Wir wollen die CL gewinnen. Die Torjägerkrone bringt uns als Verein nix

    Natürlich, aber es ist doch vollkommen klar, dass so ein Spieler sich nicht die Spielzeit 50/50 mit einem anderen Spieler teilen will. Das gibt es auf der ganzen Welt nicht.

  • Goretzka wäre ja auch schön blöd wenn er jetzt schon sagen würde das er zu uns wechseln will. Der würde in seiner letzten Saison bei Schalke kein Fuß mehr auf den Rasen bekommen ohne Pfiffe! Das einzige was er machen könnte wäre eben dem Heidel stecken das er so oder so zu uns geht, lieber heute als morgen und dann würde auch Heidel vielleicht einlenken.


    Die Frage ist, was haben unsere Bosse mit dem Berater besprochen und haben sie ihm eine richtige Zukunft von Goretzka bei uns aufgezeigt, sodass er eine richtige Chance hat.

  • Hier liest man wieder Sachen. Reschke lässt nach. Heidernei. Der Himmel wird uns auf den Kopf fallen...


    Ich gehe übrigens davon aus, dass bis August nichts mehr passiert bei uns und wir dann nochmal recht spät einen großen Transfer für die Offensive machen. Die für den Club wichtigsten Hausaufgaben sind gemacht, jetzt wird man beobachten und dann reagieren. Außer, Vidal oder Lewandowski wechseln tatsächlich noch, dann könnte es nochmal früher spannend werden.

  • Wenn er Titel gewinnen will ist er auf seine Mitspieler angewiesen. Bindet er 2,3 Gegenspieler reißt er somit Lücken für seine Mitspieler....
    All das weiste aber selber....

    Das ist ja das Widersprüchliche an Lewy mit seinen Äusserungen.


    Er will zwar Titel aber keine Konkurenz neben sich und ALLE sollen für ihn Zuarbeiten und da ist die Kanone nur Mittel zum Zweck.


    Wenn ich auf Titel geil bin, da bin ich über jeden Mitspieler froh, der mir dabei hilft, dies zu gewinnen.
    Lewy will den Ruhm alleine für sich, ein Egoshooter und noch nicht mal ein sehr guter dazu.


    Sonst bräuchte Lewy nicht über Kanone reden und herum Heulen, wie ein Waschweib.

    0