Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Wenn man Costa abgibt und Sanches und Gnabry verleiht muss man aber noch brutal nachlegen, damit man nicht wieder mit einem zu kleinen Kader da steht. Gnabry würde ich auf jeden Fall nicht verleihen. Man braucht doch Alternativen. Da sind wir schon sehr sehr eng besetzt, wenn Costa geht

    0

  • Wenn willst du denn in der Zentrale holen? Entweder du nimmst nochmal 40 plus x Mio in die Hand oder die Ausleihe von Sanches macht keinen Sinn, weil ein neues Talent ebensowenig Spielzeit bekommen würde.

    Keine Ahnung. Goretzka war bis zu seiner Aussage, er bleibe bei Schalke, heiß. Nun denke ich aber, wir holen ihn 2018.


    Welcher "gestandene" ZM in Frage käme, weiß ich nicht. Ich würde sowieso sagen, dass wir im ZM ausreichend besetzt sind, egal, ob Sanches verliehen wird oder bleibt. Aber kann mir vorstellen, dass das neben dem neuen Winger, der ja eigentlich Pflicht ist, noch eine Stelle ist, wo man im Verein überlegt, noch etwas zu tun. Mir persönlich reicht das jetzige Personal plus 2018 Goretzka.


    Bin mal gespannt, wer der Winger wird. Das mit Costa und Gnabry hörte sich ja sehr konkret an.

  • Das nimmt ja immer üblere Züge an...


    Costa weg UND Gnabry verleihen ??
    Dann müsste man schon mindestens 2 weitere Offensivspieler holen, sonst wär der Kader in der Breite VIEL zu dünn !


    Und James wäre ein Fehleinkauf ! Der löst keine Probleme (Flügel, Lewa-Backup), der schafft nur welche !


    Auf der 10 haben wir schon Thiago, und Müller als Backup. Dazu Gnabry als Notnagel.
    Damit sind wir dort also schon mehr als gut besetzt !


    Für das Geld, welches der kosten würde, würden wir mit Sicherheit auch nen guten Winger/MS finden !
    Oder nen guten Winger und nen günstigen MS (Kramaric ?).

    #KovacOut

  • Bin mal gespannt, wer der Winger wird. Das mit Costa und Gnabry hörte sich ja sehr konkret an.

    Da bin ich auch gespannt und einige Namen geisterten mal mehr oder weniger sinnvoll durch die Gegend. Lemar (Arsenal bietet 50 Mio plus x Ablöse), Carrasco (100 Mio AK, AM darf keine Spieler kaufen bzw. diese nicht einsetzen), usw.


    Und natürlich nicht vergessen: KEITA B. ;)

    0

  • Und diese Hängepartie mit Douglas entzieht sich auch jedem Verständnis...


    Wenn man sieht, wie schnell andere Transfers bei uns abliefen, z.B. der von Badstuber nach schlacke, oder der von Gaudino jetzt nach Verona...da gab es überhaupt keine Schwierigkeiten...


    Warum dauert diese, man möchte schon sagen, Posse, um Douglas also schon so lange und wurde immer noch nicht zum Abschluß gebracht !?


    Das ist ja für den Spieler auch bescheiden, der will ja auch Klarheit darüber haben, was Sache ist.


    Und falls man mit der Ausschau nach Alternativen zu Alexis noch wartet, bis die Angelegenheit Douglas geklärt ist - das wäre, pardon, saudämlich.
    Da müsste man schon längst rege agieren auf dem Markt, ansonsten gibts nur noch Restposten...


    Kann man wirklich nur hoffen, dass Reschke & Co. da hinter den Kulissen schon kräftig arbeiten...

    #KovacOut

  • Wenn man Costa abgibt und gnabry nicht behält muss auf jeden Fall noch ein starker Flügel Spieler her. Hoffentlich verleihen sie ihn nicht ohne einen sicher zu haben.

    0

  • Du kannst einen badstuber und vorallem gaudino transfer aber auch nicht damit vergleichen.
    Manche Transfers ziehen sich halt einfach aus unterschiedlichen gründen in die länge.

  • Warum wir nicht Martial auf dem Zettel haben versteh ich nicht, der würde deutlich mehr sinn machen als James und ist evt für eine ähnliche summe zu haben.

    Bitte nicht.


    Hab 1,2 Spiele von manu in der Europa League gesehen...und da hatte der nicht wirklich überzeugt...


    Okay, wenn der Platz hat, und den Ball entsprechend in den Lauf bekommt, dann zieht der jedem Gegenspieler davon...
    Aber Platz hat man bei uns nur selten, da die Gegner stark mauern. Das macht die direkten Zweikämpfe zum wichtigen Kriterium...
    Und der Typ zweikampfstarker Brecher ist Martial wirklich nicht...

    #KovacOut

  • Oje... Nach Kalles Aussagen darf man sich sicher sein, dass das James-Gerücht definitiv kein Blödsinn ist. Das 4-3-3 wird damit immer wahrscheinlicher...

    Sollte an diesem Unsinnstransfer irgendwas dran sein kann man nur sagen, der Schaden den die "Ära" Ancelotti hinterlässt wird immer größer.

    #KovacOUT

  • Wenn man Costa abgibt und Sanches und Gnabry verleiht muss man aber noch brutal nachlegen, damit man nicht wieder mit einem zu kleinen Kader da steht.

    Passt schon. Carlo "operiert" doch am liebsten mit Kadergrößen von 13-14 Spielern. Alles im grünen Bereich. <X

  • Wenn man sieht, wie schnell andere Transfers bei uns abliefen, z.B. der von Badstuber nach schlacke, oder der von Gaudino jetzt nach Verona...da gab es überhaupt keine Schwierigkeiten...

    :rolleyes:
    Das waren Transfers in einer Größenordnung von 0 und 150.000 Euro. Dass die ein bisschen anders gehen als 40-Millionen-Geschäfte, sollte schon einleuchten.
    Abgesehen davon haben wir doch Zeit. Solange der Kerl nicht mehr für uns spielt, reicht es auch, wenn er in letzter Sekunde wechselt.

  • Was soll das eigentlich immer, Spieler nur anhand von 1-2 Spielen zu bewerten? Wenn man sich nicht diffenrenzierter mit einem Spieler auseinandergesetzt hat, dann kann man halt nichts zu ihm sagen. Hier werden nachgewiesene WK-Spieler wie Sanchez nach einem schwächeren Spiel schlecht gemacht, weil man sonst keine Spiele von ihm kennt. Oder große Talente wie Martial, der im Übrigen auch einer ist, von dem Reschke sehr viel hält.


    Man muss ja auch keine 20 Spiele von einem Spieler gesehen haben, sondern kann sich seine Meinung durch Erfahrungsberichte, Statistiken, Übersichten oder gar (sinnvollen) YouTube-Compilations bilden. Aber dieses "habe 1-2 Spiele gesehen und bin nicht überzeugt" ist doch dermaßen unfundiert. Da kann man auch gleich sagen, dass man schlicht keine Ahnung von dem Spieler hat.

  • Sollte an diesem Unsinnstransfer irgendwas dran sein kann man nur sagen, der Schaden den die "Ära" Ancelotti hinterlässt wird immer größer.

    ich sehe es nicht zwingend als schaden- nach den aussagen von Hoeneß vor ein paar tagen, aber auch nach denen von kalle heute, glaube ich eher weniger, dass ein CA noch groß die finger im spiel hat bei den Transfers


    mich wundert eher, dass ein gnabry scheinbar schon vorn beginn an mit einer leihe spekuliert hat, demzufolge muss man auf LA was tun und da ist sicher nicht James die alternative


    auf der anderen seite würde auch wieder die aussage von Kalle zur Person müller sinn machen (Die Konkurrenz auch auf seinen Positionen ist stark. Ich wünsche ihm eine starke Saison und viele Tore) ein Thiago wird er nicht zwingend als Konkurrent gemeint haben

    0

  • Was man bei KHR rauslesen kann:


    1. Gnabry wird 1 Jahr verliehen.
    2. Costa Verkauf wird nicht mehr scheitern
    3. Man holt noch Spieler (1 oder 2)
    4. Man ist an James dran
    5. Man ist an Goretzka dran

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • ich sehe es nicht zwingend als schaden- nach den aussagen von Hoeneß vor ein paar tagen, aber auch nach denen von kalle heute, glaube ich eher weniger, dass ein CA noch groß die finger im spiel hat bei den Transfers

    Tolisso war doch der wunschspieler von CA?