Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Richtig. Vidal wollten wir haben und haben wir nicht bekommen. Das war dann gekränkte Eitelkeit. Bei Draxler hätten wir schon 3x zugreifen können und haben es nie gemacht. Bei zwei völlig unterschiedlichen Trainern. Der muss also einen gewaltigen Sprung machen, sodass der FCB die Meinung ändert.

    0

  • Ich meinte damit, dass UH oder KHR sich seinerzeit öffentlich hingestellt und gesagt haben, dass wir diesen Spieler (Vidal) hier nie sehen werden/wollen. Das war natürlich nach der Posse und dem Interesse von JH, denn dann ist er ja zu Juve gewechselt.
    Die Halbwertszeit dieser Äußerung ist ja bekannt. Ich bin daher nicht sicher, ob nicht im kommenden Jahr ein ganzer anderer Schnack herrscht - ich traue dem Braten einfach noch nicht so ganz ;)

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Ich meinte damit, dass UH oder KHR sich seinerzeit öffentlich hingestellt und gesagt haben, dass wir diesen Spieler (Vidal) hier nie sehen werden/wollen. Das war natürlich nach der Posse und dem Interesse von JH, denn dann ist er ja zu Juve gewechselt.
    Die Halbwertszeit dieser Äußerung ist ja bekannt. Ich bin daher nicht sicher, ob nicht im kommenden Jahr ein ganzer anderer Schnack herrscht - ich traue dem Braten einfach noch nicht so ganz ;)

    Die Aussage wurde ja relativiert, mit der Begründung man habe sich mit Reschke über das Thema unterhalten und dieser habe berichtet was damals wirklich vorgefallen sei. Also wurde das ganze als Missverständnis dargestellt.

    #KovacOUT

  • Richtig. Vidal wollten wir haben und haben wir nicht bekommen. Das war dann gekränkte Eitelkeit. Bei Draxler hätten wir schon 3x zugreifen können und haben es nie gemacht. Bei zwei völlig unterschiedlichen Trainern. Der muss also einen gewaltigen Sprung machen, sodass der FCB die Meinung ändert.

    Wenn er den gewaltigen Sprung gemacht hat, dann würden wir ihn nicht mehr bezahlen können.


    Wenn man ihm den gewaltigen Sprung zutrauen würde, dann hätte man ihn spätestens jetzt geholt. Die aktuelle Situation wäre prädestiniert dafür. Nur 3 Flügelspieler im Kader, Robbery kurz vor dem Karriereende, Deutscher Nationalspieler, noch relativ jung, aktueller Verein dürfte keine Steine in den Weg legen.


    Da kommt eigentlich alles zusammen. Das man ihn trotzdem nicht holt zeigt, dass man es ihm nicht zutraut mittel- und langfristig stark genug zu sein um bei uns Stammspieler zu sein.


    Damit sollte man das Thema zu den Akten legen.

    0

  • Es kommt keiner mehr. Wie gerne hätte ich noch einen MS bei uns gesehen, der auch in der Lage ist auf die Flügel auszuweichen. :(

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • ist ja nicht jeder so*******

    dass die durch die Verkäufe kaum noch Offensivpersonal haben und die investierrn müssen, ist dir nicht aufgefallen. Wenn dir unser Verein nicht passt, dann geh einfach. Andere, die unsere Verantwortlichen schon so wie du es machst beleidigt haben,wurden gesperrt. Nur mal so als Hinweis

  • ist ja nicht jeder so Stock blöd wie unsere verantwortlichen.

    AmS ein unpassender Kommentar, tut mir leid. Das ist mir zu platt. Wir kennen die die Hintergründe und Beweggründe unseres Vereins zu dieser Personalie doch gar nicht.

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • dass die durch die Verkäufe kaum noch Offensivpersonal haben und die i vertreten müssen, ist dir nicht aufgefallen. Wenn dir unser Verein nicht passt, dann geh einfach. Du nervst

    wir haben auch zu wenig offensiv Personal und machen nichts du Schlauberger. Das ist dir aber anscheinend noch nicht aufgefallen.


    Was heuer abgeht in der Kaderplanung Kritisieren sogar Mitarbeiter an der säbener.

    #KovacOut

  • wir haben auch zu wenig offensiv Personal und machen nichts du Schlauberger. Das ist dir aber anscheinend noch nicht aufgefallen.
    Was heuer abgeht in der Kaderplanung Kritisieren sogar Mitarbeiter an der säbener.

    Klar. Und welche Mitarbeiter wären das?

    0

  • wir haben auch zu wenig offensiv Personal und machen nichts du Schlauberger. Das ist dir aber anscheinend noch nicht aufgefallen.
    Was heuer abgeht in der Kaderplanung Kritisieren sogar Mitarbeiter an der säbener.

    Ja, der Pförtner. Dem ist zu langweilig. Er würde gerne mehr Spielerautos beim rein- und rausfahren zuschauen....

    0

  • Quelle?

    kenne dir Leute auch nicht persönlich aber ich bin mindestens 1 mal pro Woche an der säbener und untrhalte mich. Aber das zählt natürlich nicht für Leute die irgendwo in NRW usw wohnen. Ich meine natürlich die KaderPlanung in der offensive und nicht grundsätzlich.

    #KovacOut

  • Sinnfreier Beitrag. Ich habe neutral nach der Quelle gefragt. Der Kommentar bzw NRW - geschenkt.
    Allerdings ist Deine Quellenangabe doch recht dürftig - keine Ahnung ob es dann wirklich Mitarbeiter waren oder lediglich Trainingskibitze. Stellt sihc dann auch die Frage, ob es Mitarbeiter waren, die im Thema sind.
    Auch der Pförtner ist theoretisch ein Mitarbeiter...

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Sinnfreier Beitrag. Ich habe neutral nach der Quelle gefragt. Der Kommentar bzw NRW - geschenkt.
    Allerdings ist Deine Quellenangabe doch recht dürftig - keine Ahnung ob es dann wirklich Mitarbeiter waren oder lediglich Trainingskibitze.

    Nein das waren Mitarbeiter die im Shop beraten und verkaufen zb. Die kritisieren auch CA .


    Die Meinung das die Offensive wie sie jetzt aussieht reicht ist auch nur UH um seinen ziehSohn nicht zu verärgern und KHR weil er stur ist und nicht das bekommen hat was er wollte und was anderes willen nicht.


    Ist also nur Eitelkeit die man über das wohl des Vereins stellt.

    #KovacOut

  • Sorry, aber Verkäufer im Shop jetzt als repräsentativ und fundiert zum Thema Kaderplanung zu benennen fällt mir persönlich schwer.

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Nein das waren Mitarbeiter die im Shop beraten und verkaufen zb. Die kritisieren auch CA .

    Das ist natürlich etwas ganz anderes. Warum schreibst Du das denn nicht von Anfang an. Das rückt deine Posts in ein anders Licht.
    Da müssen sich einige Herrschaften inkl mir aber entschuldigen, wenn die Shopverkäufer die Einkausfpolitik der Oberen kritisieren.

  • Die Transfers dieses Jahr waren extrem gut und clever. Es fehlt ein Sturmersatz, ein Dribbler vielleicht. Ob die Leihe von Gnabry so clever war, da habe ich auch meine Zweifel.


    Der Verein hat erkannt das er eine andere Strategie fahren muss, auch da stimme ich in weiten Teilen zu.


    Der Fehler war, sich nicht komplett zu verstärken, und zwei Baustellen offen zu lassen. Das wird im nächsten Jahr, wenn Robben , Ribery und Lewa vermutlich nicht mehr da sind extrem schwierig. Da man Brandt und Goretzka, so wie Gnabry schon sicher zu haben scheint ist auch das kein Weltuntergang, sollte Lewandowski aber gehen, wird das bitter Ersatz zu finden.


    Nun, alles nicht ganz so wichtig, unter diesem Trainer macht das meiste eben so wie so keinen Sinn, man muss warten bis der weg ist. Ich denke das werden jetzt einige Jahre ohne die grossen Erfolge. Das hat einerseits mit dem irrsinnigen Markt zu tun, andererseits mit dem Trainer!