Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • @eternal2302 ja, wir kennen ja den Aktionismus unserer Bosse, wenn es nicht läuft. Daher schätze ich, dass das ein realistisches Szenario ist.


    Tuchel würde vermutlich sogar zustimmen. Würde wohl lieber Draxler aufstellen, als James oder Müller auf dem linken Flügel zu verschenken. Coman sollte aber Stamm sein, so kann er nun von dieser Verletzung profitieren. Aber sobald der sich auch verletzten sollte und Robben möglicherweise auch, haben wir ein riesiges Problem. Draxler wäre zumindest um den anderen Spielern Pausen zu ermöglichen als Rotationsmöglichkeit gut zu gebrauchen.


    Aber bin weiterhin absolut kein Fan von dem und traue dem auch nicht den Schritt zu absoluten WK zu. Coman ist die Zukunft, daher sollte der dort erste Wahl sein. Aber wie du schon sagst, besser als nichts wäre er wohl.

  • Ist Ribéry 6 Monate raus, kommt Draxler, da bin ich mir sicher. 40 Mio und er gehört uns, diskutiert wurde er ja sogar schon im Sommer.


    Comans große Zeit kann jetzt kommen, gerade wenn Tuchel unser Trainer werden sollte. Aber ich denke, dann würde man personell trotzdem noch mal nachlegen.

    dann lieber malcom von Bordeaux, viel mehr entwicklungspotential dazu noch cl berechtigt.

    rot und weiß bis in den Tod

  • im winter werden wir wohl nachlegen müssen..
    der kader ist so schon ziemlich dünn besetzt und ribery fällt vermutlich lange aus


    tuchel arbeitet sowieso lieber mit einem größeren kader, falls er unser neuer trainer wird

  • dann lieber malcom von Bordeaux, viel mehr entwicklungspotential dazu noch cl berechtigt.

    Mal schauen wie die Bosse reagieren.... falls Jemand geholt wird muss man auf jeden Fall teuer für die Versäumnisse in der Transferperiode zahlen....weil jeder weiß das wir handeln müssen steigen dann die Preise entsprechend nach <X oben !

    0

  • Der neue Trainer wird im Winter Transferwünsche haben, das ist klar. Draxler könnte ein Name sein. Solange Tuchel nicht Schürrle möchte ...

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Ist Ribéry 6 Monate raus, kommt Draxler, da bin ich mir sicher. 40 Mio und er gehört uns, diskutiert wurde er ja sogar schon im Sommer.


    Comans große Zeit kann jetzt kommen, gerade wenn Tuchel unser Trainer werden sollte. Aber ich denke, dann würde man personell trotzdem noch mal nachlegen.


    @eternal2302 ja, wir kennen ja den Aktionismus unserer Bosse, wenn es nicht läuft. Daher schätze ich, dass das ein realistisches Szenario ist.


    Tuchel würde vermutlich sogar zustimmen. Würde wohl lieber Draxler aufstellen, als James oder Müller auf dem linken Flügel zu verschenken. Coman sollte aber Stamm sein, so kann er nun von dieser Verletzung profitieren. Aber sobald der sich auch verletzten sollte und Robben möglicherweise auch, haben wir ein riesiges Problem. Draxler wäre zumindest um den anderen Spielern Pausen zu ermöglichen als Rotationsmöglichkeit gut zu gebrauchen.


    Aber bin weiterhin absolut kein Fan von dem und traue dem auch nicht den Schritt zu absoluten WK zu. Coman ist die Zukunft, daher sollte der dort erste Wahl sein. Aber wie du schon sagst, besser als nichts wäre er wohl.

    Sehe ich alles sehr ähnlich. Die Saison wird verkorkst, das gefällt keinem von uns. Und, bei aller Kritik, gerade auch von mir, keiner von uns ist fehlerfrei, wir alle sind Fans des Vereins, also muss man die Fehler auch verzeihen können. Will sagen, man muss jetzt einfach anfangen gut und sinnvoll zu arbeiten, ich fürchte das wird leider länger dauern. Draxler nah ja, Zweifel hab ich auch, auf der anderen Seite ist er jung, 40 Millionen ein Marktwert, den man auch zurückbekommt, sollte er wieder gehen. Wenn ich an Tolisso heute denke und die Ablöse, wie auch an Sanches, dann raubt mir das den Schlaf! Nein, das muss man jetzt schlicht besser machen!

  • Sanches + Tolisso = Sanchez


    :thumbup:

    der hatte bisher keinen Bock zum FC Bayern zu wechseln, warum sollte er es jetzt auf einmal wollen ?!
    Auf diese Frage warte ich seit einem Jahr auf Antworten. Vielleicht kannst du sie mir geben........

  • Man holt in der WP doch keinen Spieler der in der CL nicht spielberechtigt ist. Damit ist Draxler raus.
    Wenn wir einen offensiven holen dann wieder einen schnellen technisch guten Winger.

  • Man holt in der WP doch keinen Spieler der in der CL nicht spielberechtigt ist. Damit ist Draxler raus.

    Warten wir mal ab, ob das überhaupt ein Kriterium sein wird. Und btw: wir sind auch für die Liga offensiv zu dünn aufgestellt.

    0

  • der hatte bisher keinen Bock zum FC Bayern zu wechseln, warum sollte er es jetzt auf einmal wollen ?!Auf diese Frage warte ich seit einem Jahr auf Antworten. Vielleicht kannst du sie mir geben........


    Moin, das war nur auf die Ablöse bezogen.

  • Man holt in der WP doch keinen Spieler der in der CL nicht spielberechtigt ist. Damit ist Draxler raus.
    Wenn wir einen offensiven holen dann wieder einen schnellen technisch guten Winger.

    Es geht doch gar nicht primär um die CL Spielberechtigung. Wenn man jemanden holt geht es um die Zukunft und um Veränderungen im Kader. Dann kann man auch Spieler für die CL schonen (falls die CL dann überhaupt noch ein Thema ist).


    Un hört auf mit dieser "eierlegenden Wollmilchsau" von Arsenal. Der ist nur geldgeil und wollte auch nie wirklich zu uns. Zumal er auch schon auf die 30 zu geht. Wir brauchen junge Spieler die Gas geben.

    Alles wird gut:saint:

  • Un hört auf mit dieser "eierlegenden Wollmilchsau" von Arsenal. Der ist nur geldgeil und wollte auch nie wirklich zu uns. Zumal er auch schon auf die 30 zu geht. Wir brauchen junge Spieler die Gas geben.

    Woher kommt denn immer dieses Argument, er sei geldgeil? Nur, weil die Medien über seine angeblichen Gehaltswünsche spekuliert haben? Gleichzeitig hat er nie einen Hehl daraus gemacht, dass er in England bleiben möchte. Wieso wird nie darauf eingegangen, sondern immer das Geld als Grund genutzt, um dem Spieler eins mitzugeben?

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Goretzka = box 2 box
    FCB = Ballbesitzmannschaft


    Da kann man schwer über die Bosse meckern, wenn man selbst nicht nach Bedarf und taktischer Ausrichtung einkauft, sondern einfach nur immer haben, haben, haben. Nicht jeder gute Spieler und auch nicht jedes Talent mit deutschem Pass muss zum FCB.
    Beim FCB fehlen nicht einfach MF-spieler, sondern es fehlt ein Ballverteiler vor der Abwehr. Da kann man MF-spieler ohne Ende verpflichten, wenn man aber den Ballverteiler nicht findet, wird das MF auch weiterhin so schwach aussehen.


    Kroos -> Alonso -> ?


    Goretzka ist es nicht. Da sollte man sich vielleicht mal den Spieler anschauen und seine Schwächen und Stärken analysieren. Und nein, diese Rolle lernt man nicht einfach, sondern das hat man im Blut. Aber das ist wohl, was auch Pep meinte mit der sehr eigenwilligen Transferpolitik beim FCB.

    0

  • Vidal ist ebenfalls ein box2box Spieler und bei dem könnte man sich einen Abgang durchaus vorstellen.


    Übrigens hängt mMn auch viel von der Personalie des neuen Trainers ab. Spielen wir mit Dreierkette, dann braucht es im MF andere Typen als mit einer Viererkette...

    0


  • Richtig!
    Ich habe mich schon des öfteren gefragt wer denn jetzt den Alonso Part übernimmt.
    Rudy traue ich es zu, der spielt aber kaum...
    Und ansonsten? Gibt's nicht viele die das können...!

  • Vidal ist ebenfalls ein box2box Spieler und bei dem könnte man sich einen Abgang durchaus vorstellen.
    Übrigens hängt mMn auch viel von der Personalie des neuen Trainers ab. Spielen wir mit Dreierkette, dann braucht es im MF andere Typen als mit einer Viererkette...

    Vidal hat Vertrag und ist da. Er ist richtig eingesetzt ein verdammt guter Spieler. Warum will ich denn Vidal ersetzen, wenn ich ein anderes Problem habe?
    Wenn ich einen Platten haben, ersetze ich doch auch nicht die Rückbank, weil ich gerade ein nettes Angebot gesehen haben. Mein Wagen fährt dann noch immer nicht.

    0