Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Grundsätzlich berechtigte Frage. Wobei ich das "Problem" letztlich darin sehe, unbedingt einen Stürmer zur klaren Nummer 2 zu machen. Natürlich würde einem Lewandowski das nicht gefallen und es würde wohl auch Ärger geben.
    Aber ich bin generell ein Anhänger echter Konkurrenz im Kader. Mal abgesehen vom Torwart, wo einiges für eine klare Nummer 1 spricht.

    DAS (also einen zweiten fast gleichwertigen Stürmer zu Lewa) können wir uns sicher nicht leisten.


    Ganz zu schweigen würden mich auch hierzu konkrete und realistische Vorschläge interessieren.


    Das meine ich nicht böse, sondern das würde ich wirklich gerne diskutieren:


    Wen könnte man in dieser Kategorie verpflichten?

  • Als Lewandowski-Ersatz? Okay.
    Wie viele Spiele macht der Lewandowski-Ersatz denn so, was meinst du? Also ich meine das komplett ernst und würde das gerne mal aufdröseln. Dass der NIE spielen wird, weil es Lewandowski gibt, ist falsch, keine Frage. Aber wie oft würde dieser junge, schnelle Spieler auf dem Platz stehen? Du redest ja jetzt von einem, der entwickelbar (somit auch talentiert) ist, jung, bezahlbar ist und gleichzeitig den Back Up machen möchte. Sehe ich das richtig?


    Gehörst du auch zu den Vertretern, die der Meinung sind, dass wir einen RICHTIGEN Stürmer brauchen? Also auch keinen Winger, "der auch Stürmer kann"? Wenn ja, dann würde das das Feld ja noch weiter eingrenzen.


    Ich würde den Spieler, den du definierst, auch lieber nehmen als Wagner. Gibt es diesen Spieler denn überhaupt?

    Wollte jetzt zu dem Thema nix mehr schreiben weil ich das - aus meiner Sicht schon zigfach erklärt habe.
    Da sind wir uns einfach nicht einig moenne . Ich aber auch nicht schlimm wenn man anderer Meinung ist :D


    Wenn ich mir den Kader ansehe ist der eben in der Offensive viel zu dünn besetzt. In den letzten Spielen konnten wir doch nicht wirklich nachlegen. Und da ist es doch egal ob es ein RICHTIGER Stürmer ist - den ich bevorzugen würde - oder ein Spieler der Winger und Stürmer kann der fehlt.


    Für mich fehlen ja auch definitiv 2 Spieler in der Offensive. Also der Winger und der Stürmer.


    Wenn das eben junge und schnelle Spieler sind schaffen wir vielleicht auch mal wieder ein Kontertor. Sorry aber das in Stuttgart war nur erbärmlich. Bailey heute hat gezeigt wie so etwas geht.


    Aber dann muss man halt früher zugreifen. Dann kann ich auch einen Mbappe bekommen bevor er eben zu Monaco wechselt oder einen Sane, oder einen Bailey, oder einen Dembele, oder oder oder


    Natürlich muss ich dann auch Ribery erklären dass er auch mal draußen sitzt und er auch nicht zum Tegernsee fahren braucht... :D

    Alles wird gut:saint:

  • Sollte das mit SW wirklich stimmen und dann noch zu der vermuteten Summe,dann sollte man wirklich die Vereinsführung hinterfragen!
    Eine solche Summe für einen Spieler,der im DFB-Team gegen Durchschnitt trifft und sich bei den Hoffenheimern im Loser-Cup auch nicht gerade ausgezeichnet hat!?
    Das halbe Jahr hätte man auch noch herum bekommen und hätte die Summe+ X dann für die nächste Saison in einen wirklichen Backup für Lewy gesteckt oder vielleicht läßt der neue Trainer ja auch mit 2 Stürmern spielen.
    Dieser Transfer,falls er über die Bühne gehen sollte, sollte ernsthaft hinterfragt werden und besonders die Leute,die den dann eingetütet haben!

    0

  • Ich kann das Gejammere von einigen hier nicht nachvollziehen. Die ganze Zeit wurde ein Backup gefordert. Genau den hat man jetzt bekomme. Wagner ist ein solider Backup, nicht mehr, aber auch nicht weniger. Er wird Lewa die nötigen Pausen verschaffen und stellt in engen Spielen eine zusätzliche Option dar. Wie er bei uns funktionieren kann hat man zum Beispiel bei der ein oder anderen Kimmich Flanke in der Nationalmannschaft gesehen.

    0

  • Für mich fehlen ja auch definitiv 2 Spieler in der Offensive. Also der Winger und der Stürmer.

    Sehe ich genauso. Und den Stürmer haben wir jetzt. Aber okay, du musst ihn auch nicht mögen. Alles gut.


    Ich bin froh, dass wir nun den zweiten Stürmer haben. Halte ihn für zu teuer, aber an sich für seine angedachte Rolle finde ich ihn top. Der weitere Winger fehlt, das sehe ich ja wie gesagt genauso. Aber das wird sich wohl erst ändern, wenn Ribery die wohlverdiente Rente angetreten hat. Eigentlich müssten im Sommer zwei Winger kommen. Gehe aber davon aus, dass es Gnabry und, wenn überhaupt, Brandt sein werden. Oder Gnabry wird sogar noch ein Jahr verliehen.


    Wobei ich uns sonst eigentlich ziemlich gut aufgestellt sehe. Wir bräuchten dann vermutlich einen zweiten TW und einen zweiten RV. Aber ansonsten sind wir mit dem Wagner-Transfer überall doppelt besetzt. Fehlt eigentlich wirklich noch ein Spielertyp, der eher wie Coman ist. Dann fände ich unseren Kader top und sehr ausgewogen.

  • Ich kann das Gejammere von einigen hier nicht nachvollziehen. Die ganze Zeit wurde ein Backup gefordert. Genau den hat man jetzt bekomme. Wagner ist ein solider Backup, nicht mehr, aber auch nicht weniger. Er wird Lewa die nötigen Pausen verschaffen und stellt in engen Spielen eine zusätzliche Option dar. Wie er bei uns funktionieren kann hat man zum Beispiel bei der ein oder anderen Kimmich Flanke in der Nationalmannschaft gesehen.

    Das Problem ist das man jetzt 12-15 Mio aus dem Fenster schmeist und kaum Mehrwert hat zu Wriedt. Entweder hätte man einen vernünftigen Stürmer holen sollen was im Winter sehr sehr schwer ist oder eben das 2 halbe Jahr mit Wriedt zu Ende spielen sollen. Wer weiß ob der neue Trainer (hoffentlich Tuchel) Wagner überhaupt will, denn dann kann man im Sommer gleich wieder einen anderen holen und Wagner wieder zurück nach Hoffe verkaufen.

    #KovacOut

  • Das Problem ist das man jetzt 12-15 Mio aus dem Fenster schmeist und kaum Mehrwert hat zu Wriedt

    Sorry aber das ist mir zu vermessen. Einen Spieler mit gleich noch wie vielen Bundesligaminuten mit einem Nationalspieler zu vergleichen, der am Anfang vom Ende seiner Karriere doch ein enormes Erfahrungspotential hat. Was genau hat Wriedt denn gezeigt (ok, auch zeigen können)? Dass er einen Ball ans Lattenkreuz köpfen kann. Und Jupp bringt ja nun doch ordentlich Rotation rein, das gibt mir eher noch mehr zu denken.
    Da sehe ich schon einen deutlichen Mehrwert bei Wagner. Sollte Lewa ausfallen, Gott bewahre, dann will ich doch deutlich lieber den erfahrenen Wagner als den unerfahrenen Wriedt sehen.

    Versuch`s mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit....

  • Gehe aber davon aus, dass es Gnabry und, wenn überhaupt, Brandt sein werden.

    Brandt ist eine Luftpumpe und hat hier nichts verloren.
    Da aber wohl Niveau des Spielers nicht mehr so wichtig ist sondern nur der Preis zählt, dann wird er wohl kommen, da man ja für 15 Millionen nichts falsch machen kann.
    Also Hauptsache eine Verpflichtung, auch wenn uns der Spieler nicht weiterbringt.

    #KovacOUT

  • Wagner ist nicht doof. Der hat genau die richtigen Schritte unternommen, um noch einmal viel Geld zu verdienen mit seinen Wechseln von Darmstadt zu Hoffe und jetzt zu uns. Dass er hier kaum spielen wird und auch die NM quasi damit aufgibt, wird ihn nicht interessieren. Hier kann er sich in Ruhe auf die Bank setzen, gut verdienen und auch noch den einen oder anderen Titel abgreifen. Das soll keine Kritik am Söldner Wagner sein.


    Mit einer guten Rückrunde 14/15 zu Hoffenheim und mit einer guten Hinrunde 16/17 zu uns. Respekt! Die anderen Halbzeiten dieser Saison waren nämlich zum Vergessen. In dieser Hinrunde konnte er auch kaum überzeugen.

    0

  • Brandt ist eine Luftpumpe und hat hier nichts verloren.Da aber wohl Niveau des Spielers nicht mehr so wichtig ist sondern nur der Preis zählt, dann wird er wohl kommen, da man ja für 15 Millionen nichts falsch machen kann.
    Also Hauptsache eine Verpflichtung, auch wenn uns der Spieler nicht weiterbringt.

    Ich fordere Brandt auf jeden Fall nicht. Er ist allerdings deutlich besser als er hier oft gemacht wird. Aber ich sehe ihn auch nicht als den Spielertypen, den wir brauchen.


    Ich persönlich würde ihn auch nicht holen, aber wie du schon sagst, passt der halt zu Ulis Traum. Daher ist er zumindest nicht unrealistisch, dass er kommt. Man kann zumindest damit rechnen, was ja wiederum eine Rolle bei der Einschätzung anderer Kandidaten spielt.

  • DAS (also einen zweiten fast gleichwertigen Stürmer zu Lewa) können wir uns sicher nicht leisten.
    Ganz zu schweigen würden mich auch hierzu konkrete und realistische Vorschläge interessieren.


    Das meine ich nicht böse, sondern das würde ich wirklich gerne diskutieren:


    Wen könnte man in dieser Kategorie verpflichten?

    Mir geht es gar nicht darum, dass er zwangsläufig JETZT gleichwertig ist. Das wird sicherlih kaum möglich sein.


    Es geht mir daeum, dass es nicht die klare Ausgangslage geben sollte, Lewandowski spielt eigentlich immer, wenn er fit ist. Mal etwas überspitzt ausgedrückt würden wir in der Buli wohl auch dann Meister werden, wenn man sich die Einsätze teilen würde. Und da könnte sich dann ggf. eben auch ein junger Stürmer zum Klassemann entwickeln.


    Wenn Du aber eine solch eine klare Nummer 1 Strategie fährst, wäre es es ja selbst für einen Mbappe karrieresxhädigend hier aufzuschlagen.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ich fordere Brandt auf jeden Fall nicht. Er ist allerdings deutlich besser als er hier oft gemacht wird. Aber ich sehe ihn auch nicht als den Spielertypen, den wir brauchen.
    Ich persönlich würde ihn auch nicht holen, aber wie du schon sagst, passt der halt zu Ulis Traum. Daher ist er zumindest nicht unrealistisch, dass er kommt. Man kann zumindest damit rechnen, was ja wiederum eine Rolle bei der Einschätzung anderer Kandidaten spielt.

    Wenn wir uns mit unseren finanziellen Mitteln nur noch in dieser Kategorie verstärken können, dann soll es der Verein eben sagen.
    Will man aber weiterhin international einigermaßen mithalten, hat einer wie Brandt hier nichts zu suchen.
    Dann hoffe ich, man schaut sich nach anderen Kalibern um.

    #KovacOUT

  • Sane hat im ersten Jahr nichts gerissen und Gündogan war schwer verletzt. Hinterher kann man immer schlauer sein.


    In Anbetracht wie Tolisso und Sanches hier niedergeschrieben werden mag ich mir gar nicht ausmalen, welche Sphären wir hier an Kritik im ersten Jahr deren Wirkens erreicht hätten.


    Sane wurde für über 50 Mio transferiert. Sanches ist da doch günstiger.


    Zudem braucht es einen Trainer, der konsequent auf junge Spieler setzt. Dazu hätte man aber Pep halten oder den Nudelmann nie verpflichten dürfen.


    Mir ist das schlicht und ergreifend zu einfach gedacht.

    0

  • In der Winterpause war wohl mehr nicht drin. Mein Wunschkandidat Dzeko hat ja z.B. schon CL gespielt und offenbar noch höhere Ansprüche dauerhaft zu spielen. Man hätte im Sommer etwas machen müssen, da war man im Tiefschlaf und hat die Situation falsch eingeschätzt.


    Die Ablösesumme ist für die heutige Zeit Peanuts. Das wird für kommenden Sommer transfertechnisch nichts blockieren.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Auch wenn es jetzt nicht der Hammertransfer ist, wir sollten ihm eine faire Chance geben. Vielleicht macht der die ein oder andere Bude für uns. Lewa wird auf jeden Fall ausreichend Ruhepausen bekommen.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • bis zu 15 mio für einen 30-jährigen


    wir machen den wahnsinn (nicht) mit!

    Nein, wir definieren ihn neu.


    Für einen Holzfuss wie Wagner diese Kohle auszugeben, ja sogar überhaupt diesen Spieler zu holen, zeigt dass Hoeneß und Brazzo gar keinen Dunst haben und nicht weiter als von 12 bis Mittag denken.

    0