Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Oder einfach mal ein Schnäppchen holen. Wenn ich gestern höre, dass Real den Asensio für 3,5 Mio EUR aus Mallorca verpflichtet, frage ich mich, warum das bei uns nicht auch geht. Und der Druck ist bei Real sicherlich nicht geringer als bei uns.

    Steht nicht bei Brazzo in der PP-Präsentation.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Naja, Kimmich hat 8 Mio. gekostet. Wir sind schon in der Lage, Schnäppchen zu machen, meist schlagen die mehr ein als die richtig teuren Transfers. Süle und Coman bspw. waren bei der heutigen Marktlage auch Schnapper. Oder Gnabry. Oder Lewandowski und Goretzka ablösefrei. Also da müssen wir uns eigentlich nicht verstecken.


    3,5 Mio. für Asensio sind natürlich Wahnsinn. Aber der hatte einfach eine so niedrige AK, wenn ich mich recht entsinne. Ist natürlich eine absolute Ausnahme, gerade heute.

  • Passiert aber nicht. Ribery und Robben sind unsere Zukunft.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Ich glaube auch nicht, dass da viel passiert. Das gestrige Spiel wird nur noch bekräftigen, dass doch alles top ist. Immerhin fehlten Vidal, Boateng, Coman und Robben.
    Man macht sich aber keine Gedanken, was die Verletzungsanfälligkeit betrifft, da das natürlich kein Problem mehr ist bzw. sein darf. Gibt schließlich keine Ausrede mehr.

    0

  • Mir drängt sich langsam der Eindruck auf, dass man aufgrund der horrenden Preise auf dem Transfermarkt keine Chance sieht, Robbery auch nur annähernd zu ersetzen und deshalb mehr auf das Spiel durch die Mitte setzen möchte. Das würde auch die vielen B2B-Spieler, die wir bereits haben und noch mit uns in Verbindung gebracht werden, erklären. Ehrlich gesagt hat mir das mit Thiago, James und Tolisso gestern schon sehr gut gefallen.


    Dazu die Aussagen, NC wolle dauerhaft eine 3er-Kette installieren, wodurch Alaba und Kimmich auf ihren Seiten weiter nach vorne rutschen und dadurch automatisch viel offensiver werden, würde die fehlenden Winger ausgleichen.


    Irgendwie ergibt das schon einen Sinn.

  • Mir drängt sich langsam der Eindruck auf, dass man aufgrund der horrenden Preise auf dem Transfermarkt keine Chance sieht, Robbery auch nur annähernd zu ersetzen und deshalb mehr auf das Spiel durch die Mitte setzen möchte. Das würde auch die vielen B2B-Spieler, die wir bereits haben und noch mit uns in Verbindung gebracht werden, erklären. Ehrlich gesagt hat mir das mit Thiago, James und Tolisso gestern schon sehr gut gefallen.


    Dazu die Aussagen, NC wolle dauerhaft eine 3er-Kette installieren, wodurch Alaba und Kimmich auf ihren Seiten weiter nach vorne rutschen und dadurch automatisch viel offensiver werden, würde die fehlenden Winger ausgleichen.


    Irgendwie ergibt das schon einen Sinn.

    Ob man dem zustimmt oder nicht, aber es hätte ja schon fast was von einem Konzept!!! Von daher...


    ...UNWAHRSCHEINLICH!!! :whistling::thumbsup:

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Was wäre denn mit dem Yannick Carrasco ? Den könnte man doch sicherlich günstig aus China zurückholen, nachdem seine AK nun weg ist. Der hat mir bei Atletico immer gut gefallen.


    Oder einfach mal ein Schnäppchen holen. Wenn ich gestern höre, dass Real den Asensio für 3,5 Mio EUR aus Mallorca verpflichtet, frage ich mich, warum das bei uns nicht auch geht. Und der Druck ist bei Real sicherlich nicht geringer als bei uns.

    machen wir doch.
    Kimmich 8 Mio.
    Goretzka ablösefrei
    Gnabry 7 Mio.
    Süle 20 Mio.
    Lewa (damals) ablösefrei
    Rudy ablösefrei

  • Es kommt halt auch auf den Charakter an. Man braucht einfach auch Spieler, die in Spielen wie gestern ihre Qualität genau so zeigen und denen nicht, nur weil der Gegner Real Madrid heißt, in entscheidenden Momenten der Ball vom Fuß springt oder die in der Abwehr den Kopf verlieren.

  • Auch wenn gleich der große Aufschrei kommt,aber ich würde versuchen Dembele auf Leihbasis als Übergang zu bekommen wenn der tatsächlich auf dem Markt ist.
    Dazu noch Bailey.


    Meine Befürchtung ist, dass spätestens nach dem Pokalfinale div Spieler um Freigabe bitten werden.
    Dazu zähle ich Lewandowski,Boateng,Alaba.Wahrscheinlich auch Thiago. Unabhängig davon das Ribery und Robben eventuell nicht verlängern werden. Und bei James bin ich mir auch nicht so sicher ob der dann noch bleiben möchte wenn dieser Fall eintritt und Er unsere Kaderplanung betrachtet. Der will auch international was gewinnen und das bezweifle ich bei unserer Entwicklung für die nxt ein bis zwei Jahre.

  • Auch wenn gleich der große Aufschrei kommt,aber ich würde versuchen Dembele auf Leihbasis als Übergang zu bekommen wenn der tatsächlich auf dem Markt ist.
    Dazu noch Bailey.


    Meine Befürchtung ist, dass spätestens nach dem Pokalfinale div Spieler um Freigabe bitten werden.
    Dazu zähle ich Lewandowski,Boateng,Alaba.Wahrscheinlich auch Thiago. Unabhängig davon das Ribery und Robben eventuell nicht verlängern werden. Und bei James bin ich mir auch nicht so sicher ob der dann noch bleiben möchte wenn dieser Fall eintritt und Er unsere Kaderplanung betrachtet. Der will auch international was gewinnen und das bezweifle ich bei unserer Entwicklung für die nxt ein bis zwei Jahre.

    Gott bewahre uns vor Dembele. Solche Barschlöcher braucht es nicht.