Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Das stimmt.
    Ändert aber trotzdem nichts daran, das man mit dem Geld (das man gespart hat) weitere Kaderprobleme angehen könnte.


    Von Gnabry halte und erwarte ich auch viel, der ist ein spieler den wir so schon lange nicht mehr hatten.

  • Ändert aber trotzdem nichts daran, das man mit dem Geld weitere Kaderprobleme angehen könnte.

    Klar.


    Das Kernproblem ist einfach die Verlängerung von Robbery. Hätte man das nicht gemacht, hätte man richtig viel Geld für einen weiteren Winger raushauen können. Hätte man jetzt auch, aber man hat ja Angst, dass alle auf einmal fit sind. Und Müller muss auch noch irgendwo spielen.


    Die Konsequenz halt.. Umbruch ist gut und wir haben das in Teilen bisher sehr gut gemanagt, aber da wo es am nötigsten ist, schieben wir es vor uns her. Der Gedanke wird uns nun noch mindestens ein Jahr begleiten, vielleicht sogar länger.

  • Bevor man gar nichts mehr macht und das Geld dem Fiskus in den Rachen wirft sollte man lieber noch ein oder zwei Toptalente verpflichten und verleihen, wenn man schon mit dem aktuellen Kader in die Saison geht...

    0

  • Klar.
    Das Kernproblem ist einfach die Verlängerung von Robbery. Hätte man das nicht gemacht, hätte man richtig viel Geld für einen weiteren Winger raushauen können. Hätte man jetzt auch, aber man hat ja Angst, dass alle auf einmal fit sind. Und Müller muss auch noch irgendwo spielen.


    Die Konsequenz halt.. Umbruch ist gut und wir haben das in Teilen bisher sehr gut gemanagt, aber da wo es am nötigsten ist, schieben wir es vor uns her. Der Gedanke wird uns nun noch mindestens ein Jahr begleiten, vielleicht sogar länger.

    Das Problem ist, dass die ja wirklich denken, dass man halt notfalls Müller oder James dort einsetzt. Die sehen überhaupt nicht, was das für ein Leistungsabfall zu einem schnellen Dribbler wie Coman ist.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Das Problem ist, dass die ja wirklich denken, dass man halt notfalls Müller oder James dort einsetzt. Die sehen überhaupt nicht, was das für ein Leistungsabfall zu einem schnellen Dribbler wie Coman ist.

    Wobei man sich James ja noch gefallen lassen kann, der kann das schon auch, aber natürlich anders.
    Das große problem ist da dann halt das er in der mitte fehlt.

  • Bevor man gar nichts mehr macht und das Geld dem Fiskus in den Rachen wirft sollte man lieber noch ein oder zwei Toptalente verpflichten und verleihen, wenn man schon mit dem aktuellen Kader in die Saison geht...

    Man ruht sich zu sehr auf den beiden Transfers (Gnabry, Goretzka) und der Hoffnung auf Davies und die Jugenspieler aus und will das alles in dicker Harmoniesoße schwimmen lassen, zeigt aber bei Lewy Muskeln und stellt Boateng offensiv ins Schaufenster.


    Das passt für mich alles nicht zusammen.

    0

  • Bestimmt etwas ganz anderes als das was Rummenigge und Hoeneß seit Wochen erzählen...

    Er wird gar nichts erzählen, weil er nichts zu sagen hat. Seit Wochen und Monaten treffen Rummenigge und Hoeness die Aussagen zu Transfers, Strategie, etc., aber Brazzo verliert dazu kein Wort, warum wohl?

    0

  • Sportdirektor @Brazzo zu Neuzugängen: „Transfermarkt hat noch auf. Schließe nichts aus. Transfers wie der von Leon sind am einfachsten. Das bereitet man lange vor.”

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Das sind doch die gleichen Schaißhausparolen, die Brazzo immer raushaut. Kalle sagt auch, dass er nichts ausschließen will. Trotzdem ist klar, wohin die Reise geht, das hört man bei Kalle und Uli derzeit in jedem Interview.


    Wenn sich Coman, Ribery und Robben und morgen einen doppelten Kreuzbandriss zuziehen, dann werden wir noch mal aktiv auf dem Transfermarkt. So wie damals bei Alonso oder Benatia, als Javi sich verletzte. Aber die reguläre Planung sieht das nicht vor, das ist doch mittlerweile vollkommen klar. Es muss schon etwas Außergewöhnliches passieren. Und das Wort „außergewöhnlich“ impliziert, dass man nicht damit rechnen darf.


    Einzige Ausnahme, wo ich mir eventuell ein Handeln vorstellen könnte, wäre Pavard für Boateng. Aber selbst da hat Kalle recht deutlich die Tür zugemacht.

  • Er hätte auch sagen können, dass man mit dem jetzigen Kader zufrieden ist und Stand jetzt so in die Saison gehen wird. Es dürfte also tatsächlich noch was im Köcher sein, möglicherweise ruht das aber auch einfach auf meiner Hoffnung. Hätte auch nichts dagegen, wenn man Martial holt und direkt verleiht, wenn man schon keinen Platz bei uns sieht ( :rolleyes: ) ...

    0

  • Martial muss laut Sportbild eine Geldstrafe von 200.000 Euro zahlen, weil er zu lange bei seiner Familie in Paris war um bei seinem Sohn zu sein. Mourinho antwortete auf die Frage ob Martial wieder ins Team kommt: "Das weiß ich nicht."


    Wird seinen Wechselwunsch sicherlich bekräftigen.

  • Was man so hört bin ich mir sicher das noch ein Transfer kommen wird wir aber erst unsere Verkäufe abwickeln! Schätze uns werden Vidal, Rudy und vl. Boateng verlassen letzt genannter hoffe ich das er bleibt. Irgendwas ist noch im Köcher bei uns und da bin ich mir sicher das es kein ergänzungsspieler sein wird

    0

  • Das sind doch die gleichen Schaißhausparolen, die Brazzo immer raushaut. Kalle sagt auch, dass er nichts ausschließen will. Trotzdem ist klar, wohin die Reise geht, das hört man bei Kalle und Uli derzeit in jedem Interview.


    Wenn sich Coman, Ribery und Robben und morgen einen doppelten Kreuzbandriss zuziehen, dann werden wir noch mal aktiv auf dem Transfermarkt. So wie damals bei Alonso oder Benatia, als Javi sich verletzte. Aber die reguläre Planung sieht das nicht vor, das ist doch mittlerweile vollkommen klar. Es muss schon etwas Außergewöhnliches passieren. Und das Wort „außergewöhnlich“ impliziert, dass man nicht damit rechnen darf.


    Einzige Ausnahme, wo ich mir eventuell ein Handeln vorstellen könnte, wäre Pavard für Boateng. Aber selbst da hat Kalle recht deutlich die Tür zugemacht.

    Brazzo äußert sich ähnlich wie Kalle, Hoeneß ganz klar in eine andere richtung.
    Das man nicht mal nach außen versucht eine meinung zu kommunizieren ist einfach bescheuert.