Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Spott1 berichtet, Vidal hat das Trainingslager am Tegernsee verlassen. Mit der Bekanntgabe des Transfers zu Barcelona wird minütlich gerechnet.

    [Blocked Image: https://pbs.twimg.com/media/Djq9_1CW4AAIVa-.jpg:large]


    Barcas Methoden werden auch immer fragwürdiger, oder? Erst bringen sie Spieler mehrfach dazu, sich von ihrem Verein wegzustreiken, nun werden Spieler in graue, fensterlose Lieferwagen gezerrt, um sie nach Barcelona zu holen. Der moderne Fußball - einfach fürchterlich :(

  • Stimmt, nicht auszudenken es müsste einer auf der Bank oder gar auf der Tribüne sitzen.

    Junger, entwicklungsfähiger Spieler , viele Angebote , kommt also, weil er ja spielen wird wenn sich jemand verletzt.
    Oder geht er dahin wo er definitiv spielen wird?


    Was machen eigentlich mit Davies? Hat der dann Pech gehabt wenn er kommt?
    Wir haben dann mit Davie, Gnabry und Coman Spieler die einfach spielen MÜSSEN, sonst wird das mit der Entwicklung nichts. Holt man Martial, wird dieser ebenfalls spielen MÜSSEN, Gründe stehen oben.


    Man hätte also 4 Spieler für 2-3 Positionen die spielen MÜSSEN, da die Verpflichtung sonst keinen Sinn macht.

  • Hinten mach ein Pavard auch nur Sinn wenn Boateng geht, bleibt Boateng macht es keinen Sinn und er würde auch nicht kommen.

    Pavard würde auch Sinn machen, wenn Boa bleibt. Man könnte z.B. einen Kimmich endlich dort einsetzen, wo er seine größeren Stärken hat.


    Aber das Schlimme ist doch, dass verkündet wurde, dass man Pavard selbst dann nicht diesen Sommer verpflichtet, wenn Boateng geht. Man setzt dann plötzlich auf den überaus verletzungsanfälligen Javi als Boa-Ersatz. Nicht nachvollziehbar, außer es handelt sich lediglich um Preispoker.

  • Holt man Martial, wird dieser spielen. Liegt am Gehalt, der Ablöse und der Zusag die man ihm wird machen müssen.
    Sitzen also Coman oder Gnabry auf der Bank.

    Schon mal was von Rotation gehört? Wir haben auch kommende Saison wieder unglaublich viele Spiele in Liga, Pokal, CL und für die Nationalspieler auch in den jeweiligen Länderteams.


    Abgesehen davon bleibt eh abzuwarten, wie oft Coman und Gnabry wirklich topfit sind, von unseren Oldies mal ganz zu schweigen. Ein Ribs hat doch kaum noch die Kraft für volle 90 Min.


    Hinzu kommt noch, dass Kovac taktisch durchaus variabler agieren möchte, da kann es auch sein, dass der ein oder andere Spieler wie Gnabry oder auch Ribery mal eher durch die Mitte als über die Flügel kommen dürfen.

  • Junger, entwicklungsfähiger Spieler , viele Angebote , kommt also, weil er ja spielen wird wenn sich jemand verletzt.
    Oder geht er dahin wo er definitiv spielen wird?

    Bei einem Verein der Top 5 wird kein junger Spieler eine Stammplatzgarantie haben.

    Was machen eigentlich mit Davies? Hat der dann Pech gehabt wenn er kommt?

    Der ist 17, kommt aus einer Liga, welche das Niveau der zweiten Liga hat und wird sich kommendes Jahr in der Rückrunde erst mal akklimatisieren müssen.

    Wir haben dann mit Davie, Gnabry und Coman Spieler die einfach spielen MÜSSEN, sonst wird das mit der Entwicklung nichts. Holt man Martial, wird dieser ebenfalls spielen MÜSSEN, Gründe stehen oben.

    Stimmt. Aber keinen von denen wird mehr als 50 Pflichtspiele durchstehen, weder psychisch noch physisch und immer verletzungsfrei bleiben.

    Man hätte also 4 Spieler für 2-3 Positionen die spielen MÜSSEN, da die Verpflichtung sonst keinen Sinn macht.

    Nochmal. Wir haben pro Jahr über 50 Pflichtspiele und keiner wird die alle machen, machen können und machen wollen.


    Das zu unterstellen und daraus einen Transfer abzulehnen bei einem Spieler wie Martial mit der genannten Konstellation ist schon absolut weltfremd.

    0

  • Pavard würde auch Sinn machen, wenn Boa bleibt. Man könnte z.B. einen Kimmich endlich dort einsetzen, wo er seine größeren Stärken hat.

    Eben, das wäre ein Schritt in die richtige Richtung!!

    すみません、冷たいビールのLをください!

  • Respekt @davedavis...einer gegen alle... :thumbsup: und alles genau richtig argumentiert. 100 % Zustimmung.


    Selten so viel Blödsinn hier gelesen. Ich frage mich ob das heute am Wetter liegt.

    Hier liegt das Problem einiger Leute hier.


    5-10 halten sich für alle und nur die Meinung ist richtig, deswegen drehen sich hier auch alles Diskussionen im Kreis.

  • Richtig.

    Auch richtig.

    Mööööp. Die Befürchtung von Hoeness und Co ist ja, dass Ribery und Robben zu wenig Einsatzzeit erhalten.

    Da Gnabry, Martial und Coman hinter der Spitze fast alles spielen können, ist das kein Problem. Und bei mehr als 50 (!) Pflichtspielen auf Kante zu nähen hat die letzten Jahre ja sowas von gut funktioniert.

    WIr geben den Jungen keine Chance auf Entwicklung, weil wir mit Rentery verlängern und einen 30jährigen Wagner holen und nicht weil wir einen 22jährigen Strategietransfer mit Martial tätigen würden.

    Hör auf, kannst du den „Experten“ noch zig mal erklären, die raffen es nicht, daß Robbery das Problem sind und die klipp und klar auf die Bank gehören und den Backup machen. ( wenn sie denn mal nicht gerade verletzt sind).
    Die blockieren einen zukunftsweisenden Transfer, der dieses Jahr mit Martial möglich wäre.
    Wird lustig nächste Saison wenn beide aufhören, dann MUSS der Verein handeln, und das ist sicher förderlich was die Kaufsumme betrifft.
    Vielleicht bekommen beide aber noch mal eine Verlängerung, wir sind ja ein familiärer Verein.
    ( außer bei Boateng).
    Auf das Geschrei im Frühjahr warte ich jetzt schon, wenn sich die Truppe wieder von alleine aufstellt.

    #KovacOUT

  • Jetzt mal ehrlich - würden mir diese Reporter Spacken auf den Geist gehen. Gerade das ihm der eine der da ins Bild rauscht nicht das Handy auf die Rübe knallt ;(:cursing:

    Das gehört eben zum Geschäft, auch wenn es Grenzen gibt. Das Hotel hat sicher auch eine Tiefgarage oder sowas. Einfach dort einsteigen und fertig aus.

    0

  • @grundwasser


    Was ist denn das jetzt wieder für ein Argument? 5-10 halten sich für alle...??


    Und besonders im Sommerloch drehen sich grundsätzlich viele Diskussionen, aus Mangel an Themen, öfter mal im Kreis. Das ist halt so wenn verschiedene Meinungen aufeinander treffen. Für so etwas ist aber ein Forum auch da.


    Ich glaube auch das Problem "einiger Leute hier" ist ein ganz anderes. Die schwimmen immer gegen den Strom und finden es toll wenn sie hier miese Stimmung verbreiten und provozieren können.

    Alles wird gut:saint:

  • Wechselt Brazzo mit nach Barcelona oder warum fährt er mit? Wären ja 2 Fliegen mit einer Transferklatsche... :P


    wo ist eigentlich der kroatische chauffeur wenn man ihn mal braucht? deshalb hat wahrscheinlich brazzo so aggro geschaut :D

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Wird lustig nächste Saison wenn beide aufhören, dann MUSS der Verein handeln, und das ist sicher förderlich was die Kaufsumme betrifft.

    vielleicht ist man sich ja für nächste Saison schon mit einem Spieler einig?!

  • Die Zukunft von Bayerns Arturo Vidal (31) liegt in Barcelona!
    Am Freitagmorgen um 10 Uhr sah man den Chilenen noch im Trainingslager am Tegernsee in Rottach-Egern neben Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic (41) auf dem Ergometer. Sie radelten, unterhielten sich und waren gut gelaunt. Wegen der bevorstehenden Einigung?
    Um 15.30 Uhr verließen beide dann das Trainingscamp, fuhren nach München, um dort die allerletzten Details zu klären.


    Vidal nach Barcelona! BILD kennt die Hintergründe.
    Sollte Vidal den Medizincheck in Barcelona nach seiner Knie-Verletzung anstandslos bestehen, wird Barca 30 Mio Euro an die Bayern zahlen. Bei den Katalanen wird der Mittelfeldspieler dann einen Dreijahresvertrag unterschreiben. Gehalt: neun Millionen Euro netto!


    Berater Fernando Felicevich, der Vidal bei allen großen Vereinen angeboten haben soll, verhandelte mit beiden Klubs. Nach BILD-Informationen sprang Inter allerdings ab. Grund: die Mailänder wollten den Chile-Star zunächst nur ausleihen, für Bayern und Vidal kam aber nur ein Verkauf infrage.


    https://m.bild.de/sport/fussba…-56533830.bildMobile.html


    30 Mio. Ich denke, das ist in Anbetracht aller Umstände angemessen.

  • 30 Mio ist zwar nicht überragend, aber für einen 31-jährigen, der in der abgelaufenen Saison durchaus mit Verletzungen zu kämpfen hatte schon ok.



    Bleibt immer noch die Frage, was wir mit dem vielen Geld (Costa, Vidal, evtl Boateng, Rudy und Bernat) machen...

    0