Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Wir haben mit Vidal den Spieler abgegeben, der bei den letzten Trainern quasi die Nummer 1 war und die meisten Spielanteile bekam von den Spielern im Zentrum.
    Nun streiten sich Tolisso, Sanches, Goretzka und Rudy um diese Minuten.
    Unter Ancelotti war er so etwas wie der 12. Mann und Jupp brauchte ihn nicht wirklich.
    Dass Rudy hier wirklich eine Stütze wird, kann ich mir nicht vorstellen. Aber schauen wir mal.

    Wobei ich einen breiten Kader, wo es viel Konkurrenzkampf gibt, eigentlich in Ordnung finde. Wenn Rudy bleiben möchte, auch ok, ich halte ihn für einen grundsoliden Kaderspieler. Er muss allerdings wissen, dass er auch mal auf der Tribüne landen kann. Die paradoxe Situation bei uns ist, dass man den Konkurrenzkampf überall zulässt, nur nicht im Offensivbereich, wo Ribery und Robben neue Verträge bekommen und Müller das Vereins-Heiligtum ist.

    0

  • Wobei ich einen breiten Kader, wo es viel Konkurrenzkampf gibt, eigentlich in Ordnung finde. Wenn Rudy bleiben möchte, auch ok, ich halte ihn für einen grundsoliden Kaderspieler. Er muss allerdings wissen, dass er auch mal auf der Tribüne landen kann. Die paradoxe Situation bei uns ist, dass man den Konkurrenzkampf überall zulässt, nur nicht im Offensivbereich, wo Ribery und Robben neue Verträge bekommen und Müller das Vereins-Heiligtum ist.

    so sieht es leider aus, das Offensivspieler mehr abgeklopft werden und dadurch öfter ausfallen als Defensive bzw Zentrumspieler ist auch logisch nur unseren Herrn vom Tegernsee interessiert das nicht. Alle Jahre wieder.
    Bin mittlerweile auch pessimistisch bezüglich Wagner, war zwar im Winter hier noch pro Wagner aber es reicht halt überhaupt nicht bzw. Lewa unter Druck setzen ist auch nicht möglich.


    Wird das United spiel heute im tv übertragen ? Wenn ja wo? Thx schonmal

    0

  • Gibt es dazu auch eine Begründung?
    Oder hat dir das brünette Fitnesshaserl gesagt, dass alle Kroaten doof sind...

    Es kann doch nicht sein das ein Trainer immer seine Landsleute mitbringen muss. Bayern sollte die besten Spieler verpflichten, nicht die Lieblinge der Trainer. Außerdem habe ich gerade bei Spox gelesen das angeblich der FC Bayern an Perisic dran ist.

  • Es kann doch nicht sein das ein Trainer immer seine Landsleute mitbringen muss. Bayern sollte die besten Spieler verpflichten, nicht die Lieblinge der Trainer. Außerdem habe ich gerade bei Spox gelesen das angeblich der FC Bayern an Perisic dran ist.

    1. Perisic hat sich öffentlich angeboten. Das heißt noch nichts. Das heißt erstmal nur, dass Gerüchte aufkommen werden.
    2. Natürlich sollten sie Spieler holen, die sie besonders gut kennen. Ich brauche nicht unbedingt "deutsches Blut". Wenn wir 15 Deutsche haben, können wir auch 15 Kroaten haben. Und Stand jetzt haben wir keinen einzigen Kroaten, aber hier wird von "Kroatisierung" geredet. Genau so bescheuert wie "Hispanisierung". Ehrlich gesagt wäre mir lieber, wir würden auch gleich die Fans gegen welche auswechseln, die nicht auf so einen Blödsinn kommen. Mir ist das so scheißegal, woher die kommen. Wenn der Trainer bzw. der Verein jemanden mit gutem Grund für sportlich gut hält, soll derjenige kommen. Ganz einfach. Bei uns droht eher, dass Uli fast nur Deutsche will. Man will ja der FC Bayern Deutschland sein. Hauptsache, die Spieler sind gut. Ein James ist immer ein James, mir doch egal wo der herkommt. Wäre Neuer Kroate, ich würde ihn genau so wollen.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Jetzt trainiert halt endlich mal ein Kroate einen Riesenclub, gilt zudem als Spielerversteher und guter Typ und dann alles auch noch in der Bundesliga, die Spieler wie Rebic und Perisic gut kennen. Klar hofft man da, auf den Zug aufzuspringen und zum FC Bayern zu gehen.


    Das sind Spieler, die sowieso hierher kommen würden. Und jetzt wittern sie ihre Chance + hier dann noch bessere Möglichkeiten bei dem Trainer. Ein Traum für einen Kroaten, denn es gibt kaum mal jemanden bei so einem Verein. Da würde ein Rebic gern zu uns kommen, der zudem genau bei Kovac "groß" wurde - klar.


    Das braucht uns ja nicht jucken. Ich hatte ihn ja zunächst falsch eingeschätzt und z.B. gegenüber @eddiedean dann gesagt, dass ich mir den genauer ansehen werde und ggf. meine Meinung korrigieren werde. Das muss man dann zugeben, dass man sich geirrt hat. So sehr ein Wechsel für einen Rebic attraktiv ist, so sehr ist er dann eben für uns unakttraktiv. Und Perisic brauchen wir schon aufgrund des Alters genau so wenig.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Also bisher hat Kovac genau 0 Landsleute mitgebracht.


    Bei Ancelotti waren es auch 0 Italiener. Der hat dafür seinen "Liebling" James mitgebracht, was so schlecht nicht war.


    Bei Pep waren es ein paar Spanier und damit sind wir sehr gut gefahren.


    Bei Jupp denke ich zählt die Nationen Karte nicht. Der hat dafür seinen Wunschspieler Javi bekommen. Ebenfalls sehr gut für uns.


    Bei van Gaal waren es mit Robben und Braafheid genau zwei. Ersterer war ein absoluter Glücksfall und zweiterer hat quasi nix gekostet.

    0

  • Weiß nicht, warum diese Diskussion überhaupt wieder aufkommt.
    Ich will hier Spieler sehen, die Klasse haben und alles für den Verein geben und gerne unser Trikot tragen.
    Woher die kommen ist doch egal.
    Es fing doch nur durch die Medien an mit der „Hispanisierung“, man hatte doch zu dieser Zeit sonst nichts um den Verein zu kritisieren.
    Das kam doch nicht von den Fans.

    #KovacOUT

  • Nicht das ich mir Perisic wünsche aber Qualität hat der schon unheimlich, ein Vergleich mit Rebic ist wie Tag und Nacht.

    Er ist 29,5. Das war bei ihm der Punkt. Und mehr Luft nach oben hat er auch nicht mehr. Stattdessen wird er als Flügelspieler an Beschleunigung und Leistung verlieren.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Keinen Rebic, keinen Perisic im FCB-Einkaufskorb!
    Lieber erst abwarten, was für ein Kracher in Madrid landen und dann einen passenden Spieler in unseren Einkaufskorb legen, wir haben schon gute Erfahrungen mit Robben und James.


    Mein Wunschspieler ist Asencio. Ich hoffe, dass Perez einen Neymar oder Mbappe oder Kane holt und das für
    uns eine Möglichkeit öffnet, uns in der Offensive zu verstärken.


    Wie ist die Lage mit Lewa? Ich kann mir nicht vorstellen, dass er seinen Wechsel erzwingen wird.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Unabhängig von Kovac: Diese jährliche Anbiedern von kroatischen Spielern haben wir doch schon immer gehabt. Wenn es nach den Medien ginge, hätten wir die halbe Mannschaft von Dinamo Zagreb schon aufgekauft. Aber nichts davon.


    Dasselbe mit Rebic und Perisic - da wollen gewissen Berater nur den Preis hinauftreiben.

  • München ist mit 25k die größte kroatische "Enklave" in Deutschland und das Traumziel vieler in der Heimat lebenden Kroaten. Der FCB ist auch Lieblingsverein vieler Menschen dort :thumbup:

    0

  • so sieht es leider aus, das Offensivspieler mehr abgeklopft werden und dadurch öfter ausfallen als Defensive bzw Zentrumspieler ist auch logisch nur unseren Herrn vom Tegernsee interessiert das nicht. Alle Jahre wieder.Bin mittlerweile auch pessimistisch bezüglich Wagner, war zwar im Winter hier noch pro Wagner aber es reicht halt überhaupt nicht bzw. Lewa unter Druck setzen ist auch nicht möglich.


    Wird das United spiel heute im tv übertragen ? Wenn ja wo? Thx schonmal

    ja auf rtl und Wagner hat in der Vorbereitung ja mal gar nichts gezeigt. Ich war kurz davor das ich sage für die Liga reicht ein Wagner aber was ich in der Vorbereitung gehen habe war ja ganz bitter. Dem ist jeder Ball versprungen, konnte keinen Pass p er 5 Meter spielen und die Zweikämpfe waren immer Foul oder er hat sie verloren. Wagner ist einfach nicht zu gebrauchen. Lewa wird somit kein Druck gemacht und kann damit machen was er will. Aus diesem Grund wäre Martial der optimale Spieler für uns. Wird aber leider nicht so kommen. Martial steht heute nicht im Kader von ManU was für mich heisst das er zu 100 % wechselt leider nicht zu uns.

    #KovacOut

  • Marcial ist vor einigen Tagen Vater geworden und seiner Lebensgefährtin ging es nicht gut. Marcial ist IMHO
    stark überschätzt und z.Z. nur noch ein Ersatzspieler bei ManU. Seine Zukunft liegt woanders. hoffentlich nicht bei uns.


    Interessant wird es, Darmian zu sehen. Wenn bei uns Bernat geht, dann wäre Darmian ein guter Backup für Alaba und ein Ersatz für Rafihna, der sicher seine letzte Saison bei uns spielen wird. Darmian spielt RV und LV.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.