Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Thiago hat in den wenigen Vorbereitungsspielen durchaus den 6er gegeben, insofern sehe ich das Problem dort nicht zwingend. Blöd wirds nur, wenn man Thiago UND Rudy abgibt, dann hat man wirklich nur Martinez.

  • Wieso wird hier eigentlich immer noch über einen Thiago-Verkauf spekuliert.
    Da spricht doch mittlerweile wirklich überhaupt nichts mehr dafür


  • Vllt. ist es nicht einmal so unklug mit dem Kader in die Saison zu gehen.
    Gnabry und Goretzka sind jetzt nicht die schlechtesten Neuzugänge.
    Gnabry hätte wohl nach der Rückrunde ordentlich was gekostet!
    Und nächste Saison wird man wohl ordentlich investieren (müssen)!
    Pavard, James, etc.!

  • Wobei es ja eigentlich wirklich kaum jemand gab der behauptete, dass NC nachweislich völlig ungeeignet sei. Was ja übrigens auch unmöglich ist, da es diesen Nachweis noch gar nicht geben konnte.


    Was die meisten kritisiert haben war, dass es keinen Nachweis gab, dass er geeignet sei. Was ich auch immer noch erstmal kritisch sehe, da man ja jemanden holen sollte der seine Tauglichkeit unter Beweis gestellt hat und nicht jemanden, der nur noch nicht nachgewiesen hat nicht tauglich zu sein.


    Ganz schlimm finde ich jetzt aber "Fähnchen im Wind". Sind wir denn kleine Kinder wo niemand seine Meinung revidieren darf? Vor allem würde es andersherum von den gleichen Personen heißen, dass das Böse Forum sich ja nichtmal Fehleinschätzungen zugeben kann. Hat was von "ätschibätsch ich hab aber recht gehabt".

  • Man sollte ihn einfach mal ein halbes Jahr Zeit geben und ihn dann beurteilen.
    Bis jetzt scheint es ja gut zu funktionieren, aber die Nagelprobe wird dann kommen, wenn es einmal nicht läuft. Danach wird sich erst zeigen, ob er hart genug ist für den Job und ob die Verantwortlichen ihm auch die Stange halten wenn er mal zwei Spiele am Stück verliert.

  • Stand heute :D - bin ich sehr zufrieden mit seiner Arbeit! Aber das entscheidende wird tatsächlich die Belastungssteuerung sein.
    Der Rest schaut doch sehr gut aus bisher:
    - Training kommt gut an bei den Jungs
    - PK und generell Interviews macht er 1a
    - Das erste Ergebnis passt auch
    - Das Spiel welches er wohl einstudiert geht wohl auch in die richtige Richtung, zum Kader passend und zu den mehrheitlichen Gegner passend. Mal schauen wenn eine Mannschaft kommt die auch gegen uns das Spiel machen will
    - Wenn man sieht wie Sanches schon wieder relativ in der Spur war kann er scheinbar auch auf einzelne Spieler und vor allem junge Spieler gut einwirken
    - wenn er jetzt noch die alten Haudegen nicht immer von Anfang an ran lässt bin ich erst mal sehr zufrieden mit ihm. Definitiv positiverer Einstand als angedacht und hier prophezeit.

  • Was ich auch immer noch erstmal kritisch sehe, da man ja jemanden holen sollte der seine Tauglichkeit unter Beweis gestellt hat und nicht jemanden, der nur noch nicht nachgewiesen hat nicht tauglich zu sein.

    Das dritte "nicht" kannst Du weglassen. Dann stimmts wieder. ;)


    Die "Tauglichkeitsprüfung" gilt übrigens auch für den Sportdirektor. Bei uns machen gerade einige in wichtigen Positionen ihre Ausbildung. Andere verhalten sich wie Sonnenkönige und ignorieren jeglichen Rat. Sogar den von alten besten Freunden.


    Das kann natürlich auch funktionieren. Denn keiner weiß, wie sich jemand entwickelt. Barca hätte kaum 115 Millionen für Dembelé gezahlt, wenn sie gewußt hätten, wie sich der Spieler verhält. Dito ManU & Pogba. Oder wir und Renato Sanches.


    Man kann das nicht immer vorhersagen. Es gibt auch keine Garantie, dass es mit Tuchel oder Nagelsmann besser laufen würde wäre als jetzt mit Kovac. (Wobei das natürlich viel zu früh ist, um ihn zu beurteilen.) Aber zum Zeitpunkt der Trainersuche konnte man das annehmen. Das waren und sind einfach die beiden besten deutschen Coaches auf dem Markt. Beide waren international von Topvereinen gefragt. Nagelsmann sogar von Real Madrid.


    Und wenn es eine begründete, "rationale" Entscheidung gewesen wäre mit Kovac, dann wäre es noch einleuchtend. Aber es war eine Entscheidung aus der Not, nachdem man bei Pocchetino schon angefragt hatte, nachdem die AK von Hasenhüttl zu hoch schien und nachdem man erfuhr, dass TT schon PSG zugesagt hatte. Das ist eben keine solide Planung. Zumal, wenn einer der solidesten Bayern Fachleute, Jupp Heynckes, offenbar früh klar machte, dass TT der Richtige wäre. Offenbar gab es aber auch im Kader Widerspruch. Mats dürfte der Leader dieser Bewegung gewesen sein.


    Wie dem auch sei. Kovac ist da. Er arbeitet bis jetzt großartig. Er hat eine klare Botschaft. Er kämpft um Boa (für ein Jahr) und sagt das auch zwischen den Zeilen. Und er scheint in Bezug auf das Spielsystem offen zu sein. Zudem haben wir mit Peter Herrmann die wichtige Konstante im Trainerteam. National dürfte da nix anbrennen; wobei ich den BVB, Leverkusen und Schalke schon für stark halte. Und international, da müssen wir uns nichts vormachen, gibt es ein paar Clubs, die nominell einfach deutlich stärker sind. In K.O. Spielen ist aber viel möglich, wie die letzte CL Saison gezeigt hat.

  • In meiner Welt nennt man das "Fähnchen im Wind".

    jo und gerade deshalb seid ihr hier auch die größten pfeifen in diesem forum...


    sich ständig über die ganze "shice forumskultur" beschweren, weil man selbst völlig borniert und ignorant durch die welt läuft, denn seine eigene sicht der dinge ändern zu können... NEIN! das darf es nicht geben... gewiss ein zeichen von schwäche!... ach nein, "fähnchen im wind" natürlich...


    sucht euch doch einfach einen anderen "spielplatz", wo die user nicht so shice mainstream sind, sich nicht in grüppchen formieren und gegen die armen armen user sind, die immer gegen windmühlen ankämpfen müssen...


    gott, geht mir euer shice geseiere mittlerweile auf die nüsse... gestandene männer, aber im inneren die reinsten mimosen, klugscheisser und besserwisser... zum KOTZEN!!!...


    sorry, aber das musste jetzt auch mal gesagt werden... darf ich ja, ne?... kritik an den kritikern und so...
    mal sehen... wenn ich gut drauf bin, wiederhole ich das jetzt auch täglich, evtl auch stündlich... ist zur zeit ja trend, nech...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Also wenn man deinen Kommentar so liest, ist der "klugscheißer, besserwisser und mimose" eher nicht der R.Alf.
    Aber schön das hier noch alles wie immer ist.
    Kräftig austeile, gerne auch beleidigen, aber wehe es kommt Gegenwind oder jemand hat ne andere Meinung.


    Wieso sollen sich anderen einen " anderen Spielplatz " suchen? Habt ihr das Forum hier gepachtet? Wieso geht ihr nicht woanders hin? Vielleicht gründet ihr ein neues Forum, hier ist doch eh alles Mist.
    Stadion kacke, Trikot kacke, Transfers kacke, Vorstand eh...


    sorry, aber das musste jetzt auch mal gesagt werden... darf ich ja, ne?... kritik an den kritikern und so...
    mal sehen... wenn ich gut drauf bin, wiederhole ich das jetzt auch täglich, evtl auch stündlich... ist zur zeit ja trend, nech...

  • Wobei es ja eigentlich wirklich kaum jemand gab der behauptete, dass NC nachweislich völlig ungeeignet sei. Was ja übrigens auch unmöglich ist, da es diesen Nachweis noch gar nicht geben konnte.


    Was die meisten kritisiert haben war, dass es keinen Nachweis gab, dass er geeignet sei. Was ich auch immer noch erstmal kritisch sehe, da man ja jemanden holen sollte der seine Tauglichkeit unter Beweis gestellt hat und nicht jemanden, der nur noch nicht nachgewiesen hat nicht tauglich zu sein.


    Ganz schlimm finde ich jetzt aber "Fähnchen im Wind". Sind wir denn kleine Kinder wo niemand seine Meinung revidieren darf? Vor allem würde es andersherum von den gleichen Personen heißen, dass das Böse Forum sich ja nichtmal Fehleinschätzungen zugeben kann. Hat was von "ätschibätsch ich hab aber recht gehabt".


    Hier wurde er doch von mehr als die Hälfte als der Trainer der Tretertruppe dargestellt und dass er nichts anderes als treten, spucken, beißen lassen kann!

  • Wieso sollen sich anderen einen " anderen Spielplatz " suchen? Habt ihr das Forum hier gepachtet? Wieso geht ihr nicht woanders hin? Vielleicht gründet ihr ein neues Forum, hier ist doch eh alles Mist.
    Stadion kacke, Trikot kacke, Transfers kacke, Vorstand eh...

    Nein, die Stimmung im Stadion ist einfach IMMER großartig. Dahinter kann sich sogar Celtic verstecken.


    Das Trikot ist eh immer super, weil von "adidas". Mal was GANZ neues!


    Die Transfers sind genau so wie sie sein müssen, mit Augenmass. Sehr überlegt und vor allem in jeder Hinsicht geplant, so wie es ja auch die Trainersuche war.


    Und der Vorstand. Ja, dazu muss man nichts mehr sagen. Wer einen Verein über mehr als 40 Jahre so souverän und professionell führt und dabei so viele Titel holt, der hat die 99% bei der Jahresversammlung voll verdient und darf noch 10 Jahre bleiben.


    Wie der Vorstand sagt: Alles ist einfach nur super! :D

  • Hier wurde er doch von mehr als die Hälfte als der Trainer der Tretertruppe dargestellt und dass er nichts anderes als treten, spucken, beißen lassen kann!

    Genau, und jetzt schon hat er bewiesen, dass das gar nichts mit ihm zu tun hatte sondern mit den Frankfurter Spielern! Und er hat schon den Supercup gewonnen. Die Skeptiker sind voll und ganz widerlegt! :rolleyes: