Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Vor allem macht es den Thread hier nicht wirklich lesenswert, wenn zwei drei Leute über mehrere Seiten täglich ihr Geflenne zum Besten geben. Wir wissen alle, wie Tommy, die Transferbombe und Co ticken. Dennoch liest man Tag ein Tag aus den selben Rotz, der nur polemisch und völlig ohne Substanz ist. Es nervt.

  • Sollen wir überhaupt für die CL melden oder nicht lieber dem FC Düdelingen den Vortritt lassen? Bei dem Graupenkader den wir haben, wäre Düdelingen vielleicht der würdigere Verein der CL :whistling:
    Okay Bundesliga sollten wir vielleicht auch abmelden

    0

  • Der heiße Sommer hat einigen gar nicht gut getan ...


    Hier schreibt jeder den Verein schon ab und das am 2. Spieltag. Man sollte ja meinen wir haben diese Saison nur einen 3.Liga - Kader zur Verfügung. Klar wäre es besser wenn wir auf dem Flügel und LV noch mehr Möglichkeiten hätten die auch in der CL den Unterschied machen können.


    Aber mal ehrlich: Welcher LV mit CL-Format setzt sich hinter Alaba auf die Bank?


    Für die Liga und CL-Gruppenphase tuts dann auch mal James auf dem Flügel um Robbery mal zu entlasten bzw. vertreten. Ja, auch ich würde mich freuen wenn wir noch einen Martial verpflichten würden - aber ich kann mir einfach gut vorstellen, das da für nächstes Jahr schon irgendwas fix gemacht ist was jetzt einfach nicht vorgezogen werden kann. Außerdem gibt jetzt so kurz vor Ende des Transferfensters niemand mehr einen Spieler ab der uns auch in der CL helfen würde.


    Es war sicherlich nicht die beste Transferphase überhaupt, aber wenn unsere oberen Herren hinter den Kulissen schon einen Transfer für nächsten Sommer fix gemacht haben der dann den Umbruch komplett einleiten wird kann ich mit "nur" Gnabry und Goretzka leben. Alle sehen nur die Transferausgaben und scheinen sich an den Zahlen aufzugeilen. Ein Goretzka wechselt normalerweise auch für 40-50 Mio.


    Ich lese hier nur das wir im europäischen Vergleich absaufen werden, da wir den schlechtesten Kader des Universums haben. Wo haben denn die anderen richtig aufgerüstet?
    Diesen Sommer gab es außer Ronaldo keinen richtig großen Transfer. Viele hatten auch noch Ausgaben von Wechseln die letzten Sommer realisiert wurden wie z.B. Costa, Mbappe ...


    Also malt mal nicht schwarz und heult nicht die ganze Zeit rum. Wir haben ein geiles Team und werden auch diese Saison ein ernstzunehmender Gegner sein - egal ob in der BL oder CL.

    0

  • Kehrtwende – Martial vor Verlängerung


    Wie die “Times” berichtet, soll Martial eine Verlängerung bei den “Red Devils” ernsthaft in Betracht ziehen. Dem Franzosen liegt offenbar ein Angebot zu einer Verlängerung über fünf Jahre vor. Laut Informationen der Zeitung glaubt der Stürmer, dass er in diesem Zeitraum seinen Coach “überleben” kann. Mourinho wäre unterdessen für einen Verkauf des einstigen Rekordtransfers offen.


    Der Vertrag des Angreifers läuft noch bis 2019, der englische Rekordmeister besitzt allerdings eine einseitige Option für eine einjährige Verlängerung. Anscheinend fühlt sich Martial doch zumindest so wohl bei United, um über die für ihn zurzeit schwierige Situation hinwegzusehen.

    #KovacOUT

  • Na ja, Heulsuse und Glaskugel, ich kann damit leben. Wir haben einen sehr guten Kader, leider werden die zwei Notwendigen Veränderungen nicht gemacht. Die Verletzung von Coman ist da ein ganz übler Schlag.



    Ich glaube das man im Pokal halbwegs weit kommt, in der Meisterschaft auch. ( Was aber auch an der grottenschlechten Liga liegt)


    Als Fan würde es mich freuen, wenn die Saison trotz meiner eher negativen Meinung positiv verläuft. Das ist aber kaum zu erwarten, wenn man sieht was letztes Jahr fehlte, dieses Jahr ein paar Spieler gingen und nichts verbessert wurde.


    Nun aber die Gretchenfrage: Wenn das alles so kommt, wir im Februar raus sind aus der CL , den Rest so durchschaukeln, dann wäre ja eine Entschuldigung vom ein oder anderen fällig? Und da liegt glaube ich der Unterschied. Läuft das bis Viertelfinale, Pokalfinale und wir holen die Meisterschaft, ich würde das als Erfolg bezeichnen und sagen, ok, ich hatte Unrecht.


    Läuft es aber so, wie von mir prognostiziert, da kommt von den betreffenden Personen hier im Forum garantiert nichts, DFB, Platz, Schiedsrichter waren dann Schuld....

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Kehrtwende – Martial vor Verlängerung


    Wie die “Times” berichtet, soll Martial eine Verlängerung bei den “Red Devils” ernsthaft in Betracht ziehen. Dem Franzosen liegt offenbar ein Angebot zu einer Verlängerung über fünf Jahre vor. Laut Informationen der Zeitung glaubt der Stürmer, dass er in diesem Zeitraum seinen Coach “überleben” kann. Mourinho wäre unterdessen für einen Verkauf des einstigen Rekordtransfers offen.


    Der Vertrag des Angreifers läuft noch bis 2019, der englische Rekordmeister besitzt allerdings eine einseitige Option für eine einjährige Verlängerung. Anscheinend fühlt sich Martial doch zumindest so wohl bei United, um über die für ihn zurzeit schwierige Situation hinwegzusehen.

    Und den 5 Jahres Vertrag bietet man ihm an, weil man nichts von ihm hält?

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Ich hoffe, dass weder Mannschaft noch Trainer so denken.Wegen so einer Einstellung hat die Nationalmannschaft in Russland verkackt.


    Man darf sich nicht täuschen: so leicht wie in den letzten Jahren dürfte es heuer nicht mehr werden.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir nicht Meister werden in dieser Liga. Aber wenn, hätte das vielleicht den Vorteil, dass man endlich wieder aufwacht da oben.


    Wobei es dann wahrscheinlich auch nur in puren Aktionismus ohne Verstand ausarten würde.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Dann sollte er vielleicht einfach mal deinen Rat befolgen und seinen Senf in der Tube lassen.Zumal diese Tube mittlerweile echt leergequetscht ist bis zum letzten Tropfen.


    Wir wissen alle, dass die Kaderplanung weit von optimal ist. Aber dieses ständige Rumgeheule macht es nicht besser, es ändert nichts daran und es zieht alle nur runter.

    Ich finde diese ewiggleiche Litanei auch bemühend. Richtig anstrengend wird es aber vor allem dadurch, dass jedem Klage-Post einer folgt, der die Jammerei anprangert. Quasi das Jammern über das Gejammer anderer. ;)


    Vielleicht wäre wie bei den Usern, die sich stets in die Haare geraten, Ignorieren das beste. Dann hätte es wenigstens zwischen den Posts von Tommy und Co. noch Platz für Erbaulicheres.

    0

  • Und den 5 Jahres Vertrag bietet man ihm an, weil man nichts von ihm hält?

    Verlängert man nicht, kann er ohne Ablösesumme gehen und man verliert eine Menge Geld. Dazu eben die Hoffnung, dass er wieder in die Spur kommt. Verkaufen kann man übrigens auch mit dem verlängerten Vertrag...


    Ich sage es doch die ganze Zeit schon - es ist immer sinnvoll, die Verträge von jungen Spielern möglichst oft anzupassen und zu verlängern. (nach ihrem Durchbruch!)

    0

  • Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir nicht Meister werden in dieser Liga.

    Denk einfach mal an die ersten 7 Spieltage letzte Saison, da waren wir schon hinten. Dank Carlo natürlich. Und noch wissen wir nicht, was von NK über die Saison kommt. Ich denke da z.B. an seine "Rückrundenschwäche". Ob er die ablegen kann, wird man sehen. Auch seine taktischen Fähgkeiten wird er im besonderen international noch zeigen müssen. Ebenso die Belastungssteuerung in englischen Wochen. Mit Robbery sind wir da auf den Außen schon limitiert auf Grund deren Alter, und Davies kommt aus seiner amerikanischen Mickey Mouse League und wird sich wundern, was da bei uns so abgeht. Ob er das packt wird man sehen. Des weiteren muß man sehen, ob die Foulerei so weitergeht, oder ob die Schiedsrichter endlich mal durchgreifen.

    Aber wenn, hätte das vielleicht den Vorteil, dass man endlich wieder aufwacht da oben.

    Das würde wohl geschehen, haben wir ja 2012 gesehen.


    Der Kader wurde ausgedünnt, Unsere Verletzungsmiseren in den letzten 5 Jahren sind bekannt. Das kann mit Glück gut gehen und wir haben nie mehr als 1-3 Verletzte, was es knapp genug macht, Oder wir haben 6-8 und stehen auf dem Schlauch. Wahrscheinlich wird es dann irgendwo in der Mitte liegen, was natürlich die Saison schwer genug machen wird. Ich erwarte also durchaus auch mal James und Müller auf den Außenpositionen und auch mal einen nicht gelernten Verteidiger auf Links. Wie es ausgeht werden wir sehen. Man kann hier von Haus aus weder den Optimisten noch den Pessimisten Recht geben. Beides hat seine Rechtfertigung auf Grund unserer Erfahrungen der letzten Jahre.


    Egal welche Meinung man vertritt, die momentane Kaderpolitik versteht wohl kaum jemand!

    0

  • Man rechnet wahrscheinlich fest mit der Entlassung von Mourinho.

    Die Transferleistung kannst du von der Transferbombe nicht erwarten...


    Das halbe Team, wohlwollend geschrieben, bringt nicht die Leistung, zu der es im Stande wäre.
    Pogba geht in Teilen völlig unter, Sanchez hat dort auch noch nichts beweisen können, Martial kommt nicht zum Zug und auch Rashford müsste noch viel mehr gefordert werden. Mou hat brillante Offensivkräfte, weiß deren Stärke aber in seinem destruktiven Anti-Fußball nicht einzusetzen.
    Unter Pep sprach man immer davon, dass die Spieler angekettet sind und von ihren Fesseln erlöst werden müssen. Auf Mou trifft das noch viel mehr zu.